Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Seite 1 von 9 1234 ...
Ergebnis 1 bis 15 von 131
  1. #1
    irieman Avatar von irieman420
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    pachamama
    Beiträge
    2.198

    leber- / gallenblasenreinigung und leistungsexplosion

    ...nach der nunmehr zweiten von ca. 10 bis 12 reinigungen kann ich nur allen empfehlen diese auch zu machen und zwar nach anleitung von andreas moritz!

    ich mach zwar "nur" mehr ashtanga yoga, aber die positiven auswirkungen waren der hammer:

    - reduktion des regenerativen schlafes, d.h. aufwachen, strecken und voll da sein! aufwachen um 5 bis 5.15 uhr
    - absolut KEINE verspannungen mehr, d.h. yoga ist nun auch in der früh möglich!
    - absolut keine rücken- bzw. schulter-/ nackenbeschwerden!
    - keine handgelenksschmerzen
    - wesentlich ruhigeres herangehen an die alltagsgeschichten

    von meinen klienten weiß ich:

    - reduktion des absoluten cholesterinwertes (eine hatte 268, nach der ersten reinigung, also eine woche, 208)
    - reduktion des blutdruckes bzw. stabilisierung auf normalniveau

    interessant wäre jetzt, wie sich die reinigung auf hobbettenfetzer auswirkt, würd mich sehr interessieren!

    irie
    irie
    I en I, we,
    I en HIM,

    His Imperial Majesty Emperor Haile Selassie I the first
    JAH RASTAFARI I&I GOD AND KING FARIVER


    www.digitalninyos.org ft. www.derstiefsohn.at

  2. #2
    .. is a Knight of Cydonia Avatar von Birki
    User seit
    Apr 2003
    Ort
    Maria Mariahilf
    Beiträge
    7.255
    ... ich spül meine leber eh regelmässig. danach steh ich aber selten zwischen 5 und 5.15 auf und mach joga ...

    lg
    birki
    ARM THE HOMELESS!!!

  3. #3
    irieman Avatar von irieman420
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    pachamama
    Beiträge
    2.198
    bei uns im burgenland ist die leberspülung mit männerwasser das lebenselixier und dann wird grufen: leber duck di ;-)
    I en I, we,
    I en HIM,

    His Imperial Majesty Emperor Haile Selassie I the first
    JAH RASTAFARI I&I GOD AND KING FARIVER


    www.digitalninyos.org ft. www.derstiefsohn.at

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von Duckshark
    User seit
    Feb 2006
    Ort
    Immenstadt, Aachen (Heimat)
    Beiträge
    1.141
    Hallo
    Meinst du das hier: http://www.shamaya.at/alterna/leberr...g-n.moritz.doc

    Für mich hört sich das zunächst mal so an, als wäre das als Alternative zu einer OP bei Gallensteinen gedacht. In diesem Fall mag es eine Daseinsberechtigung haben, da OPs (auch "einfache" Routinegeschichten) ja immer ein gewisses Risiko bergen.

    Als Methode zur regelmäßigen Anwendung finde ich es einen ziemlichen Zenober. Aus medizinischer Sicht kriege ich bei einigen dort niedergeschriebenen Dingen schon einen leichten Föhn. Ganz vorbei ist es dann aber bei der Mondphase.
    Wer sowas in einem medizinischen, naturwissenschaftlichem Umfeld mit ins Spiel bringt diskreditiert sich selber.

    Bitte nicht falsch verstehen: Wenn dir und anderen Menschen das geholfen hat und ihr euch besser fühlt ist das völlig in Ordnung. Ich weiß nur nicht ob es zur Standardmaßnahme für jeden werden sollte und ich finde halt einige Passagen sehr "auffällig".
    Geändert von Duckshark (08-07-2010 um 14:49 Uhr)

  5. #5
    irieman Avatar von irieman420
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    pachamama
    Beiträge
    2.198
    diese reinigung hat das enorme potential sogenannte medizinisch-naturwissenschaftler von der fraktion der alternativen zu trennen! ich für mich erkenne kein einziges "medizinisch" föhnerzeugendes ui-jeh (abgesehen davon, dass die mondphasen bei normalen guten ärzten, z.b. zahnimplantaten, bereits normal sind)...
    da ich als shiatsu-praktiker viel mit kranken leuten zu tun habe, kenne ich ausreichend fälle, die diese kuren entgegen den willen ihrer ärzte gemacht haben, was den vorteil hatte, dass alle werte, von blut bis blutdruck aufgezeichnet und beobachtet wurden und da waren durch die bank unfassbare erfolge zu sehen...

    eine woche vegan essen ist so und so der hammer, apfelsafttrinken ist ok, und darmreinigungen mit bittersalz bzw. einlauf bringen das zweite gehirn / darm auf vordermann...viel problematischer und bedenklicher finde ich AMA-fleischprodukte (da kann man gleich scheiße fressen) zu konsumieren, eigenartig künstlich hergestellte energieriegeln zu essen und pickades isotonisches gesöff runterzuwürgen...

    mich würden die genauen punkte interessieren, die schulmedizinisch-naturwissenschaftlich so bedenklich sind? ganz konkret...einfach blob so, weils mich interessiert :-)

    irie
    irie
    I en I, we,
    I en HIM,

    His Imperial Majesty Emperor Haile Selassie I the first
    JAH RASTAFARI I&I GOD AND KING FARIVER


    www.digitalninyos.org ft. www.derstiefsohn.at

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von steve4u
    User seit
    Dec 2004
    Ort
    HaRü
    Beiträge
    9.714
    Einige von meinen Freunden haben diese Reinigung mit fast unglaublichen Erfolg schon gemacht, ich würds jetzt auch mal angehen und schauen, was passiert!


