Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Seite 1 von 9 1234 ...
Ergebnis 1 bis 15 von 123

Thema: erschütternd

  1. #1
    Chaot #9 Avatar von NoDoc
    User seit
    Dec 2001
    Ort
    Wien
    Beiträge
    3.179

    erschütternd

    http://kurier.at/sportundmotor/135780.php


    Und weil dort offenbar niemand auch nur elementarste Notfallvorkehrungen getroffen hat, kann der arme Teufel halt später bei den Paralympics starten...

    Wenn die FIS auch nur einen Funken Anstand hätte, wärs das jetzt einmal für ein paar Jahre gewesen mit WC-Rennen in NOR.
    So einfach wärs.....

    (1) 1 Jedermann darf auf Privatwegen in der freien Natur wandern und, soweit sich die Wege dafür eignen, reiten und mit Fahrzeugen ohne Motorkraft sowie Krankenfahrstühlen fahren.

    Art 28 Abs 1 BayNatSchG

  2. #2
    Profi Avatar von Simon
    User seit
    May 2004
    Ort
    St.Andrä v.d. Hagenthale
    Beiträge
    15.280
    ... unfassbar!!!!

  3. #3
    Stadtaffe Avatar von Zacki
    User seit
    Jan 2004
    Ort
    am Gürtel
    Beiträge
    15.006
    hab zwar vorher no nie was gehört von dem Mann, aber immer tragisch, wenn ein Junger Mensch so zu Schaden kommt....
    Living in the Valley of the Deer
    2RC-Member No.308 NoTrain

  4. #4
    langsam alt Avatar von hermes
    User seit
    May 2004
    Ort
    1210 und 3643
    Beiträge
    19.536
    Zitat Zitat von NoDoc Beitrag anzeigen
    Wenn die FIS auch nur einen Funken Anstand hätte, wärs das jetzt einmal für ein paar Jahre gewesen mit WC-Rennen in NOR.
    zumindest solltens die behandlungs- und rehakosten übernehmen

    tragischer fall.



    ist aber auch als "normaler" arbeitsunfall zu sehen, nur ist das publikum halt größer und damit die betroffenheit. wenn irgendeinem bauhackler was passiert (und das ist leider immer noch oft genug), hat keiner sorgenfalten auf der stirn
    2RC°395

    www.selberbruzzler.at
    www.facebook.com/Selberbruzzler

    i tät gern so gscheit radlfahrn können, wie i deppat reden kann

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von MalcolmX
    User seit
    Aug 2003
    Ort
    Hie und da
    Beiträge
    24.873
    die bilder haben sich in den kopf reingebrannt.
    schrecklich, erinnert mich an den unfall vor ~10 jahren, wo ein franzose (??) sich das bein ausgerissen hat bei einem weltcuprennen und verblutet ist.

    hoffentlich kann der bursche trotzdem was aus seinem leben machen, auch wenns im moment nicht so rosig aussieht.

    die infrastrukturellen mängel sind imho ein wahnsinn, da wirds sicher noch ein nachspiel geben....

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von Weight Weenie
    User seit
    Oct 2005
    Ort
    Steyr/ Oberösterreich
    Beiträge
    15.539
    Sehr schlimm!!!!!

  7. #7
    Wahlkärntner Avatar von schellenbauer
    User seit
    May 2007
    Ort
    Mannswörth
    Beiträge
    405

    unfassbar

    Eines darf man aber nicht vergessen, die machen das freiwillig und setzten sich der gefahr selbst aus um in weiterer folge viel geld zu verdienen. Es ist tragisch wenn ein so junger mensch zum krüppel wird.

    Das Problem ist wenn das bein bricht und dann in weiterer Folge noch im gebrochenen Zustand zu hin und her gerissen wird beschädigt der abgebrochenen Teil des Knochens eine ganze menge Nerven Atterien und Muskelgewebe.

    Eine Frechheit finde ich die versorgung des verletzten, da sollte man sich was einfallen lassen. Dass so lange kein Notfallmediziner am Ungglücksort war ist unverständlich, da ist ja jeder wald und wiesenmarathon besser versorgt.

