Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Seite 1 von 6 1234 ...
Ergebnis 1 bis 15 von 81
  1. #1
    Renn-Viech Avatar von tsd.tom
    User seit
    Nov 2008
    Ort
    Schwaz
    Beiträge
    196

    Eclipse Ultralight - neue Wunder-Schläuche??

    Hi,

    bin beim Surfen auf die neuen MTB-"Wunder-Schläuche" von Eclipse (Schweiz) aufmerksam geworden. Transparent, 56g leicht, sauteuer und angeblich pannensicherer als normale Butyl-Schläuche.



    http://www.mtb-riding.de/2009/08/ecl...r-leichtbauer/

    Hier z.B. bei bike-components um stolze 55 EUR:
    http://www.bike-components.de/produc...-Schlauch.html

    Hat jemand vielleicht schon Erfahrungen damit?
    Klingt doch zu schön um wahr zu sein !?!?
    --
    Grüße, Tom

    Verkaufe: Derzeit nyx

  2. #2
    Bei Montage angepasst Avatar von trialELCH
    User seit
    Apr 2003
    Ort
    Wien und in den weiten meines Hauptes
    Beiträge
    3.822
    Zitat Zitat von tsd.tom Beitrag anzeigen
    Hi,

    bin beim Surfen auf die neuen MTB-"Wunder-Schläuche" von Eclipse (Schweiz) aufmerksam geworden. Transparent, 56g leicht, sauteuer und angeblich pannensicherer als normale Butyl-Schläuche.



    http://www.mtb-riding.de/2009/08/ecl...r-leichtbauer/

    Hier z.B. bei bike-components um stolze 55 EUR:
    http://www.bike-components.de/produc...-Schlauch.html

    Hat jemand vielleicht schon Erfahrungen damit?
    Klingt doch zu schön um wahr zu sein !?!?
    An Schlauch um 55€??

    Der is sicher aus geklöppelten Pfeilgiftfrosch-Schamhaare Bei aller Liebe zum Leichtbau, aber das ??

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von Weight Weenie
    User seit
    Oct 2005
    Ort
    Steyr/ Oberösterreich
    Beiträge
    15.981
    Ich bin die Dinger schon in Freistadt gefahren und jetzt halt im Training knapp 300km.

    Bis dato kann ich berichten:

    • sie greifen sich sehr wertig an - kein dünnes Condomähnliches Material
    • kein Luftverlust wie bei Latexschläuchen - halten seit 3 Wochen die 2,4bar ganz genau
    • sensationelles Gewicht


    Weitere Vorteile des Schlauches sind:

    • extrem wiederstandsfähig, soll Dornen und Co problemlos aushalten
    • man kann ihn mit latexmilch fahren - dann ist er allerdings nicht mehr reaprierbar
    • es gib Reparaturpatches die man einfach drauf klebt im Schadensfall


    Das Gewicht war auch bei mir sehr gut



    Geändert von Weight Weenie (22-02-2010 um 18:54 Uhr)

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von carver
    User seit
    Feb 2004
    Ort
    Berndorf
    Beiträge
    1.450
    Und du hast 55€ dafür bezahlt?
    VERKAUFE:

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von Weight Weenie
    User seit
    Oct 2005
    Ort
    Steyr/ Oberösterreich
    Beiträge
    15.981
    Und weiter - ich sehe das Problem nicht.

    Wir kaufen Reifen um 100 euro das Paar weil sie 50gramm weniger wiegen, wir kaufen Schmolke Lenker um 250 Euro weil sie 50gramm weniger wiegen, wir kaufen Tune Sättel um 210 Euro weil sie 30 gramm weniger wiegen und ich kaufe mir eben noch dazu 2 Schläuche um 100 Euro weil ich damit 110gr. sparen konnte.

    Die Wirtschaft gehört eh belebt - am Konto sieht Geld zwar voll gut aus, befriedigt mich aber weit weniger als wenn ich in Radteile investiere.

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von Fuchsl
    User seit
    Sep 2005
    Ort
    Langenzersdorf
    Beiträge
    2.291
    Zitat Zitat von Weight Weenie Beitrag anzeigen
    Und weiter - ich sehe das Problem nicht.

