Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Seite 1 von 12 1234 ...
Ergebnis 1 bis 15 von 169
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Oct 2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    3.262

    Angry Und jetzt auch noch die ÖVP!

    AAAArg, geht mir das Rad-Mobbing auf den Sack!

    http://wien.orf.at/stories/215885/

    ÖVP: Nummerntafeln gegen Rad-"Rowdytum"
    Die ÖVP Wien will mit zehn Benimmregeln für Radfahrer, aber auch mit strengeren Kontrollen und einer Kennzeichenpflicht das "Rowdytum" in Wien bremsen. Die FPÖ ist für Verschärfungen, die Grünen nennen sie klimaschutzfeindlich
    .

    Meine Antwort:
    Sollen sich die bladen ÖPV-Granden mal selbst auf's Rad setzen und sich im Stadtverkehr bewegen. Wer verstopft denn den kaum markierten und grässlich angelegten Ringradweg? Wer nimmt Radfahrern denn ständig den Vorrang und zwingt sie zu gefährlichen Ausweichmanövern? Wer verparkt denn die Radwege?
    Ich fahr' selbst pro Jahr ca. 7000 km - unfallfrei - mit dem Rad, davon ca. 2000 im Stadtverkehr, mit Helm und sehr, sehr guten Bremsen.
    Sorry, aber so viel Unsinn kann nur wer von sich geben, der keine Ahnung hat.
    Das Rad ist eines der großartigsten Fortbewegungsmittel - schnell, leicht, billig, abgasfrei, ressourcenschonend und schön - es sollte also massiv gefördert werden; und nicht behindert!
    Aber das kapieren fettbäuchige Politiker, die wohl nie am Rad sitzen ja nicht!

  2. #2
    letscho Avatar von dullidu
    User seit
    May 2007
    Ort
    Völkermarkt
    Beiträge
    379
    so seh ich das auch!
    Geändert von dullidu (20-08-2007 um 17:18 Uhr)

  3. #3
    Stolzer Papa Avatar von Reini68
    User seit
    Sep 2005
    Ort
    Kottingbrunn (Bezirk Baden)
    Beiträge
    918
    Sprache ist entlarvend: Kretinismus + α und Ω = Kreationismus
    Ich möchte auch so sterben wie mein Opa: ruhig eingeschlafen.
    Nicht so hysterisch schreiend wie sein Beifahrer

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Oct 2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    3.262
    Da geht's aber um die FPÖ und außerdem falsches Unterforum.

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jun 2007
    Ort
    schlumpfhausen
    Beiträge
    37
    Ich möchte mehr mit dem Rad in Wien unterwegs sein, verzichte aber meist darauf, da es mir meist zu gefährlich ist. Angesehen von den Abgasen sind mir die verrückten Autofahrer, die einen Pass daran haben wenn sie die Radfahrer schneiden, zuwider.
    Von den Fußgängern, die ohne schauen über die Strasse laufen möchte ich erst nicht reden.

    Wenn die Politiker und die Stadtverwaltung das Radfahren fördern, würden mehr Leute auf das Rad umsteigen.
    Mit einem Geschwindigkeitslimit für das Übersetzen einer Kreuzung verleidet man das Radfahren.

  6. #6
    Stolzer Papa Avatar von Reini68
    User seit
    Sep 2005
    Ort
    Kottingbrunn (Bezirk Baden)
    Beiträge
    918
    Zitat Zitat von oggy
    Mit einem Geschwindigkeitslimit für das Übersetzen einer Kreuzung verleidet man das Radfahren.
    Die gibt es bereits (15 km/h wenn man auf einem Radweg fährt)
    Sprache ist entlarvend: Kretinismus + α und Ω = Kreationismus
    Ich möchte auch so sterben wie mein Opa: ruhig eingeschlafen.
    Nicht so hysterisch schreiend wie sein Beifahrer

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jun 2007
    Ort
    schlumpfhausen
    Beiträge
    37
    Ups!
    Ich sollte mal die 10 Radregeln lesen bevor ich losfahre.

  8. #8
    Back2Blech Avatar von Siegfried
    User seit
    Aug 2003
    Ort
    Most4tel
    Beiträge
    18.805
    I glaub, dass die alle deppert worden sind. Das müssen jetzt die Nachwehen der Trockenheit bzw. der Hitzewelle sein.

