+ Antworten
Seite 3 von 6 123456
Ergebnis 31 bis 45 von 86
  1. #31
    Ronni12
    nicht registriert
    noch was:

    MEINE EIGENE MEINUNG:

    ICH DENKE (na ja): Da jetzt der Herr Casny in Neuseeland ist glaubt JEMAND, dass er sich beim ÖRV austoben kann!! (oder ist der Viktor über diese TOLLE Änderung informiert worden????????????? -> ich glaube nicht)

    und noch was: ich bin in Bad Goisern die 100km mit 17 gefahren und habe heuer komischer Weise schon ein XC- Rennen gewonnen!!! -> das zum Thema: uuuuuuu ich fürcht mich ich hab zuviel Ausdauer für ein XC- Rennen

    eine Frage: warum fahren alle guten Ö im Ausland Rennen und sind teilweise bei ausländischen Teams??????

    mfg Ronald

  2. #32
    Moderator Avatar von manitou
    User seit
    Aug 2001
    Ort
    Puchberg am Schneeberg
    Beiträge
    2.804
    Zitat Zitat von Ronni12
    vertragen wir keine Kritik?????????????
    oh doch, nur wüßt ich gern, mit wem ich es zu tun habe. ich bin eine öffentliche person in diesem forum und werd von anonymen leuten angegangen und kritisiert. da wüßt ich schon gern, wer das ist.
    cu@the mountains

    Herwig Kerbl
    staatl. gepr. MTB-Trainer
    Dipl. Outdoor-Pädagoge, syst. Coach & Organisationsberater
    info@mtb-trainer.at
    +43699-14558447
    >>>MTB-Training<<< >>> Hochseilgarten <<< >>> move your mind<<<

  3. #33
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jun 2003
    Ort
    südwestl.Waldviertel
    Beiträge
    400
    das die nachträgliche Änderung ein Schmarrn is, is einmal sicher.

    aber jetzt nur auf den Herwig loszugehn, bringt sicher auch nichts.

    Sicher ist, dass vieles geändert, manches neu überdacht und einiges Neue eingeführt gehört. Aber das kann man nur in konstruktiven Gesprächen zwischen Aktiven, Funktionären, Vereinen und Betreuern schaffen!!

    Ein Beispiel zur Nachwuchsförderung:
    Nachwuchskader: vielleicht wäre es sinnvoll, wenn man einen A u. einen B-Kader einführen würd. Es gibt am Anfang der Saison 2 Sichtungsrennen (z.B. Leibnitz u. Langenlois). Auf Grund dieser Ergebnisse wird die Kadereinteilung vorgenommen.

    Der A-Kader wird zu den Trainingslehrgängen (z.B. Techniktraining) eingeladen, die B-Kader-Leute u. deren Betreuer können mitfahren, aber auf Selbstkosten (so wird´s z. B. in Bayern gemacht).
    Der Trainingslehrgang mit dem Techniktrainer ist kostenlos!!

    Wenn wir (meine Tochter u. ich) solch eine Möglichkeit gehabt hätten, hätten wir diese sicher genutzt.

    Heinz

  4. #34
    kommt langsam in Schwung Avatar von Racing Ralf
    User seit
    May 2005
    Ort
    Dingsdorf
    Beiträge
    206
    Zitat Zitat von hpusch
    das die nachträgliche Änderung ein Schmarrn is, is einmal sicher.

    aber jetzt nur auf den Herwig loszugehn, bringt sicher auch nichts.

    Sicher ist, dass vieles geändert, manches neu überdacht und einiges Neue eingeführt gehört. Aber das kann man nur in konstruktiven Gesprächen zwischen Aktiven, Funktionären, Vereinen und Betreuern schaffen!!

    Ein Beispiel zur Nachwuchsförderung:
    Nachwuchskader: vielleicht wäre es sinnvoll, wenn man einen A u. einen B-Kader einführen würd. Es gibt am Anfang der Saison 2 Sichtungsrennen (z.B. Leibnitz u. Langenlois). Auf Grund dieser Ergebnisse wird die Kadereinteilung vorgenommen.

    Der A-Kader wird zu den Trainingslehrgängen (z.B. Techniktraining) eingeladen, die B-Kader-Leute u. deren Betreuer können mitfahren, aber auf Selbstkosten (so wird´s z. B. in Bayern gemacht).
    Der Trainingslehrgang mit dem Techniktrainer ist kostenlos!!

    Wenn wir (meine Tochter u. ich) solch eine Möglichkeit gehabt hätten, hätten wir diese sicher genutzt.

