Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Seite 1 von 5 1234 ...
Ergebnis 1 bis 15 von 70
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Aug 2011
    Ort
    Wr. Neudorf
    Beiträge
    37

    MTB Marathons: Welche Lenkerbreite fahrt ihr?

    Hi,

    eine Frage an die MTB Marathon Fahrer: Welche Lenkerbreite fahrt ihr, und habt ihr Barends im Einsatz oder nicht?

    Danke und lG,
    Andi

  2. #2
    klempner wheels Avatar von bike charly
    User seit
    Nov 2006
    Ort
    pellendorf
    Beiträge
    6.458
    schmaler lenker und Bar Ends sind heute schon eine seltenheit

    Lenker mit einer breite von 680mm aufwärts sind derzeit stand der Dinge

  3. #3
    degradierter Hobbyist Avatar von Gili
    User seit
    May 2003
    Ort
    Engerwitzdorf
    Beiträge
    3.916
    700mm, keine Barends.

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von Flo
    User seit
    May 2009
    Ort
    nähe Linz
    Beiträge
    1.043
    58cm, ohne Barends
    Aktuellste Infos von OÖs größtem Nachwuchsverein - 100% aktuell

    www.radclub-walding.at
    Radclub Walding auf Facebook

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von g-rider
    User seit
    Sep 2009
    Ort
    Fehring
    Beiträge
    1.985
    720mm, keine Barends.
    Carbon im Radl und Power im Wadl

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von BMC Racer
    User seit
    Mar 2012
    Ort
    Reichenau an der Rax
    Beiträge
    1.565
    700mm, ohne Barends
    2019: 315:22:00 Std. im Sattel, bei 7.347 Km und 129.207 Hm per 31.7.
    2018: 364:22:00 Std. im Sattel, bei 6.814 Km und 154.447 Hm - Verletzungsbedingt sehr lange Ausfallzeit
    2017: 492:52:00 Std. im Sattel, bei 9.085 Km und 212.601 Hm

    Es gibt kein Versagen, nur Resultate

  7. #7
    .......👌🏻.... Avatar von Netzhaut-76
    User seit
    Nov 2007
    Ort
    Dorf
    Beiträge
    727
    700mm ohne Hörnchen....
    „Bei keiner anderen Erfindung ist das Nützliche mit dem Angenehmen so innig verbunden, wie beim Fahrrad.”

  8. #8
    Gravitationsbenutzer Avatar von ayin
    User seit
    Jul 2013
    Ort
    Graz
    Beiträge
    177
    720mm mit Barends
    Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfließen (Walter Röhrl)

  9. #9
    Registrierter Benutzer Avatar von outmen
    User seit
    Feb 2008
    Ort
    Graz
    Beiträge
    1.490
    460mm mit kleinen hörnchen.
    fahre allerdings hauptsächlich nur straße, schotter oder ganz leichtes gelände.

  10. #10
    rastet & rostet Avatar von schwarzerRitter
    User seit
    Oct 2004
    Ort
    Neumarkt
    Beiträge
    7.681
    Zitat Zitat von outmen Beitrag anzeigen
    460mm mit kleinen hörnchen.
    wie hat denn da alles (Griffe, Schalt- und Bremshebel, Hörnchen Platz)?

    Ich habe gerade das Trek eines Bekannten im Keller stehen der sich einen Lenkerlockouthebel wünscht. Aber auf seinem 600mm schmalen Lenker krieg ich den neben den Barends, 100mm Griffen, Bremshebeln und Schalthebeln nicht mehr unter da sich die Teile nicht weiter in die Mitte schieben lassen.

    Bin schon lange keinen Marathon mehr gefahren, aber wenn hätte das Bike mit dem ich fahren würde einen 725mm breiten Lenker und keine Hörnchen montiert.
    Focus on the pain , the only thing that's real. (Johnny Cash)
    __________________________________

    Suche:
    X-Fusion Metric HLR RC Gabel https://bikeboard.at/Board/suche-236197-x-fusion-metric
    90mm, 6°/84° Ritchey Vorbau in weiss https://bikeboard.at/Board/suche-224178-ritchey-vorbau

  11. #11
    Back2Blech Avatar von Siegfried
    User seit
    Aug 2003
    Ort
    Most4tel
    Beiträge
    18.230
    Ich mache die Breite vom Lenker immer von der Fahrsituation abhängig.
    Ich fahre die Strecke meist vorab ein mal ab und messe mir die ABstände zwischen den Bäumen, die Durchlässe usw.... aus.
    Darauf basierend wähle ich dann zwischen 56, 64, 68 und 72cm Breite.
    Man will ja nicht hängen bleiben.

