Bikeboard.at Logo
3. Wiener Bahn-O-Rama

3. Wiener Bahn-O-Rama

10.11.16 08:37 5.825Text: lukissFotos: Gui da Rosa & Maximilian Huber; Martin GranadiaMittlerweile sind drei Ausgaben der Wiener Bahn-O-Rama Serie Geschichte. Ein Update.10.11.16 08:37 5.828

3. Wiener Bahn-O-Rama

10.11.16 08:37 5.828 lukiss Gui da Rosa & Maximilian Huber; Martin GranadiaMittlerweile sind drei Ausgaben der Wiener Bahn-O-Rama Serie Geschichte. Ein Update.10.11.16 08:37 5.828

Halbzeit! Drei von sechs Bahn-O-Rama Terminen sind Geschichte. Im Wiener Dusika Stadion ging am 16.12.2016 das dritte und letzte Bahn-O-Rama des Jahres 2016 über die Bühne. Gleich zum Auftakt sprintete der U15-Athlet Tim Wafler mit einer Zeit von 11,84 sec. zu einem neuen österreichischen Rekord über 200 m fliegend. Zuvor wurde dieser Rekord übrigens von einem gewissen Bernhard Eisel gehalten…

Das anschließende Scratch-Rennen über 30 Runden vermochte der Lokalmatador Stefan Matzner für sich zu entscheiden. In den Punkterennen über 50 bzw. 100 Runden hatten Gabriel Waringer und Andreas Graf die besten Beine.
Was die Veranstalter besonders freut: Erneut war wieder eine große Zahl an NachwuchsfahrerInnen angereist, um sich in insgesamt vier verschiedenen Rennen zu messen. Alle Ergebnisse gibt es HIER.

Nach einer kurzen Verschnaufpause wird die Serie im Jänner 2017 fortgesetzt.

Prolog

Weitere Termine:

4. Bahn-O-Rama FR, 20.01, 17:30 - 20:00
5. Bahn-O-Rama FR, 24.02, 17:30 - 20:00
6. Bahn-O-Rama FR, 03.03, 17:30 - 20:00

1. Wiener Bahn-O-Rama

Bahnradoffensive! Ein selbst für die Organisatoren überraschend großes Starterfeld versammelte sich am 28.10.2016 anlässlich des 1. Wiener Bahn-O-Rama im Ferry Dusika Hallenstadion. Aus dem eröffnenden 40 Runden Scratch-Rennen ging Karl Schöpf schlussendlich als Sieger hervor, gefolgt von Stefan Matzner und Jürgen Lehner. Auch Rennen für den Nachwuchs standen am Programm – und werden ob des großen Interesses weiter forciert werden. Abgeschlossen wurde die Auftaktveranstaltung der Bahn-O-Rama Serie mit „Snowball“ – einem Punkterennen über 80 Runden, welches Stefan Matzner überlegen für sich entscheiden konnte. Samuel Appeltauer und Lukas Gaubatz komplettierten das Podium.

 "Mit der Bahn-O-Rama Rennserie haben wir eine Möglichkeit geschaffen, die Bahnrad-Community zu vernetzen und zu vergrößern. Außerdem freut es uns sehr, auch den Nachwuchs dabei zu haben!" 

Mitorganisator Gabriel Waringer

An insgesamt sechs Renntagen – fünf davon sind noch offen – können sich Radler im Trainingsrennen messen und Rennluft schnuppern. Nachwuchs, Damen und Herren sind herzlich zu den Bahn-O-Ramas eingeladen. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig, lediglich eine gültige Bahnradtrainingslizenz muss vorliegen. Ergebnisse und weitere Informationen unter www.wienerbahnorama.wordpress.com.

Weitere Termine:

#2 Bahn-O-Rama FR, 18.11, 17:30 – 20:00
#3 Bahn-O-Rama FR, 16.12, 17:30 – 20:00
#4 Bahn-O-Rama FR, 20.01, 17:30 – 20:00
#5 Bahn-O-Rama FR, 24.02, 17:30 – 20:00
#6 Bahn-O-Rama FR, 03.03, 17:30 – 20:00


Seite 1 von 2 12
Ergebnis 1 bis 15 von 16
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jun 2012
    Ort
    krieglach
    Beiträge
    89

    1. Wiener Bahn-O-Rama

    Poste hier Fragen oder Kommentare zu diesem Beitrag.

    Noch nicht registriert bei Österreichs größter Bike-Community?

    Folge diesem Link um dich für Bikeboard.at anzumelden.
    Registrierte User unserer Community profitieren zusätzlich von:
    - weniger Werbung auf den Magazin-Seiten und in den Foren
    - erweiterter Forensuche in über 2 Mio Beiträgen
    - gratis Nutzung der Bikebörse
    - zahlreichen Neuigkeiten aus der Radszene per BB-Newsletter

    Hier registrieren und mitreden!

  2. #2
    langsam alt Avatar von hermes
    User seit
    May 2004
    Ort
    1210 und 3643
    Beiträge
    18.248
    super fotos!
    schön, dass sich was tut auf der bahn.
    2RC°395

    www.selberbruzzler.at
    www.facebook.com/Selberbruzzler

    i tät gern so gscheit radlfahrn können, wie i deppat reden kann

  3. #3
    Lapierre Avatar von mckill
    User seit
    Jun 2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    104

    Question Bahn Training

    Hallo liebe Bahn-Community,

    gibt's einen Möglichkeit mal das Bahnfahren in Wien zu testen, also ein organisiertes Schnuppertraining sozusagen?