    Wir kaufen Reifen um 100 euro das Paar weil sie 50gramm weniger wiegen, wir kaufen Schmolke Lenker um 250 Euro weil sie 50gramm weniger wiegen, wir kaufen Tune Sättel um 210 Euro weil sie 30 gramm weniger wiegen und ich kaufe mir eben noch dazu 2 Schläuche um 100 Euro weil ich damit 110gr. sparen konnte.

    Die Wirtschaft gehört eh belebt - am Konto sieht Geld zwar voll gut aus, befriedigt mich aber weit weniger als wenn ich in Radteile investiere.
    gut erklärt

  7. #7
    Renn-Viech Avatar von tsd.tom
    User seit
    Nov 2008
    Ort
    Schwaz
    Beiträge
    196
    Sagen wir's mal so - wenn die Dinger halten dann sind sie das Geld sicher wert. Blöd ist halt wenn man danach nur Patschen hat und nach ein paar Wochen ernüchtert wieder zu normalen Schläuchen greift, dann wäre das Geld wirklich hinausg'schmissen.

    Insofern warte ich mal ab was Weightweenie für (Langzeit)Erfahrungen damit macht, und dann erwäge ich einen Kauf
    --
    Grüße, Tom

    Verkaufe: Derzeit nyx

  8. #8
    Registrierter Benutzer Avatar von Weight Weenie
    User seit
    Oct 2005
    Ort
    Steyr/ Oberösterreich
    Beiträge
    15.981
    Langzeiterfahrungen gibt es von Nino aus dem IBC schon - man mag von ihm halten was man will, ich traue ihm aber durchaus ein vernünftiges Urteil zu. Nach seinen Angaben waren/ sind die Schläuche wirklich extrem pannenresistent. Er war wieder auf Zypern (glaub ich) und hatte selbst dort mit den vielen Dornen nur einen Pannenfall.

    Aber schau ma mal - wenns nichts ist werde ich es bekannt geben, ich bin aber sehr zuversichtlich.

    Eclipse hat einen Ruf zu verlieren und sie brauchten von der Produktpräsentation bis zum endgültigen Verkauf an Endkunden sicher ein Jahr weil die Schläuche extrem schwer zu produzieren sein sollen.

    Ich war einer der ersten die welche bekommen haben - jetzt ist es schon wieder vorbei und warten ist angesagt.

  9. #9
    beware of crocodiles ! Avatar von Croco-Hü
    User seit
    Feb 2005
    Ort
    sohn der pannonischen steppe
    Beiträge
    2.084
    Zitat Zitat von Weight Weenie Beitrag anzeigen
    Und weiter - ich sehe das Problem nicht.

    wir kaufen Tune Sättel um 210 Euro weil sie 30 gramm weniger wiegen und ich kaufe mir eben noch dazu 2 Schläuche um 100 Euro weil ich damit 110gr. sparen konnte.
    seh ich auch so

    SRAM RED Schaltwerk : VK 309.- 153g

    SRAM FORCE Schaltwerk : VK 138.- 170g

    17g sind in diesem fall 171 Euro

    wobei das einsparen rotierender masse (schlauch) bei großem bewegungs - umfang besonders effektiv wirkt

    vorsicht, beim sattelbeispiel ist noch der eierkoeffizient zu beachten
    Croco HÜ - schnappt unvermutet zu

  10. #10
    Renn-Viech Avatar von tsd.tom
    User seit
    Nov 2008
    Ort
    Schwaz
    Beiträge
    196
    Zitat Zitat von Croco-Hü Beitrag anzeigen
    wobei das einsparen rotierender masse (schlauch) bei großem bewegungs - umfang besonders effektiv wirkt
    Genau darum gehts mir ja hauptsächlich - ich habe z.B. nix übrig für Carbonlenker oder Tune-Sättel, aber 100g bei den Laufrädern macht schon was aus - wenn man bedenkt was ein neuer LRS kostet, greife ich dann lieber zu den Ultra-teuer Schläuchen

    Die Frage war eben nur, ob die Dinger auch was aushalten, aber was Weight Weenie bisher berichtet klingt ja schon mal ganz gut ....
    --
    Grüße, Tom

    Verkaufe: Derzeit nyx

  11. #11
    Registrierter Benutzer Avatar von Weight Weenie
    User seit
    Oct 2005
    Ort
    Steyr/ Oberösterreich
    Beiträge
    15.981
    Wobei das Märchen von der rotierenden Masse ja nur ein Märchen sein soll.

