Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Seite 1 von 6 1234 ...
Ergebnis 1 bis 15 von 81
  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von bike2climb
    User seit
    Jun 2009
    Ort
    Schwaz
    Beiträge
    15

    Der absolute Witz

    Dieses Rennen schlug wirklich alles!

    Das Rennen wurde in 4 Startblöcke aufgeteilt.
    Der 1. Startblock, VIP Startblock genannt, startete als erstes und durfte hinter einem Pkw herfahren.
    Der Zweite Startblock fünf Minuten später, der dritte 10 min. und der vierte 15min.
    Die Startblöcke, ausgenommen der VIP Startblock, wurden nach der angegebenen Richtzeit eingeteilt!!!
    Ich gab eine Richtzeit von 2:45h (Siegerzeit war um die 2:50h) an und landete damit erst im 3. Startblock, da Fahrer die z.Bsp. 1:30h angaben im 2ten landeten.
    Wo gibt's denn sowas???
    Schaffte es dann doch im 2ten zu starten.
    An der Spitze des 2ten Startblockes fuhr meist kein Motorrad, somit mussten die Fahrer oft selber schauen wo es lang geht und waren auch dem Verkehr auf den ungesperrten Strassen ausgesetzt.
    Gegen Ende des Rennens war dann plötzlich eine Baustellenampel, zwar vor und nach der Baustelle Posten, welche einem aber erklärten, wenn man bei Rot über die Ampel fahre, werde mann disqualifiziert.
    Manche Fahrer des ersten Blocks hatten dann auch die Idee das Fahrrad zu tragen, denn gehen dürfe man ja.
    So konnten die Spitzenfahrer Minutenlang warten bis alle Anderen wieder aufgeholt hatten.
    Manch einer hatte natürlich auch Glück und kam bei grün drüber.
    Für mich ist das dann kein Rennen sondern eine Rundfahrt!

    Das einzig Positive waren die Sporttaschen und die Flasche Wein die jeder Teilnehmer erhielt.
    Hatte mich eigentlich auf dieses Rennen gefreut aber das war mein erstes und sicher auch letztes Eddy Merckc Classic.
    Geändert von bike2climb (07-09-2009 um 18:29 Uhr)

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von Thom@s
    User seit
    Aug 2002
    Ort
    Salzkammergut, Wien
    Beiträge
    3.482
    Zitat Zitat von bike2climb Beitrag anzeigen
    Für mich ist das dann kein Rennen sondern eine Rundfahrt!
    Wo steht, dass es sich bei dieser Touristikausfahrt um ein Rennen handelt? Wer richtige Rennen fahren möchte, soll sich eine Elite oder Amateurlizenz lösen.

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von weightlight
    User seit
    Apr 2009
    Ort
    Garsten
    Beiträge
    17
    100% agree to bike2climb

    War ohne Frage das schlechteste Rennen/ Marathon das ich je gefahren bin.
    Das mit der Ampel war der Überhammer
    Hält uns der glatt auf und lässt aber die Führenden, die nur ein paar Sekunden vor uns sind, durch und droht gleich mit Anzeigen usw
    Für dieses Startgeld kann man sich wohl eine bessere Veranstaltung erwarten
    Und die Polizei findet es in Salzburg wohl auch recht lustig die Fahrer vom Motorrad aus zu beschimpfen.
    Wenn die Strecke nicht so gut wäre, wäre das ohne nachzudenken der letzte Start beim Eddy Merckx gewesen

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Sep 2009
    Ort
    Unterhaching
    Beiträge
    17

    sehe ich auch so ...

    Zeitnahme und Chancengleichheit werden komplett ad absurdum gefuehrt. Kluengelei ist ueber die undurchsichtige Einteilung der Startbloecke Tuer und Tor geoeffnet. Ich befuerchte, dass im naechsten Jahr alle oesterreichischen Rennen des Chiba Alpencups so abgewickelt werden, um den neuesten polizeilichen Auflagen gerecht zu werden. Beim Tirol-West Radmarathon war es auch schon so. Unter diesen Umstaenden kann auf die Zeitnahme verzichtet und der Schritt zu einer Rundfahrt konsequent vollzogen werden. Was die Verpflegung anbelangt ist der Event sowieso schon dort angekommen. 3 Corny Riegel entsprechen wohl kaum einer angemessenen Wettkampfverpflegung. Das ist nur peinlich. Zu guter Letzt ist der Baustellenwitz wirklich nicht zu toppen ... mein Radcomputer ging zwischenzeitlich in den Sleep Mode

    Natuerlich hat es trotzdem Spass gemacht, aber fuer 60 Euro gibt es deutlich bessere Veranstaltungen mit echtem Renncharakter. Unter diesen Umstaenden werde ich sicher auch nicht mehr mitfahren.

