Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Seite 1 von 16 1234 ...
Ergebnis 1 bis 15 von 237
  1. #1
    Extremüberholter Flexist Avatar von SirDogder
    User seit
    May 2002
    Ort
    Wolkersdorf
    Beiträge
    8.149

    Ich war ein Dummer Bub

    Sagt Ms. Strache... und daran hat sich nichts geändert:


    FPÖ-Chef Strache hält Existenz von Fotos für möglich, die ihn mit Hitlergruß zeigen
    Waidhofen/Ybbs - Auf mögliche weitere Skandal-Fotos angesprochen hat FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache Dienstag Abend in der "ZiB2" nicht explizit ausgeschlossen, dass es Bilder von ihm mit Hitlergruß geben könnte. Er könne sich das nicht vorstellen, wenn, sei das eine "dumme Provokation" gewesen. Er habe aber nichts mit NS-Ideologie zu tun und sich davon immer distanziert, so Strache. Auch von einem angeblichen Foto mit einem "richtigen Gewehr" wisse er nichts, "wenn, dann ein Spielgewehr, das kann ich nicht beurteilen".

    Er habe nie etwas verbrochen. "Ich war ein junger dummer Bub", rechtfertigte Strache die umstrittenen Bilder, auf denen er bei angeblichen Wehrsportübungen bzw. nach eigener Darstellung bei einem "Gotcha"-Spiel zu sehen ist. Jedenfalls könne es "andere blöde Juxfotos" von ihm geben. (APA)
    Aber eigentlich is wuascht!

  2. #2
    Declivity died
    User seit
    Aug 2002
    Ort
    Zwischen Apfel-, Wein- und Schlösserstraße
    Beiträge
    12.714
    I hobs heit in der Früh a im Radio ghört...
    I mein, tut mir leid, aber mit solchen Aussagen disqualifiziert sich HC selbst (über das Maß hinaus, wie er es soundso schon ist)...

    "...könnte geben..."
    Was soll das heißen?
    Weiß er jetzt nicht mehr genau, ob es welche gibt?
    Sonst sag ich ja nicht mal, dass es welche geben KÖNNTE...

    So a Troatl!

  3. #3
    2RC#533 immer vorn dabei Avatar von headnut2
    User seit
    Apr 2005
    Ort
    @home in 3424 Wolfpassing
    Beiträge
    521
    Möchte den Strache seine Handlungen nicht beschönigen! Wehrsportübungen haben meiner Meinung nyx mit Jux zum tun, aber jetzt den Kerl für an Hitlergruß anzuprangern find i übertrieben.
    Bitte jetzt nicht falsch verstehen, aber in vielen Filmen, Kabaretts, Büchern, Comics werden Schauspieler in diversen Hitlerposen dargestellt da sollte man diese Leute auch auf dieses Thema "Wiederbetätigung" ansprechen! Aktuell z.B. Helge Schneider

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von Hawaii
    User seit
    Jan 2004
    Ort
    graz
    Beiträge
    1.487
    Hier geht es doch nur um politisches Kleingeld.
    Geändert von Hawaii (24-01-2007 um 08:09 Uhr)
    Over 53 Great Years in Business

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von Boschl
    User seit
    Nov 2001
    Ort
    Азропорт / am Neubau
    Beiträge
    7.353

    Ich ..

    ... hoffe das auch meine Jugendsünden nicht hervorgekramt werden ... oioioi da war auch viel SCHAAS dabei ...

    Zum Glück nie dawischt oder nyx nachweisen können .....

  6. #6
    Extremüberholter Flexist Avatar von SirDogder
    User seit
    May 2002
    Ort
    Wolkersdorf
    Beiträge
    8.149
    Zitat Zitat von headnut2
    aber jetzt den Kerl für an Hitlergruß anzuprangern find i übertrieben.
    , [/URL]
    Hallo?

    Das sind doch die Typen, wo ich die Straßenseite wechsle, wenn sie mir begegnen, weil ich sonst einen Baseballschläger übers Kopferl krieg.

    Warum sollen die dafür später nicht darauf angesprochen werden dürfen?
    Aber eigentlich is wuascht!

  7. #7
    soulman goes zen Avatar von soulman
    User seit
    Sep 2001
    Ort
    Brunsbüttel, Speyer, Pforzheim und Tuttlingen
    Beiträge
    8.835
    ich bin keineswegs auf seite der fpö und deren protagonisten, aber...

    es fällt schon auf, daß gerade immer wieder von der linken bis linkslinken seite die schläge kommen. warum nicht von der schwarzen seite, die sich ebenfalls von alldem distanzieren was man herrn strache anlastet?

