Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Seite 880 von 932 ... 830877878879880881882883930 ...
Ergebnis 13.186 bis 13.200 von 13976
  1. #13186
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Nov 2013
    Ort
    Wien
    Beiträge
    238
    Zitat Zitat von Sonny Beitrag anzeigen
    Das denke ich auch. Er ist quasi schon weg und daher das passende Futter aus ÖSV Sicht.



    Bestreite ich nicht. Frag mich nur, wo die Blöße ist, wenn ich frage, was er schon alles aufgeckt hat.

    Na ja, er war dir "bis dato nicht bekannt"...einfach googeln.

  2. #13187
    degradierter Hobbyist Avatar von Gili
    User seit
    May 2003
    Ort
    Engerwitzdorf
    Beiträge
    4.359
    Zitat Zitat von Sonny Beitrag anzeigen
    Mir geht es nicht daraum, dass Journalisten das nicht aufzeigen sollen. Aber der Seppelt hat halt wenig professionell Gandler und den ÖSV angeschossen ...konnte dann aber null Konkretes liefern und ist dann auf ein anderes Thema umgeschwenkt. Und zuerst meint er ganz erbost "meinen Sie denn, dass wir keinen Journalismus betreiben und das nicht aufzeigen sollen" ....und im nächsten Atemzug nimmt er sich und die Medien selbst an die Kantarre, dass Sie den Sieger so verherrlichen, den Rest ignorieren und bei der Berichterstattung somit schon viele Fehler machen, die auch dazu beitragen, dass ...

    Für mich ist der kein Profi ....da war der Gandler im Vergleich gut vorbereitet.
    Inwiefern ist der Seppelt "die Medien" als Aufdeckungsjournalist? Ja wirklich, voll der Widerspruch
    Der Gandler war wiedermal brutal peinlich. Alleine die Reaktion auf die Frage nach 99 hat Bände gesprochen. Wahnsinn.

  3. #13188
    Für weniger Pelz Avatar von Sonny
    User seit
    Aug 2007
    Ort
    Gratwein
    Beiträge
    3.448
    Zitat Zitat von Gili Beitrag anzeigen
    Inwiefern ist der Seppelt "die Medien" als Aufdeckungsjournalist? Ja wirklich, voll der Widerspruch
    Der Gandler war wiedermal brutal peinlich. Alleine die Reaktion auf die Frage nach 99 hat Bände gesprochen. Wahnsinn.
    Sagte Seppelt nicht, dass er mit der eigenen Branche ins Gericht geht. Aber es sind natürlich die anderen gemeint. Verstehe.

  4. #13189
    Zitat Zitat von Sonny Beitrag anzeigen
    Welche Blöße? Die Frage zu stellen, ob er schon mal etwas aufgedeckt hat?

    von wem der eintrag verfasst ist, kann man sich denken - er steht auch auf wikipedia unter vorbehalt.
    ich sehe ihn, wie franke auch - nicht, als besonders gewieften aufdecker aber eines kann man beiden nicht absprechen-sie sind unangenehm für das gottgleiche establishment derer, die über jahre austauschen, aber selten bis nie ausgetauscht werden, obwohl sie - wenn auch „nur“ durch wegschauen u stille alzeptanz - fixer bestandteil des systems sind, ein system, dass viel für den erfolg, aber denkbar wenig gegen sportbetrug tut.

    u das hinterfragen der vorgangsweise die man als aktiver eingeschlagen hat, ist immer legitim- wenn man danach spartenleiter in derselben sportart wird u so tut, als wüsste man garnicht, dass doping überhaupt ein thema ist, im spitzensport.

    da liegt nämlich das problem - dass soviel exdoper fixe anstellungen in allen bereichen des sports bekommen.

    ich wäre für eine sperre als aktiver - bei positiver probe oder bewiesenem verschulden, wie auch für eine eine sperre als trainer, sportlicher leiter, oder sonst einer beruflichen verwandschaft - für einen ebensolchen zeitraum.
    Geändert von Reini Hörmann (11-03-2019 um 20:20 Uhr)

  5. #13190
    Für weniger Pelz Avatar von Sonny
    User seit
    Aug 2007
    Ort
    Gratwein
    Beiträge
    3.448
    Zitat Zitat von AWIN Beitrag anzeigen
    Na ja, er war dir "bis dato nicht bekannt"...einfach googeln.
    Hatte ich, aber nicht besonders genau...war mir dann zu blöd und hier sind eh Kundige. Mea culpa, wenn das somit eine bemerkenswerte Blöße ist.

  6. #13191
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Nov 2013
    Ort
    Wien
    Beiträge
    238
    Zitat Zitat von Sonny Beitrag anzeigen
    Sagte Seppelt nicht, dass er mit der eigenen Branche ins Gericht geht. Aber es sind natürlich die anderen gemeint. Verstehe.
    Seppelt ist kein Sportreporter im klassischen Sinne. Also durchaus legitim, was er gesagt hat.

