Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Seite 22 von 23 ... 1920212223
Ergebnis 316 bis 330 von 341
  1. #316
    Registrierter Benutzer Avatar von waldbauernbub
    User seit
    Aug 2007
    Ort
    Knittelfeld
    Beiträge
    1.673
    Zitat Zitat von muerte Beitrag anzeigen
    ad besserer Kraftübertragung wenn hinten Backen: spürt ihr das wirklich?
    Kurze Antwort (Kingpin vs. Radical): Ja. Der Unterschied ist aber wie immer je nach Schuh, Schi, Schneeart bzw. Fahrweise mal stärker, mal schwächer.

    Ich kann das Gejammer über die Kingpin auch nicht ganz nachvollziehen. Alles in allem eine sehr problemlose, anwenderfreundliche Bindung. Ich hab auf meiner jetzt 50-70 Touren drauf und es passt ganz gut. Verglichen mit anderen Serien von anderen Herstellern waren die paar gebrochenen Pins ein Klacks. Ich bin nämlich alt genug, um mich an das erste Jahr der Diamir, der Silvretta Pure und der Vipec zu erinnern.

    Aber bei der Gelegenheit: Ist die Duke PT schon mal wer gefahren?
    "Zu den Lebensbedürfnissen gehört ja die Dummheit nicht, sie ist reiner Luxus."

  2. #317
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Sep 2005
    Ort
    Koroska
    Beiträge
    3.937
    Zitat Zitat von waldbauernbub Beitrag anzeigen
    Kurze Antwort (Kingpin vs. Radical): Ja. Der Unterschied ist aber wie immer je nach Schuh, Schi, Schneeart bzw. Fahrweise mal stärker, mal schwächer.

    Ich kann das Gejammer über die Kingpin auch nicht ganz nachvollziehen. Alles in allem eine sehr problemlose, anwenderfreundliche Bindung. Ich hab auf meiner jetzt 50-70 Touren drauf und es passt ganz gut. Verglichen mit anderen Serien von anderen Herstellern waren die paar gebrochenen Pins ein Klacks. Ich bin nämlich alt genug, um mich an das erste Jahr der Diamir, der Silvretta Pure und der Vipec zu erinnern.

    Aber bei der Gelegenheit: Ist die Duke PT schon mal wer gefahren?


    Bin die kingpin auch 4Jahre ohne Probleme gegangen. Bei sämtlichen Kollegen is aber was kaputt gegangen, entweder Pin am vorderbacken gebrochen oder die Schiene des Hinterbackens. Je nachdem wo es passiert, kann das schon auch ziemlich hässlich enden...

  3. #318
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Sep 2014
    Ort
    Wien
    Beiträge
    168
    Zitat Zitat von waldbauernbub Beitrag anzeigen
    Kurze Antwort (Kingpin vs. Radical): Ja. Der Unterschied ist aber wie immer je nach Schuh, Schi, Schneeart bzw. Fahrweise mal stärker, mal schwächer.

    Ich kann das Gejammer über die Kingpin auch nicht ganz nachvollziehen. Alles in allem eine sehr problemlose, anwenderfreundliche Bindung. Ich hab auf meiner jetzt 50-70 Touren drauf und es passt ganz gut. Verglichen mit anderen Serien von anderen Herstellern waren die paar gebrochenen Pins ein Klacks. Ich bin nämlich alt genug, um mich an das erste Jahr der Diamir, der Silvretta Pure und der Vipec zu erinnern.

    Aber bei der Gelegenheit: Ist die Duke PT schon mal wer gefahren?
    Die Duke PT ist ja nur ein schlechterer Abklatsch der Shift. Die Tatsache dass man den klump am Vorderbacken so dämlich unelegant hochklappen muss oder gar abbauen und in den Rucksack packen muss macht sie unattraktiv.
    Ausserdem hat sie nur eine Steighilfe mit 10 Grad statt eine flachere und eine Steile. Find ich auch nicht so toll. Die Shift kostet im Schnitt auch fast € 100-150 weniger.

