Bikeboard.at Logo
YT Capra & Jeffsy mit Rock Shox Flight Attendant

YT Capra & Jeffsy mit Rock Shox Flight Attendant

05.10.21 16:04 1.652Text: Luke BiketalkerFotos: YT IndustriesKaum ist die Katze zu Rock Shoxs neuer Fahrwerks-Revolution aus dem Sack, bringt YT mit zwei vollausgestatteten Versionen der Verkaufsschlager Capra und Jeffsy die Technologie auf die Trails.05.10.21 16:04 2.287

YT Capra & Jeffsy mit Rock Shox Flight Attendant

05.10.21 16:04 2.287 Luke Biketalker YT IndustriesKaum ist die Katze zu Rock Shoxs neuer Fahrwerks-Revolution aus dem Sack, bringt YT mit zwei vollausgestatteten Versionen der Verkaufsschlager Capra und Jeffsy die Technologie auf die Trails.05.10.21 16:04 2.287

Hinter dem Kürzel Uncaged 6 versteckt sich bei YT die nächste Revolution am Mountainbike-Sektor: Kaum entlässt Rock Shox sein Wireless-Fahrwerk Flight Attendant zum medialen Jungfernflug, zeigen die Forchheimer auch schon zwei vollausgestattete Räder in limitierter Stückzahl. Weltweit läuten 200 Capra Uncaged 6 sowie 300 Jeffsy 29 Uncaged 6 die Zukunft ein.

Flight Attendant?

Irgendjemand unter den Entscheidungsträgern bei Rock Shox bzw. Sram dürfte in seiner schraubenden Vergangenheit eine ausgeprägte Aversion gegen Bowdenzüge entwickelt haben. Erst ließen die Jungs den Umwerfer samt Trigger und Verkabelung verschwinden, dann wurden Schaltwerke und Dropper dank AXS "wireless" und somit ebenfalls frei von Zügen und Leitungen. Und für 2022 bekommen nun auch Dämpfer und Gabel eine kabellose Steuerung via Wireless-Technologie verpasst.
Flight Attendant, zu Deutsch Flugbegleiter, nennt sich die smarte AXS-basierte Technologie, welche dank kontinuierlicher Datenerfassung und -analyse das Fahrwerk vollautomatisch und ohne Zutun des Fahrers an die jeweilige Situation anpasst.

Flight Attendant steuert dabei im Auto-Modus über die dreistufige Druckstufendämpfung selbstständig zwischen den Fahrwerksmodi Open, Pedal und Lock. Sensoren in Gabel, Dämpfer und Kurbel sorgen basierend auf Daten von tausenden Testkilometern immer für die ideale Abstimmung.
Vorteil des Systems: Durch den Sensor in der Kurbel kann es besser vorhersehen, was auf das Fahrwerk gerade zukommt. Da Gabel und Dämpfer auf den Rahmen abgestimmt werden müssen, ist das System vorerst nur für OEM-Bikes zu haben und kommt stets im kompletten AXS-Ökosystem eingebettet zu den Kunden.

Via App lässt sich die Charakteristik des Flight Attendant an individuelle Bedürfnisse anpassen und auch die Ladezustände der jeweiligen Akkus (20-30 h Gabel, 30-40 h Dämpfer, 200 h Kurbel und Controller) lassen sich dort einsehen. Selbstredend lassen sich die Modi via Controller auch manuell, sprich ohne Automatik, wechseln.
Vorerst ist die Technologie exklusiv für die Gabeln Pike Ultimate Flight Attendant, Lyrik Ultimate Flight Attendant und ZEB Ultimate Flight Attendant sowie für den Dämpfer Super Deluxe Ultimate Flight Attendant sowie Kurbeln der Serie XX1 und X01 erhältlich.
Heimlich, still und leise stellt Rock Shox dabei die Gabeln auf eine neue Chassis und bietet damit nun, wie zuvor schon von Fox eingeführt, Überdruckventile sowie einige andere neue Features und Technologien. Vorerst bleiben die Neuerungen aber den Flight Attendants vorbehalten.

Capra Uncaged 6

Gemeinsam mit Rock Shox hebt YT sein kürzlich präsentiertes Capra auf die nächste Evolutionsstufe. Die jüngste Generation des Enduros glänzt mit verfeinerter Geometrie und Kinematik sowie wahlweise 29er und MX-Versionen. Modellspezifische Sitzstreben, Dämpfer-Yokes und damit unterschiedliche Endprogressionen machen die beiden Varianten zu eigenständigen Modellen.
So weit, so bekannt, bleibt Flight Attendant vorerst exklusiv auf das auf die Sekundenjagd abgestimmte 29“ Capra beschränkt. Mit leichtem aber robusten Carbonrahmen und voller elektronischer Gimmicks unterstreicht das Capra Uncaged 6 seine EWS-Ansprüche.