  7. #13192
    degradierter Hobbyist Avatar von Gili
    User seit
    May 2003
    Ort
    Engerwitzdorf
    Beiträge
    4.359
    Zitat Zitat von Sonny Beitrag anzeigen
    Sagte Seppelt nicht, dass er mit der eigenen Branche ins Gericht geht. Aber es sind natürlich die anderen gemeint. Verstehe.
    Siehe das Posting direkt über mir von AWIN.

  8. #13193
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Aug 2007
    Ort
    Knittelfeld
    Beiträge
    914
    Zitat Zitat von Sonny Beitrag anzeigen
    Bestreite ich nicht. Frag mich nur, wo die Blöße ist, wenn ich frage, was er schon alles aufgeckt hat.
    Um wieder eine Brücke in den ÖSV zu schlagen: Er hat das Kinderdoping in der DDR journalistisch aufgearbeitet. Also das Doping, in das maßgeblich Herr Pansold verwickelt war, der in den 90ern am ÖSV-Schiwunder als Leiter des Olympiastützpunkts Obertauern beteiligt war. Und der jetzt die Leistungsdiagnostik des Brausekonzerns leitet.

    Nachdem Sportjournalismus in unserem Land in erster Linie harmlose Gefälligkeitsprosa auf NMS-Niveau produziert, verstehe ich, dass man jemand, der seinen Beruf auch ernst nimmt, kritisch betrachtet ...
    "Zu den Lebensbedürfnissen gehört ja die Dummheit nicht, sie ist reiner Luxus."

  9. #13194
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Mar 2007
    Ort
    ENNS
    Beiträge
    14.258
    Zitat Zitat von Sonny Beitrag anzeigen
    Bestreite ich nicht. Frag mich nur, wo die Blöße ist, wenn ich frage, was er schon alles aufgeckt hat.
    warum blöße, wer sich nicht mit doping in der ddr, der leichtathletik und als nebenschauplatz im radsport beschäftigt wird einen seppelt und seine arbeiten auch nicht kennen.

    dieser Kurier-Poster kennt ihn ja auch nicht und hat sich möglicherweise nur oberflächlich mit der thematik doping im sport auseinandergesetzt.

    mycat said
    11.03.2019 16:44

    Dieser deutsche Seppel war ziemlich selbstgerecht und überheblich - dem Gandler vorwerfen, dass er doch einen Leistungssprung und Diagnostikdaten hätte mitbekommen müssen, aber nachdem Gandler erklärt hat, dass es solche indizien nicht gegeben habe, und der Seppel doch bitte konkret sagen soll, aus welcher Steigerung er Verdacht schöpfen hätte sollen, zog sich der Deutsche darauf zurück, dass er weder Mediziner noch Betreuer, sondern Journalist sei, sodass quasi er das nicht konkret sagen könne. Also Vorwürfe und Behauptungen in den Raum zu stellen, dann aber zu sagen, dass man aus mangelnder Sachkenntnis keine nachvollziehbare Grundlage für diese Vorwürfe angeben kann, ist etwas billig. Es zeigt auch dasgrundsätzliche Dilemma von Journalisten auf, nämlich oft über etwas zu schreiben ohne ein Fachmann davon zu sein, sodass dabei geradezu zwangsläufig auch zum Teil ein Unsinn geschrieben wird.

  10. #13195
    Für weniger Pelz Avatar von Sonny
    User seit
    Aug 2007
    Ort
    Gratwein
    Beiträge
    3.448
    Zitat Zitat von AWIN Beitrag anzeigen
    Seppelt ist kein Sportreporter im klassischen Sinne. Also durchaus legitim, was er gesagt hat.
    Ich kann dem, was Gottwald unlängst von sich gegeben hat (Gandler versuchte diesen Ball aufzunehmen, schaffte es aber nicht), schon etwas abgewinnen. Auch das, was er über Berichterstattung (sowohl die Medien als auch das, was jetzt...konkret mit Dürr...passiert = Seppelt/ARD) gesagt hat. Gottwald ist diesbezüglich allerdings ein anderes Kaliber als Gandler. Der ist unbeholfen und froh, wenn er jetzt bald Ruhe hat.

  11. #13196
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Mar 2007
    Ort
    ENNS
    Beiträge
    14.258
    ist schon klar dass die gesamte sportindustrie das ganze thema lieber in aller stille und unter der pudel abgehandelt haben möchte
    natürlich alleinig zum schutz der privatsphäre der betroffenen athleten
    nur die zeiten sind "leider" vorbei und sponge over nur noch ein feuchter traum.

