Bikeboard.at Logo

Sollte dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt werden klicke hier:
http://nyx.at/bikeboard/show_bericht.php?ber_id=1292


9. Hrinkow MTB Marathon Reichraming

Neue Strecke und bewährter Service
Wenn sich am 15.8. die Ausdauer-Fans zur 5. Station der Briko Top Six-Serie treffen, werden sie Neuland unter die Räder nehmen - zumindest auf der Langdistanz. Veranstalter Sport Hrinkow ist es gelungen, neue, attraktive Streckenabschnitte für das Rennen frei zu bekommen. "Die Extreme-Distanz ist nun kürzer, aber schwerer. Die zweite Runde beinhaltet zwei knackige Anstiege, die Abfahrten führen teilweise über Trails", berichtet Streckenchef Alex Hrinkow. Die Classic-Strecke führt in bewährter Manier über den Hirschkogel und die Große Klause durch das Nationalpark-Gebiet und kann - weil vollständig beschildert -jederzeit befahren werden.

Am übrigen Erfolgsrezept des beliebten Marathons wird nicht gerüttelt: Neben dem bereits legendären Kuchenbuffet und dem hochwertigen Teilnehmer-Geschenk (dieses Jahr eine lange Rad-Überhose im Wert von 50 Euro) gibt es auch heuer wieder zahlreiche Tombola-Preise, köstliche Pasta oder Grill-Hendl im Zielraum und reichlich Gewinnchancen aufgrund der eng gestaffelten Alterskategorien. Für die Nachwuchs-Racer steigt am Sonntag um 14:00 ein Kinder-Rennen, die Großen können sich zusätzlich um den Titel des oberösterreichischen Landesmeisters (Herren Elite und Masters: Langdistanz, alle anderen Kategorien: Kurzdistanz) und die Kombinationswertung mit dem Hrinkow-Marathon Steyr matchen.

Erstmals nicht am Start ist übrigens Hrinkow-Legionär Petr Cirkl - der tschechische Seriensieger nimmt an einem Weltcup-Rennen in Schweden teil. An seiner statt wollen Markus Kerschbaummayer, Willi Vorderderfler, Martin Fischerlehner und Gernot Nussbaumer für grüne Farbtupfer auf den Podesten sorgen.

Marathon-Facts
Datum: 15.8.2005
Start: Extreme 8:30, Classic 9:30
Strecke: Extreme 78 km/2.310 Hm, Classic 55 km/1.450 Hm
Nenngebühr: 36 Euro, Nachnenung 6 Euro
Anmeldeschluss: 9.8.

Infos und Anmeldung via www.top-six.com

Das Höhenprofil der neuen, zweiten Runde:


Mountain Master of Bikeboard.at

Während die UEC (Europäischer Radsportverband) zum ersten Mal den Europameister der Klasse Masters (über 30 Jahre) sucht, nutzt das Bikeboard die Infrastruktur des Marathons Stattegg um den Mountain Master of Bikeboard.at zu ermitteln.

Der schnellste Bikeboarder auf der Small-Strecke kommt zur Ehre für ein Jahr den Titel "Mountain Master of Bikeboard.at" zu tragen.

Alle Infos zum Mountain Master gibt's hier

PONI (B) "Project 1"

Kasino am Schwarzenbergplatz
09. Aug., 23:00
Preise: € 12,- | ermäßigt: € 10,-


Schmelzende Eisgitarren, markerschütternde Sounds, auslaufende Milch, zerfetzte Telefonbücher, mikrobiotische Monitorbilder, Sängerinnen am Rande des Singbaren, Musiker jenseits des Spielbaren. PONI is here! Die belgische Punkband befindet sich mit der performancehaftesten Punkband-Performance unter allen, mit "Project One", auf "The Bacterial Tour". Darin dekonstruiert sie die Erscheinung einer "Punk Band" und das Format eines Konzerts in Installation, Tanz, Lyrics und Video, schält Charakteristika und Klischees aus dem Stereotyp Bühnenshow und generiert gewitzt ein trancehaftes Spiel mit den Knochen der Kunst, die sie selbst skelettiert. Unter den stimmungsinfektiösen PerformerInnen dieser Show befinden sich PONI-Gründer Frank Pay sowie die stimmgewaltigen Tänzerinnen Erna Ómarsdóttir und Kate Macintosh.

danach um 24:00 Uhr
PARTY feat. E-Z Rollers (Intercom/UK) DJ set feat. MC Jakes (Intercom/UK) / Epsilon (all souled out) / ediom / Barockorchester

Weiter zu den Infos und Tickets

Technogrill, 9. August 2005, Donauinsel

Kommenden Dienstag findet das alljährliche Technogrillfest (LAGEPLAN) der 2RadChaoten auf der Donauinsel statt. Erstmals ohne Dieselgenerator, ohne Anlage, ohne Musik, ohne Polizeieinsatzkommandos und ohne Spots. Offizieller Beginn ist 18 Uhr und jeder muss die Sauferein und Grillgut selber mitnehmen. Freunde, Bekannte und natürlich alle Bikeboarder sind herzlich dazu eingeladen. Location ist der Grillplatz Nummer 3.

Um 16:30 Uhr startet beim Donau-Fritzi eine Technogrill Milliwatt Ausfahrt und endet ca. um 18:30 beim Zielpunkt in Nußdorf, wo es die Möglichkeit gibt für die Grüllage einzukaufen.

Infos bei rene.reidinger@t-mobile.at

RTF Gran Canaria

August - Dezember 2005
Die Gastgeber der "Radhotels Canarias" mit Sitz auf Gran Canaria, bieten Ihren Gästen und Freunden die Teilnahme an örtlichen RTF Fahrten des kanarischen Radsportverbands - für alle Gran Canaria Rennradfans ein Highlight.

Mit den kanarischen Hobbyfahrern wird diese Tour ein besonderes Erlebnis und so manche Rad-Freundschaften wurden hier geschlossen - kanarische Lebensfreude und Herzlichkeit verbunden, ein Tag abseits des Touristenrummels und das unbekannte Landesinnere zeigt sich seinen Besuchern von der schönsten Seite.

Mehr Infos findest du auf www.canary-bike.com

MTB 4 Cross in Pichla

MTB 4 Cross, das Mountainbike-Pendant der spektakulärsten Snowboard-Disziplin Boardercross.

Am 14. August 2005 ab 12:00 kämpfen nationale und internationale Biker beim größten MTB 4 Cross-Rennen Österreichs um den heiß begehrten Titel. Auch der Austrian King of Dirt macht zum fünften Mal Station in Pichla bei Radkersburg (Steiermark).

Alle Infos findest du hier


Wir wünschen all unseren 16.840 Bikeboard.at Newsletter Lesern ein langes, gesundes und erfolgreiches Leben.