Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von grey
    User seit
    Sep 2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    5.027

    Kauftipps neues mtb ~1000-1200

    Hi,

    Ich besitze nun seit etwa 7-9 Jahren das ktm ultra line.
    Das rad hat mir soweit gute dienste geleistet - aber es wird zeit für eine veränderung bzw bin ich scho leicht rausgewachsen.. (kleinster rahmen der verfügbar war damals )

    größe ~175cm
    schritt: ~ 78cm
    gewicht: ~55kg
    Location: Wien (vll interessant wegen Händler)

    Gefahren wird in Wien täglich in die Arbeit.
    Wochenende kleine mtb strecken um Wien
    Geplant sind aber auch immer wieder sowas wie mtb urlaub in salzburg/vlbg und wenns möglich is nächstes jahr wird nach sardinien das rad mal mitgenommen.

    Möglichkeiten die mich reizen täten:
    Trekking bike mit mtb ambitionen - richtung ktm life race
    in der stadt sicher fein zu fahren und wenns in die berge geht andere reifen drauf und passt? vorteil: 28" (oder sind das nur illusionen? )

    Fully MTB (richtung AM) - Cube XMS gefällt auch sehr. (ausstattung dürft teilweise halt ned grad optimal sein - was wäre denn auf längere sicht zu ändern? oder is das bike garned empfehlenswert?)

    gefällt ebenfalls - Arsen AM Xn / T (vor allem die anordnung des dämpfers hinten.)

    hardtail is natürlich auch eine option.

    also die 1k € gelten eher für trekking bzw hardtail mtb
    fully darf bissl drübergehn siehe arsen AM xn ..


    --
    hab mich schon bissl beim mountainbiker umgeschaut - aber ich versteh die einstellung nicht so ganz (wenn ein bike 2 federungen hat muss es ja auch das doppelte kosten - und 2,4 für ein halbwegs sinnvolles fully spielts leider leider nicht.)

    cooperative bekommt im laufe der woche bikes werd ich sicher noch vorbeischaun - der is bissl ausverkauft

    sport nora steht heute am programm


    -> habt ihr vll generell paar ideen oder tipps?

    grüße
    Martin

  2. #2
    Winterverweigerer Avatar von NoReturn
    User seit
    Aug 2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.926
    cube ams comp - da gehen weniger antriebskräfte verloren. sehr ausgereifter rahmen. die billigen komponenten dann langsam austauschen...
    LG
    NoReturn
    ____________________________________________

    "It's not how good you are, it's how bad you want it!"

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von grey
    User seit
    Sep 2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    5.027
    hab das heute probefahren können
    sehr schön zu fahren.. halt 1000:1 zu meinem jetzigen rad..


    in der stadt ein mtb testen is sone sache.. das fahrgefühl auf mtb strecken wär auch sehr interessant..

    1399 is preismässig denk ich auch vollkommen in ordnung für das cube ams comp 07

    danke soweit..

Ähnliche Themen

  1. Neues MTB - bitte um Beratung
    Von amazingmaze im Forum Technik & Material powered by ROSE Bikes
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22-07-2007, 17:37
  2. brauche neues günstiges MTB
    Von noc im Forum Technik & Material powered by ROSE Bikes
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 30-04-2007, 19:22
  3. SCHUHE FÜR RR und MTB
    Von KOMmander im Forum Technik & Material powered by ROSE Bikes
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13-01-2007, 21:59
  4. Parenzana 2005(POREC`)
    Von NoPulse im Forum Wettkämpfe
    Antworten: 257
    Letzter Beitrag: 07-10-2005, 20:22
  5. Cyclocross vs. Cross Country MTB
    Von adal im Forum Sonstige Bikethemen
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 18-09-2005, 22:53

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!