  4. #319
    Registrierter Benutzer
    User seit
    May 2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    978
    ich frage für einen freund so nebensächlich...skifahren oder tourenski..was ist "gefährlicher"?...

    ich erinnere mich noch an das knacksen und brechen der knochen damals im schulskikurs...am 2ten tag

  5. #320
    form = zylindrisch
    User seit
    Jan 2004
    Ort
    Bärn
    Beiträge
    11.836
    Ganz klar Skifahren. Der Grund: Man macht es im Skigebiet. Die Chance von einer Jerry angefahren zu werden ist höher als eine Lawine auszulösen.

  6. #321
    Registrierter Benutzer Avatar von romanski
    User seit
    May 2008
    Ort
    Beiträge
    1.972
    Denke auch, das Piste gefährlicher ist. Weil da die Leute viel mehr dazu neigen, es laufen zu lassen - im Gelände sind die meisten doch eher zurückhaltend und langsamer unterwegs.

    Sofern man beim Thema Lawinen nicht unnötige Risiken eingeht, ist Skitouren mMn ein recht sicherer Sport.
    Verkaufe: nix

  7. #322
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Sep 2014
    Ort
    Wien
    Beiträge
    168
    Piste ist aber auch nur deshalb so gefährlich weil sehr viele Leute die sonst keine Minute Sport im Jahr machen auf einmal glauben sie müssen die sau raus lassen. Wenn man halbwegs ein Sportler ist und stürzen kann ist es auch nicht wesentlich gefährlicher.

  8. #323
    Registrierter Benutzer
    User seit
    May 2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    978
    ich erinnere mich als wärs gestern...am ersten tag noch am idiotenhügel..und am zweiten tag schon die normale piste hinunter..für mich wie die streif..null ahnung vom skifahren da ja schulskikurs..

    zuerst zum sessellift...noch nie sowas benutzt, ich rein..oben angekommen, war ich zu langsam, und die kante vom sessellift erwischte mich am kopf..gleich mal mit dem gesicht in den schnee...ich will mich aufrappeln, wieder kommt ein sessellift daher...der betreiber musste wegen mir den sessellift anhalten...ich natürlich voll sauer, zitternd...

    dann blickte ich mal den abhang hinunter...innerlich und äusserlich hab ich mich gewehrt..lehrerin "zwang" mich hinunterzufahren..na ich im schneepflug...es wurde mir zu schnell, ich derbremse es nicht..rettende idee....ich lasse mich seitlich oder nach hinten fallen..weiss nimmer....war doch keine so gute idee.

    ich glaub den schrei hat man bis nach wien gehört...

    tja, mit gebrochenen wadenbein und schienbein in den sessellift reingehoben, mit einer decke verpackt und runter zur station.. mit rettung ins spital.

    3 tage nach dem vorfall wurde meine frau mama benachrichtigt..in der zwischenzeit hat sich nicht wirklich wer um mich gekümmert....das essen brachte mir eine schülerin aus der nebenklasse ( die ich nach dem schulskikurs schüchtern gefragt habe ob sie mit mir gehen will)

    nebenbei hat man mich im bett in der scheisse liegen lassen, da ich ja nicht aufstehen konnte.. das zimmer hat gestunken wie ein bahnhofswc.....ich glaub 2x hat mich der turnlehrer aufs klo getragen...

    meine frau mama machte alle zur minna....komischerweise hatte ich dann im fach religion und turnen eine 3 (nachher hab ich mal erfahren das der turnlehrer mit der religionslehrerin die auch beim kurs dabei war, ein pantscherl ghabt hat)

    bis heut ist mein linker oberschenkel immer dünner als der rechte...und der linke fuss ist auch bissal mehr ausgedrehter als der rechte..merk ich immer am anfang der saison wenn ich radfahre...bei den damaligen riemenpedalen wars schlimm..
    Geändert von alekom (16-01-2022 um 20:28 Uhr)

  9. #324
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jul 2013
    Ort
    Peuerbach
    Beiträge
    802
    Zitat Zitat von alekom Beitrag anzeigen
    ich erinnere mich als wärs gestern...am ersten tag noch am idiotenhügel..und am zweiten tag schon die normale piste hinunter..für mich wie die streif..null ahnung vom skifahren da ja schulskikurs..

