+ Antworten
Seite 1 von 6 1234 ...
Ergebnis 1 bis 15 von 86
  1. #1
    Moderator Avatar von manitou
    User seit
    Aug 2001
    Ort
    Puchberg am Schneeberg
    Beiträge
    2.804

    Exclamation Klassenänderung!

    aus gegebenen anlass werden in traunstein die klassen geändert:

    jahrgang 1990 und jünger dürfen nicht beim marathon am sonntag starten!!!

    jahrgang 1989 und 1988 dürfen nur beim LIGHT starten!!!

    der rest ist wie gehabt!
    cu@the mountains

    Herwig Kerbl
    staatl. gepr. MTB-Trainer
    Dipl. Outdoor-Pädagoge, syst. Coach & Organisationsberater
    info@mtb-trainer.at
    +43699-14558447
    >>>MTB-Training<<< >>> Hochseilgarten <<< >>> move your mind<<<

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jun 2003
    Ort
    pl
    Beiträge
    48
    Wenn man die Juniorenfahrer Jahrgang 1989 1988 nur auf der LIGHT strecke fahren lässt darf man sich nicht wundern wenn es keinen nachwuchs wie in der schweiz gibt.Meiner meinung nach sind diese Fahrer die teilweise wesentlich schneller als viele U23 und auch schneller und besser austrainiert als manche Elitefahrer sind, mit der LIGHT sicher gelinde gesagt etwas unterfordert, um nicht zu sagen dass es eine verarschung der Nachwuchsfahrer ist.

    Ist sicher eine entscheidung des ÖRV die dass volle vertrauen der verantwortlichen in den Nachwuchs wiederspiegelt.

  3. #3
    Moderator Avatar von manitou
    User seit
    Aug 2001
    Ort
    Puchberg am Schneeberg
    Beiträge
    2.804
    sers franz

    ich dachte, wir hätten das gestern besprochen? ich war der rennleiter gestern.

    es ist ein großes problem, welches wir über den winter versuchen werden , zu lösen.

    ich bin im kontakt mit dem schweizer und deutschen nachwuchstrainern, und hoffe, das wir eine lösung finden werden.
    cu@the mountains

    Herwig Kerbl
    staatl. gepr. MTB-Trainer
    Dipl. Outdoor-Pädagoge, syst. Coach & Organisationsberater
    info@mtb-trainer.at
    +43699-14558447
    >>>MTB-Training<<< >>> Hochseilgarten <<< >>> move your mind<<<

  4. #4
    K-Pilot Avatar von sparefroh
    User seit
    Apr 2005
    Ort
    Frankenreith
    Beiträge
    58
    Die wichtigste Frage, die sich mir stellt ist aber: Wo war der ÖRV bei
    den anderen TOP SIX Rennen in dieser heiklen Frage. Wie wurde da geschlampt? Zum Schluß strenger werden und die Saison über immer ale Augen zudrücken. Das Starterfeld in Traunstein wird um ca. 20 Starter kleiner sein. Gesamtwertungen werden lächerlich und die Serie erleidet einen Imageschaden. Das muss ab dem ersten Rennen einheitlich gehandhabt werden. Wer zahlt einen Verlust von den 20 Startern? Sicher nicht der ÖRV, oder?
    Fisch schwimmt, Vogel fliegt, Mensch fährt Rad
    (abgewandeltes Zitat von Emil Zátopek - Olympiasieger 1952 über 5.000 m, 10.000 m und Marathon)

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jun 2003
    Ort
    südwestl.Waldviertel
    Beiträge
    400
    Beim Swisspower Cup XC in der Schweiz fahren z. b. die Juniorinnen im Schnitt 24,5 km u. 850 hm. die Junioren um eine Runde mehr.
    Bei uns fahren die Juniorinnen im Schnitt 11 km bei XC-Rennen. wenn sie dann in die Elite Damen/U23 aufsteigen, müssen sie dann mindestens die doppelte Strecke fahren.
    Geändert von hpusch (28-08-2006 um 14:07 Uhr)