    Hoffe für den herrn lanzinger trotzdem das beste.

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Apr 2006
    Ort
    "lifing" on a jetplane!
    Beiträge
    1.001
    Zitat Zitat von NoDoc Beitrag anzeigen
    Und weil dort offenbar niemand auch nur elementarste Notfallvorkehrungen getroffen hat, kann der arme Teufel halt später bei den Paralympics starten...
    du warst dabei und scheinbar teil der organisatoren, weil sonst könntest du das ja gar nicht so genau wissen, oder?

  9. #9
    Viva la vida! Avatar von Vani
    User seit
    Mar 2007
    Ort
    Bgld
    Beiträge
    1.971
    Bin fassungslos. Mir fehlen dafür die Worte.
    Ride to live

  10. #10
    ..: Avatar von roots
    User seit
    May 2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.024
    Muss ein Wahnsinn sein, wenn du nach ein paar Tagen vom Komain der Hoffnung aufwachst, die Ärzte hätten dein Bein wieder zusammengenietet und du wachst ohne auf...

    Zitat Zitat von rookie2006 Beitrag anzeigen
    du warst dabei und scheinbar teil der organisatoren, weil sonst könntest du das ja gar nicht so genau wissen, oder?
    Naja, wenn auf orf.at steht, dass zuerst aus einem Touristenhubschrauber eine Bank rausgerissen werden musste um den armen Kerl ins Spital fliegen zu können, kann man schon von Mängeln ausgehen...

    lg

  11. #11
    fixiert! Avatar von fullspeedahead
    User seit
    Sep 2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    10.058
    Zitat Zitat von MalcolmX Beitrag anzeigen
    die infrastrukturellen mängel sind imho ein wahnsinn, da wirds sicher noch ein nachspiel geben....
    kann man nur hoffen. Vor allem dass die FIS da auch ihre Versäumnisse eingesteht und den Lanzinger + Familie jetzt entsprechend unterstützt.

    Habe ja bis jetzt nicht gewusst, dass ein Hubschrauber nicht obligat bei einem derartigen Rennen irgendwo in der Pampa bereitsteht. Nach 6 Stunden erst am OP-Tisch - oft wird ja in den Medien Unfug geschrieben, aber in diesem Fall ist es sehr wahrscheinlich, dass der Unterschenkel noch dran wäre, wäre er wenigstens nach 2h in Oslo gewesen.

    Zum Kotzen!


    Übrigens - Rettungskette in AUT hat mich schwer beeindruckt. Wir haben in Leogang als "Ersthelfer" (so viel machen kann/muss man eh nicht) bei einem Sturz auf den Kopf mit vorübergehender Bewusstlosigkeit gekommen. Nach ca. 6min Skidoo da, nach 8min Hubschrauber wenige hundert Meter entfernt gelandet und Pistenraupe da gewesen um den Verletzten zum Hubschrauber zu bringen.

    EDIT: @rookie2006 - also Rettungshubschrauber direkt dort bzw. in 15min verfügbar ist bei Speed-Rennen imho wirklich elementar.
    Geändert von fullspeedahead (04-03-2008 um 13:17 Uhr)

  12. #12
    6, drugs + sanostol Avatar von A´dorfer
    User seit
    Jun 2007
    Ort
    die kleine Stadt im Süden
    Beiträge
    1.919
    Hab erst am Sonntag davon gehört und denn Sturz selbst bis jetzt nicht gesehen (will ich aber auch nicht), mir aber schon gedacht das dasz geschehen wird wie es mir geschildert wurde.

    Auf jeden Fall ist dem Verunfallten alles gute zu Wünschen.

    Was ich nicht verstehe ist das es an einem Gewebeschaden liegt (lt. Radiosender 1) und an einer Durchblutungsgschicht (lt. Radiosender 2). Ist der erste nur schlecht informiert oder sprechen die vom selben?
    Dachte mir immer ein Gewebeschaden wären Narben oder Cellulite.
    Wer im Glaushaus schwitzt, sollte mit Steinen werfen Gedankengang aus fadinese im Büro vom 14. Julei, 36 n.R.

