Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Seite 1 von 4 1234
Ergebnis 1 bis 15 von 46
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Aug 2003
    Ort
    Rosental
    Beiträge
    167

    pc - spuren beseitigen?

    Hallo!
    Ich hab da mal eine zieml. dumme Frage... mein Nachhilfeschüler hat mich nämlich gefragt, wie er auf seinem Pc alle möglichen "Spuren" (sprich - Internet usw...) beseitigen kann... gibt es da ein wirklich empfehlenswertes Programm?

    Ausgangspunkt seiner Überlegungen war, dass er davon gehört hat, dass in DL angeblich wieder mal Leute hochgeflogen sind, die Musik und Videos aus dem Internet downgeloadet haben... Er macht sowas ja natürlich nicht ( ) - dennoch würd er gern wissen, ob man sowas auch dann noch nachweisen kann, wenn man die Programme bereits vom Pc gelöscht hat?

    Ich kenn mich da natürlich wieder mal gar nix aus... aber ich bin mir sicher, hier gibt's Leute, die mir diesbezüglich weiterhelfen können, oder?

    Lg, Sandra

  2. #2
    Viva la vida! Avatar von Vani
    User seit
    Mar 2007
    Ort
    Bgld
    Beiträge
    1.971
    Wenn du etwas downgeloadet hast, kann man das natürlich über die IP-Adresse nach verfolgen. Da hilfst dann auch nichts wenn er es gelöscht hat.
    Ride to live

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Mar 2007
    Ort
    earth
    Beiträge
    91
    einfach und schnell geht das mit HD-Cleaner, kann man sich aus dem internet runterladen, da gibt es sogar ein menü "Spurenvernichter"

    http://kurtzimmermann.com/mainpage.htm

  4. #4
    0x03f8 1001100 1F Avatar von mongfevned
    User seit
    Aug 2006
    Ort
    Klagenfurt
    Beiträge
    695
    Zitat Zitat von trekbikerin Beitrag anzeigen
    Hallo!
    Ich hab da mal eine zieml. dumme Frage... mein Nachhilfeschüler hat mich nämlich gefragt, wie er auf seinem Pc alle möglichen "Spuren" (sprich - Internet usw...) beseitigen kann... gibt es da ein wirklich empfehlenswertes Programm?

    Ausgangspunkt seiner Überlegungen war, dass er davon gehört hat, dass in DL angeblich wieder mal Leute hochgeflogen sind, die Musik und Videos aus dem Internet downgeloadet haben... Er macht sowas ja natürlich nicht ( ) - dennoch würd er gern wissen, ob man sowas auch dann noch nachweisen kann, wenn man die Programme bereits vom Pc gelöscht hat?

    Ich kenn mich da natürlich wieder mal gar nix aus... aber ich bin mir sicher, hier gibt's Leute, die mir diesbezüglich weiterhelfen können, oder?

    Lg, Sandra
    hmm...also in erster Linie muss man mal sagen das es auch bei uns solche Überprüfungen gibt aber bei auffällig gewordenen - dh Leuten die zb 6 monate lang jeden monat über 100GB DL haben. und sogar hierbei ist es eig fast unmöglich das man überprüft wird. Meist wird man angezeigt. Eine Möglichkeit gibts auch noch: Oft werden DL Portale gezwungen Userdaten (von reg usern) rauszugeben: IP, Name etc etc - daraufhin werden dann die leute ausgeforscht - wird aber eher noch in GE angewandt. Dh. Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste

    Nachweisen kann man Programme auch wenn sie gelöscht sind - es gibt aber gewisse methoden um diese wirklich zu vernichten - wenn du mehr wissen willst hierzu bitte kurz retourschreiben.

    anonsten kann ich nur empfehlen Filme oder andere dinge mittels Verschlüsselungprogrammes zu verschlüsseln - pw mit 20 stellen rauf und niemand never ever kann das entschlüsseln oder einsicht nehmen.

  5. #5
    0x03f8 1001100 1F Avatar von mongfevned
    User seit
    Aug 2006
    Ort
    Klagenfurt
    Beiträge
    695
    Zitat Zitat von Vani Beitrag anzeigen
    Wenn du etwas downgeloadet hast, kann man das natürlich über die IP-Adresse nach verfolgen. Da hilfst dann auch nichts wenn er es gelöscht hat.
    so einfach ist das auch nicht. ips werden gespeichert - inkl. datentransfer. datenstreams werden meist nicht gespeichert (würde auch das logging volumen bei jedem ISP sprengen) und wenn ist es bei diversen programmen unmöglich festzustellen was nun downgeloaded wurde. zudem gilt nur was man bei dir findet...dh was dein besitz ist. zumindest wird so vorgegangen.

    lg, mong

    PS: grad gesehen du bist auch aus Klafu - wenn du fragen hast kannst mich auch gern anrufen. kann dir gern meine tel nummer via PM senden.