  12. #13197
    Registrierter Benutzer Avatar von revilO
    User seit
    Mar 2003
    Ort
    Forchtenstein
    Beiträge
    7.634
    Für alle, die nicht genug bekommen können, gibts heute um 21:15 auf Servus TV den nächsten Talk mit den "Weltmeistern im blöd schauen" samt Anwalt und eine Diskussionsrunde mit Seppelt und Matschiner.

  13. #13198
    Für weniger Pelz Avatar von Sonny
    User seit
    Aug 2007
    Ort
    Gratwein
    Beiträge
    3.448
    Zitat Zitat von 6.8 Beitrag anzeigen
    ist schon klar dass die gesamte sportindustrie das ganze thema lieber in aller stille und unter der pudel abgehandelt haben möchte
    natürlich alleinig zum schutz der privatsphäre der betroffenen athleten
    nur die zeiten sind "leider" vorbei und sponge over nur noch ein feuchter traum.
    Das meinte Gottwald allerdings nicht, meiner Meinung nach. Und dass der ein ÖSV Scherge ist, glaube ich nicht. Oder?

  14. #13199
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Mar 2007
    Ort
    ENNS
    Beiträge
    14.258
    Zitat Zitat von Sonny Beitrag anzeigen
    Das meinte Gottwald allerdings nicht, meiner Meinung nach. Und dass der ein ÖSV Scherge ist, glaube ich nicht. Oder?
    war allgemein gemeint, das mit gottwald habe ich mir mangels interesse auch nicht angesehen.

    die sau wird jetzt noch ein paar tage durch den medienjungle getrieben, dann passiert hoffentlich wieder was interessanteres.

    den matschiner mit ins blabla boot zu holen zeigt ja wie verzweifelt die schon sind.

    frei nach dem falken: was soll ich dir noch sagen, es ist doch alles schon gesagt (was halt anwalt, recht, gesetz und die omerta zulassen)

  15. #13200
    onkl tistof Avatar von bikeopi
    User seit
    Sep 2006
    Ort
    graz
    Beiträge
    5.454
    Zitat Zitat von waldbauernbub Beitrag anzeigen
    Dass er Dürr mit Samthandschuhen anfasst, mag auch damit zu tun haben, dass ihm der psychische Zustand des "Täters" bekannt ist.
    Über den psychischen Zustand Gandlers ist nichts weiter bekannt. Dass er anno 2019 in einer TV-Diskussion die Chuzpe hat zu sagen, dass Turin kein Doping war und Salt Lake nur eine Bubendummheit, sagt eh alles. Da fehlt es ganz prinzipiell an Verständnis für das Thema.
    wie gesagt mir liegt es fern den Herrn gandler mit seinen mehr als patscherten aussagen zu verteidigen. mir kam der schon bei der dürren Olympia 2014 geschichte überfällig vor.

    wenn allerdings herr seppelt Rücksicht auf den psychischen zustand von JD genommen hat, was an sich ja löblich ist, dann hätte er das interview einfach besser nicht machen, geschweige denn ausstrahlen sollen. mir kam dürr darin vorgeführt und gequält vor, sass er doch dem mann gegenüber dem er im rahmen der ard doku ständig ins gesicht gelogen hatte. bei seppelt hatte ich das gefühl als wolle er Genugtuung für das. just my view.
    .
    dass herr seppelt gestern nicht auf die beiden talente losgegangen ist, lag vielleicht auch daran, dass diese nicht in der runde sitzen durften. aber nicht nur. irgendwie war das ganze schräg. die Täter waren arme "jungs" und man machte sich Gedanken, wie man die armen von der strasse holen und mit noch mehr und engeren Kontrollen vor sich selbst schützen könnte. dabei könnte man bei den beiden sympathischen langlaufzwergen einmal ganz vorne, also bei Moral, Ethos und Rechtschaffenheit beginnen, weil um die große kohle ists da eh nie gegangen.
    FOTOSE
    http://fotos.mtb-news.de/u/140789

    Scheibenbremsen auf Rennrädern sind Gefühlssache. Beides kann nicht jeder haben.

Ähnliche Themen

  1. 1. Fall Mekanischer Doping ?
    Von gylgamesh im Forum Sonstige Bikethemen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01-02-2016, 05:43
  2. Schmerzmittel - Doping
    Von SirDogder im Forum Anti-Doping
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 13-02-2014, 18:09
  3. Doping bei Weiss
    Von rookie2006 im Forum Anti-Doping
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 02-12-2013, 14:16
  4. DOPING -> stop it!!!
    Von Marco & Bike im Forum Off Topic powered by TREK
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 19-04-2003, 14:36
  5. Doping ???
    Von realbiker im Forum Off Topic powered by TREK
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 09-11-2002, 22:27

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!