Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Seite 1 von 3 123
Ergebnis 1 bis 15 von 41
  1. #1
    RC-Modellflieger
    User seit
    Oct 2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.198

    Sturz mit 84km/h - steht auf und fährt weiter

    grad auf youtube gefunden, gute 1080px Qualität...

    http://www.youtube.com/watch?v=Ac4CO...VAs9Q2420_RGnA

    bei 3:15 kommt das Warnschild dass er übersieht und danach zahts ihn auch schon auf...

    hier nochmal mit einer anderen Kameraperspektive:

    http://www.youtube.com/watch?v=C3Gfd...VAs9Q2420_RGnA
    mit dem "Roadshark" auf dem Weg zur Arbeit: https://www.youtube.com/watch?v=4Ljy7HDpjrk

  2. #2
    Benutzter Registrierer Avatar von Dagnarus
    User seit
    Nov 2013
    Ort
    Deutschfeistritz
    Beiträge
    495
    Wennst dir aus der zweiten Perspektive anschaust merkst erst wieviel Glück er gehabt hat.
    Ist die Leitn noch so steil - a bissl was geht alleweil

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von weststeirer
    User seit
    Jul 2006
    Ort
    Köflach/Graz
    Beiträge
    187
    Alleine die Überholmanöver der Autos zeigen seine Intelligenz und die seiner Kollegen. Außerdem muss er mit dem Ding nicht umgehen können, weil er sagt es sei der Dritte Sturz.

  4. #4
    RC-Modellflieger
    User seit
    Oct 2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.198
    ja, ich frag mich, ob - weil gerade er gestürzt ist - das ein Problem des Tiefliegers ist ?

    eigentlich heißt es doch, dass damit größere Kurvengeschwindigkeiten möglich wären, wegen tieferem Schwerpunkt im Vergleich zum Rennrad..

    interessiere mich selber sehr dafür
    wollte mir heuer eigentlich mein erstes Rennrad kaufen, aber seit ich liegend mit Trike unterwegs bin ist der Wunsch verschwunden und ich will dann als nächstes Bike was 1-spuriges, schnelles, liegendes..
    aber nicht so extrem tief wie am Video, eher einen Midracer, mit 26"-Reifen denk ich
    Durchschnittsgeschwindigkeiten jenseits der 30km/h und 200km Fahrstrecke ohne dass einem danach was weh tut ist halt schon ein Argument...
    und Spaß machts halt auch noch und man sieht die Landschaft besser

    ansonsten halt Vorteil des Tiefliegers, dass Stürze harmloser ablaufen, wegen der geringen Fallhöhe..
    wobei mit 80km/h am Asphalt entlagschrubeln sicher so und so ned lustig ist
    Geändert von Kraeuterbutter (02-02-2014 um 15:07 Uhr)
    mit dem "Roadshark" auf dem Weg zur Arbeit: https://www.youtube.com/watch?v=4Ljy7HDpjrk

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von Radon
    User seit
    Sep 2005
    Ort
    Rüstorf, OÖ
    Beiträge
    588
    Meiner Meinung nach völlig idiotisch die ganze aktion. Gefährdet ja auch andere verkehrsteilnehmer. Un vor allem sollte man meine, dad man nach dem sturz und dem ersten schock, mal das rad auf die richtige straßenseite schiebt und dann mal die kette reinfummelt.....

  6. #6
    Chaot #9 Avatar von NoDoc
    User seit
    Dec 2001
    Ort
    Wien
    Beiträge
    3.130
    Gegen Ende des ersten Videos in der Ortschaft wär auch fast ein Klassiker noch entstanden. Er überholt ein Auto und zwar extrem nahe (wenig Seitenabstand) und der linke Blinker des KFZ geht an... Trau mich wetten, dass der KFZ-Lenker ihn kaum sehen konnte.

    mM nach ist der Typ ein Kandidat für den Darwins`s Award...
    So einfach wärs.....

    (1) 1 Jedermann darf auf Privatwegen in der freien Natur wandern und, soweit sich die Wege dafür eignen, reiten und mit Fahrzeugen ohne Motorkraft sowie Krankenfahrstühlen fahren.

