Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Seite 1 von 8 1234 ...
Ergebnis 1 bis 15 von 111
  1. #1
    dumdiddldum Avatar von phlipnow
    User seit
    Jan 2005
    Ort
    Wien - ausn ochten - oder wie Ralph sagen würde: "I'm Idaho."
    Beiträge
    322

    29er erst ab 180cm?

    Hallo!

    Ich weiß den Thread gab's schon mal recht ähnlich. Dürfte aber schon etwas älter sein daher stelle ich die Frage erneut. Vor allem nachdem mich vorgestern ein "extrem erfahrener" Verkäufer mit seiner Aussage etwas erstaunt hat. Dass nämlich die 29er "nachgewiesen" (wo auch immer) nicht schneller rollen und sowieso nur für Körpergrößen jenseits der 180 sinnvoll wären.

    Weiß irgendwer wo dieser "Nachweis" steht? Muss ja Branchenbekannt sein - wenn - ich zitiere "mittlerweile hat es sich ja herumgesprochen, dass man mit 29er nachweislich nicht schneller ist ..." stimmt.

    schönen Abend
    ph

  2. #2
    Chocolatier Avatar von OLLi
    User seit
    Sep 2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    5.554
    Wenn er den "Nachweis" nicht vom Salzamt hat, dann evtl. aus einem der Bike Magazine:

    http://www.bike-magazin.de/test_tech...ed/a14791.html


    Freut mich, dass Du wieder da bist ;-)

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von Mr.Vain
    User seit
    Nov 2005
    Ort
    Wien 22
    Beiträge
    1.349
    Zitat Zitat von phlipnow Beitrag anzeigen
    und sowieso nur für Körpergrößen jenseits der 180 sinnvoll wären.
    ph


    Bin 175 u da ist noch Luft nach unten
    Es liegt nicht an dir,es liegt an mir, ich hab was besseres verdient.

    Verkaufe:

  4. #4
    gibts do an shuttle? Avatar von marph_42
    User seit
    Dec 2009
    Ort
    Old Dirty
    Beiträge
    434
    ohne diese bike magazine zu lesen ist auch meine meinung das es erst ab ca. 180cm körpergröße sinnvoll ist ein 29er zu fahren... ich bin genau 180cm groß und mir sind die dinger u.a. einfach zu patschert im handling ... aber wie so offt ist das ne glaubensfrage

    im worldcup siehst auch die mädls die selten zu den 180cm kommen auf 29er fahren aber auch viele auf den 26er... am besten probefahrn und selbst entscheiden
    ...keep the pressure

  5. #5
    rastet & rostet Avatar von schwarzerRitter
    User seit
    Oct 2004
    Ort
    Neumarkt
    Beiträge
    8.764
    Du wirst hier user finden die mit 165cm ein 29er fahren und glücklich sind, sowie welche die es mit 180cm probiert haben und aufgrund der zu geringen möglichen Sattelüberhöhung wieder auf ein 26er zurüchgewechselt haben.

    => das Ganze hängt zu sehr von den persönlichen Vorlieben, den Körpermaßen und der Geometrie des in Frage kommenden Bikes ab.
    PROBEFAHREN (auch 27,5 gibt es noch) und das nehmen was einem am besten taugt, und nicht das was einem die anderen raten.

    An so einen "schlauen" Verkaufer bin im am Sa auch geraten als im mir das neue 29er Cirex angesehen habe (der Rahmen ist ja schön verarbeitet und hat ein paar nette Details, aber als Gesamtpaket hat mir das Bike mit dem M Rahmen und dem negativen Vorbau überhaupt nicht gefallen). Der hat auch gemeint dass die 26er aussterben werden und für kleine Leute gibt es ja dann die 27,5er.
    Focus on the pain , the only thing that's real. (Johnny Cash)
    __________________________________

  6. #6
    Back2Blech Avatar von Siegfried
    User seit
    Aug 2003
    Ort
    Most4tel
    Beiträge
    19.189
    29er ist nicht von der Körpergröße abhängig sondern davon wie "gut" du aussehen willst, wieviel Geld du auslegen kannst, und ob das Objekt der Begierde in kleiner(er) Rahmengröße verfügbar ist.
    Wenn dir das Fahrverhalten taugt, du nix dagegen hast, wenn das Bike etwas "komisch" ausschaut,.... dann umme mit de Hax´n und gib ihm

  7. #7
    klempner wheels Avatar von bike charly
    User seit
    Nov 2006
    Ort
    pellendorf
    Beiträge
    6.901
    1. der verkäufer wollte dir vielleicht unbedingt ein 26er andrehen
    2. worldcup die müssen teilweise ( 29er, fully, 650B,... ) fahren weils vertraglich so festgehalten ist bzw. der Team bzw. Sponsor philosophie entsprich

    ps. ich fahr selbst ein 26er und ein 29er bei 178cm körpergröße

  8. #8
    Unmotiviert Avatar von rm81
    User seit
    Apr 2006
    Ort
    Mautern
    Beiträge
    2.149
    Gestern beim Elite XC Rennen in Zöbing, waren rund 90% des Starterfelds mit 29ern unterwegs.

    26er sind fast nur mehr die gefahren, die das Rad selber zahlen müssen und noch älteres Material hatten. Da waren auch einige in der 1,65m Klasse dabei. Hängt also definitiv nicht von der Körpergröße ab!