Der volle Umfang des AXS-Pakets für das Capra Uncaged 6 liest sich mehr als exklusiv. Kein Wunder, das Rad ist auch auf weltweit 200 Stück limitiert. Dafür steckt dann mit Rock Shox ZEB Ultimate Flight Attendant (170 mm) und Super Deluxe Ultimate Flight Attendant (165 mm) sowie Sram X01 Eagle AXS und Sram Reverb AXS Sattelstütze jede Menge High-Tech im Rad.
Dazu spendiert YT kräftige Sram Code RSC Bremsen sowie einen Crankbrothers Synthesis Enduro Carbon I9 Hydra Laufradsatz samt Maxxis Minion DHR II und Assegai Reifen. So ausgestattet, soll das Enduro nur 14,8 kg auf die Waage bringen.
Der Preis für so viel Technik: Gemessen am Gebotenen überraschend "vernünftige" 8.999 Euro.

  • Geometrie Capra Uncaged 6Geometrie Capra Uncaged 6
    Geometrie Capra Uncaged 6
    Geometrie Capra Uncaged 6
  • Geometrie Jeffsy Uncaged 6Geometrie Jeffsy Uncaged 6
    Geometrie Jeffsy Uncaged 6
    Geometrie Jeffsy Uncaged 6

Jeffsy 29 Uncaged 6

Auch das Jeffsy übernimmt in der auf 300 Stück limitierten Uncaged 6 Ausführung für seinen Fahrer auf Wunsch vollkommen autonom die Denkarbeit. Mit 150 mm Fahrwerk, Carbonrahmen und schnellen 29" Laufrädern präsentiert sich schon das "Standard" Jeffsy als vielseitiger Begleiter zwischen Feierabendrunde, Singletrailparty und technisch anspruchsvoller Alpenüberquerung.
Im Uncaged 6 Paket enthalten ist die neue Rock Shox Lyrik Ultimate Flight Attendant Gabel samt passendem Super Deluxe Ultimate Flight Attendant Dämpfer und einer kompletten Sram XX1 Eagle AXS Schaltung. Ein Reverb AXS Dropper sowie Crankbrothers Synthesis Carbon I9 Hydra Laufräder plus robuster und griffiger Maxxis Minion DHF und Minion DHR II Reifenkombination gehören ebenfalls zur Serienausstattung des Jeffsy 29 Uncaged 6. Das Gewicht landet bei 13,9 kg.
Wie das Capra wechselt auch das High-End-Jeffsy für 8.999 Euro den Besitzer.


Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jun 2012
    Ort
    krieglach
    Beiträge
    476

    YT Capra & Jeffsy mit Rock Shox Flight Attendant

    Poste hier Fragen oder Kommentare zu diesem Beitrag.

    Hier registrieren und mitreden!

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Sep 2020
    Ort
    Wien
    Beiträge
    171
    Irgendwie interessant. Der Mensch hat ein rein mechanisches Werkl geschaffen das in modernen Ausprägungen annähernd perfekt funktioniert. Zeitgemäß findet die Fortbewegung ohne Ausstoss von Schadstoffen statt.
    Da das zu schön ist, um wahr zu sein, muss dieses mechanische Werkl nun mit möglichst vielen elektronischen Gimmicks vollgepackt werden. Da es zu wenige Schadstoffe ausstösst, müssen möglichst viele Akkus untergebracht werden. Naja, immerhin spart man sich dann den Griff zum Lockout.....

    Andererseits muss man wohl offen für Innovationen sein .... sonst würden wir alle auf Hochrädern durch den Wald düsen
    Verkaufe: Problem Solvers Cable Hanger (sehr günstig!)
    Verkaufe: Fizik Antares R3 Kium schwarz/weiß (günstig)

  3. #3
    Superfurry Animal Avatar von nestor
    User seit
    Sep 2002
    Ort
    St. Blasien
    Beiträge
    4.051
    Zitat Zitat von Da_Michl Beitrag anzeigen
    Irgendwie interessant. Der Mensch hat ein rein mechanisches Werkl geschaffen das in modernen Ausprägungen annähernd perfekt funktioniert. Zeitgemäß findet die Fortbewegung ohne Ausstoss von Schadstoffen statt.
    Da das zu schön ist, um wahr zu sein, muss dieses mechanische Werkl nun mit möglichst vielen elektronischen Gimmicks vollgepackt werden. Da es zu wenige Schadstoffe ausstösst, müssen möglichst viele Akkus untergebracht werden. Naja, immerhin spart man sich dann den Griff zum Lockout.....

    Andererseits muss man wohl offen für Innovationen sein .... sonst würden wir alle auf Hochrädern durch den Wald düsen
    Präzise formuliert und zusammen gefasst.