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jun 2003
    Ort
    pl
    Beiträge
    48
    Zitat Zitat von sparefroh
    Die wichtigste Frage, die sich mir stellt ist aber: Wo war der ÖRV bei
    den anderen TOP SIX Rennen in dieser heiklen Frage. Wie wurde da geschlampt? Zum Schluß strenger werden und die Saison über immer ale Augen zudrücken. Das Starterfeld in Traunstein wird um ca. 20 Starter kleiner sein. Gesamtwertungen werden lächerlich und die Serie erleidet einen Imageschaden. Das muss ab dem ersten Rennen einheitlich gehandhabt werden. Wer zahlt einen Verlust von den 20 Startern? Sicher nicht der ÖRV, oder?
    20 starter wegen den Junioren und Zwanzig starter wegen der Gesamtwertung von 2006 die dann 2007 erst durchgeführt wird und nachträglich in der Ausschreibung geändert wurde

    Aber vielleicht gibts jemanden der auch dafür verantwortlich ist denn das kann doch nicht sein

  7. #7
    Moderator Avatar von manitou
    User seit
    Aug 2001
    Ort
    Puchberg am Schneeberg
    Beiträge
    2.804
    § 9 ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN FÜR MTB-MARATHONS
    Allgemeines
    12.9.01 Grundsätzlich ist ein Marathon ein Cross-Country-Rennen. Somit gelten die Cross- Country-Bestimmungen sinngemäß auch für Marathon Bewerbe.Lizenzfahrer haben ihre Lizenz unaufgefordert bei der Anmeldung vorzuweisen . Das Mindestalter für die Teilnahme an Marathon-Bewerben beträgt 19 Jahre .


    nachzulesen im reglement
    cu@the mountains

    Herwig Kerbl
    staatl. gepr. MTB-Trainer
    Dipl. Outdoor-Pädagoge, syst. Coach & Organisationsberater
    info@mtb-trainer.at
    +43699-14558447
    >>>MTB-Training<<< >>> Hochseilgarten <<< >>> move your mind<<<

  8. #8
    kommt langsam in Schwung Avatar von Racing Ralf
    User seit
    May 2005
    Ort
    Dingsdorf
    Beiträge
    206
    Da frag ich mich doch wirklich wozu es bei der Top Six eine Ausschreibung gibt, wenn es sowieso dann "irgendwie" gemacht wird.
    Auch nach längerem Überlegen verstehe ich einfach nicht warum ich die Medium Strecke nicht bestreiten darf.
    Und noch weniger verstehe ich, warum ich nur beim Granitbeisser die Medium nicht fahren darf, sonst überall schon???
    Ich würd jetzt wirklich gern eine Begründung dafür hören.
    ... überhaupt nicht bikebored

  9. #9
    Moderator Avatar von manitou
    User seit
    Aug 2001
    Ort
    Puchberg am Schneeberg
    Beiträge
    2.804
    wir arbeiten nach den UCI-Richtlinien, die hier nachzulesen sind:


    Marathon Cross-country – XCM
    4.1.005 Cross-country marathon events are open to all riders aged 19 or over.
    cu@the mountains

    Herwig Kerbl
    staatl. gepr. MTB-Trainer
    Dipl. Outdoor-Pädagoge, syst. Coach & Organisationsberater
    info@mtb-trainer.at
    +43699-14558447
    >>>MTB-Training<<< >>> Hochseilgarten <<< >>> move your mind<<<

  10. #10
    Moderator Avatar von manitou
    User seit
    Aug 2001
    Ort
    Puchberg am Schneeberg
    Beiträge
    2.804
    Zitat Zitat von sparefroh
    Die wichtigste Frage, die sich mir stellt ist aber: Wo war der ÖRV bei
    den anderen TOP SIX Rennen in dieser heiklen Frage. Wie wurde da geschlampt? Zum Schluß strenger werden und die Saison über immer ale Augen zudrücken.
    vielleicht wurden fehler gemacht, dass heißt aber noch lange nicht, dass die selben fehler weitergemacht werden müssen!
    cu@the mountains

    Herwig Kerbl
    staatl. gepr. MTB-Trainer
    Dipl. Outdoor-Pädagoge, syst. Coach & Organisationsberater
    info@mtb-trainer.at
    +43699-14558447
    >>>MTB-Training<<< >>> Hochseilgarten <<< >>> move your mind<<<

  11. #11
    Moderator Avatar von manitou
    User seit
    Aug 2001
    Ort
    Puchberg am Schneeberg
    Beiträge
    2.804
    und nochmal:

    wo ist das problem? die juniorenInnen werden auf der light gewertet und kommen trotzdem in die wertung.
    cu@the mountains

    Herwig Kerbl
    staatl. gepr. MTB-Trainer
    Dipl. Outdoor-Pädagoge, syst. Coach & Organisationsberater
    info@mtb-trainer.at
    +43699-14558447
    >>>MTB-Training<<< >>> Hochseilgarten <<< >>> move your mind<<<