    LG mckill

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von Simonhuemer
    User seit
    Jun 2015
    Ort
    Neuzeug
    Beiträge
    11
    JA das wäre echt sehr interessant :-)

    LG
    Simon

  5. #5
    form = zylindrisch
    User seit
    Jan 2004
    Ort
    XX
    Beiträge
    10.321
    http://poshcycling.at/bahnradfahren-...2016/#more-552

    Fachmann mit Leihrädern und top Erklärung.

    Gibt auch andere Termine.

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von gabriwa
    User seit
    Jul 2014
    Ort
    Wien
    Beiträge
    18
    Bernhard Kohl sei in diesem Zusammenhang auch genannt, er bietet die Möglichkeit zu "Schnuppertrainings" an : https://bernhardkohl.at/events/bahnrad

  7. #7
    fatti con le mani Avatar von NoAhnung
    User seit
    Jun 2005
    Ort
    Kloburg
    Beiträge
    2.517
    danke an die orga und für die initiative!

    das scratch ist ja voll meins, hinten verstecken solangs geht und dann noch ein paar plätze abstauben
    vorne fahr ich erst mit wenn es ein eignenes mastersrennen gibt ..
    „Wo woa mei Leistung?“

    das Schöne ist ebenso nützlich wie das Nützliche
    powered by selberbruzzler und fahrradwerk.at




  8. #8
    Lapierre Avatar von mckill
    User seit
    Jun 2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    104
    Danke für die ersten Infos bzgl. Bahnschnuppern.

  9. #9
    Lapierre Avatar von mckill
    User seit
    Jun 2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    104
    Zitat Zitat von ruffl Beitrag anzeigen
    http://poshcycling.at/bahnradfahren-...2016/#more-552

    Fachmann mit Leihrädern und top Erklärung.

    Gibt auch andere Termine.
    Danke für den Tipp! Ich war mit ein paar Freunden am 26.11. mit Flo Posch auf der Bahn. Hat alles super geklappt und einen riesen Spaß gemacht.
    Fachmann & top Erklärung kann ich nur bestätigen - würde dieses Schnuppertraining definitiv weiter empfehlen.

  10. #10
    auch ich werde noch groß Avatar von medulla69
    User seit
    Aug 2006
    Ort
    Wien, Poldighetto
    Beiträge
    526
    hi,

    war am freitag wieder vor ort zusehen - jetzt hätt ich eine frage dazu: wir hatten relative probleme beim reinkommen ins dusika - nach auskunft beim dusika-telefon wurde mir mitgeteilt, dass dies ein normaler trainings-tag ist und man somit eigentlich nur über den sportler-eingang und nur mit zutrittskarte zutritt erhält. stimmt dies?
    wünschte ich wäre ich
    klein, schmal, schnell, dreckig

  11. #11
    Registrierter Benutzer Avatar von bastl
    User seit
    Jan 2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    910
    Zitat Zitat von medulla69 Beitrag anzeigen
    hi,

    war am freitag wieder vor ort zusehen - jetzt hätt ich eine frage dazu: wir hatten relative probleme beim reinkommen ins dusika - nach auskunft beim dusika-telefon wurde mir mitgeteilt, dass dies ein normaler trainings-tag ist und man somit eigentlich nur über den sportler-eingang und nur mit zutrittskarte zutritt erhält. stimmt dies?
    Ich bin kein Organisator des BahnORama, aber ich denke das stimmt so.

  12. #12
    Registrierter Benutzer Avatar von gabriwa
    User seit
    Jul 2014
    Ort
    Wien
    Beiträge
    18
    Zitat Zitat von medulla69 Beitrag anzeigen
    hi,

    war am freitag wieder vor ort zusehen - jetzt hätt ich eine frage dazu: wir hatten relative probleme beim reinkommen ins dusika - nach auskunft beim dusika-telefon wurde mir mitgeteilt, dass dies ein normaler trainings-tag ist und man somit eigentlich nur über den sportler-eingang und nur mit zutrittskarte zutritt erhält. stimmt dies?
    In der Tat gilt die Veranstaltung als Trainingsevent und von daher nicht öffentlich. Das haben wir zur Kenntniss zu nehmen, aber natürlich freuen wir uns über alle Zuschauer, die es ins Stadion schaffen. Anders geht es leider nicht.

  13. #13
    langsam alt Avatar von hermes
    User seit
    May 2004
    Ort
    1210 und 3643
    Beiträge
    18.248
    wie kommen eigentlich die ganzen eltern der leichtathletik- und turnerkinder auf die tribünen? alle als "sportler"?
    2RC°395

    www.selberbruzzler.at
    www.facebook.com/Selberbruzzler

    i tät gern so gscheit radlfahrn können, wie i deppat reden kann

  14. #14
    ' Avatar von feristelli
    User seit
    Aug 2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.758
    Ich nehme an mit der Keycard ihrer Kinder. Wer aber zuschauen möchte, ohne Bekannte im Stadion zu haben, die dann auch noch pünktlich vor dem Stadion stehen, der schaut nicht von der Tribüne sondern durch die Finger. Hmm ...
    The cobbles are always smoother on the other side.

  15. #15
    Keine Panik! Avatar von marty777
    User seit
    Sep 2006
    Ort
    Wien 22
    Beiträge
    1.785
    Aber wenn man drinnen ist, kann man tollen Radsport sehen.

Seite 1 von 2 12