    Art 28 Abs 1 BayNatSchG

  7. #7
    RC-Modellflieger
    User seit
    Oct 2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.198
    Zitat Zitat von Radon Beitrag anzeigen
    Meiner Meinung nach völlig idiotisch die ganze aktion. Gefährdet ja auch andere verkehrsteilnehmer. Un vor allem sollte man meine, dad man nach dem sturz und dem ersten schock, mal das rad auf die richtige straßenseite schiebt und dann mal die kette reinfummelt.....
    gerade im Schock wird man da ned unbedingt die Ruhe mitbringen...
    da ist man dann auf Adrenalin..

    ist mir so bei einem Zusammenstoss mit Auto passiert, wo ich seitlich am Radweg von einem Auto angefahren wurde... da wollte ich auf aufstehen und gleich weiterradeln.. hätt ich wohl auch gemacht, wenn nicht der linke Kurbelarm sich unterm Rahmen durchgebogen hätte rüber zum rechten
    nach paar Meter gehen stellt sich dann auch noch ein Muskeleinriss heraus...

    ein andermal bin ich hinten in ein Auto gekracht.. eigene Dummheit
    war mitten auf einer Kreuzung (vorm Schloss Schönbrunn)
    die Sache war in paar Sekunden erledigt, ich war auch froh, dass dem Fahrer wurscht war, dass er hinten in einem Lieferwagen ne fette Beule hatte
    den Helm hatte es zerrissen

    bin dann auch weitergefahren... später stellte sich raus, dass das Steuerkopflager verrutscht war, machte dann Geräusche.. konnte nur durch einkleben behoben werden

    an dem Abend, 2h später als ich heimkam, tat dann die Schulter und alles so weh, dass ich mich alleine nimma ausziehen konnte

    aber im jeweiligen Moment des Unfalles: klar, da setzt man sich gleich aufs Radl wieder drauf und will weiterfahren

    im Nachhinein denkt man dann erst, dass es blöd war..

    aber gibt ja auch genug Videos von Bikerennen wo das ähnlich abläuft...
    da werden dann den gestürzten Fahrern sogar noch wärend der Fahrt die Wunden genäht, der Arzt hängt sich aus dem Begleitfahrzeug raus (gibt da ein Video auf Youtube wo)
    mit dem "Roadshark" auf dem Weg zur Arbeit: https://www.youtube.com/watch?v=4Ljy7HDpjrk

  8. #8
    Jetzt auch in 29 Zoll Avatar von yellow
    User seit
    Jun 2002
    Ort
    Baden
    Beiträge
    10.967
    pfff, Realitätsverweigerer


    völlig normal die Überholvorgänge, seids wohl noch nie n Großglockner runtergefahren, oder?
    (und dabei seids ihr ja die Rennradfahrer)

    Viel eher ärgern mich beim ansehen der Geschichte die Eierbären in den 2 Karren, die - eh üblich - versuchen die Radler durch Beschleunigen zwischen den Kurven nicht vorbeizulassen, wobei einfach KLAR ist, dass die insgesamt schneller unterwegs sind.
    Wo is das Problem die Gruppe gleich geschlossen durch sanfteres Beschleunigen vorbeizulassen?

    Und dabei versuchen die ja nicht mal anzugasen, die 10 Sekunden Zeit hätten die also locker gehabt

  9. #9
    Registrierter Benutzer Avatar von g-rider
    User seit
    Sep 2009
    Ort
    Fehring
    Beiträge
    1.985
    Zitat Zitat von yellow Beitrag anzeigen
    pfff, Realitätsverweigerer


    völlig normal die Überholvorgänge, seids wohl noch nie n Großglockner runtergefahren, oder?
    Seh ich genauso und hab letztes Jahr vom Glockner runter alles überholt, was mir vor den Rennlenker kam ... Autos, Wohnwagen, Motorräder und man glaubt es kaum Rennradler
    Carbon im Radl und Power im Wadl

  10. #10
    Zeit wirds! Avatar von shroeder
    User seit
    Jun 2007
    Ort
    wien
    Beiträge
    12.862
    die überholn mit stellenweise 10-20m sicht vor kurven? und des is für euch normal?

    den deppen ghörts radl weggnommen und a paar detschn.
    verkaufe:

    nix

  11. #11
    Registrierter Benutzer Avatar von g-rider
    User seit
    Sep 2009
    Ort
    Fehring
    Beiträge
    1.985
    Ich überhole nur bei ausreichender Sicht. Bin ja kein Selbstmörder.
    Carbon im Radl und Power im Wadl

  12. #12
    Zeit wirds! Avatar von shroeder
    User seit
    Jun 2007
    Ort
    wien
    Beiträge
    12.862
    Zitat Zitat von yellow Beitrag anzeigen
    völlig normal die Überholvorgänge
    Zitat Zitat von g-rider Beitrag anzeigen
    Seh ich genauso
    ajo?
    Zitat Zitat von g-rider Beitrag anzeigen
    Ich überhole nur bei ausreichender Sicht. Bin ja kein Selbstmörder.
    verkaufe:

    nix

  13. #13
    Registrierter Benutzer Avatar von g-rider
    User seit
    Sep 2009
    Ort
    Fehring
    Beiträge
    1.985
    Immer wieder erstaunlich wie schnell sich Moralapostel und der erhobene Zeigefinger einfinden. Als hätte man selbst noch nie einen Fehler gemacht oder eine Situation falsch eingeschätzt.

    Ich für meinen Teil fahr lieber mit 70 kmh die Glockner Hochalpenstraße runter , als mit 30kmh Dauerbremsen einen Platten zu riskieren und auf dem Maul zu landen.
    Geändert von g-rider (05-02-2014 um 06:33 Uhr)
    Carbon im Radl und Power im Wadl

  14. #14
    Zeit wirds! Avatar von shroeder
    User seit
    Jun 2007
    Ort
    wien
    Beiträge
    12.862
    Zitat Zitat von g-rider Beitrag anzeigen
    Immer wieder erstaunlich wie schnell sich Moralapostel und der erhobene Zeigefinger einfinden. Als hätte man selbst noch nie einen Fehler gemacht oder eine Situation falsch eingeschätzt.

    Ich für meinen Teil fahr lieber mit 70 kmh die Glockner Hochalpenstraße runter , als mit 30kmh Dauerbremsen einen Platten zu riskieren und auf dem Maul zu landen.
    kasperl, wieviel grauzonen gibts zwischen "einmal einen fehler gmacht" und "ich find des völlig normal", 5mio? 50mio? 500mio?
    verkaufe:

    nix

  15. #15
    Registrierter Benutzer Avatar von g-rider
    User seit
    Sep 2009
    Ort
    Fehring
    Beiträge
    1.985
    Keine Ahnung, ich kenn die Anzahl nicht. Dennoch fahre ich nachwievor so, dass keiner einen Schaden nimmt.
    Nachdem bei meiner Glocknerrunde weder Drohgebärden, Hupen oder sonstiges von den Überholten kam, bin ich mir ziemlich sicher, dass mein Fahrstil angepasst war.
    Carbon im Radl und Power im Wadl

+ Antworten
Seite 1 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. Sturz nach Ausweichmanöver wg. Autotüre
    Von CoFFeeCup im Forum Sonstige Bikethemen
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 22-08-2012, 09:14
  2. Graz, DiRu 3.4. weiter gehts...
    Von giantdwarf im Forum Bike Treff
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 08-04-2012, 18:43
  3. Wahsinniger Sturz im Fernsehen...
    Von LoneRider im Forum Off Topic powered by TREK
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15-05-2002, 01:08
  4. Votec existiert vorerst weiter
    Von Reddevil im Forum Technik & Material powered by ROSE Bikes
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 19-04-2002, 12:50
  5. blöder Sturz heute - Start in Schmolln gefährdet!??!?!
    Von Nox im Forum Training, Leistungsdiagnostik & Gesundheit
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 18-04-2002, 15:22

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!