Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Seite 1 von 6 1234 ...
Ergebnis 1 bis 15 von 88
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Aug 2007
    Ort
    St. Andrä
    Beiträge
    36

    Krebs und nun?

    Hallo Leute

    habe letzten Mittwoch die schwärzeste Stunde meines Lebens erfahren müssen, nach einem Arztbesuch wurde mir kurz und bündig erklärt ich habe Hodenkrebs und ein Hoden muß mir entfrent werden.
    Ich kann euch sagen nach so einer Botschaft fällt man aus allen Wolken und könnte heulen was ich auch getan habe. Alle sportlichen Ziele und Träume rücken soweit in den Hintergrund und man fragt sich wie wichtig eigentlich Bestzeiten, Laktatwerte, Trainigsziele und Höchstgeschwindigkeiten sind wenn dein Leben eine solche Wende macht. Ich werde am Montag operiert und hoffe das es keine Komplikationen gibt oder Metasthasen oder wie sich das nennt zu finden sind. Allen gesunden Sportlern möchte ich noch sagen unser geliebter Sport ist ein Teil unseres Leben aber vergesst nicht auf die Gesundheit und auf euren Körper. Allen anderen Kopf hoch wir schaffen das und freuen uns schon auf unser nächstes Training oder den nächsten Wettkampf, meiner wäre der IM in Klagenfurt gewesen aber ich werde am Streckenrand stehen und euch anderen anfeuern.
    So long

    Robstar

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von Babs
    User seit
    May 2008
    Ort
    NÖ, Bez Bruck
    Beiträge
    942
    oje, was soll man da sagen ... um diese Erfahrung beneidet dich niemand
    ... ich halt dir für Montag die Daumen, dass alles gut verläuft.

    Kopf hoch - das machst schon - gute Besserung

  3. #3
    fixiert! Avatar von fullspeedahead
    User seit
    Aug 2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    10.058
    Ich kann dir auch nur mein Beileid bekunden und dir fest die Daumen drücken, dass du das bald hinter dich gebracht hast.

    Vielleicht hilft dir ja der Gedanke daran, dass Lance Armstrong einen Hodenkrebs trotz mehrerer Fernmetastasen besiegt hat.

    Du wirst das auch schaffen.

  4. #4
    ... Avatar von Nox
    User seit
    Feb 2002
    Ort
    Freistadt
    Beiträge
    2.066
    Mann.... das ist ein Schicksalsschlag

    Ich wünsch dir Alles Alles Gute für die OP am Montag!

    Und lass was von dir hören, wie's dir geht und gegangen ist...
    "Das Streben nach Sicherheit verhindert die Suche nach dem Sinn. Einzig Unsicherheit ist die Voraussetzung, die den Menschen zur Entfaltung seiner Kräfte treibt." (Erich Fromm)

    <a href="http://trailrunning-szene.at">trailrunning-szene.at</a>

  5. #5
    sboardX war mal... ;-) Avatar von <paul>
    User seit
    Feb 2004
    Ort
    KDaWS
    Beiträge
    5.728
    ....geh dreck!!! ich wünsch dir alles alles alles gute!!!
    overnewsed but underinformed!

    im grunde jetzt tooootal zufrieden!!

  6. #6
    Scheiß aufs Ahorn Avatar von Supermerlin
    User seit
    Jun 2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    5.443
    Pfuhhh - harte Fakten vor die Du da gestellt worden bist. Ich halt Dir die Daumen für den kommenden Montag - vergiß nicht: der Mensch ist auch nur ein Viech, daß einiges aushalten kann. Ich drück Dir die Daumen und wünsch Dir viel psychische und physische Stärke.

    Wenn es Dich nicht zu sehr nervt - wie bist Du drauf gekommen.

    lg, Supermerlin

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Aug 2007
    Ort
    St. Andrä
    Beiträge
    36
    Zuerst mal allen danke für eure guten wünsche und fürs daumen drücken für montag. drauf gekommen bin ich durch zufall vor ca. 3 monaten habe ich bemerkt das der linke hoden etwas größer geworden ist, ich habe das für eine art bluterguss gehalten vom biken aber ein guter freund und arzt hatt mich gedrängt mir das anzusehen lassen (DANKE DOC FÜR DEINE HARTNÄCKIGKEIT) beim Ultraschall wurde dann aber festgestellt das nicht der linke geschwollen war sondern der rechte kleiner wurde und einen tumor hat. SHIT ich bin zurzeit wirklich down und hoffe das bald montag morgen ist und die ungewissheit ein ende hatt.

    lg
    robstar

  8. #8
    Registrierter Benutzer Avatar von kunschi
    User seit
    May 2006
    Ort
    wien
    Beiträge
    1.107
    wünsche dir auch vom ganzen herzen alles gute für montag! hoffe alles entwickelt sich zum besten!