    es fällt schon auf, daß wenn es darum geht der fpö oder einem ihrer vertreter zu schaden, immer wieder die selbe strategie verwendet wird. man macht sich nicht die mühe nach vefehlungen in seiner arbeit zu suchen, denn dazu müsste man erstens selbst arbeiten und zweitens etwas davon verstehen. nein, man greift gleich ungeniert tief in den schmützkübel und gräbt in der vergangenheit des betreffenden um daraus etwas zu extrahieren das mit seiner unmittelbaren situation in der gegenwart wenig bis nix zu tun hat. dieses etwas wird dann so lange gedreht und gewendet, mit anderen fremden umständen vermengt usw. bis eben etwas daraus geworden ist, mit dem man auf den betreffenden werfen kann.

    wewr von euch am sonntag "offen gesagt" gesehen hat, weiss wovon ich rede. da klagen ex-kommunisten einen freiheitlichen öffentlich wegen seiner vergangenheit vor 20 jahren an!
    sowas ist eine lachnummer und spottet jeder demokratischen denkweise.

    und warum ist denn den ankägern das nicht schon vor der wahl eingefallen?
    ich sags euch.
    weil die fpö ein zugpferd gebraucht hat, das stimmen und somit mandate bringt. ein ewald stadler wäre dazu zu unpopulär gewesen und hätte versagt. aber dem stadler ist der strache im weg gestanden und er hat sich erhofft damit etwas zu werden.
    wie man aber sieht, ein schuß in den ofen.
    jetzt wird er nämlich nicht einmal mehr chef der parteiakademie!

    also jungs. ned alles für bare münze nehmen was in an häuslpapier wie dem standard steht, sondern auch ein wenig hinter die kulissen schaun!
    zwickabusslmitzwaakombizangl und
    zuzlfleckaufshirn
    soulman
    --------------------------------

  8. #8
    Voll der honk! Avatar von TomCool
    User seit
    Aug 2002
    Ort
    Wien
    Beiträge
    20.330
    Zitat Zitat von Hawaii
    Hier geht es doch nur um politisches Kleingeld.
    Freunde, das kann doch nicht Euer Ernst sein. Der Strache ist doch ein ewiggestriger Nazibua und Rassist, und das mehrmals nachgewiesen. Da kann er sich mit Konjunktiven ned rauswinden. Dass sowas bei uns im Parlament sitzen darf, find ich schockierend.

    Das hat aber nix mit der FP im allgemeinen zu tun. Auch, wenn ich die nie wählen würde, ein paar liberale Leute gibt's da schon drin, da darf man auch nciht alles über den Kamm scheren.

    Wenn ich den Strache nimmer als Volksvertreter ertragen müsst, würde mich das auf jeden Fall nicht ungklücklich machen.
    2014: 10 kg weniger, 10 kg to go.

  9. #9
    Bergr@dler Avatar von Bernd67
    User seit
    Dec 2001
    Ort
    Mödling
    Beiträge
    5.032
    ja, ja, alles Lausbubenstreiche, b'soffene G'schichten....
    wie immer...
    ------------
    Grüße
    Bernd67

    Der Optimist: "Das Glas ist halbvoll."
    Der Pessimist: "Das Glas ist halb leer."
    Der Ingenieur: "Das Glas ist doppelt so groß wie es sein müsste."


  10. #10
    Houseish Avatar von stetre76
    User seit
    Nov 2004
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    4.724
    bezüglich Hitlergruß:
    es wurde gefragt, ob es Fotos geben könnte!

    und die Antwort von Strache war mMn eine etwas fragwürdige. Er hat nämlich nicht sofort dagegen gesprochen, dass es keine solchen Bilder geben kann, weil das nicht seine Ideologie ist, sondern er hat lediglich gemeint "naja, ich kann mir nicht vorstellen, dass ich dabei fotografiert wurde"

    da ist für mich schon ein gewaltiger Unterschied - auch wen der HC dann noch x-Male sagt, dass er mit der nationalsozialistischen Ideologie nix am Hut hat. Denn wenn dem tatsächlich so ist - und da ich es nicht besser weiss, glaube ich ihm auch - müsste er eigentlich sofort sagen, dass es solche Foots nicht geben kann, da er noch nie den Hitlergruß verwendet hat!

    was mir auch noch aufgefallen ist:
    ich kann mich an kein orf Interview in letzter Zeit erinnern, wo so oft das Wort pervers vorgekommen ist - war schon eine sehr interessante Wortwahl die der Herr HCS da verwendet hat...
    stefan
    Chaot N° 489


  11. #11
    Diva Avatar von hill
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    Graz
    Beiträge
    6.490
    Zitat Zitat von Boschl
    ... hoffe das auch meine Jugendsünden nicht hervorgekramt werden ... oioioi da war auch viel SCHAAS dabei ...