    Die Frage ist: kann man normalen Sport weiterbetrieben, oder soll man sich irgendwie "schonen"??
    Greeze
    Steve

    Home, sweet home!

  7. #7
    irieman Avatar von irieman420
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    pachamama
    Beiträge
    2.198
    ich bin am tag der reinigung (tag 7) am nachmittag 1 stunde radfahren gegangen, alle tage davor fühlt man sich so und so bombenfit...sinn macht auf alle fälle vom 6. tag ab 14 uhr bis 7. tag zu pausieren, und danach explodiert man!

    irie
    irie
    I en I, we,
    I en HIM,

    His Imperial Majesty Emperor Haile Selassie I the first
    JAH RASTAFARI I&I GOD AND KING FARIVER


    www.digitalninyos.org ft. www.derstiefsohn.at

  8. #8
    Schokoholiker Avatar von chriz
    User seit
    May 2002
    Ort
    Steiermark
    Beiträge
    9.864
    hab ich erst vor kurzem gemacht. was mich gewundert hat wieviel große gallensteine dabei zu tage gekommen sind.

  9. #9
    lotusblume
    nicht registriert
    von was genau red ma da bitte???

    neugierig bin...

  10. #10
    langsam alt Avatar von hermes
    User seit
    May 2004
    Ort
    1210 und 3643
    Beiträge
    19.629
    Zitat Zitat von lotusblume Beitrag anzeigen
    von was genau red ma da bitte???

    neugierig bin...
    liest du doc-file
    2RC°395

    www.selberbruzzler.at
    www.facebook.com/Selberbruzzler

    i tät gern so gscheit radlfahrn können, wie i deppat reden kann

  11. #11
    lotusblume
    nicht registriert
    okokok, liest sich ein bissel komisch nach einem feudalen Dinner mitm Marsriegel zwischen den Zähnen

    aber

    scheint plausibel zu sein.

    Ich hätt halt echt Angst, wenn da auf einmal grüne Kügelchen aus meiner Galle rausmaschieren
    Aber ja, warum nicht
    wenns hilft

  12. #12
    Zeit wirds! Avatar von shroeder
    User seit
    Jun 2007
    Ort
    wien
    Beiträge
    12.977
    das .doc-file ist von einem verfasser, der ned mal weiss, welche kräuter er empfiehlt?
    verkaufe:

    nix

  13. #13
    irieman Avatar von irieman420
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    pachamama
    Beiträge
    2.198
    @schroeder: war das jetzt eine frage oder eine feststellung, wenn feststellung um welche kräuter handelt es sich im konkreten, also im einzelnen bzw. bist du mit der kombination der kräuter nicht einverstanden, wenn ja, warum?

    die kügelchen sind komplett weich und zergatschen beim angreifen sofort! schmerzen ausgeschlossen...das einzige was schmerzt ist irgendwann da bobsch, weilst halst wirklich oft gackn gehst, aber selbst da steht geschrieben, dass das brennende gefühl durch giftstoffe verursacht wird...ist insofern interessant, weil bei mir die schmerzen (brennen im/am arsch) sofort weg waren, als ich ausschließlich wasser-öl geschissen habe (also die letzten drei vier mal)!

    wir machen gerade niere-wochen, dann gehts weiter! ach ja: nachdem ich regelmäßig yoga mache haben sie bei mir als größte defizite die schultern und das öffnen der hüfte herausgestellt...gestern im bad (habe zwei reinigung hinter mir)..konnte ich zum ersten mal adha baddha padmottanasana (stehend) BINDEN (was für mich sehr spektakulär war, weil man die hüfte wirklich öffnen muss und schulter geschmeidig sein muss), sowie adha baddha padma padmottanasana (sitzend! warum so toll: weil derzeit nur ca. 1 x pro woche ashtanga yoga mache, in bisschen radfahren gehe, null dehne...und bis vor der zweiten reinigung war ich soweit weg vom binden (d.h. hände fixieren fuß oder zehe), dass selbst ein heroischer versuch sinnfrei war!

    irie
    irie
    I en I, we,
    I en HIM,

    His Imperial Majesty Emperor Haile Selassie I the first
    JAH RASTAFARI I&I GOD AND KING FARIVER


    www.digitalninyos.org ft. www.derstiefsohn.at

  14. #14
    Registrierter Benutzer Avatar von Flo
    User seit
    May 2009
    Ort
    nähe Linz
    Beiträge
    1.044
    Zitat Zitat von irieman420 Beitrag anzeigen
    wir machen gerade niere-wochen, dann gehts weiter!
    *zerbeck* und was machts ihr da - jeden Tag 5 halbe Bier zur Spülung??

  15. #15
    irieman Avatar von irieman420
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    pachamama
    Beiträge
    2.198
    nein, mit 5 gehts leider nicht, es sind 6 bis 8, aber diese nur zwischen 17 und 17.15 uhr :-)

    ernsthaft: ist eine tee-/kräutermischung, jeden tag zwei tassen, dazu verzicht auf tierisches eiweiß, weißen zucker und zuckeraustauschstoffe...also sehr einfach, bisschen vegan essen, normal wasser, melissenwasser trinken und dazu die kräutermischung...verbesserung erkennt optisch an den augen und bei "augenringen"...
    I en I, we,
    I en HIM,

    His Imperial Majesty Emperor Haile Selassie I the first
    JAH RASTAFARI I&I GOD AND KING FARIVER


    www.digitalninyos.org ft. www.derstiefsohn.at

+ Antworten
Seite 1 von 9 1234 ...

Ähnliche Themen

  1. Autobahn zwischen Geierkogel und Leber
    Von funracer im Forum Bikegebiete, Routen und Touren
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25-04-2008, 14:08
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05-04-2003, 16:40

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!