    Heinz

    @manitou: wegen Anonymität: Christian Brack
    ... überhaupt nicht bikebored

  5. #35
    Ronni12
    nicht registriert
    Ronald
    Geändert von Ronni12 (10-07-2007 um 12:51 Uhr)

  6. #36
    Moderator Avatar von manitou
    User seit
    Aug 2001
    Ort
    Puchberg am Schneeberg
    Beiträge
    2.804
    manchmal bestimmt zwar das ziel den weg, aber man erreicht dieses nur über umwege.

    offensichtlich ist es mir gelungen, einige wachzurütteln.

    es würde mich sehr freuen, wenn ihr diese botschaft weitertragen würdet.

    danke für deine mail, christian, ich hoffe, es folgen dir noch weitere.

    @hpusch: genau so wars schon für heuer geplant, wir werden es für nächstes jahr noch einmal versuchen.
    cu@the mountains

    Herwig Kerbl
    staatl. gepr. MTB-Trainer
    Dipl. Outdoor-Pädagoge, syst. Coach & Organisationsberater
    info@mtb-trainer.at
    +43699-14558447
    >>>MTB-Training<<< >>> Hochseilgarten <<< >>> move your mind<<<

  7. #37
    Moderator Avatar von manitou
    User seit
    Aug 2001
    Ort
    Puchberg am Schneeberg
    Beiträge
    2.804
    Zitat Zitat von Ronni12
    eine Frage: warum fahren alle guten Ö im Ausland Rennen und sind teilweise bei ausländischen Teams??????

    mfg Ronald
    weil es leider zuwenig XC's mit internationaler beteiligung gibt, da die UCI leider viel zu hohe kalendergebühren für ein internationales rennen verlangt.

    und weil die ausländischen teams einfach mehr kohle haben.
    cu@the mountains

    Herwig Kerbl
    staatl. gepr. MTB-Trainer
    Dipl. Outdoor-Pädagoge, syst. Coach & Organisationsberater
    info@mtb-trainer.at
    +43699-14558447
    >>>MTB-Training<<< >>> Hochseilgarten <<< >>> move your mind<<<

  8. #38
    liebt sein Convertible Avatar von getFreaky
    User seit
    May 2005
    Ort
    Kufstein, die Perle Tirols
    Beiträge
    2.384
    Zitat Zitat von manitou
    weil es leider zuwenig XC's mit internationaler beteiligung gibt, da die UCI leider viel zu hohe kalendergebühren für ein internationales rennen verlangt.

    und weil die ausländischen teams einfach mehr kohle haben.
    aber des allein is ja auch net alles, desweiteren wird ja auch noch gejammert, maaaaa des lass i aus das is zweit zum fahren etc (vor allem die Rennen in Tirol, sei es T6 Kirchberg/Mieders, oder der Fleckalmcircuit)

    die idee vom hpusch find ich auch super! aber obs da net für den b-kader die möglichkeit gäb einfach alle lizenznehmer heranzuziehen? Denn a 14 jähriger löst auch net einfach so a lizenz damit er was hat, wie an fahrradausweis, sondern die wollen ja rennen fahren.
    Oder vielleicht jeden örv gemeldeten verein (betriffts halt jetzt auf landesweiter ebene) anschreiben bzw auf der hp kundtun, er möge seine xx besten fahrer melden, denn die kommen in den b-kader mit option auf a kader (wie bereits gesagt nach sichtigungsrennen wird ausgewählt)

  9. #39
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jun 2003
    Ort
    südwestl.Waldviertel
    Beiträge
    400
    @ getfreaky

  10. #40
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jun 2003
    Ort
    südwestl.Waldviertel
    Beiträge
    400
    @ getfreaky

    Ich hätt´s eigentlich e so gemeint. A u. B-Kader Lizenzfahrer, A-Kaderfahrer mit Vorteilen bei Trainingslager, Technikkursen u. sonst. ÖRV-Trainingsveranstaltungen.

    Event. verpflichtende Teilnahme an gewissen Rennen z.B. in Tirol od. Kärnten, gemeinsame Starts (A-Kader u. B-Kaderfahrer) im benachbartem Ausland (z.B. Anreise per Bus wird vom ÖRV bezahlt, Nächtigung durch Fahrer - bei Ergebnis im Vorderfeld durch ÖRV retour).

    Wichtig wäre, viele Ideen einzubringen und bei einer Tagung dann gemeinsam zu Diskutieren.

    Heinz

  11. #41
    liebt sein Convertible Avatar von getFreaky
    User seit
    May 2005
    Ort
    Kufstein, die Perle Tirols
    Beiträge
    2.384
    das klingt ja fast schon so wie bei den straßenfahrern

    das u23 nationalteam zbsp war zeitgleich wie wir auf mallorca, die fahren als gesamtes team rennen (verpflichtend?) bsp das wo jetz der eibegger gwonnen hat...

    in tirol gibt es etwas in diese richtung und das nennt sich Future Team
    nur ist dieses noch lange nicht so ausgereift wie du es vorschlägst.