  6. #6
    's oasch Avatar von Das_Viech
    User seit
    Aug 2007
    Ort
    Wien 22 -.-
    Beiträge
    1.452
    NEU AUFSETZEN *duckundrenn*

    von wegen IP.... kann nur hoffen, dass er nen router benutzt hat, ansonsten kann er sich nichtmehr verschwinden lassen.... da helfen NOCH so gute programme nichtmehr (und die meisten brignen eh nix, nur i.nen virus)
    it doesn´t matter what you do, the thing is to do it right

  7. #7
    Only for the Weak Avatar von andreas999
    User seit
    Apr 2004
    Ort
    graz
    Beiträge
    5.159
    sensible Daten auf eine eigene festplatte und mit einem AES256 oder RSA Algorithmus verschlüsseln. wer die Verschlüsselung bricht, hat's dann wahrlich verdient, dass er dich einsperren darf, wahrscheinlich ist er aber um ein paar Millionen Jahre zu spät.

    Two roads diverged in a wood, and I
    I took the one less travelled by,
    and that has made all the difference

  8. #8
    Junger Sünder Avatar von AB
    User seit
    Dec 2001
    Ort
    /home
    Beiträge
    8.485
    Das Problem ist mehr oder weniger nicht der Download sondern das Anbieten von urheberrechtlich geschützten Material. Und mit fast jedem dieser netten Progrämmchen bietest die downgeloadeten Werke auch wieder anderen zum Download an. Geschieht das nachweislich wissentlich hast ein kl. Problemchen wenns dir draufkommen. Braucht ja nur wer was von dir runterladen und dich anzeigen. [ist jetzt ein bisserl simplifiziert]
    Jedenfalls gabs vor nicht allzu langer Zeit so einen Fall im Österreich, wo eine Studentin a bissl was zahlen hat müssen. Also aufpassen!
    Es gehört mehr meditiert!

  9. #9
    Tennisbiker
    User seit
    Mar 2006
    Ort
    In den Alpen
    Beiträge
    1.437
    Verschlüsselungen sind ganz ok aber es wird nicht viel helfen, da in erster Linie der Provider je nach Gesetz (ob er es einhält kA) alles aufzeichnen kann/darf.
    Sichere Portale wie Tor sind für große Files relativ nutzlos (leider)

    MFG

  10. #10
    0x03f8 1001100 1F Avatar von mongfevned
    User seit
    Aug 2006
    Ort
    Klagenfurt
    Beiträge
    695
    Zitat Zitat von Das_Viech Beitrag anzeigen
    NEU AUFSETZEN *duckundrenn*

    von wegen IP.... kann nur hoffen, dass er nen router benutzt hat, ansonsten kann er sich nichtmehr verschwinden lassen.... da helfen NOCH so gute programme nichtmehr (und die meisten brignen eh nix, nur i.nen virus)
    er kann sich sowieso nie verschwinden lassen - egal ob router oder nicht. Denn: Du wählst dich mit Zugangsdaten ein die einer Person zugeordnet sind - diese bekommt dann via DHCP eine IP vom ISP zugeteilt. Ergo: Deine IP ist immer geloggt und gelistet - diese kann und darf die Polizei bei Verdacht ausfroschen. Dh. gesetzt der Fall du wirst auffällig können sie anhand der IP deien adresse etc ausfindig machen (zb wenn sie wieder ein ganzes portal ausheben lassen und die IP addies der registrierten aktiven user ausheben - danach gehen sie zu ISP XY - zeigen IP Addy und die wiederrum geben dann adresse, name, anschrift usw usw usw - inkl. Surfverhalten - also Datentransfer - wenn da eher wenig od. normal ist werden sie dann nix machen - hast aber viel ist das dann ein indiz dafür das du ein Downloader bist)

    Ein Router verschleiert mal gar nix - just 4 info.

    Zitat Zitat von Blooby Beitrag anzeigen
    Verschlüsselungen sind ganz ok aber es wird nicht viel helfen, da in erster Linie der Provider je nach Gesetz (ob er es einhält kA) alles aufzeichnen kann/darf.
    Sichere Portale wie Tor sind für große Files relativ nutzlos (leider)

    MFG
    Der Provider MUSS aufzeichenen und hat sogar eine gesetzlich vorgeschriebene Aufbewahrungsfrist der Logfiles - war vor ein paar Jahren ein riesenwirbel drum.
    Allerdings zeichene ISPs (Internet Service Provider) meist nur IP´s auf - also: wer loggt sich wann wo, an welchem knoten etc ein. Datentransfer zu loggen und dies auch dann übersichtlich auszuwerten ist nahezu ein Ding der unmöglichkeit - stellt euch mal die masse/größe der logfiles vor - brauchst allein dafür einen riesiegen serverraum nur zur sicherung...oder gleich ne ganze JukeBox....

