Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Seite 1 von 9 1234 ...
Ergebnis 1 bis 15 von 122
  1. #1
    ride hard - ride free Avatar von NoStyle
    User seit
    Oct 2002
    Ort
    Stockerau
    Beiträge
    4.047

    Corona ist nervig - darum schraub ich mir ein Bike zusammen

    Ich spiele schon recht lange mit dem Gedanken mir eines dieser neumodischen 29er Bikes mit 12 Gängen zu gönnen. Leider sind Bikes von der Stange irgendwie nicht in meinem Beuteschema: entweder nicht geil genug, zu schwer oder zu teuer. Außerdem habe ich zu einer Zeit angefangen zu radeln, als 10kg für ein vollgefedertes Rad die absolute Schmerzgrenze war. The lighter the better, oder so...

    Im kommenden August wird unser kleiner Wauwau ein Jahr alt, ab dann darf ich Touren mit ihr fahren - und das geht mit dem alten Bike nicht so gut. Zumindest hat meine Frau mir das abgekauft... Vermutlich hat es auch geholfen immer wieder auf diese tollen High End Bikes mit den 5-stelligem Preisschild hinzuweisen. Mein Budget wurde jedenfalls von der demokratischen Mehrheit bewilligt.

    Ich habe schon für mich folgende Anforderungen definiert:

    29 Zoll Fully mit Race-lastigen Genen, für einfache und gemütliche Touren um den Hund körperlich auszulassen.
    Oldschool: schmaler Lenker, dünne Reifen - ich hab das getestet, fühlt sich für mich besser an
    Fertigstellung spätestens Ende Juli 2021
    So nah wie möglich an 9kg inkl. Dropper Post
    Down country, 120mm vorne, 100mm hinten
    Ich hatte noch nie ein Bike mit blauen Details
    Einige Teile sind bereits vorhanden
    gebrauchte Teile sind günstiger als neue Parts

    Ich möchte in diesem Thread meinen Aufbau dokumentieren, und freue mich über den einen oder anderen Kommentar oder wenn ich euch ein wenig Zerstreuung bieten kann. denn Lockout ist spannender als Lockdown.

  2. #2
    zu schwach Avatar von stef
    User seit
    Jan 2002
    Ort
    graz
    Beiträge
    3.562
    Klingt nach einem guten Plan

  3. #3
    More than back!!! Avatar von riffer
    User seit
    May 2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    11.297
    https://bikemarkt.mtb-news.de/articl...rfly-100-elite



    Spannend jedenfalls, wie hoch ist das Budget? Hast du schon Favoriten? Welche Größe brauchst du?
    Geändert von riffer (25-12-2020 um 22:12 Uhr)

  4. #4
    klempner wheels Avatar von bike charly
    User seit
    Nov 2006
    Ort
    pellendorf
    Beiträge
    6.882
    @schmaler Lenker, dünne Reifen....... du tust dir nichts gutes damit......... das war in den 90igern angesagt....... heute ist man diesbezüglich etwas schlauer..... probier es aus......

  5. #5
    ride hard - ride free Avatar von NoStyle
    User seit
    Oct 2002
    Ort
    Stockerau
    Beiträge
    4.047
    Zitat Zitat von riffer Beitrag anzeigen
    https://bikemarkt.mtb-news.de/articl...rfly-100-elite



    Spannend jedenfalls, wie hoch ist das Budget? Hast du schon Favoriten? Welche Größe brauchst du?
    Ich möchte unter 3k bleiben, klassisches Medium darf es sein.

  6. #6
    rastet & rostet Avatar von schwarzerRitter
    User seit
    Oct 2004
    Ort
    Neumarkt
    Beiträge
    8.720
    9kg (mit Pedalen und Dropperpost) Fully für sub 3k€?

    Ich sag mal irgendwas davon wird deutlich verfehlt, werde es aber gespannt verfolgen.

    Focus on the pain , the only thing that's real. (Johnny Cash)
    __________________________________

  7. #7
    ride hard - ride free Avatar von NoStyle
    User seit
    Oct 2002
    Ort
    Stockerau
    Beiträge
    4.047
    @charly was empfiehlst du mir denn in Punkto Lenker, -breite und Reifen?

    Am letzten Bike hab ich mir eine Turnstange geholt, und nach 200km gegen einen Duraflite carbon getauscht, in 58cm. Der Rise war mir wurscht, aber der breitere Griff am Lenker ist mir unangenehm anstrengender vorgekommen. Bergab war der kuhler, keine Frage. Aber tendenziell bin ich länger bergauf unterwegs. Ich hätte mich jetzt mal in der Teile Kiste bedient und ggf. Vorbau und Lenker gewechselt wenn ich das Verlangen habe.