  12. #12
    K-Pilot Avatar von sparefroh
    User seit
    Apr 2005
    Ort
    Frankenreith
    Beiträge
    58
    Zitat Zitat von Racing Ralf
    Da frag ich mich doch wirklich wozu es bei der Top Six eine Ausschreibung gibt, wenn es sowieso dann "irgendwie" gemacht wird.
    Auch nach längerem Überlegen verstehe ich einfach nicht warum ich die Medium Strecke nicht bestreiten darf.
    Und noch weniger verstehe ich, warum ich nur beim Granitbeisser die Medium nicht fahren darf, sonst überall schon???
    Ich würd jetzt wirklich gern eine Begründung dafür hören.
    Genau das ist der springende Punkt!!! Traunstein kommt jetzt zum Handkuss, weil vorher zu locker mit dieser Sache umgegangen wurde. Wer waren die Rennleiter in Kleinlobming, Steyr, Kirchberg, Mieders und Reichraming. Die sollten hier Stellung beziehen. Mir tun die Starter leid, die jetzt nicht in eine Gesamtewrtung kommen können!
    Fisch schwimmt, Vogel fliegt, Mensch fährt Rad
    (abgewandeltes Zitat von Emil Zátopek - Olympiasieger 1952 über 5.000 m, 10.000 m und Marathon)

  13. #13
    Moderator Avatar von manitou
    User seit
    Aug 2001
    Ort
    Puchberg am Schneeberg
    Beiträge
    2.804
    Zitat Zitat von sparefroh
    Mir tun die Starter leid, die jetzt nicht in eine Gesamtewrtung kommen können!
    wer kommt nicht in die gesamtwertung? der einzige, der eventuell ein problem haben könnte, wäre der klimt daniel in der junioren-klasse, der aber schon darüber informiert wurde.
    cu@the mountains

    Herwig Kerbl
    staatl. gepr. MTB-Trainer
    Dipl. Outdoor-Pädagoge, syst. Coach & Organisationsberater
    info@mtb-trainer.at
    +43699-14558447
    >>>MTB-Training<<< >>> Hochseilgarten <<< >>> move your mind<<<

  14. #14
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jul 2005
    Ort
    Bern
    Beiträge
    371
    Die offizielle Ausschreibung wurde noch nicht geändert.
    Julian Langer / 1989 / Junioren ist auf die "Medium" Distanz angemeldet und steht so in der Starterliste.

    In der Aussschreibung der Top 6 steht auch, dass 4 Rennen in der gleichen Distanz gefahren werden muß, um in die Gesamtwertung zu kommen.

    Da Julian bisher 3 Rennen gefahren ist - und Traunstein sein 4. wäre - habe ich habe keine gesteigerte Lust, mich mit dem Top 6 Veranstaltern herumzustreiten, wie das letzendlich gewertet wird.

    Ich finde es höchst eigenartig, dass man während einer Rennsaison die Bedingungen / das Reglement ändert.

    Es erhebt sich wirklich die Frage, ob Julian wegen der 26 km / 440 HM von Wien nach Traunstein fahren soll, zumal das Starterfeld für einen Spitzen-Nachwuchsfahrer nicht wirklich herauforden ist.

    Eigenartig finde ich ferner, dass beim Abschlußrennen einer Rennserie eines Jahres im Anschluß keine entsprechene Siegerehrung stattfindet (2007 in Kleinlobming ist wohl keine wirkliche ernstzunehmende Alternative).

    Ich würde mich freuen, wenn mir jemand einen plausiblen Grund nennen würde, nach Traunstein zu fahren.

    Mit sportlichen Grüßen,
    Rudolf Langer
    (Vater)

  15. #15
    degradierter Hobbyist Avatar von Gili
    User seit
    May 2003
    Ort
    Linz
    Beiträge
    2.673
    mich würde interessieren, WER das entschieden hat? wieder unser vorbildliches jugendförderungs-mountainbike-institut namens ÖRV??
    ich würde es ja einsehen, wenn man u17-fahrer auf die light-strecke setzt...aber junioren?? das ist doch lächerlich, so werden wir junioren uns wohl nie weiterentwickeln, wenn wir keine herausforderungen mehr haben...aber gut, müssen eh die verantwortlichen wissen...

+ Antworten
Seite 1 von 6 1234 ...

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •