Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Seite 1 von 24 1234 ...
Ergebnis 1 bis 15 von 347
  1. #1
    Schokoholiker Avatar von chriz
    User seit
    May 2002
    Ort
    Steiermark
    Beiträge
    9.697

    Das Material der Profis für 2015

    Trek Emonda 690 Gramm Rahmengewicht (in RH 56), das leichteste Komplettrad der neuen Baureihe, das SLR 10, soll gerade mal 4,65 Kilo auf die Waage bringen.


  2. #2
    langsam alt Avatar von hermes
    User seit
    May 2004
    Ort
    1210 und 3643
    Beiträge
    19.523
    schaut nach deiner rahmengröße aus, müsste also noch leichter sein.
    2RC°395

    www.selberbruzzler.at
    www.facebook.com/Selberbruzzler

    i tät gern so gscheit radlfahrn können, wie i deppat reden kann

  3. #3
    Schokoholiker Avatar von chriz
    User seit
    May 2002
    Ort
    Steiermark
    Beiträge
    9.697
    Wilier Zero7



  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von Duckshark
    User seit
    Feb 2006
    Ort
    Memmingen, Aachen (Heimat)
    Beiträge
    1.137
    4,65 kg für ein fahrfertiges Rad aus Serienfertigung - na bumm!
    Das Rahmengewicht ist natürlich auch ein Wort allerdings frage ich mich schon wie sie auf das Gesamtgewicht kommen, denn die Mitbewerber liegen mit ähnlich leichten Rahmen ja doch deutlich über dem hier genannten Wert.
    Stellt sich dann auch die Frage wie "alltagstauglich" die Komponenten (z.B.Laufräder) noch sind.

    Mal unabhängig von dem Trek: Es sind ja einige der Profiräder käuflich zu erwerben und die liegen teils deutlich unter dem UCI- Gewichtslimit. Wieso werden diese zugelassen? Bzw. werden die Räder fahrfertig (mit Pedalen, Leistungsmessung usw.) dann eh schwer genug oder wird da auch mit Zusatzgewichten gearbeitet? Es gab ja mal die Story mit dem Eis im Rahmen.

  5. #5
    Profi Avatar von Simon
    User seit
    May 2004
    Ort
    St.Andrä v.d. Hagenthale
    Beiträge
    15.280
    Das Rad MUSS die 6,8kg Grenze schaffen, wird bei den Rennen von der UCI nachgewogen und kontrolliert!
    Gerade bei kleinen Athleten oft ein Problem, dann wird tatsächlich mit Zusatzgewichten, meist in der Sattelstütze exakt auf 6,8 "nachgeholfen"

    Erst beim aktuellen GIRO gab es Bilder von Pozzovivos Bike:


  6. #6
    Profi Avatar von Simon
    User seit
    May 2004
    Ort
    St.Andrä v.d. Hagenthale
    Beiträge
    15.280

  7. #7
    form = zylindrisch
    User seit
    Jan 2004
    Ort
    XX
    Beiträge
    10.854
    Profimaterial is etwas deutlich anderes als die mit Carbonteilen runtergezüchteten Showbikes. Viele fahren Aluteile am Cockpit, schwere Sättel, Powermeter ist pflicht, einige fahren Rahmen schwereren Fasern zwecks Steifigkeit und 25er Pneus passen bei den neuen Felgen auch besser. In Summe 500gr die das Rad nahe ans UCI Gewicht bringen.

  8. #8
    aluminati Avatar von st. k.aus
    User seit
    Jun 2005
    Ort
    land_of_XVI
    Beiträge
    15.228
    Zitat Zitat von chriz Beitrag anzeigen
    Wilier Zero7


    [IMG]...[/IMG]
    endlich ein hübsches von willier
    > zu verkaufen ¦ to sell <


    "show your bike some love and it will show the love back." Eric, niner bikes

    the most important vehicle is a bicycle - it is necessary!


  9. #9
    Unmotiviert Avatar von rm81
    User seit
    Apr 2006
    Ort
    Mautern
    Beiträge
    2.103
    Zitat Zitat von Simon Beitrag anzeigen
    Gefallen mir ausgesprochen gut!

  10. #10
    Registrierter Benutzer Avatar von Duckshark
    User seit
    Feb 2006
    Ort
    Memmingen, Aachen (Heimat)
    Beiträge
    1.137
    Zitat Zitat von gmk Beitrag anzeigen
    endlich ein hübsches von willier
    Naja, wie immer Geschmacksfrage. Mir gefallen die Knicke im Oberrohr nicht und wie das Zusammenspiel aus mattem und glänzenden Lack gefällt müsste ich mir erstmal in natura anschauen.
    Zu dem Focus: Kaum zu glauben, dass so kleine Leute so große Kurbeln treten können.

  11. #11
    Rockstar in Austria Avatar von Essi
    User seit
    Oct 2007
    Ort
    Stammasdurf
    Beiträge
    2.070
    Wenigstens ist beim Trek die hintere Bremse wieder dort wo sie hingehört. Und die Gurke ist wesentlich hübscher als die Vorgänger.
    Der Knick beim Wilier ist auch nicht meins, das Focus vom Pozzo ist richtig schön.

    Schön langsam gewöhn ich mich an die Optik der neuen Shimpanso Kurbeln. Allerdings hättens den 4 Stern auch symetrischer machen können.

  12. #12
    Schokoholiker Avatar von chriz
    User seit
    May 2002
    Ort
    Steiermark
    Beiträge
    9.697
    Nibali mit eigenem Bike Design.


    Neo Panier fürn Bertl.Damit man ihn vom Gelben bei der TdF unterscheiden kann :P

  13. #13
    messerspeichenfan Avatar von bigair
    User seit
    Jul 2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    15.922
    na servas, haben da rad- & autolackierer und die trikotproduzenten in komplett anderen farbräumen gearbeitet?

  14. #14
    form = zylindrisch
    User seit
    Jan 2004
    Ort
    XX
    Beiträge
    10.854
    Kinder ihr seits wiedermal hinten nach. Dress, Rad und Schuhwerk/Helm müssen sich um einen Farbton unterscheiden, so fährt man 2015. Hellblau/Himmelblau, Gelb/Fluo, Rot/Orange,.....

  15. #15
    Schokoholiker Avatar von chriz
    User seit
    May 2002
    Ort
    Steiermark
    Beiträge
    9.697
    Colnago Vr-1 Team Europcar

+ Antworten
Seite 1 von 24 1234 ...

Ähnliche Themen

  1. Das Material der Profis für 2014
    Von chriz im Forum Rennrad
    Antworten: 416
    Letzter Beitrag: 11-07-2014, 16:00
  2. Das Material der Profis für 2013
    Von Noize im Forum Rennrad
    Antworten: 305
    Letzter Beitrag: 14-01-2014, 22:16
  3. Das Material der Profis für 2013
    Von Noize im Forum Rennrad
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 23-03-2013, 21:54
  4. Das Material der Profis für 2012
    Von Noize im Forum Rennrad
    Antworten: 398
    Letzter Beitrag: 13-12-2012, 13:44
  5. Marathon-WM 2015
    Von NoMan im Forum Redaktion/Bildberichte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26-09-2012, 22:23

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!