    zuerst zum sessellift...noch nie sowas benutzt, ich rein..oben angekommen, war ich zu langsam, und die kante vom sessellift erwischte mich am kopf..gleich mal mit dem gesicht in den schnee...ich will mich aufrappeln, wieder kommt ein sessellift daher...der betreiber musste wegen mir den sessellift anhalten...ich natürlich voll sauer, zitternd...

    dann blickte ich mal den abhang hinunter...innerlich und äusserlich hab ich mich gewehrt..lehrerin "zwang" mich hinunterzufahren..na ich im schneepflug...es wurde mir zu schnell, ich derbremse es nicht..rettende idee....ich lasse mich seitlich oder nach hinten fallen..weiss nimmer....war doch keine so gute idee.

    ich glaub den schrei hat man bis nach wien gehört...

    tja, mit gebrochenen wadenbein und schienbein in den sessellift reingehoben, mit einer decke verpackt und runter zur station.. mit rettung ins spital.

    3 tage nach dem vorfall wurde meine frau mama benachrichtigt..in der zwischenzeit hat sich nicht wirklich wer um mich gekümmert....das essen brachte mir eine schülerin aus der nebenklasse ( die ich nach dem schulskikurs schüchtern gefragt habe ob sie mit mir gehen will)

    nebenbei hat man mich im bett in der scheisse liegen lassen, da ich ja nicht aufstehen konnte.. das zimmer hat gestunken wie ein bahnhofswc.....ich glaub 2x hat mich der turnlehrer aufs klo getragen...

    meine frau mama machte alle zur minna....komischerweise hatte ich dann im fach religion und turnen eine 3 (nachher hab ich mal erfahren das der turnlehrer mit der religionslehrerin die auch beim kurs dabei war, ein pantscherl ghabt hat)

    bis heut ist mein linker oberschenkel immer dünner als der rechte...und der linke fuss ist auch bissal mehr ausgedrehter als der rechte..merk ich immer am anfang der saison wenn ich radfahre...bei den damaligen riemenpedalen wars schlimm..
    Und hat sie dann ja gesagt? Wurde daraus deine Frau?

  10. #325
    Registrierter Benutzer
    User seit
    May 2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    978
    haha, auf die reaktion habe ich gewartet...

    also...

    ich brachte blumen mit für die frau mama...vorstellen und so..und ein eis für uns...dann ging ich in den ersten stock....im tv spielte freibeuter der meere...mitn bud spencer und terence hill...

    blöd nur das sie auf den kuss gewartet hat..und die kleine schwester im zimmer war....bis ich mich getraut habe ihr ein bussi auf die wange zu geben..meine güte...schüchtern sein ist nicht goldig oder süß, sondern einfach nur kacke.

    insgesamt waren es 3 tage...ihr bruder hat mich dann mal getroffen und mir gesagt, sie will nimmer...haha

    jo und dann hab ich sie mal so gesehen...20 jahre später...ich blick grad in den himmel...

  11. #326
    Carbon statt Kondition :) Avatar von livestrong77
    User seit
    Sep 2007
    Ort
    Eisenstadt
    Beiträge
    573
    Sodala - die Entscheidung rückt näher.
    Folgende Ski + Bindung - Kombinationen stehen zur Auswahl:
    K2 Wayback 88 + Dynafit ST Rotation 10
    K2 Wayback 88 + ATK Raider 12
    K2 Wayback 88 + Fritschi Tecton 12

    Eine letzte Frage - was soll ich nehmen???

    Ich habe hier im Forum gelesen, daß mit der ATK gute Erfahrungen gemacht wurden.
    Der geringe Mehrpreis von ATK und Fritschi zur Dynafit stört mich nicht wirklich.
    Der Gewichtsvorteil der ATK ist verlockend

  12. #327
    form = zylindrisch
    User seit
    Jan 2004
    Ort
    Bärn
    Beiträge
    11.836
    Tecton finde ich für den Ski zuviel, daher Atk!