    Reifen sind ein echtes Problem für mich. Viel schwerer als 500g muss nicht sein, damit ist die Auswahl nicht sehr groß... Aber das ist die letzte Baustelle, die ich angehen mag.

  8. #8
    Trailliebhaber Avatar von Gipfelstürmer
    User seit
    May 2007
    Ort
    daham
    Beiträge
    1.661
    Abgesehen davon das ich schmalen lenker + Reifen mit 120er Gabel und Dropper für ziemlich sinnlos halte kann sich so das gewünschte gewicht nicht ausgehen.

    Wenn du wirklich bedingt ein oldschool radl haben willst lass dropper und 120er gabel auch gleich weg,

    aber ein gut gemeinter Rat: Bau dir ein 11-12kg Fully auf und erfreu dich am Fahrverhalten.
    Apropo ich bin schon zig male einen schönen 600hm Anstieg bei uns mit unterschiedlichsten Xc Radln gefahren und der Unterschied ist geringer als man meinen möchte ;-), deckt sich auch mit meinen Berechnungen.

  9. #9
    Kalt Nass Dreckig Avatar von mike79
    User seit
    Aug 2009
    Ort
    Graz
    Beiträge
    3.776
    Endlich geht's los das neue Fully

    Conti Race Kings haben wohl so um die 530g und sind vom Volumen schon ganz anständig. Damit könnte man doch vielleicht arbeiten?

    Ansonsten ist die Idee einen etwas breiteren Lenker zu probieren so ab 700mm sicher nicht schlecht, passt zu 29ern einfach besser.

    Vario Stütze muss vielleicht gar nicht sein an dem Teil.
    ________________
    "Riding a singlespeed is honest and simple. You only have to think about pedalling and flowing – no thumb action. If you can’t make it up a hill, then you can’t make it up a hill – you weren’t in the wrong gear, you just couldn’t do it." (Aidan Harding)

  10. #10
    rastet & rostet Avatar von schwarzerRitter
    User seit
    Oct 2004
    Ort
    Neumarkt
    Beiträge
    8.720
    29er Teile wie Laufräder (+Boost Achsstandard), Reifen und Gabel sind einfach deutlich schwerer als das leichte 26er Zeug damals.

    Dann braucht es zB für die selbe Bremsleistung mit der selben Bremse größere Bremsscheiben gegenüber 26".

    DropperPost wiegt auch min. das 3-fache einer guten normalen Stütze.

    Lenker würde ich auch nicht unter 700mm gehen und Vorbau deutlich kürzer als damals. Lass die Züge und Bremsleitungen anfangs lieber auch länger damit du eventuell noch über 700mm gehen kannst.
    Focus on the pain , the only thing that's real. (Johnny Cash)
    __________________________________

  11. #11
    .........................
    User seit
    Jul 2004
    Ort
    who cares ?
    Beiträge
    911
    Bei einem 29 Z sind 2.25 Reifen das Minimum.
    Lenker eher an die 70 cm für ein ordentliches Handling Grundvoraussetzung .
    55 cm Lenker sind Geschichte ( Kann mich noch daran erinnern Lenker wurden zurechtgesägt um durch das Höllentor beim XC Windhaag zu passen , mittler weile wurde das Höllentor breiter gestemmt)

    9 kg für ein ernsthaftes Fully mit dropper sind wohl sehr schwer realisierbar . Ausserdem gehts da schnell Richtung 10tsd .

    Die Racekink hab ich auch grad da liegen für das XC Bike meines 11 jährien Sohnes.
    Wiegen ca 530gr das Stück . Würde ich aber für mich nicht fahren wollen .
    Von den alten Rocket Rons gab es welche in 2,25 mit ca550 gr. Das ist nun Geschichte - gibt es nicht mehr.
    Also Reifen unter 600 gr das Stück wird ziemlich unmöglich.
    Geändert von wingman (26-12-2020 um 09:09 Uhr)

  12. #12
    ride hard - ride free Avatar von NoStyle
    User seit
    Oct 2002
    Ort
    Stockerau
    Beiträge
    4.047
    Zitat Zitat von Gipfelstürmer Beitrag anzeigen
    Abgesehen davon das ich schmalen lenker + Reifen mit 120er Gabel und Dropper für ziemlich sinnlos halte kann sich so das gewünschte gewicht nicht ausgehen.

    Wenn du wirklich bedingt ein oldschool radl haben willst lass dropper und 120er gabel auch gleich weg,

    aber ein gut gemeinter Rat: Bau dir ein 11-12kg Fully auf und erfreu dich am Fahrverhalten.
    Apropo ich bin schon zig male einen schönen 600hm Anstieg bei uns mit unterschiedlichsten Xc Radln gefahren und der Unterschied ist geringer als man meinen möchte ;-), deckt sich auch mit meinen Berechnungen.
    Danke für deine Meinung, ich finde das eben nicht sinnlos. Wenn ich ein 11 oder 12kg Bike fahren möchte, dann werd ich mir eines bauen, ich will aber ein leichtes Radl haben.