  9. #9
    Registrierter Benutzer Avatar von MalcolmX
    User seit
    Aug 2003
    Ort
    Hie und da
    Beiträge
    24.873
    mach dir selber ein bild, und fahr probe... alles andere ist humbug.
    irgendwo gibt es sicher eine grenze, unter der 29" nur begrenzt sinn macht. aber die muss amn für sich selber ausloten.
    persönlich denke ich aus meinem persönlichen umfeld, dass wohl wirklich irgendwo bei 175cm die grenze liegt, wo man dann eher mehr nachteile als vorteile hat.

    eine gute rahmengeometrie ist aber viel wesentlicher, als die laufradgröße. gerade da krankt es bei vielen 29ern noch.

  10. #10
    Registrierter Benutzer Avatar von raho
    User seit
    Nov 2004
    Ort
    St.Veit/Gölsen
    Beiträge
    163
    was mich interessieren würde, ist die frage, wie sich ein 29er im gegensatz zu einem 26er mit der übersetzung vo 24 hi 36 fährt?

  11. #11
    Registrierter Benutzer Avatar von MalcolmX
    User seit
    Aug 2003
    Ort
    Hie und da
    Beiträge
    24.873
    kommt drauf an, wieviel kraft du in den beinen hast... übersetzung muss jeder für sich das optimum finden.
    ich persönlich fahre hinten eine 11-32er kassette und vorne 22-32 und bin sehr zufrieden mit dieser übersetzung am 29er.
    am enduro fahre ich vorne ein 32er blatt und hinten eine 11-36er kassette - reicht auch für 95% meiner bergaufansprüche...

  12. #12
    Back2Blech Avatar von Siegfried
    User seit
    Aug 2003
    Ort
    Most4tel
    Beiträge
    19.189
    Wenn wir die Entfaltung berechnen dann haben wir bei einem 26er Laufrad und (gängiger) 22-34er Übersetzung 1,3m. 1x Kurbelumdrehung = 1,3m Weg am Hinterrad
    Wenn wir beim 29er Laufrad eine 24-36er rechnen, dann kommen wir auf etwa 1,45m. Heißt also, dass eine Kurbelumdrehung zu 1,45m Weg am Hinterrad führt.

    Umgelegt legst du also bei gleicher Trittfrequenz mehr Weg zurück, was - im Umkehrschluss und meinem ländlichen Verständnis nach - mehr Kraft in den Beinen bedeuten müsste.

    .....oder begehe ich hier einen Irrtum?

  13. #13
    Registrierter Benutzer Avatar von MalcolmX
    User seit
    Aug 2003
    Ort
    Hie und da
    Beiträge
    24.873
    ja, deshalb tendieren die meisten beim 29er zu einer etwas leichteren übersetzung.
    wenn man so will, entspricht zb meine 22-32er kurbel bei 26" circa einer 24-36er Kurbel. Pi mal Daumen hald...

  14. #14
    no chance for shuttles Avatar von hansjoerg
    User seit
    Sep 2006
    Ort
    Graz
    Beiträge
    1.230
    So, jetzt muss ich mal meine Erfahrungen loswerden, nachdem man hier ja in regelmäßigen Abständen die gleichen Fragen nach 29 und Körpergröße ließt.
    Ich bin 174 und fahre ein Flash 29 in M und ein Zaskar 9er in S. Bei beiden würde ich ohne die Lefty eine Überhöhung hinbekommen, möchte und brauch ich aber nicht. Der Nachteil auch in steilen Anstiegen ist meiner Meinung nach gering und lässt sich gut ausgleichen.
    Ich fühle mich auf 29ern sehr wohl wenngleich der erhoffte Vorteil von Sicherheit in technischen Abfahrten nicht eingetreten ist.

    Ich gehe aber sogar weiter. Meine Freundin, 159 musste wegen mir ;-) eine Testrunde auf einem 29er Fate drehen.
    Kurzum gesagt, die Vorteile überwiegen. rollt besser über Unebenheiten bergan, bringt Sicherheit und Laufruhe bergab. Sie war glücklich.
    Fairer Weise muss man sagen, dass das Fate in der S-Works Ausführung einen Schlapfen wiegt und somit auch für einen 50kg Zwerg gut zu handlen ist.
    Ein 29er mit 13kg würd ich ihr nie zumuten wollen.
    Nochwas, das Fate in 15‘‘ hat ein 54er Oberrohr horizontal, ohne das man in die Verlegenheit kommt mit den Zehenspitzen am Laufrad zu streifen, und auch in ihrer Körpergröße hat sie mit -6 Grad Vorbau 70mm eine Überhöhung zusammengebracht.
    Das mit dem Marketingzeugs der Teamfahrer kann ich nicht glauben.

    lg
    h
    ...only faster makes you faster.....

  15. #15
    Registrierter Benutzer Avatar von MalcolmX
    User seit
    Aug 2003
    Ort
    Hie und da
    Beiträge
    24.873
    gut, bei toe overlap auf einem mountainbike muss man auch grob scheisse gebaut haben mit dem lenkwinkel...

+ Antworten
Seite 1 von 8 1234 ...

Ähnliche Themen

  1. leichter 29er LRS
    Von Chris_01 im Forum Kaufberatung
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 07-11-2012, 19:08
  2. 29er Entscheidungshilfe!
    Von Jolly im Forum Technik & Material
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11-08-2012, 09:56
  3. 29er bis ca. 2,5k
    Von pinkey im Forum Kaufberatung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 20-05-2012, 13:57
  4. 29er Fully
    Von stefan_m im Forum Kaufberatung
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 16-03-2012, 15:10
  5. Polar S 710 - erst im Sommer wieder?
    Von Bertl im Forum Technik & Material
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22-01-2002, 22:40

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!