    Die Rotation Varianten der Dynafit haben mir nicht so zugesagt. Der drehende Vorderbacken ist ein ziemliches Gefummel.

  13. #328
    Asphalt ist Teufelswerk Avatar von muerte
    User seit
    Apr 2006
    Ort
    milchstraße
    Beiträge
    7.672
    Ich würd mit so an dünnen Ski die Fritschi Vipec nehmen
    .
    Flatine ... mein Blog
    ____________________________________________

  14. #329
    Onkel Avatar von punkti
    User seit
    Sep 2002
    Ort
    Upper Austria
    Beiträge
    8.166
    Ich schmeiß noch die ATK Front 12 in den Ring, wobei ich zugeben muss, dass Ich gerade ein bissl Brösl damit habe.
    warum die Bindung:
    Du hast immer einen auslösenden Stopper! egal ob im Aufstieg, abstieg, abfahrt... wenn du dich vom Ski löst gehen die Stopper ohne extra zutun auf! Bei allen anderen Bindungen werden die Stopper verriegelt.
    Wann ist das leiwand.. du kommst fertig auf einem abgeblasenen Gipfel an, bist supper Happy weil du die Tour geschafft hast, das Wetter leiwand ist und überhaupt ... steigst aus der Bindung raus ... und der Ski haut ab weil keine Stopper entriegeln .. leider schon miterlebt -> bei der ATK kein Problem
    Nachteil ist, dass du bei jedem Einsteigen einen "extra griff" machen musst wobei das bei der aktuellen Front nur beim Abfahren zutrifft (im Vergleich zu den anderen Bindungen)..

    AUßerdem super leicht, keine Falschauslösungen, super einfacher Einstieg in die Bindung vorne und hinten usw..

    Wo bröselts grad bei mir:
    Im Vorderbacken ist der Mechanismus für das hochziehen der Stopper in einem Kunststoff versteckt. Zwischen Hebel und der Abdeckung sitzt eine weitere Zunge welche den Schnee aus der Abdeckung raushalten soll -> ist bei mir abgebrochen bzw. ist immer wieder Schnee reingekommen (nach 1 Jahr Nutzung = ca. 40 Skitouren aller Spielarten) -> hat sich jetzt gerade zugespitzt, der Ausstieg aus der Bindung und das hochziehen der Stopper spießt immer wieder mal -> wird gerade eingeschickt und diese Zunge durch eine neue Ersetzt

    Ich habe sie mir am neuen Ski trotzdem genommen (werde sie aber am Ende der Saison einschicken).


    Stellenausschreibung Fahrwerkskonstrukteur / Fahrwerktechniker / Prüfstandstechniker Fahrwerk für KMT Motorrad -> Konstrukteur / Fahrwerkstechniker / Prüfstandstechniker

  15. #330
    Asphalt ist Teufelswerk Avatar von muerte
    User seit
    Apr 2006
    Ort
    milchstraße
    Beiträge
    7.672
    Ich wollte noch anmerken das es ganz blöd ist bei der Vipec/Tecton den Vorderbacken minimal schief zu bohren.

    Frage für einen Freund [!]: hat da jemand so Offset Einschraubmuffen oder Ähnliches?
    .
    Flatine ... mein Blog
    ____________________________________________

Ähnliche Themen

  1. Skitouren
    Von jour-li im Forum nora racing team - TRAINING
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 28-12-2007, 19:34
  2. skitouren 1.-4. nov. wo gehts?
    Von NoWay im Forum Winter- und Alternativsportarten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08-11-2007, 11:26
  3. Bildröhrenfernseher - Empfehlung
    Von Magier im Forum Off Topic
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 19-01-2006, 15:22
  4. Skitouren training oder nicht
    Von nickelback44 im Forum Training, Leistungsdiagnostik & Gesundheit
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 12-01-2006, 16:48
  5. skitouren
    Von NoWay im Forum Training, Leistungsdiagnostik & Gesundheit
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30-10-2002, 08:53

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!