Bikeboard.at Logo

Sollte dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt werden klicke hier:
http://nyx.at/bikeboard/show_bericht.php?ber_id=2309


Fritz Tröstl | www.troestl-athletes.com

Get in Form: Stimmt die "Form/Fitness-Leistungsfähigkeit" nach dem Wintertraining? Vermutung ist gut, Kontrolle ist besser. Ein sportwissenschaftlicher Leistungstest zeigt dir, wie es im Augenblick mit deiner Form und Leistungsfähigkeit aussieht. Fritz Tröstl hilft dir, deine persönlichen Leistungsfortschritte sportwissenschaftlich zu kontrollieren und das Training vor dem Saisonbeginn, wenn notwendig, noch etwas zu optimieren.
Für alle anderen, die bis dato mit dem Training noch gar nicht so richtig begonnen haben, ist ein Leistungstest inklusive individueller Trainingsberatung der richtige Start, um in einigen Wochen in die Marathon Saison einzusteigen.

Ob mit einem "First Check" oder einer z.B. 15-20 Wochenbetreuung: Start now!

Fritz Tröstl: Diplom Sportlehrer, Leistungsdiagnostiker, Bewegungsberater, Personal Coach und Trainer von Bikeboardern wie: NoBody, NoMan, The Brain, NoPain, NoRun, MBiker und Iriemovement.

Rizan Flenner, Biking4Education: "Unser Dank gilt vor allem Fritz Tröstl. Er hat es ermöglicht, dass wir innerhalb von vier !! Monaten zu Cape Epic - Finishern geworden sind".

www.troestl-athletes.com

Merida Carbon Ninety-Six

BESTES RACE-FULLY DER WELT (Zitat Bike 05/08)

Es war noch nicht mal richtig getauft, da heimste es unter Ralph Näf bereits Silber bei der XC-WM in Fort William ein. Nun hat Meridas neues Race-Fully Serienreife erlangt - und übertrifft bei Tests alle Erwartungen.

Der 1.860-Gramm-Rahmen weist um bis zu 25% bessere STW-Werte auf als die Konkurrenz. Eine hohe Lenkkopf- und Tretlager-Steifigkeit für ein präzises Lenkverhalten und eine verlustfreie Kraftübertragung waren oberste Entwicklungsziele. Und tatsächlich: Aktion und Reaktion folgen einander so zackig und vorhersehbar, dass es eine Freude ist. Und zwar beim Lenken wie beim Treten - da wird kein Quäntchen Energie verschenkt, die Rennfeile strebt mit bewundernswerter Effizienz nach vorn.

Erreicht wird diese Kombination aus Leichtigkeit und Steifigkeit durch einen Mix aller gängigen Carbon-Technologien, Der Rahmen besteht aus zwei Monocoques, Sitzrohr, Tret- und Schwingenlagergehäuse werden in Tube-to-Tube-Technologie angefügt. Am Unterrohr wird eine interen Muffenverbindung eingesetzt, d.h. unsichtbar geklebt.

Das Fully ist für Rennen ausgerichtet: Sportlich gestreckt nimmt man Platz, klassisch XC-orientiert ist die Sitzposition. Gabel und Dämpfer sind sperrbar, Letzterer per Lenker-Fernbedienung. Bedient man sich dieser Lockouts, meint man tatsächlich, auf einem Hardtail zu sitzen, lässt man die Federung offen, agiert das Bike weitgehend frei von Antriebseinflüssen. Das DT-Swiss-Federbein reagiert extrem sensibel, schluckt feinfühlig kleinste Unebenheiten, ohne dem Bike seine Sportlichkeit zu nehmen. Gleichzeitig brilliert es aber auch im groben Gelände und harmoniert perfekt mit der leichten Manitou R7 MRD. Kein Einsacken, kein Bocken von hinten, kein Wegtauchen vorn - speziell in schwierigeren Passagen vermittelt das Ninety Six auch eine gehörige Portion Sicherheit.

Dank des zentralen Schwerpunkts werden sämtliche Fahrerimpulse willig umgesetzt, erstaunliche Spritzigkeit, erfrischende Agilität und nötige Laufruhe machen aus dem Ninety Six einen Sieganwärter auf wirklich jedem Kurs. Gewichtssenkende Mogelparts wie gelände-untaugliche Semislicks oder familienfeindliche Sitzmöbel sucht man vergebens, statt dessen gibt's ein Komplettpaket von Barends über Flaschenhalter bis Crankbrothers-4Ti-Pedale, die Anbauteile stammen von FSA. Der Gashahn-Charakter der Sram-Gripshift-Schaltung passt perfekt zum Vorwärtsdrang des Carbon-Racers, Avids Juicy Ultimate fangen das Rennpferd bei Bedarf auch sehr rasch wieder ein.