  5. #5
    folgt dir
    User seit
    Apr 2003
    Ort
    Beiträge
    2.298
    Zitat Zitat von bike2climb Beitrag anzeigen
    Der 1. Startblock, VIP Startblock genannt, startete als erstes und durfte hinter einem Pkw herfahren.
    Der Zweite Startblock fünf Minuten später, der dritte 10 min. und der vierte 15min.
    für diese Einteilung bin ich sowas von dankbar.
    ich war der im VIP Pulk, der nach 3 km mitten auf der Straße gelegen hat. Was war ich dankbar, dass nur mehr ein paar Fahrer und nicht das komplette Feld hinter mir daher kam. Auf der Stelle war Tempo 65 angesagt.

    Das mit der Ampel: 100% agree


  6. #6
    noch nie LL König:-)) Avatar von huby43
    User seit
    Oct 2006
    Ort
    Nattheim
    Beiträge
    1.175
    Zitat Zitat von weightlight Beitrag anzeigen
    100% agree to bike2climb

    War ohne Frage das schlechteste Rennen/ Marathon das ich je gefahren bin.
    Das mit der Ampel war der Überhammer
    Hält uns der glatt auf und lässt aber die Führenden, die nur ein paar Sekunden vor uns sind, durch und droht gleich mit Anzeigen usw
    Für dieses Startgeld kann man sich wohl eine bessere Veranstaltung erwarten
    Und die Polizei findet es in Salzburg wohl auch recht lustig die Fahrer vom Motorrad aus zu beschimpfen.
    Wenn die Strecke nicht so gut wäre, wäre das ohne nachzudenken der letzte Start beim Eddy Merckx gewesen

    Ganz meiner Meinung! Wenn man das mit den Ampeln und der Polizei nicht auf die Reihe bekommt, sollten man so eine Veranstaltung zukünftig nicht mehr als Rennen austragen
    Grüße Huby
    ..................__O
    ................_\ <,
    ...............(_)/(_)


    WP 2013/2014

    MARATHON-AWARD 2008-2009

  7. #7
    ... gives you hell !!! Avatar von Mikerider
    User seit
    Apr 2009
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    166

    Wer sich Bike2Climb nennt ...

    ... wer sich BIKE2CLIMB nennt und beim Eddy Merckx die kurze Distanz fährt und der sollte besser seiner Mama beim Bügeln helfen ..... *lach*
    --- __o ---__o -----__o ------__o --__o
    --- _\ <, ----_\ <, -------_- \<, ----------- _\ <, -- _\ <,
    -- (_)/(_) - (_)/(_) ---- (_)/(_) ---------- (_)/(_) (_)/(_)
    Verkaufe günstig (siehe Börse):
    * neu: VP Comp leichtgewicht SPD-Pedale (ca.360g)
    * neu: RR-Lenker: TATTOO Race Pro Lite (OS 31,8mm)

  8. #8
    Registrierter Benutzer Avatar von bike2climb
    User seit
    Jun 2009
    Ort
    Schwaz
    Beiträge
    15
    Was soll jetzt diese Beleidigung !?
    Sich über einen Namen aufzuregen.

    1. Weißt Du nicht warum ich mich bike2climb nenne (nämlich weil ich früher mit dem Rad zum klettern fuhr)
    2. Was wäre schlimm daran der Mutter beim bügeln zu helfen? (mach ich aber trotzdem nicht)
    3. Lies Dir Dein Zitat noch mal durch - kommt Dir da nicht etwas seltsam vor

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jan 2008
    Ort
    Ziersdorf
    Beiträge
    108

    Startblöcke

    Durch die Einteilung in die 2. Gruppe hatte ich keine Chance weiter vorne zu landen. Man konnte mir auch nicht die Quali-Kriterien für den "VIP"-Block nennen, ausser eine ÖRV-Lizenz. Beim Ötztaler letze Woche gab es klare Richtlinien für den ersten Block.