    Bei den Barends bin ich auch flexibel. Wenns irgendwo recht eng ums Eck geht, ich die Kurven also sehr eng fahren muss, dann hab ich extrakurze Stutzerl, die ich montiere, sonst sinds 10cm Stummeln.

    Bei sehr bergablastigen Kursen lass ich die Barends auch mal weg, aber wie gesagt: ist immer von einem eingehenden Streckenstudium abhängig.

  12. #12
    Registrierter Benutzer Avatar von outmen
    User seit
    Feb 2008
    Ort
    Graz
    Beiträge
    1.490
    Zitat Zitat von schwarzerRitter Beitrag anzeigen
    wie hat denn da alles (Griffe, Schalt- und Bremshebel, Hörnchen Platz)?

    .
    ich fahre lenker (oder besser gesagt gerade stangen) die durchgehen nur 22,2mm haben, kann daher alles bis an den vorbau schieben, da geht es sich sogar noch aus das ich die schalthebel für vorne und hinten auf der selben seite habe
    fahre ausserdem die ergogriffe wo die hörnchen quasi schon integriert sind.

    wenn es dich näher interessiert kannst auf meine hp. gehen (siehe signatur) und dort dann unter fotos ganz runter skrollen, dort siehst einen meiner lenker, läuft bei mir immer nach dem gleichen prinzip, egal ob rennrad, zeitfahrer oder mtb.
    Geändert von outmen (17-02-2015 um 10:10 Uhr)

  13. #13
    More than back!!! Avatar von riffer
    User seit
    May 2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    10.113
    Ich fahre zwar aktuell keine Marathons, beim letzten Marathonbike war aber ein 680mm-Lenker (keine Barends) mit 100mm-Vorbau drauf. Jetzt würde ich mein Cockpit maximal um einen minimal längeren Vorbau verändern, also weiter mit dem gewohnten 750mm-Lenker fahren. Aber als Nicht-Top10-Fahrer ist das sicher auch wenig relevant. Ein Racehardtail würde ich sicher auch mit über 700mm Lenkerbreite aufbauen und fahren.
    Geändert von riffer (17-02-2015 um 09:38 Uhr)
    Verkaufe: Salsa Bucksaw Fatbike-Fully (large)!!!
    Gary Fisher Roscoe III (large) 2009 mit Tunings

    Bei Interesse bitte PN.

  14. #14
    Registrierter Benutzer Avatar von stephin
    User seit
    Jul 2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.919
    700mm ohne Barends
    jella jella - imma schnella!

  15. #15
    jetzt täglich Avatar von beb73
    User seit
    Jun 2003
    Ort
    PDorf
    Beiträge
    1.814
    ich hatte bei einem neuen bike extreme probleme, mich an den breiteren lenker zu gewöhnen:
    dauernd bei bäumen angefahren und beim marathon mit anderen tuschiert.

    wurde dann drastisch gekürzt.

    ist aber sicherlich auch gewohnheit.

+ Antworten
Seite 1 von 5 1234 ...

Ähnliche Themen

  1. Nach der Fahrt dehnen oder nicht? bzw. wenn dann welche Muskeln bzw. welche Übungen?
    Von Hofi88 im Forum Training, Leistungsdiagnostik & Gesundheit
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01-03-2015, 15:33
  2. Welche Schlapfen fahrt ihr?
    Von Br@in im Forum Extreme Biking
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06-03-2002, 21:51
  3. Welche Festprogramme fahrt ihr ?
    Von Bernd im Forum Indoor Cycling
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27-02-2002, 14:48
  4. welche übersetzungen fahrt ihr?
    Von NoWay im Forum Off Topic powered by TREK
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14-02-2002, 12:54
  5. TOP SIX - Marathons
    Von Daniel im Forum Wettkämpfe
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13-10-2001, 19:10

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!