Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Seite 1 von 5 1234 ...
Ergebnis 1 bis 15 von 62
  1. #1
    Rockstar Cycles Avatar von ffflo
    User seit
    Oct 2007
    Ort
    Wien 6, Graz 14
    Beiträge
    182

    Wird in Österreich der starre Antrieb als Bremse anerkannt?

    So, heut war ein teurer Tag. Ich hab mir eine feine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Durch eine falsche Reaktion konnten sie mich mit Blaulicht und fast über-mich-drüber-fahren stoppen.

    Folgendes wurde vermerkt:

    - Fahren gegen die Einbahn
    - Gefährdung von Fussgängern am Schutzweg
    - Fahrerflucht

    - Licht nicht am Rad, sondern im Rucksack (gilt das nicht auch?)
    - Nur Vorderbremse -> geht der starre Gang durch? Werds auf jeden Fall beeinspruchen
    - Keinerlei Rückstrahler
    - etc.

    Die schicken mir ne Anzeige.

    Hat einer von euch da Erfarung in welchem Preisrahmen sich das so abspielt? Ich bin zwar eine Zeit als Kurier gefahren, aber noch nie so erwischt worden.

    Bin für jede Schätzung dankbar...

  2. #2
    aka Samypedia Avatar von Samy
    User seit
    Jul 2006
    Ort
    Mödling
    Beiträge
    5.165
    was ich so ausm deutschen kurierforum mitbekommen habe... entweder flüchten und ganz weg oder vorm fluchtversuch wenns ausweglos aussieht stehn bleiben und einen auf tut ma ja soooo leid machen...

    wenns dich mal haben schauts bescheiden aus... da kannst nur noch schadensbegrenzung versuchen...

    was das preislich ausmachen wird, kein plan aber die fahrerflucht wird sie sicher dazu verleiten das höchst mögliche aus dem strafgesetzbuch zu erheben...

    ob die starre achse als rücktrittbremse gilt halt ich für fraglich, nur eine bremse geht schonmal garnicht laut stvo..
    licht im rucksack is ok wenn sonnescheint, bei schlechtwetter oder schlechter sicht sollts immer oben sein ja und rückstrahler...
    wie bei jedem anderen fahrrad, totaler quatsch aber pflicht... leider

  3. #3
    langsam alt Avatar von hermes
    User seit
    May 2004
    Ort
    1210 und 3643
    Beiträge
    20.175
    den einspruch kannst du dir sparen
    2RC°395

    www.selberbruzzler.at
    www.facebook.com/Selberbruzzler

    i tät gern so gscheit radlfahrn können, wie i deppat reden kann

  4. #4

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von Auri
    User seit
    Sep 2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    38
    Licht muß am Rad sein, wenn man im Hellen (!) unterwegs ist? Hab' meins immer dabei - aber eben auch in der Tasche, solange ich es nicht brauche...

    Anyway, das klingt tatsächlich nach einem teuren Spaß.
    Fahren am Gehsteig hat zumindest bis vor kurzem 10 Euro gekostet; das ist noch nicht so schlimm. 36 Euro kostet's gegen die Einbahn (dasselbe zahlt man für das Passieren bei Rot). Fußgänger gefährden - bis zu 72 Euro. mangelhafte Ausrüsten (= kein Licht, keine Bremse) ca. 15 Euro.

    ÖAMTC spricht allerdings von Strafen bis zu 726 Euro für u.a. o.g. Sachen: http://www.oeamtc.at/netautor/pages/...0.html#Strafen

  6. #6
    reduce to the max Avatar von krull
    User seit
    Sep 2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    8.154
    schöne scheiße!

    Ich hab mich schon länger mit dem Thema befasst. Die StVO schreibt 2 unabhängig voneinander funktionierende Bremsen und einen maximalen Bremsweg vor. In meinen Augen ist der starre Antrieb auch eine Bremse und den vorgeschriebenen Bremsweg erreicht man auch mit einer Bremse sicher. Wie es der Gesetzgeber sieht -> keine Ahnung. Im Standard war letztens ein Artikel wo es u.a. über Fixies geht und da stand geschrieben das 1 Bremse + starrer Antrieb legal ist. Ob das rechtlich fundiert ist und wo der Redakteur recherchiert hat weiß ich nicht.
    Hast du eine Rechtsschutzversicherung? Bist du Argus Mitglied?