    Der Gewichtsunterschied ist spürbar, ein sehr leichtes Rad ist aber nicht umbedingt schneller. Ich bin mir dessen wahrscheinlich bewusster als du, das ist auch nicht mein erstes Leichtbau-Projekt.

  13. #13
    ride hard - ride free Avatar von NoStyle
    User seit
    Oct 2002
    Ort
    Stockerau
    Beiträge
    4.047
    Zitat Zitat von schwarzerRitter Beitrag anzeigen
    29er Teile wie Laufräder (+Boost Achsstandard), Reifen und Gabel sind einfach deutlich schwerer als das leichte 26er Zeug damals.
    absolut

    Dann braucht es zB für die selbe Bremsleistung mit der selben Bremse größere Bremsscheiben gegenüber 26".
    ich habe vor mit 180/160 zu starten und ggf. auf 200/180 zubwechseln
    DropperPost wiegt auch min. das 3-fache einer guten normalen Stütze.
    auch dessen bin ich mir bewusst. Ich brauche auch definitiv keine 150mm hub, oder mehr. Mit 60mm werde ich schon recht zufrieden sein. Ich will ja nur ein bisschen mehr Bewegungsfreiheit bergab haben.

    Lenker würde ich auch nicht unter 700mm gehen und Vorbau deutlich kürzer als damals. Lass die Züge und Bremsleitungen anfangs lieber auch länger damit du eventuell noch über 700mm gehen kannst.
    Wie gesagt, ich hab das beim letzten Bike ausprobiert und war nicht überzeugt. Mein Plan bleibt: ich nehme was da ist, und sollte ich dann merken, dass ich gerne weiter greifen möchte, wird es an diesem Bauteil nicht scheitern... Die paar Schrauben bekomme ich auch nicht auf und zu gedreht.

    Die Bremse bekommt ohnehin komplett neue Leitungen, ich werde die nicht zu kurz machen.

  14. #14
    ride hard - ride free Avatar von NoStyle
    User seit
    Oct 2002
    Ort
    Stockerau
    Beiträge
    4.047
    Zitat Zitat von mike79 Beitrag anzeigen
    Endlich geht's los das neue Fully
    ja, ich freu mich auch schon aufs zusammen bauen.
    Conti Race Kings haben wohl so um die 530g und sind vom Volumen schon ganz anständig. Damit könnte man doch vielleicht arbeiten?
    ja, das ist einer meiner Favoriten
    Ansonsten ist die Idee einen etwas breiteren Lenker zu probieren so ab 700mm sicher nicht schlecht, passt zu 29ern einfach besser.

    Vario Stütze muss vielleicht gar nicht sein an dem Teil.
    müssen nicht, aber wenn schon, denn schon.

  15. #15
    Registrierter Benutzer Avatar von TGru
    User seit
    May 2009
    Ort
    Sollenau
    Beiträge
    2.724
    Hört sich interessant an und wenn Zeit keine Rolle spielt, dann kann man schon dort oder da ordentliche Schnapper machen und dann wird das Projekt auch +/- umsetzbar werden.
    Allerdings würde ich mich bzgl. Lenkerbreite usw. nicht auf etwaige „alten“ Vorlieben versteifen. Denn es hat die eine oder andere „Revolution“ tatsächlich ihre Vorteile. Z.B.: *eben breiterer Lenker; breitere Felgen - auch mit schmäleren Reifen; ansonsten macht es mMn durchaus Sinn, auch auf so ein Bike eine Variostütze zu verbauen, denn damit erweiterst du den Einsatzbereich und der Ruf nach einem zusätzlichen Bike wird vielleicht etwas länger ignoriert.
    Alles Gute und viel Spaß beim suchen/aufbauen und radeln!

+ Antworten
Seite 1 von 9 1234 ...

Ähnliche Themen

  1. Bike-Urlaub in Zeiten von Corona
    Von NoMan im Forum Redaktion/Bildberichte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11-05-2020, 17:13
  2. Bike zusammen bauen???
    Von bastl1508 im Forum Technik & Material
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31-07-2006, 17:48
  3. darum...
    Von soulman im Forum Sonstige Bikethemen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02-05-2006, 22:54
  4. links zu schraub anleitungen? gibts radl schraub seiten?
    Von eingfoan im Forum Technik & Material
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15-06-2004, 19:24
  5. ...darum sind mtb's besser als frauen!
    Von soulman im Forum Off Topic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29-03-2002, 20:15

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!