Bikeboard.at Logo
Querfeldein-ÖM 2017

Querfeldein-ÖM 2017

16.12.16 09:25 2.016Text: lukissFotos: TeubenbacherÖsterreich sucht seine Meister im Querfeldein. Stadl-Paura wird am 7. und 8. Jänner 2017 zum Dreh- und Angelpunkt der heimischen CX-Szene. 16.12.16 09:25 2.018

Querfeldein-ÖM 2017

16.12.16 09:25 2.018 lukiss TeubenbacherÖsterreich sucht seine Meister im Querfeldein. Stadl-Paura wird am 7. und 8. Jänner 2017 zum Dreh- und Angelpunkt der heimischen CX-Szene. 16.12.16 09:25 2.018

Traditioneller Höhepunkt und gleichzeitiges Finale der heimischen Querfeldeinsaison ist alljährlich die Querfeldein Staatsmeisterschaft Anfang Jänner. 2017 wird sie am Wochenende vom 7. zum 8. Jänner in Stadl-Paura ausgetragen.

Der 2,8 Kilometer lange Rundkurs soll den Ansprüchen des modernen Querfeldeinsports voll und ganz Rechnung tragen. Die Streckenführung dürfte vielen bereits vom Internationalen Sparkassen Querfeldein GP bekannt sein. Der Startschuss für die Querfeldeinrennen rund um das Pferdezentrum fällt auf der 550 m langen, sandigen Trabrennbahn, ehe es für das Teilnehmerfeld ins Gelände geht.
Österreichs stärkste Fahrer werden sich jedenfalls wenig zu schenken haben, wenn sie um Titel und Platzierungen kämpfen.

Topfavorit auf den Staatsmeistertitel der Herren ist wohl einmal mehr Olympiateilnehmer und Crosscountry-Spezialist Alexander Gehbauer. Der Kärntner könnte nach seinen Siegen 2015 und 2016 zum Hattrick ausholen. Auch ein Start des amtierenden zweifachen XCE-Weltmeisters Daniel Federspiel gilt als wahrscheinlich. Schließlich belegte der Tiroler im Vorjahr hinter Gehbauer Rang zwei. Und auch der eine oder andere oberösterreichische Straßen-Profi könnte laut Veranstalter in Stadl-Paura am Start stehen.
Im Rennen der Damen dürfte wohl kaum ein Weg am Wiener Ausnahmetalent Nadja Heigl vorbeiführen.

Wie es sich für ein Saisonfinale gehört, weiß auch Stadl-Paura neben den ÖM/ÖSTM-Rennen über das Wochenende verteilt mit einigen Rahmenbewerben aufzuwarten.

Die Rennübersicht:

Samstag:

  • ÖRV Cup: Elite/U23, Amateure, Frauen/Juniorinnen, Frauen-Master I, ÖRV Marathon-Card männlich, ÖRV Marathon-Card weiblich
  • ÖM: U17
  • ÖM: U15
  • ÖM: Mädchen U17
  • ÖM: Junioren
  • ÖM: Master I
  • ÖM: Master II
  • ÖM: Master III, IV, V, VI

Sonntag:
  • ÖRV Cup: Junioren, Master I
  • ÖSTM, ÖM: Frauen/Juniorinnen, Frauen-Master I
  • MINI Rennen: Kinder Bewerb in der Karl Bauer Halle
  • ÖSTM, ÖM: Elite/U23
  • ÖM: Amateure

Alle Infos unter www.rc-lambach.com bzw. im Kalender des ÖRV.


Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jun 2012
    Ort
    krieglach
    Beiträge
    89

    Querfeldein-ÖM 2017

    Poste hier Fragen oder Kommentare zu diesem Beitrag.

    Noch nicht registriert bei Österreichs größter Bike-Community?

    Folge diesem Link um dich für Bikeboard.at anzumelden.
    Registrierte User unserer Community profitieren zusätzlich von:
    - weniger Werbung auf den Magazin-Seiten und in den Foren
    - erweiterter Forensuche in über 2 Mio Beiträgen
    - gratis Nutzung der Bikebörse
    - zahlreichen Neuigkeiten aus der Radszene per BB-Newsletter

    Hier registrieren und mitreden!

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Nov 2004
    Ort
    Götzendorf
    Beiträge
    378
    Ich möchte mit der BikeCard auch am Sonntag starten dürfen - hab' Ames drauf auch schon angesprochen. Wer noch?
    Ich brauche keine Cuppunkte oder sonst irgendwelche Blödheiten, nur mein Nenngeld beitragen, eine Dreiviertelstunde oder Stunde crossen wie verrückt und dann der Elite bei der Kür des ÖSTM zuschauen. Bittedanke!