    /edit: Hab mal eine mail an Argus geschickt und gebe die Antw hier bekannt.
    Geändert von krull (10-10-2007 um 16:56 Uhr)
    life is complicated, sport is simple

  7. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von Thom@s
    User seit
    Aug 2002
    Ort
    Salzkammergut, Wien
    Beiträge
    3.483
    Ein Fixie ist doch laut StVO ein Rennrad, oder?
    Wenn ja, brauchst du keine Rückstrahler und Licht auch keines.

  8. #8
    Stadtaffe Avatar von Zacki
    User seit
    Jan 2004
    Ort
    am Gürtel
    Beiträge
    15.006
    Fahren am Gehsteig kost 35.- das weiss ich, weil´s vorm Laden meiner Frau an Radler gerupft ham

    Wenn die Sachen stimmen, die du aufgezählt hast, speziell die ersten 3, fehlt mir a bissl des Mitleid, da musst ja gefahren sein wie die gesenkte Sau, wenn´s dich mal mit Blaulicht verfolgen.....
    Sollt es ein Zeitungsschmierer mitgekriegt haben, wern´s jetzt wieder wochenlang a Hexenjagd auf alle Radfahrer veranstalten....
    Living in the Valley of the Deer
    2RC-Member No.308 NoTrain

  9. #9
    eleon
    nicht registriert
    bei fahrerflucht brauchst dir über die mögliche fehlende bremse keine gedanken mehr machen


  10. #10
    Tom Turbo
    nicht registriert
    Zitat Zitat von ffflo
    So, heut war ein teurer Tag. Ich hab mir eine feine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Durch eine falsche Reaktion konnten sie mich mit Blaulicht und fast über-mich-drüber-fahren stoppen.

    Folgendes wurde vermerkt:

    - Fahren gegen die Einbahn
    - Gefährdung von Fussgängern am Schutzweg
    - Fahrerflucht

    - Licht nicht am Rad, sondern im Rucksack (gilt das nicht auch?)
    - Nur Vorderbremse -> geht der starre Gang durch? Werds auf jeden Fall beeinspruchen
    - Keinerlei Rückstrahler
    - etc.

    Die schicken mir ne Anzeige.

    Hat einer von euch da Erfarung in welchem Preisrahmen sich das so abspielt? Ich bin zwar eine Zeit als Kurier gefahren, aber noch nie so erwischt worden.

    Bin für jede Schätzung dankbar...
    richt dir mal 300 Euro her

  11. #11
    la vida pasa Avatar von jüdo
    User seit
    Dec 2001
    Ort
    0000
    Beiträge
    2.213
    Zitat Zitat von Tom Turbo
    richt dir mal 300 Euro her
    Tja minimum!

    Denn bei einer fahrerflucht kommen 2§ zum wirken! Jeder mit einem Mindeststrafmaß der Rest wird dann vom Sachbearbeiter dazugerechnet! Kommt auf dein Einkommen an und wieviele Strafen in deinem Registerblatt vermerkt sind!

    Dann kommen noch die anderen Sachen dazu ! Ich denk das wird teuer!
    Der Mensch ist erst wirklich tot, wenn niemand mehr an ihn denkt!
    Bertolt Brecht
    Nur die nichts können müssen gut aussehen


    EROGOMETER --> Praktisches Gerät mit dem man in der kalten Jahreszeit seine Kondition erhalten kann.Ausserdem hat es gegenüber dem Mountainbike den unschätzbaren Vorteil,daß immer ein Kühlschrank und eine Couch in der Nähe ist!