    Was vielleicht sehr viel bringen würde wäre ein vernetztes Wesen von sportlichen Trainern - sei es für Leistung als auch für Technik, mentalem Trainer (macht sehr sehr viel aus), Ernährungsberatung und und und.

    Wenns da ein System gäbe in dem Trainer und Ärzte untereinander kommunizieren würden, und es auch richtig angewant werden würde dann

    Gnade Gott der restlichen Welt vor unseren zukünftigen Mountainbikestars

  12. #42
    Moderator Avatar von manitou
    User seit
    Aug 2001
    Ort
    Puchberg am Schneeberg
    Beiträge
    2.804
    Zitat Zitat von getFreaky
    Oder vielleicht jeden örv gemeldeten verein (betriffts halt jetzt auf landesweiter ebene) anschreiben bzw auf der hp kundtun, er möge seine xx besten fahrer melden, denn die kommen in den b-kader mit option auf a kader (wie bereits gesagt nach sichtigungsrennen wird ausgewählt)
    genau das hab ich schon seit 2 jahren versucht, hab aber nie eine, bzw. nur rückmeldungen von RR-Vereinen bekommen

    werd aber nicht aufgeben und es heuer wieder probieren.
    cu@the mountains

    Herwig Kerbl
    staatl. gepr. MTB-Trainer
    Dipl. Outdoor-Pädagoge, syst. Coach & Organisationsberater
    info@mtb-trainer.at
    +43699-14558447
    >>>MTB-Training<<< >>> Hochseilgarten <<< >>> move your mind<<<

  13. #43
    Trainings-Wödmasta
    User seit
    Jan 2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    234
    Zitat Zitat von manitou
    genau das hab ich schon seit 2 jahren versucht, hab aber nie eine, bzw. nur rückmeldungen von RR-Vereinen bekommen

    werd aber nicht aufgeben und es heuer wieder probieren.
    Falsch...wir als Verein sind der Forderung vom NÖ Landesverband vor 2 oder 3 Jahren nachgekommen u. haben unsere Fahrer genannt (MTB)
    Leider haben wir NIE eine Rückmeldung bekommen.....

  14. #44
    Trainings-Wödmasta
    User seit
    Jan 2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    234
    Außerdem darf es eigentlich auch noch (junge) Hobby-Fahrer geben?

    Wenn man sich diesen Thread durchlest, dann glaubt man ja als junger Radfahrer, daß man unbedingt zur Maschine ausgebildet werden muß u. nurmehr XC Rennen fahren darf. Und überhaupt bist ein Looser, wenn du nur Marathon fährst.

    Keine Kritik an der Organisation, Regeln etc. Nur ein grundsätzlicher Gedanke über die Auffassung unseres Sports....

  15. #45
    liebt sein Convertible Avatar von getFreaky
    User seit
    May 2005
    Ort
    Kufstein, die Perle Tirols
    Beiträge
    2.384
    Zitat Zitat von Batigoal
    Außerdem darf es eigentlich auch noch (junge) Hobby-Fahrer geben?

    Wenn man sich diesen Thread durchlest, dann glaubt man ja als junger Radfahrer, daß man unbedingt zur Maschine ausgebildet werden muß u. nurmehr XC Rennen fahren darf. Und überhaupt bist ein Looser, wenn du nur Marathon fährst.

    Keine Kritik an der Organisation, Regeln etc. Nur ein grundsätzlicher Gedanke über die Auffassung unseres Sports....

    schreibt zbw sagt doch kein mensch dass es nur um den besten der besten geht

    die sache betreffend ist halt für diejenigen interessant die sich mit dem mountainbikesport auf wettkampfmäßiger ebene identifizieren können.
    Wenn du jetzt als hobbyfahrer radlfahren willst, wirst wohl auch kaum daran denken eine elite lizenz zu lösen!?

    Das mit dem downgraden vom Marathonsport ist rein den Manitou betreffend; ich würde das so sowieso nie so stehen lassen, beispiel lakata bei marathons so ziemlich das maß der dinge und im xc is er auch net grad ein hintennachfahrer, sicher fürs siegen bei wc fehlt noch a bisserl die spritzigkeit aber die wird schon noch kommen.
    Andere Beispiele, Kraler (eigentlich so ziemlich das Giant Team - Paulissen, Brentjens)
    Frischknecht ...

    Und Manitou, der Trend im Leistungssport geht doch in die ultradistanzen

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •