Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Seite 1 von 2 12
Ergebnis 1 bis 15 von 29
  1. #1
    Sidasta Èg Avatar von martin
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    wien
    Beiträge
    527

    Angry felgenverschleiß

    wie ist eigentlich Eure erfahrung mit dem verschleiß der felgenflanken?
    habe ca. 2 jahre (ca. 5000 km) fürs durchbremsen der mavic 221 gebraucht, dann hab ich mir die 517 ceramikfelgen gekauft die ich allerdings nach einem jahr glasiggebremst hatte (mit den ceramikbremsbackeln von shimpansky) (2000 km). versuche nun mit verschiedenen bremsbacken sie zurückzuholen. erst mit scotchbritestückerl (wirkungslos) dann mit ritchy rot (wirkungslos)jetzt mit ritchy blau. die blauen backeln machen derweilen den besten eindruck und hoffnung auf zurückkehrendes bremsfeeling.
    auf meiner inzwischen erworbenen affenschaukel hab ich nun bontrager felgen drauf die angeblich besonders hart sein sollen, no servas! nach drei monaten (ca. 1500 km) haben die schon ganz deutliche hohlkellen!
    i will jetzt net hören i soll weniger bremsen oder wann die backeln gatschig sind soll ich sie putzten, das sind die tipps die ich vom mechaniker meines händlers bekam!
    wie lang sollten felgen denn eigentlich halten?
    kann man eigentlich beim händler reklamieren?
    oder sind felgen verschleißteile und fallen nicht unter die gewährleistung?
    wie lang halten bei Euch felgen?

    cu im gatsch, martin

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von Komote
    User seit
    Apr 2002
    Ort
    Wien 13
    Beiträge
    4.833
    1.verglasen
    da gibts von mavic eine art radiergummi mit dem du den zustand der felge wieder herstellen kannst/solltest. dazu braucht man aber viel zeit und eine eselsgeduld. oder du nimmst ein schleifpapier und pfeifst auf die ceramicschicht.
    2.
    ich hab einmal eine mavic 217 auf rund 1800km zu tode gebremst gehabt. die wandstärke war jenseits von gut und böse. wenn man den reifen mit mehr als 2bar gefüllt hatte, hat man deutlich gesehen, dass sich die flanke nach aussen biegen.(habs natürlich sofort ausgetauscht)
    lg,
    Komote

  3. #3
    Moderator Avatar von Potschnflicker
    User seit
    Apr 2002
    Ort
    Wien 20, Hirschstetten
    Beiträge
    9.448
    Felgen sind bei Verwendung von Felgenbremsen Verschleissartikel.
    Es kommt halt auch auf die Umstände an: Fahrstil, Beschaffenheit des Geländes, Verschmutzung-auch schlechtwetterbedingt, rechtzeitiger Wechsel der Bremsbeläge, etc.

    MfG Potschnflicker

  4. #4
    inschinoer Avatar von tommy d. p.
    User seit
    Feb 2002
    Ort
    graz darf alles
    Beiträge
    16.370
    der verschleiss hängt von vielen komponenten ab. felgen-bremsgummikombination ebenso wie die art der nutzung, sowie der verschmutzungsgrad.
    kennwert für die mindestwandstärke ist 1mm. am besten mit der schiebelehre messen (ohne mantel) und wennst drunter liegst....runter mit den felgen. mir is einmal bei voller fahrt die flanke des hinterrades abgeplatzt. gott sei dank kam ich nicht zu sturz. hätte ärger ausgehen können

    ciao
    ÜBRIGENS! wer mit mir radelt, tut dies auf EIGENE GEFAHR! und: es besteht Helmpflicht!!!


    bekräftigt von - rofa sport- DEM Bikeshop in Graz Andritz

    sowie - Kaufmann Bogensport - immer einen Treffer voraus!

  5. #5
    Moderator Avatar von Potschnflicker
    User seit
    Apr 2002
    Ort
    Wien 20, Hirschstetten
    Beiträge
    9.448
    Die Mindestwandstärke der Felge zu ermitteln, geht mit der Schiebelehre allein nicht!
    Ich verwende zur Ermittlung der Wandstärke eine Schiebelehre und eine kalibrierte Beilage, die auf der Innenseite der Felge unterhalb des Felgenhorns positioniert wird. Sonst würde ich ja immer nur die Stärke des Felgenhorns messen.

    MfG Potschnflicker

  6. #6
    Chaot #9 Avatar von NoDoc
    User seit
    Dec 2001
    Ort
    Wien
    Beiträge
    3.195
    Mia hats am Gustav von Fischer - Steig die vordere Felgenflanke aufbogen, dann hat sich das wegstehende Stück mit der V-Brake verhakt, dann bin i übern Lenker gflogn, dann is der Schlauch wie ein Geschwür auf der Seite der inzwischen offenen Felgenflanke ausgetreten, dann hats knallt und dann bin i zfuaß ziemlich lang angfressn hamgangen....

    Seitdem widme ich dem Abnützungszustand der Felgen erhöhtes Augenmerk...

    lg

    Michael

  7. #7
    Hüter der Moral/G.O.a.D. Avatar von LoneRider
    User seit
    Feb 2002
    Ort
    Tiroler Oberland
    Beiträge
    3.222
    Original geschrieben von Potschnflicker
    Die Mindestwandstärke der Felge zu ermitteln, geht mit der Schiebelehre allein nicht!
    Ha mal was gsehen, wie des mit ana Schieblehr geht.
    Auf die Schublehrspitz jeweils a Kugerl (z.B. von am alten Kugellager) mit aner Klebepistole drauf kleben, dann kommst um das Felgenhorn herum.
    Einfach Abstand mit den "Kugerln" notieren, und vom gemessenen abziehn, schon hast die Felgenstärke, hab' mir sowas nit baut, weil i hab Scheibenbremsn

    -Thomas
    Gefundene Tipp- und Rechtschreibfehler bitte behalten. Ich brauch' Sie nicht mehr!

    Inzwischen zum "nur noch im Urlaub bikenden" Vollzeit-Buggler aufgestiegen

  8. #8
    Sidasta Èg Avatar von martin
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    wien
    Beiträge
    527

    @potschenflicker

    @potschenflicker
    beim zahntechnikerbedarf gibts eine art messlehre die wie ein verbogener zirkel aussieht und mit dem die zahnstärke gemessen wird. dieses ding kostet ca. 5 € und misst auf den zehntel genau! perfekt wenn man öfters zähne oder felgenflanken vermessen will und konkurenzlos billig!

  9. #9
    Hüter der Moral/G.O.a.D. Avatar von LoneRider
    User seit
    Feb 2002
    Ort
    Tiroler Oberland
    Beiträge
    3.222

    Zahntechnikerbedarf?

    Nicht dass ich es brauchen würde (siehe oben ..Scheibenbremser), aber gibt's da Läden wo man Zahntechnikerbedarf kaufen kann?
    Ich dachte immer das läuft so über Vertreter ab....

    Aber das es da richtige Läden gibt ... wär mal interesant zum Durchstöbern

    -Thomas
    Gefundene Tipp- und Rechtschreibfehler bitte behalten. Ich brauch' Sie nicht mehr!

    Inzwischen zum "nur noch im Urlaub bikenden" Vollzeit-Buggler aufgestiegen

  10. #10
    Moderator Avatar von Potschnflicker
    User seit
    Apr 2002
    Ort
    Wien 20, Hirschstetten
    Beiträge
    9.448
    @Martin

    Das Gerät bekommst im Modellfbauachhandel auch.

    @LoneRider
    Warum einfach, wenn es kompliziert auch geht?
    Ich sehe Du liest die Bikeheftln aufmerksam.

    Ich nehme einen Streifen Alu, genau (!) 2 mm stark als Beilage.
    Meine Schiebelehre verschandel ich sicher nicht mit so eigenartigen Tips.


    MfG Potschnflicker

  11. #11
    inschinoer Avatar von tommy d. p.
    User seit
    Feb 2002
    Ort
    graz darf alles
    Beiträge
    16.370
    die felgenwandstärke am besten mit der micrometerschraube messen. misst aufs tausendsel genau. und kost a vermögn!
    nur weil mas gern übertreibn tan!D

    ciao
    Geändert von tommy d. p. (06-08-2002 um 00:24 Uhr)
    ÜBRIGENS! wer mit mir radelt, tut dies auf EIGENE GEFAHR! und: es besteht Helmpflicht!!!


    bekräftigt von - rofa sport- DEM Bikeshop in Graz Andritz

    sowie - Kaufmann Bogensport - immer einen Treffer voraus!

  12. #12
    Moderator Avatar von Potschnflicker
    User seit
    Apr 2002
    Ort
    Wien 20, Hirschstetten
    Beiträge
    9.448
    @Tommy d.P.

    Du wirst lachen, so ein Ding besitz ich auch.
    Aber Felgenwandstärke hab ich damit noch nicht gemessen, ich geb es zu. Ausserdem will ich niemanden übertreffen, aber wenn Du mit der Mikrometerschraube misst, warum schreibst dann, dass Du mit der Schiebelehre misst?

    Die Mikrometerschraube setzte ich fast ausschliesslich bei Modellmotoren ein.

    MfG Potschnflicker

  13. #13
    inschinoer Avatar von tommy d. p.
    User seit
    Feb 2002
    Ort
    graz darf alles
    Beiträge
    16.370
    unter uns......ich messe gar nicht. erstens fahr ich (fast) nur noch discs, und zweitens hab ich bis jetzt noch ein recht gutes auge ghabt. wollt die tooltime-connection etwas reizen, hehe. is mir auch gelungen, nichts für ungut. nur weiter so und dear greetings to old vienna. (and old potschpicka, hihi)
    ciao
    ÜBRIGENS! wer mit mir radelt, tut dies auf EIGENE GEFAHR! und: es besteht Helmpflicht!!!


    bekräftigt von - rofa sport- DEM Bikeshop in Graz Andritz

    sowie - Kaufmann Bogensport - immer einen Treffer voraus!

  14. #14
    Moderator Avatar von Potschnflicker
    User seit
    Apr 2002
    Ort
    Wien 20, Hirschstetten
    Beiträge
    9.448
    @Tommy d.p.

    Herr Moderator!

    Tooltime ist nebenan.

    Bitte benützen auch sie die Suchfunktion!

    Stichwort: Kernöl!!!

    I glaub, i brich sche laungsaum nieder.

    MfG Potschnflicker

  15. #15
    inschinoer Avatar von tommy d. p.
    User seit
    Feb 2002
    Ort
    graz darf alles
    Beiträge
    16.370
    wooos, brechn muast? hättest gnuag kernöl im bluat, daunn war da jetz net schlecht. haaaaahaaaaa. des kummt davon. warast FUAM semmering daham, warast jetz fuan

    bäääätsch!

    schlof guat
    ÜBRIGENS! wer mit mir radelt, tut dies auf EIGENE GEFAHR! und: es besteht Helmpflicht!!!


    bekräftigt von - rofa sport- DEM Bikeshop in Graz Andritz

    sowie - Kaufmann Bogensport - immer einen Treffer voraus!

+ Antworten
Seite 1 von 2 12

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!