  12. #12
    back on bike Avatar von jour-li
    User seit
    Jul 2004
    Ort
    Brunn/Geb.
    Beiträge
    2.310
    mit 300ern steigst sicher noch gut aus
    vor allem die fahrerflucht und die gefährdung sind teuer!
    die finden sicher noch ein paar sachen, von denen sie jetzt noch nix gesagt haben
    und die aussagen von 2 polizisten zählen fix mehr als ein verkehrssünder - vergiss den einspruch, außerdem wird es bei abgelehntem einspruch 10% teurer

  13. #13
    trainiert nicht :-( Avatar von Silverblue
    User seit
    Aug 2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    332
    Die Chance, dass sich das mit 300 Eiern ausgeht ist genauso groß wie die Chance, dass dir der Einspruch was bringt, nämlich gleich null!!!

    Wobei ich für das davon fahren (ist übrigens keine Fahrerflucht sondern eine Missachtung eines Anhaltezeichens) und die Gefährdung überhaupt kein Mitleid habe. Und die restlichen Delikte sind sowieso nur das Tüpfelchen auf dem i.

    Trotzdem viel Glück!
    Team SPORTNORA


    Races coming soon:
    OFF SEASON




  14. #14
    . Avatar von linzerbiker
    User seit
    Aug 2004
    Ort
    .
    Beiträge
    4.443
    Zitat Zitat von Auri
    mangelhafte Ausrüsten (= kein Licht, keine Bremse) ca. 15 Euro.
    aber pro Teil, dass muss man noch anmerken:
    also wenn dir alle rückstrahler fehlen: macht das bei 2 an jedem pedal, einen vorne, einen hinten und 2 an einem rad 10 x 15 Euro. dann noch die glocke und das fehlende licht... (das mit dem licht stimmt übrigens: bei tageslicht und guter sicht reicht der rucksack vollkommen aus).

    ich kann mir übrigens nicht vorstellen, dass die starre achse als bremse gilt... in diesem fall sind allerdings 15 euro auf oder ab schon wurscht meiner meinung nach.

    der polizei davonfahren..... gar nicht klug (wo man doch vielleicht mit einer verwarnung davonkommt).
    meine Band: https://www.facebook.com/Black.Tape.Suicide\
    und die Musik dazu: https://www.youtube.com/channel/UCLD...9Hj-RlmBzq4fCg
    (ich freue mich über jedes Like und jeden neuen Fan ;-) )

  15. #15
    fixiert! Avatar von fullspeedahead
    User seit
    Aug 2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    10.058
    Zitat Zitat von ffflo
    ...konnten sie mich mit Blaulicht und fast über-mich-drüber-fahren stoppen.
    naja, ich glaub anders kann man einen Radler, der entkommen will kaum stoppen.

    Jedenfalls sehr scheiße!

    Hast du einen Rennradlenker und 28"? Dann sollts ja als Rennrad durchgehen. Und der starre Antrieb könnte als Bremse gelten (ist halt, wie der Oliver gesagt hat, die Frage, ob der Standard-Journalist recht hatte...).

    Fahren gegen die Einbahn kostet 36€, problematisch werden könnte der Posten mit der Fußgängergefährdung, wirklich scheiße wirds aber erst durch die Fahrerflucht, ich hab keine Ahnung, wie viel das kostet.


    Einspruch gegen die großen Punkte wird wohl schwer, prinzipiell ist aber Einspruch möglich, mein Vater hat 2 von 2 Prozessen gewonnen (war aber jeweils durch die Sachlage klar, dass die Aussagen der Polizisten falsch und dem Frust und der Eingebildetheit zuzuschreiben waren.

+ Antworten
Seite 1 von 5 1234 ...

Ähnliche Themen

  1. TEAMTOTO - Radmanager im Internet
    Von SAMC im Forum Rennrad
    Antworten: 2424
    Letzter Beitrag: 17-09-2016, 12:20
  2. Antworten: 300
    Letzter Beitrag: 16-02-2008, 17:09
  3. Österreich 2007 Ideen
    Von petzibaer im Forum Bikegebiete, Routen und Touren
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11-08-2007, 15:17
  4. was is mit meiner bremse los?
    Von josh-E im Forum Technik & Material powered by ROSE Bikes
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12-06-2007, 10:08

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!