    Zum Glück nie dawischt oder nyx nachweisen können .....
    naja bo, einige sachen täten mir da schon einfallen:
    Salza, Weltcup Lofer,...

    aber da warst ja schon groß!

    gut, dass ich mir in tulln nie was zu schulden kommen lassen hab
    lance fan

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    User seit
    May 2006
    Ort
    A
    Beiträge
    300
    ...."dumme Provokation".... also ist herr Strache ein dummer Provokateur - na net - hat eh noch keiner gewußt

  13. #13
    Leicht gestört Avatar von Der Peter
    User seit
    Mar 2004
    Ort
    Penzing
    Beiträge
    2.160
    Zitat Zitat von soulman
    ich bin keineswegs auf seite der fpö und deren protagonisten, aber...

    es fällt schon auf, daß gerade immer wieder von der linken bis linkslinken seite die schläge kommen. warum nicht von der schwarzen seite, die sich ebenfalls von alldem distanzieren was man herrn strache anlastet?<snip>
    Ich glaub' da liegst a bisserl daneben. IMHO hat ja der Herr Stadler die Fotos ausgegraben und ned ein "linker".

    Übrigens: Was ist ein "linkslinker"? Die polemische Erfindung rechtsrechter?

    Zitat Zitat von soulman
    <snip>man macht sich nicht die mühe nach vefehlungen in seiner arbeit zu suchen, denn dazu müsste man erstens selbst arbeiten und zweitens etwas davon verstehen. nein, man greift gleich ungeniert tief in den schmützkübel und gräbt in der vergangenheit des betreffenden um daraus etwas zu extrahieren das mit seiner unmittelbaren situation in der gegenwart wenig bis nix zu tun hat. dieses etwas wird dann so lange gedreht und gewendet, mit anderen fremden umständen vermengt usw. bis eben etwas daraus geworden ist, mit dem man auf den betreffenden werfen kann.<snip>
    Rechtsrechte Wehrsportübungen sind, vor allem in dem Alter, keine Flatulez der Lerche. HC war ja keine 12 und hat schon wissen können in welches Bett er sich da legt. Rechtes Gedankengut hat immer und wird immer mit der Gegenwart zu tun haben. Da muss man auch gar ned graben, Scheiße schwimmt.

    Zitat Zitat von soulman
    <snip>und warum ist denn den ankägern das nicht schon vor der wahl eingefallen?
    ich sags euch.
    weil die fpö ein zugpferd gebraucht hat, das stimmen und somit mandate bringt. ein ewald stadler wäre dazu zu unpopulär gewesen und hätte versagt. aber dem stadler ist der strache im weg gestanden und er hat sich erhofft damit etwas zu werden.
    wie man aber sieht, ein schuß in den ofen.
    jetzt wird er nämlich nicht einmal mehr chef der parteiakademie!<snip>
    Das schon eher. Es handelt sich um parteinterne Querelen, die Medienwirksam in der Öffentlichkeit gespielt werden.
    I went on a diet, swore off drinking and heavy eating, and in 14 days I lost two weeks. - Joe E. Lewis

  14. #14
    Declivity died
    User seit
    Aug 2002
    Ort
    Zwischen Apfel-, Wein- und Schlösserstraße
    Beiträge
    12.714
    Zitat Zitat von stetre76
    bezüglich Hitlergruß:
    es wurde gefragt, ob es Fotos geben könnte!

    und die Antwort von Strache war mMn eine etwas fragwürdige. Er hat nämlich nicht sofort dagegen gesprochen, dass es keine solchen Bilder geben kann, weil das nicht seine Ideologie ist, sondern er hat lediglich gemeint "naja, ich kann mir nicht vorstellen, dass ich dabei fotografiert wurde"

    da ist für mich schon ein gewaltiger Unterschied - auch wen der HC dann noch x-Male sagt, dass er mit der nationalsozialistischen Ideologie nix am Hut hat. Denn wenn dem tatsächlich so ist - und da ich es nicht besser weiss, glaube ich ihm auch - müsste er eigentlich sofort sagen, dass es solche Foots nicht geben kann, da er noch nie den Hitlergruß verwendet hat!
    Genau das meinte ich...

    Wenns wirklich so ist, ist er einfach nur dumm (im Sinne von Forest Gump: Dumm ist der, der dummes tut).

  15. #15
    kwisatz haderach Avatar von DrumatiC
    User seit
    May 2006
    Ort
    Himberg
    Beiträge
    117

    Thumbs up

    Zitat Zitat von Der Peter
    Ich glaub' da liegst a bisserl daneben. IMHO hat ja der Herr Stadler die Fotos ausgegraben und ned ein "linker".

    Übrigens: Was ist ein "linkslinker"? Die polemische Erfindung rechtsrechter?


    Rechtsrechte Wehrsportübungen sind, vor allem in dem Alter, keine Flatulez der Lerche. HC war ja keine 12 und hat schon wissen können in welches Bett er sich da legt. Rechtes Gedankengut hat immer und wird immer mit der Gegenwart zu tun haben. Da muss man auch gar ned graben, Scheiße schwimmt.


    Das schon eher. Es handelt sich um parteinterne Querelen, die Medienwirksam in der Öffentlichkeit gespielt werden.
    nichts hinzu zu fügen.
    muad'dib

+ Antworten
Seite 1 von 16 1234 ...

Ähnliche Themen

  1. Dummer Sack, verzieh dich - Liedsuche...
    Von fullspeedahead im Forum Off Topic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26-03-2006, 18:31

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!