  9. #9
    Jö, Desperado! Avatar von JoeDesperado
    User seit
    Jun 2004
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    4.198
    hodenkrebs hat normalerweise (90%) eine ausgesprochen gute prognose, das solltest du aber nicht erst hier von mir erfahren. die diagnose krebs geht an niemandem spurlos vorüber, nona. auf einmal besinnt man sich wieder der dinge, die im leben wirklich wichtig sind...du solltest unbedingt nicht (nur) hier im BB mit jemandem darüber reden.
    die chemo hat in den letzten jahrzehnten viel von ihrem schrecken verloren, die therapie hat irrsinnige fortschritte gemacht - aber nichts wird dir soviel helfen wie der wille zu kämpfen. ohne ins esoterische abgleiten zu wollen: deine einstellung bewirkt viel mehr als du glaubst, und wird den heilungsprozess unterstützen.
    glück brauchst du nicht, nur mut!

  10. #10
    Got You By The Balls Avatar von Buglbiker
    User seit
    Jun 2005
    Ort
    Fluridsdurf
    Beiträge
    2.673
    Ich wünsche dir das alles glatt geht am Montag, und dass du dann Ruhe hast vorm Krebs.
    Ich wüsst nicht wie ich mit so einer Diagnose umgehen würde...

    Alles alles alles gute.
    lg.Buglbiker

    *Achtung: dieser Beitrag kann Spuren von Ironie, Sarkasmus und Zynismus enthalten.

    Jetzt neu, der Buglbiker-BLOG....aber Achtung, oage Seitn

  11. #11
    Flo
    nicht registriert
    Bleib stark, lass die OP über dich ergehen. Die Ärzte
    werden alles geben um einen guten Job zu machen.
    Wünsch dir alles Gute !!
    Geändert von Flo (28-06-2008 um 10:07 Uhr)

  12. #12
    winterschlaf Avatar von morty
    User seit
    Jul 2006
    Ort
    wien
    Beiträge
    2.227
    alles gute für die op am montag

    und genau so!
    Zitat Zitat von robstar Beitrag anzeigen
    ... Kopf hoch wir schaffen das und freuen uns schon auf unser nächstes Training oder den nächsten Wettkampf, meiner wäre der IM in Klagenfurt gewesen aber ich werde am Streckenrand stehen und euch anderen anfeuern.
    Es ist viel einfacher, Kritik zu üben, als etwas anzuerkennen.

  13. #13
    langsam alt Avatar von hermes
    User seit
    May 2004
    Ort
    1210 und 3643
    Beiträge
    19.407
    alles gute.
    einem bekannten von mir musste auch ein hoden entfernt werden - er war damals 25. mittlerweile ist er vater und betreibt genausoviel sport wie vorher. war ein schock, aber zum glück ist alles gut gegangen. das wünsch ich dir auch.
    2RC°395

    www.selberbruzzler.at
    www.facebook.com/Selberbruzzler

    i tät gern so gscheit radlfahrn können, wie i deppat reden kann

  14. #14
    Moderator Avatar von adal
    User seit
    Oct 2002
    Ort
    Wien
    Beiträge
    7.083
    Erstmal Alles Gute, sowas rückt die Bedeutung sportlicher Ziele doch ziemlich zu Recht, konzentrier Dich jetzt einmal ganz aufs gsund werden, dann kommen neue Ziele auf Dich zu ...
    Weg

  15. #15
    die Würfelung des Rades Avatar von campanella
    User seit
    Mar 2006
    Ort
    Graz
    Beiträge
    257
    auch von mir - unbekannterweise - alles gute! und nicht unterkriegen lassen! ich bin der meinung, daß die richtige einstellung da sehr viel ausmacht, also versinke nicht in trauer, verzweiflung o.ä. sondern kämpfe und freu dich auf dein weiteres leben

    du siehst an den etlichen reaktionen hier im bb allein in den letzten stunden, daß wir alle gedanklich bei dir sind

+ Antworten
Seite 1 von 6 1234 ...

Ähnliche Themen

  1. krebs und sport
    Von Lex im Forum Training, Leistungsdiagnostik & Gesundheit
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30-01-2005, 18:59
  2. Ausdauertraining bei Krebs (INFO)
    Von SirDogder im Forum Training, Leistungsdiagnostik & Gesundheit
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29-10-2004, 13:34

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!