    lg, mong

    PS: nochwas zum Datentransfer Logging: man kann sich das ca so vorstellen: Seite: www.krone.at - da sind xx bilder drauf, sehr viel text. Jedes bild das auf einer seite geladen wird würde einen eigenen Logeintrag hinterlassen - denn ejdes bild ist eine eigene datei die geladen werden muss. also surfen wir mal so bisl auf der krone rum - alleine bei 5 minuten surfenn ladest du wahrscheinlich 200 od. mehr bilder, text (fällt aber unter html), andere elemente - dh alleine von deinen 5 minuten surfen würde sich schon ein sehr beachtliches logfile ergeben. ich kann dir nur sagen das ein logfile von einem, in meinem betrieb, installierten proxy server bei wenignutzung wahnsinnig gross ist und ich es alle wochen neu anlegen muss (nach archivierung - alles älter als ein jahr wird weggehauen). und da hängen wirjklich nur wenige user drauf - gerade socleh die über einen vpn-tunnel einen proxy aus sicherheitsgründen ansprechen müssen.
    und nun stell dir das mal bei 250.000 oder mehr benutzern vor. innerhalb eines jahres sprengst du jegliche raid-verbünde

    PS2: und falls ich etwas zu ungenau beschrieben habe bitte schreien - ich erklärs auch gern genauer...und möglicherweise weniger verwirrt ....wenn ich endlich mal zu hause bin
    Geändert von mongfevned (21-02-2008 um 18:45 Uhr)

  11. #11
    Viva la vida! Avatar von Vani
    User seit
    Mar 2007
    Ort
    Bgld
    Beiträge
    1.971
    Ich sag mal so, selbst Schuld kein Mitleid. Derjenige weiß es doch, dass es illegal ist, wenn man Musik im Internet anbietet. Wenn du einen Titel downloadest, dann stellst du es meistens automatisch auch im Internet dar und dann können andere Leute von deinen PC das herunterladen. Das ist dann illegal. Das wissen ja die meisten nicht, dass von dem eigenen PC nachher auch Daten downgeloadet werden.

    Ich würds einfach jeden ans Herz legen, keine Musik herunter zuladen. Wenn schon, dann kann es sein dass er/sie erwischt wird. Was in Österreich aber derzeit nicht wirklich der Fall ist. Da ist es in Deutschland schon um einiges schlimmes. Es hat e vor ein paar Monaten eine Reportage auf VOX gegeben.
    Ride to live

  12. #12
    fixiert! Avatar von fullspeedahead
    User seit
    Aug 2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    10.056
    jetzt unabhängig vom moralischen Aspekt bzw. der Wertschätzung von geistigem Eigentum

    WURDE DENN IN ÖSTERREICH AUCH NUR EINE EINZIGE PERSON BISHER VERURTEILT, DIE DATEN REIN ZU PRIVATZWECKEN RUNTERGELADEN HAT?

    Ich glaub da haben wir noch ein paar Jährchen bis es soweit kommt.

  13. #13
    Viva la vida! Avatar von Vani
    User seit
    Mar 2007
    Ort
    Bgld
    Beiträge
    1.971
    Sag ich ja, in Deutschland sinds da schon ein bisschen strenger. Zum Glück wohnen wir in Österreich
    Ride to live

  14. #14
    geiler Bock Avatar von Imothep
    User seit
    Sep 2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    350
    Am besten übers offene Wlan des Nachbarn runterladen, kennt man ihn und ist er uach noch eine Arschwarze umso besser.

  15. #15
    0x03f8 1001100 1F Avatar von mongfevned
    User seit
    Aug 2006
    Ort
    Klagenfurt
    Beiträge
    695
    Zitat Zitat von fullspeedahead Beitrag anzeigen
    jetzt unabhängig vom moralischen Aspekt bzw. der Wertschätzung von geistigem Eigentum

    WURDE DENN IN ÖSTERREICH AUCH NUR EINE EINZIGE PERSON BISHER VERURTEILT, DIE DATEN REIN ZU PRIVATZWECKEN RUNTERGELADEN HAT?

    Ich glaub da haben wir noch ein paar Jährchen bis es soweit kommt.
    kurz gesagrt: ja - wurde bereits. noch nicht viele aber war sogar in den medien

+ Antworten
Seite 1 von 4 1234

Ähnliche Themen

  1. Mp3: Lücken zwischen Mp3-Tracks beseitigen?
    Von Babble Boy im Forum Off Topic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01-07-2006, 12:33
  2. Auf den Spuren von Richard Löwenherz ...
    Von m0le im Forum IINVADERS homebase
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03-04-2006, 14:54
  3. Auf den Spuren der Ahnen, tour zur Altenburg NÖ
    Von punkti im Forum Bikegebiete, Routen und Touren
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31-12-2004, 15:12
  4. nightride auf ghost riders spuren
    Von Sali22 im Forum Bike Treff
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 25-11-2002, 19:09

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!