    Was mir hier in der Gegend noch auffiel. An jeder Ecke droht man auf Schildern mit gerichtlichen Klagen. Sind die Leute streitsüchtig, gibt es zu viele Anwälte, ist Besitz soooo wichtig, haben Anwälte zu viel zu sagen oder was ist da los? Das Leben macht doch so keinen Spass.

  10. #10
    the dude rocks ..... Avatar von wüdi
    User seit
    Feb 2006
    Ort
    vo dahoam
    Beiträge
    1.578
    über die vielen "negativen" sachen (startblockeinteilung, ampel, polizei etc.) wurde ja schon mehrfach geschrieben... ich hoffe doch, dass der/die veranstalter auch hier reinschauen und sich das eine oder andere posting fürs nächste jahr zu herzen nehmen und die dinge überdenken bzw. besser machen.

    neben der ganzen kritik gibts aber auch sachen die (zumindest mir) doch auch positiv in erinnerung bleiben.

    - nette, hilfsbereite damen bei der startnummenausgabe sowie dann bei der goodies-ausgabe
    - die 1. labestation war ebenso mit hilfsbereiten freiwilligen versehen, die neben dem ganzen flaschennachfüllen, bananen reichen etc. nicht hektisch geworden sind. übrigens war diese labe mehr als reichlich gefüllt (wurstsemmerl, käsesemmerl, bananen, äpfel etc. und viele verschiedene getränke)

    vielleicht nächstes jahr wieder

  11. #11
    LUPUS
    User seit
    Sep 2007
    Ort
    Enns
    Beiträge
    46
    Kann mich bike2climb nur anschliessen.

    Das mit den Startblöcken hat mich zwar nicht so gestört,
    jedoch hab ich mir bei den Kreuzungen schwer getan zu erkennen, ob der ExekBeamte nun da ist, um aufs erste stvo-Vergehen meinerseits zu spähen oder um unsichere Verkehrssituationen zu vermeiden, indem er den Sonntagsfahrerverkehr kurz mal aufhält, um mich trotz Vorrang-Geben-Tafel rauszulassen...
    Ein Polizeikollege hat mir tatenlos zugesehn, und mich dann gemassregelt und meine Nr notiert, andere wiederrum winkten schon von weitem dass man wusste man kann passieren. Am Ende der langen Strecke eine Stoptafel - da hat sich auch keiner übers Nichtanhalten beschwert.

    Der erste Marathon bei dem ich vom Rad musste und kurz mal laufen: Die elends lange Schotterpassage mit tiefem 5cm grossen spitzen Granitschotter; eine Frechheit!

    Dieser Marathon ist wohl eher ein Marketing-Gag. Wird wohl mein erstes und letztes Erscheinen gewesen sein.

    Den nächsten ersten SO im Sept 2010 fahr ich eine schöne Trainings-Runde ins Mühlviertel/OÖ und um die 60 Euro geh ich dann mit meiner Fam. essen.

    bg
    wolfgang

  12. #12
    Registrierter Benutzer Avatar von luis31
    User seit
    May 2007
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    286

    Red face Startblöcke

    EMC 09

    Also ich hoffe das die Startblöcke mit 5 Minuten Zeitunterschied nicht Mode werden.

    Den speziell beim EMC, hier tragen sich Leute mit 2:15 Richtzeit bei der Anmeldung ein das sie in den 2 Block (nach VIP Block 1) kommen.
    Erstere dieser Pappnasen haben wir nach 15Min eingeholt

    Hier gehört wenn dann ein gescheites System her wie die Startblöcke besetzt werden den das grenzt an Unfairheit par excelance wenn viele gute Fahrer im VIP Block mit 50 Schnitt Profesionell Kreiseln und ein paar verstreut in den Blöcken 2, 3 und 4 sich mit nicht Kreisel wollenden Semi hobbetten herumschlagen können mit keiner Chance auf einer halbwegs guten Zeit.


    Und die Ampel war sowieso eine Frechheit. Reines Lotterie Spiel. Die Ampel ist in der Gemeinde von Eugendorf wo eben auch Eugendorf am meisten nutzen hat vom EMC. Hier kann wohl auch die Gemeinde mit dem Straßenbau eine Lösung finden die für alle Annehmbar ist. Bei jeder Bierzelt Saufveranstalltung klappt das ja auch!!!!

    Und eine Rundfahrt nenne ich solch eine Veranstaltung nie den Radsport ist immer ein Rennsport egal ob in der Freundes Gruppe oder bei 1500 Unbekannten. Eine Rundfahrt ist es erst wenn keine Messung dabei ist nmm.