"Das Merida Ninety Six Team ist das leichteste jemals von uns getestete Serien Fully"
(Zitat Bike 05/08)

Merida Homepage Österreich

17. Neusiedler See Radmarathon

Am 27.4.2008 ist es soweit! Der 1. Neusiedler See ULTRA RADMARATHON startet in Mörbisch am See! 250 KM, 6-8 Stunden gegen den Wind vom Neusiedler See und gegen den inneren Schweinehund! Wer sich das antun möchte - www.rchohewand.at

Gleichzeitig startet der traditionelle 17. Neusiedler See Radmarathon, bei dem wieder 1.800 Fahrerinnen und Fahrer erwartet werden. Nutzt die Gelegenheit der Online-Anmeldung gleich jetzt - Startplätze sind rar! Am Samstag den 26.4.2008 findet außerdem der Mörbischer Lauftag statt. Der Halbmarathon ist die längste Distanz beim Laufcup Ost -> www.laufcup-ost.at

Leitha.berg Radmarathon | 11. Mai 2008

Dieses Jahr ist erneut PURBACH am Neusiedler See, die bekannte Weinbau- & Tourismusgemeinde, der Austragungsort. Der LEITHA.BERG RADMARATHON als VOLKSFEST mit dem MUSIKVEREIN PURBACH bei Wein, Bier, Würsteln und Grillhendln verbunden mit einem bunten Familienprogramm: Autodrom, Hüpfburg, Schießbuden, Kirtagsstandeln u. v. a. m.

Achtung: bis zum 28.04.2008 gibt es wieder das ermäßigte Startgeld in der Höhe von € 33,-

Anmeldung und Infos unter www.leithaberg-radmarathon.at

KUOTA Trip 2008

Die 3. Auflage des "KUOTA Trip" findet am 26. April um 10 Uhr in Donnerskirchen statt. Wer seinen Edelboliden im Naturpark Leithagebirge ausführen möchte, hat mit R1Cycles und KUOTA die einzigartige Möglichkeit. Melde dich schnell an, diese Tortour ist mit 30 Fahrern streng limitiert.

Facts:
> 40km geführte Rennradtour durch das Radwegenetz des Naturparks Leithagebirge
> Zwischenstopp mit Weinverkostung und Snacks im Weingut Hillinger (Jois)
> HIGH5 4:1 Energy Source Regenerationsdrink
> Let's talk about...KUOTA

...und das alles gibt es GRATIS!!!

Einzige Bedingung: Gefahren wird ausschließlich auf Rennrädern der Edelmarke KUOTA !!!

Hier gehts zur Anmeldung


Bikeboard Stats vom Vormonat (03/2008)

Unique Visitors: 67.421 (Google Anayltics) | Neue Mitglieder: 477 | Neue Threads: 836 | Neue Posts: 29.675
Newsletter Leser: 27.016 | Registrierte Benutzer: 14.889 | Threads: 66.903 | Posts: 1.484.064 | Händler: 85

Most Active Users im 03/2008
1123 Posts | Zacki
792 Posts | gmk
737 Posts | steve4u
719 Posts | GO EXECUTE
641 Posts | NoGhost
622 Posts | shroeder
499 Posts | Bärenbaby
480 Posts | MalcolmX
339 Posts | Siegfried
327 Posts | scotty


Most Read Threads im 03/2008

6960 Hits | The one and only- XC Langenlois | Erstellt von Racing Ralf
4376 Hits | erschütternd | Erstellt von NoDoc
4252 Hits | Was zahlt ihr für Vergehen mit dem Bike ? | Erstellt von SchranZstyler
3090 Hits | postet mal eure Hardtail Bikes (4X/FR/DJ/Street/BMX/Trial) | Erstellt von PitchShifter
2937 Hits | XC-Harzberg/Bad-Vöslau: | Erstellt von Simon
2854 Hits | Kellerfest und Duke-after Raceparty am 22.3.2008 | Erstellt von Racy
2792 Hits | 1 Liter, 20 Schilling | Erstellt von Leon
2693 Hits | Tatort Donauradweg ...... | Erstellt von klausm
2663 Hits | Genesis wirklich so schlecht? | Erstellt von PoGo
2587 Hits | Was sagt dieses Symbol aus? | Erstellt von NoGhost

HINWEIS: Seit 1. März 2006 dürfen gemäß § 107 Telekommunikationsgesetz (TKG) keine E-mails mehr zu Werbezwecken ohne vorherige Zustimmung des Empfängers, die auch darin gelegen sein kann, dass er seine Kontaktinformationen öffentlich zugänglich macht, versendet werden. Sie haben ihre Kontaktinformationen öffentlich zugänglich gemacht bzw bisher schon mehrfach E-mails von uns erhalten und der Zusendung nicht widersprochen. Daher gehen wir davon aus, dass Sie auch weiterhin über unsere Angebote informiert werden möchten. Sollten Sie in Zukunft keine Zusendungen mehr von uns wünschen, ersuchen wir Sie, uns ein Retourmail an office@nyx.at mit dem Vermerk "Bikeboard Newsletter: keine weiteren Zusendungen mehr" zu übersenden oder den Abmeldelink zu klicken.

Wir wünschen all unseren 27.016 Bikeboard.at Newsletter Lesern ein langes, gesundes und erfolgreiches Leben.

Impressum:
NYX Sportmanagement GmbH
Prof. Dr. Stephan-Korenstraße 10
A-2700 Wiener Neustadt
http://nyx.at