    Laut einigen Tests ist es komplett egal wo am Rad man die Masse einspart. Es zählt nur das Systemgewicht.
    Und es stimmt ja auch nicht dass das fahren eines Rades einer ständigen Beschleunigung der Laufräder gleich kommt - selbst bergauf nicht.

  12. #12
    beware of crocodiles ! Avatar von Croco-Hü
    User seit
    Feb 2005
    Ort
    sohn der pannonischen steppe
    Beiträge
    2.084
    Zitat Zitat von Weight Weenie Beitrag anzeigen
    Laut einigen Tests ist es komplett egal wo am Rad man die Masse einspart. Es zählt nur das Systemgewicht.
    Und es stimmt ja auch nicht dass das fahren eines Rades einer ständigen Beschleunigung der Laufräder gleich kommt - selbst bergauf nicht.
    hab mir zwischenzeitlich auch gedacht dass die masse irgendwann ja mal rollen sollt

    bei sehr langsamem tempo kommt es tatsächlich zu einem verzögern (nach jedem kraftmaximum eines beines)
    und wieder beschleunigen (hoffentlich)
    den effekt kann auch der rundeste tritt nicht verhindern

    wenn bei sehr steilen anstiegen mit dem mtb unter 10km/h gefahren wird (kommt bei mir vor) wirkt zwischen den kraftmaxima eine stark verzögernde hangabtriebskraft und macht danach beschleunigen des laufrades nötig
    auch beim XC (beschleunigen nach kurven) ist das reifengewicht ein thema

    weniger vermutlich bei langen, flachen anstiegen und mit dem rennrad
    Geändert von Croco-Hü (22-02-2010 um 20:25 Uhr)
    Croco HÜ - schnappt unvermutet zu

  13. #13
    Registrierter Benutzer Avatar von Weight Weenie
    User seit
    Oct 2005
    Ort
    Steyr/ Oberösterreich
    Beiträge
    15.981
    Im Light-Bikes Forum hatten wir ein paar kluge Mschinenbaustudenten die das alles berechnet haben - diese sind eben zum entschluss gekommen dass das Thema absolut vernachlässigbar ist.

    Deckt sich mit dem Ergebnis des Mountain Bike Magazines die einen Fahrer mit der Spiromaske auf den Track geschickt haben - auch die sind zum Ergebnis gekommen dass auschließlich das Gesamtgewicht zählt.

    Mir ists wurscht - ich spare eh überall. Wobei mein XTR Laufradsatz mit 1540gr. ja schon fast bleischwer ist.

  14. #14
    Profi Avatar von Simon
    User seit
    May 2004
    Ort
    St.Andrä v.d. Hagenthale
    Beiträge
    15.314
    Geile Ware!! Wo bekommt man die Dinger zu kaufen??

  15. #15
    Registrierter Benutzer Avatar von Weight Weenie
    User seit
    Oct 2005
    Ort
    Steyr/ Oberösterreich
    Beiträge
    15.981
    Nirgends zur zeit - hört sich blöd an, ist aber leider so.

    Bike-Components.de hat sie aber schon gelistet.


    Noch was - warum ich überhaupt auf diese Dinger gekommen bin. Bei meinen XTR UST Felgen darf man ja keine normalen reifen mit Milch fahren - daher kommt mir dieser Schlauch zusätzlich entgegen.

+ Antworten
Seite 1 von 6 1234 ...

Ähnliche Themen

  1. Kein Wunder.......
    Von KarlS im Forum Wettkämpfe powered by ABUS
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 18-09-2009, 09:48
  2. Ultralight Bremsscheiben
    Von aueral im Forum Technik & Material
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23-08-2007, 14:23
  3. fast wie ein wunder
    Von Komote im Forum Sonstige Bikethemen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23-06-2005, 01:39
  4. AMAP und andere technische Wunder
    Von futureliving im Forum Sonstige Bikethemen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26-07-2004, 18:29

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!