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Apr 2011
    Ort
    ??
    Beiträge
    66
    Da bin ich ganz deiner Meinung. Man könnte die Bike Card Fahrer ja am Sonntag bei den Junioren und Masters starten lassen, da deren Staatsmeisterschaftsrennen ja am Samstag ist, soviel man der Ausschreibung entnehmen kann. Dann hat der Veranstalter gleich ein paar Starter und Zuschauer mehr vor Ort, was dem Querfeldeinsport sicherlich gut tut. Denn meistens haben die Fahrer, die teilnehmen auch noch die eigenen Leute bzw. Familien mit, die sich die Bewerbe dann sicherlich ansehen würden. Die Cuppunkte sind sowieso uninteressant. Da ich selbst auch mit Bike Card fahre, wäre eine Änderung was die Teilnahme für Fahrer ohne Lizenz angeht, für mich auch wünschenswert.... Mal sehen

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von Ames1
    User seit
    Aug 2006
    Ort
    Lambach
    Beiträge
    169
    Hier die Antwort auf oben gestellt Frage:

    Info an alle Bike Card Fahrer zum Meisterschaftswochenende in Stadl-Paura.

    Es ist die Frage aufgetaucht, ob man mit Bike Card nicht auch am Sonntag starten kann?
    Samstag ist ja alles klar - Finale Starbike Cup Elite, U23, Amateure Bike Card sowie Frauen.

    Viele Bike Card Fahrer äußerten Interesse auch am Sonntag fahren zu wollen. Wir als Veranstalter haben uns das angesehen und sind nach Absprache mit der Rennleitung zum Entschluß gekommen, den Bike Card Fahrer diese Möglichkeit auch geben zu wollen. Wir wollen Euch ja alle dabei haben.
    Deshalb werden die Bike Card Fahrer am Sonntag im Cupfinale der Master und Junioren mit Start um 11:00 Uhr mitfahren können. Sie werden, weil ja keine Cupwertung mehr, hinter diesen aufgestellt. Es wird dann 2 Ergebnisse geben. 1 Gesamtergebnis mit BC Fahrer. Sollte ein BC Fahrer in die Preisränge fahren (1-8 Barpreise) bekommt er diesen selbstverständlich auch. Und ein zweites Ergebnis für den Starbike Querfeldeincup ohne Bike Card Fahrer. Platzierte Junioren und Masterfahrer rutschen im Ergebnis nach.

    Hoffe wir konnten das jetzt halbwegs verständlich formulieren und wir freuen uns auf Eure Teilnahme. Alle Bike Card Fahrer die aus vorherigen Grund (kein Rennen für Bike Card) noch nicht angemeldet waren, können das auch noch bis ein Stunde vor dem Start im Rennbüro erledigen. Es fällt keine Nachnenngebühr für Euch an.

    mit sportlichen Grüßen
    Veranstalter Ö-Staatsmeisterschaften Querfeldein 2017
    Walter Ameshofer
    Wenn du alles gibst,
    kannst du dir nichts vorwerfen!


    www.rc-lambach.com

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von kupi
    User seit
    Apr 2006
    Ort
    Hügelland östl. v. Graz
    Beiträge
    1.099
    Hat schon jemand Ergebnisinfos von der ÖM?
    "quäl dich, du sau"


    suche:

    biete:

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von chriz
    User seit
    May 2002
    Ort
    Trofaiach
    Beiträge
    8.168
    Zitat Zitat von kupi Beitrag anzeigen
    Hat schon jemand Ergebnisinfos von der ÖM?
    Auf der Seite des ÖRV.

  7. #7
    Bürgerl. Name: Paolo Quer Avatar von Gatschbiker
    User seit
    Oct 2001
    Ort
    Wien & Waldviertel
    Beiträge
    6.031
    Gratulation an Ames & Co zu dem tollen Quer WE in Stadl Paura. Ich glaub das war über alle Klassen gesehen eine der spannensten Quer ÖM der letzten Jahre.
    Gatschbiker ist offizieller Sponsor von: Die kleine Fahradwerkstatt, Hubertus Pils, Schneider Weisse, Blaufränkischland und Cafe Falk, sowie Giant, Ridley, KTM, Simplon, Colnago, Wilier, RIH, Bianchi, Puch, Canyon und Specialized!

    www.free-eagle.at
    QUERulanten, Ausdauersüchtler und andere frohsinnige Zeitgenossen....

  8. #8
    ' Avatar von feristelli
    User seit
    Aug 2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.758
    Sind eure Finger noch gefroren oder hat schon jemand Videos hochgeladen?
    The cobbles are always smoother on the other side.

  9. #9
    Bürgerl. Name: Paolo Quer Avatar von Gatschbiker
    User seit
    Oct 2001
    Ort
    Wien & Waldviertel
    Beiträge
    6.031
    Zitat Zitat von feristelli Beitrag anzeigen
    Sind eure Finger noch gefroren oder hat schon jemand Videos hochgeladen?
    Master Richie war mit GoPro unterwegs, seine bewegten Bilder folgen sicher.

    Ich hab meine Sicht der ÖM Dinge im Querfeldein Thread festgehalten, möchts aber nicht doppelt posten.
    http://bikeboard.at/Board/showthread...Saison-2016-17

    ciao
    Paolo
    Gatschbiker ist offizieller Sponsor von: Die kleine Fahradwerkstatt, Hubertus Pils, Schneider Weisse, Blaufränkischland und Cafe Falk, sowie Giant, Ridley, KTM, Simplon, Colnago, Wilier, RIH, Bianchi, Puch, Canyon und Specialized!

    www.free-eagle.at
    QUERulanten, Ausdauersüchtler und andere frohsinnige Zeitgenossen....