  13. #13
    Gymbo Avatar von JIMMY
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    wIENwESTfRAKTION
    Beiträge
    17.843
    Zitat Zitat von fullspeedahead Beitrag anzeigen

    Übrigens - Rettungskette in AUT hat mich schwer beeindruckt. Wir haben in Leogang als "Ersthelfer" (so viel machen kann/muss man eh nicht) bei einem Sturz auf den Kopf mit vorübergehender Bewusstlosigkeit gekommen. Nach ca. 6min Skidoo da, nach 8min Hubschrauber wenige hundert Meter entfernt gelandet und Pistenraupe da gewesen um den Verletzten zum Hubschrauber zu bringen.

    EDIT: @rookie2006 - also Rettungshubschrauber direkt dort bzw. in 15min verfügbar ist bei Speed-Rennen imho wirklich elementar.
    bissl offtopic

    ..aber,ist nur die frage,wie lang es diese gut funktionierende
    rettungskette in Ö noch geben wird,wenn der öamtc seine rettungsflüge einstellen wird,weil die krankenversicherung es nicht für notwendig findent,die kosten zu übernehmen

    http://www.autotouring.at/index.php?...enu_active=002

    http://www.oeamtc.at/index.php?type=...&menu_active=9
    Geändert von JIMMY (04-03-2008 um 13:30 Uhr)

  14. #14
    aka Samypedia Avatar von Samy
    User seit
    Jul 2006
    Ort
    Mödling
    Beiträge
    5.165
    Zitat Zitat von A´dorfer Beitrag anzeigen
    Hab erst am Sonntag davon gehört und denn Sturz selbst bis jetzt nicht gesehen (will ich aber auch nicht), mir aber schon gedacht das dasz geschehen wird wie es mir geschildert wurde.

    Auf jeden Fall ist dem Verunfallten alles gute zu Wünschen.

    Was ich nicht verstehe ist das es an einem Gewebeschaden liegt (lt. Radiosender 1) und an einer Durchblutungsgschicht (lt. Radiosender 2). Ist der erste nur schlecht informiert oder sprechen die vom selben?
    Dachte mir immer ein Gewebeschaden wären Narben oder Cellulite.
    laut krone.at hat er nen offenen trümmerbruch des unterschenkels, dabei hats scheinbar einige wichtige arterien zerfetzt und die durchblutung des beines war futsch, hält dieser zustand (dank beschissener notfallmassnahmen zb) zu lange an wird das gewebegeschädigt was dann zum absterben des beines führt...

  15. #15
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Aug 2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    287
    also aus meiner Sicht ist es auch sehr schlimm. wenn es so lange dauert, bis ein Heli vor Ort ist, aber ohne die Gesamt-Situation zu kennen, würde ich es nie wagen, mir ein Urteil zu bilden, ob hier Fahrlässigkeit vorliegt oder nicht.... Wieviele Rettungshubschrauber stehen in gesamt Norwegen zur Verfügung? Kommt es zu einer Unterversorgung irgendwo, wenn ein Heli einen halben Tag neben einer Rennpiste steht? Das alles weiss ich nicht, daher bleibt mir auch nix anderes über als über diesem Weg alles gute an Herrn Lanzinger zu schicken - und ihm auch das Beste zu wünschen, genug Kraft zu haben, erneut einen neuen Start in ein neues Leben zu machen...

    Grüsse
    StB

+ Antworten
Seite 1 von 9 1234 ...

Ähnliche Themen

  1. Jan Ullrich
    Von Simon im Forum Sonstige Bikethemen
    Antworten: 372
    Letzter Beitrag: 22-09-2007, 10:31
  2. Voigt im ZDF
    Von jinx im Forum Rennrad
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 23-05-2007, 16:32
  3. Es ist erschütternd, was so in den Schulen abgeht ...
    Von Joe im Forum Off Topic powered by TREK
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 18-09-2005, 14:35

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!