    Aber trotzdem Spaß hat’s gemacht.
    62 65 72 67 7a 69 65 67 65 20 62 72 65 6e 6e 74 20 65 75 63 68 20 61 6c 6c 65 20 68 65 72 21

  13. #13
    Geh ma es wieder an! Avatar von NoAlcohol
    User seit
    Jun 2006
    Ort
    Fladnitz an der Teichalm
    Beiträge
    427
    ich bin zwar selbst nicht mitgefahren, aber mein Vater und 2 gute Freunde!

    was ich da so gehört habe, war wirklich zum
    eine baustellenampel wo ein streckenposten steht und wo man trotzdem stehen bleiben muss?
    einfach der horror! über die startblöcke ganz zu schweigen!

    beim friedensradmarathon in stadtschlaining haben die extra die ampel bei so einer baustelle auf einer brücke ausgeschalten, 2 streckenposten (einen auf unserer seite und einen auf der anderen seite) und einen polizisten für die entgegengesetzte fahrtrichtung hingestellt und WIR hatten vorrang...

    sogar unsere gruppe (so ca. 20-30 leute) hatte beim Friedensradmarathon ein eigenes führungs(polizei)motorrad, zeitweise sogar zwei! die haben auch, wenn andere dazugestoßen sind von hinten bzw wir welche eingeholt haben und das packerl etwas breiter wurde, die entgegenkommenden autos aufgehalten!

    beim eddy hätt ich mir wirklich mehr erwartet (vorallem für das startgeld), da das rennen/die touristikveranstaltung auch irgendwie "berühmt" ist...

  14. #14
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jan 2009
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    10

    Lange Strecke

    Ich hab zwar schon davor gewarnt, aber auf der langen Strecke war in der Baustelle kurz vor der Labe Mittereck ein Streckenabschnitt von ca. 500 m Länge, den ich meinem Renner nicht antun wollte: Grobschlag mit ca. 5 cm Durchmesser, spitze Steine,.... Ich bin abgestiegen und hab dort geschoben, da mach ich mir ja sonst das Rennrad kaputt!

    Katastrophe, aber jaja, es wird gewalzt und so,......

  15. #15
    #632 Avatar von bolli
    User seit
    Mar 2007
    Ort
    wz
    Beiträge
    992
    positiv fand ich:
    - die geniale strecke
    - die wie immer freundlichen und schnellen helfer, beim start und in den laben
    - die tasche und den wein
    - nudelparty im ziel
    - die strecke wurde meiner meinung nach an allen kreuzungen von polizei bzw feuerwehr geregelt

    negativ fand ich:
    - das fahrkönnen mancher mitfahrer, 2 stürze unmittelbar vor mir, nur weil jemand zu nervös bremst. vielleicht das fahren in der gruppe nicht allzu oft praktiziert.
    - abfälle (flaschen, gelpackungen, etc) die achtlos weggeworfen wurden
    - dass immer weniger leute bereit sind im wind zu fahren in einer gruppe

    befremdlich fand ich:
    - den rennleiter der aus dem auto schimpft, wild gestikuliert und mit seinem pfeiferl dahintrillert. wie wäre es denjenigen, der die stvo nicht eingehalten hat aus dem rennen zu nehmen und nicht die ganze gruppe abzulenken und damit zu gefährden???
    - warum von angeblichen 1.500 startern nur 1.124 gewertet werden? soviele ausfälle oder disqualifikationen?
    edit:
    -dass die gemeinde euegndorf, diese baustelle gerade zu diesem zeitpunkt machen muss.
    Geändert von bolli (07-09-2009 um 10:00 Uhr)

    Ziele 2014: tbd...

+ Antworten
Seite 1 von 6 1234 ...

Ähnliche Themen

  1. witz
    Von foxtl im Forum BBlauderstübchen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 11-12-2008, 17:41
  2. Nur 5 Fotos pro Beitrag?? A Witz
    Von Jousch.Com im Forum Foto- und Videoforum
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02-08-2006, 07:45
  3. Triathleten Witz
    Von adal im Forum Triathlon
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20-07-2006, 07:37
  4. Fahrradverordnung - für Mountainbikes ein Witz?
    Von nechledil im Forum Off Topic
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 20-01-2004, 22:10
  5. Witz für MTBler
    Von Gerry the cat im Forum Off Topic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12-12-2002, 15:10

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!