    Da es bei Politikern von Haus aus a weng länger dauert, bis sie was mitkriegen, halt ich das für eine zeitverzögerte Nachwehe.

    ...vom Sommerloch red i gar ned

  9. #9
    Winterverweigerer Avatar von NoReturn
    User seit
    Aug 2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.926
    sommerloch - *gähhhhhhhhhn* wäre nur dann spannend, wenn es keine rote stadtregierung gäbe.
    LG
    NoReturn
    ____________________________________________

    "It's not how good you are, it's how bad you want it!"

  10. #10
    Der Wienerwäldler Avatar von Chris64
    User seit
    Aug 2005
    Ort
    Österreich (wo sonst)
    Beiträge
    2.572
    wenn man zwei so ungleiche Verkehrsgruppen wie Fußgänger und Radfahrer auf einen Weg zusammenzwingt, geht das notgedrungen schlecht aus. Es gibt halt Radfahrer, die etwas mehr Mark in den Beinen haben, als die Oma von Nebenan.

    Deshalb: Radfahrer sollen auf der Straße fahren dürfen.

    So können die Radfahrer, die etwas schneller unterwegs sind, die Straße benutzen und die die langsam und gemächlich fahren, wie bisher den Radweg.
    Wo die Anspielung nicht genügt, erübrigt sich der Dialog.

  11. #11
    Registrierter Benutzer Avatar von M.C
    User seit
    May 2007
    Ort
    M4
    Beiträge
    542
    Mir gehen aber die meisten Radfahrer in den Städten und auf der Strasse auch schwerstens am Sack !

    Vor allem die Rennradfahrer die permanent nebeneinander fahren

    M.f.G

  12. #12
    vormals Raistlin Avatar von Dilbert69
    User seit
    Apr 2002
    Ort
    Wien-Mauer
    Beiträge
    487
    Gibt es da dann Wechselkennzeichen? Blaue Nummern bei der Probefahrt? Wunschkennzeichen? Wird mein Bike wenn es ohne Kennzeichen auf der Straße steht abgeschleppt? Müssen Fahrraddiebe ihr eigenes Kennzeichen verwenden?

    Es zeigt aber auch, dass Österreich/Wien sehr reich ist wenn es möglich ist, dass sich Leute hauptberuflich mit solchen Dingen beschäftigen ... (kommt noch vor dem Berufsbild des Hundepsychologen ...)
    Ein Programm ist fertig, wenn der letzte User tot ist ...

  13. #13
    Back2Blech Avatar von Siegfried
    User seit
    Aug 2003
    Ort
    Most4tel
    Beiträge
    18.805
    Zitat Zitat von M.C
    Vor allem die Rennradfahrer die permanent nebeneinander fahren
    ....und die das dürfen

  14. #14
    letscho Avatar von dullidu
    User seit
    May 2007
    Ort
    Völkermarkt
    Beiträge
    379
    ab wieviel personen eig.?

  15. #15
    Registrierter Benutzer Avatar von M.C
    User seit
    May 2007
    Ort
    M4
    Beiträge
    542
    Zitat Zitat von HT-Biker
    ....und die das dürfen

    Trotzdem bekomme ich jedesmal als Autofahrer an "Auszucka"

    M.f.G

+ Antworten
Seite 1 von 12 1234 ...

Ähnliche Themen

  1. Gusenbauer: reich und schön!
    Von FloImSchnee im Forum Off Topic
    Antworten: 198
    Letzter Beitrag: 12-07-2008, 18:02
  2. WAHL06 - so wählt das BB
    Von nocode im Forum Off Topic
    Antworten: 606
    Letzter Beitrag: 27-01-2007, 23:53
  3. Psychotests für Jäger gefordert
    Von SirDogder im Forum Off Topic
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 11-01-2007, 15:33
  4. Osttirol: Vorschlag zur "Radwegmaut" - Zahlen fürs Radln?
    Von <MM> im Forum Bikegebiete, Routen und Touren
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 10-10-2006, 19:54
  5. Wie würde das BB koalieren?
    Von NoReturn im Forum Off Topic
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 06-10-2006, 09:55

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!