Bikeboard.at Logo

Sollte dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt werden klicke hier:
http://nyx.at/bikeboard/show_bericht.php?ber_id=2987

Bikeboard.at ONLINE MAG

ERNÄHRUNG

Presseartikel über das Urgetreide
(Andrea Ebner von G-S-S)

Orthomol Sammelbestellung

Die letzte Orthomol Sammelbestellung in diesem Jahr: Rechtzeitig zur kalten Jahreszeit, zum Wintertraining oder Trainingslager.

Bis 12. Dezember 2009 bekommen alle 2RCs und Bikeboarder 15% auf

  • Orthomol Sport
  • Orthomol Arthro
  • Orthomol Immun

Selbstabholung beim Bikers (Wien), NYX (Wiener Neustadt) oder Postversand. Lieferung Mitte Dezember!

Hier gehts zum Shop

Indoor RAAM 2010 mit Gerhard Gulewicz

Starte gemeinsam mit Gerhard Gulewicz beim Indoor RAAM 2010 und fahre mit ihm die erste offizielle Timestation von Oceanside nach Henshore - ONLINE im Internet.

Während des Trainings kannst du dir bei Gerhard wertvolle Tipps für diesen einmaligen Event holen. Als zusätzlichen Anreiz wird bei jedem Online Training unter allen Teilnehmern eine original RAAM 2009 DVD verlost. Auf dieser DVD findest du alle 52 Timestations als Trainingsdatei für deinen daum Premium 8i, sowie im GPX Format für die "ergoplanet" Software.

Termine:

* Montag 30.11.2009

* Montag 7.12.2009

* Montag 14.12.2009

Zeit: Start jeweils um 19.30 Uhr

Weitere Infos findest du auf www.ergobiketrophy.at

Feiner Zwirn von Ritchey

Anlässlich des nostalgischen Radrennens L´Eroica, das jedes Jahr in der Toskana stattfindet, hat Ritchey ein Merino-Wolltrikot im L´Eroica - Style herausgebracht.

50 Teilnehmer des diesjahrigen Rennens haben sich das Trikot mit Schweiß und Staub erarbeitet, nun ist es für Jedermann auf Ritchey´s Webshop www.ritchey.ch erhältlich.

Und für die kalten Tage im Winter und Frühjahr gibt es einen leichten Wollpullover aus 100% Merinowolle, der den Trikots der 50er und 60er Jahren nachempfunden ist.

Hier gehts weiter zum Webshop von Ritchey


PEAKBREAK 2010 - Strecke exklusiv im Bikeboard!

Bereits zum dritten Mal wird 2010 Österreichs erstes Etappenrennen für jedermann über die Bühne gehen. Hier im Bikeboard gibt es bereits jetzt exklusiv die lange erwartete Streckenführung!

Das wichtigste gleich vorweg: die Strecke ist eine wahre Sensation und bietet die für PEAKBREAK gewohnte Härte. Die Route ist allerdings so gewählt, dass das Durchbeißen dank einzigartiger Views auf die Ostalpen und Dolomiten leicht fallen wird!

Auch 2010 können neben Einzelstartern und 2er- bzw. 4er-Teams 2er-Staffel-Teams genannt werden. Wie gewohnt gibt´s bei PEAKBREAK natürlich wieder Full-Service. Neben optimaler Verpflegung und perfekter Streckensicherung steht ab Februar wieder der kostenlose Buchungsservice für Unterkünfte zur Verfügung.

Die Anmeldung ist bereits jetzt möglich. Bis Ende November gilt auch noch der Frühbucherbonus von nur 400,- Euro. Also am besten gleich weiter zur Anmeldung!

Alle Infos zum Rennen ab sofort regelmäßig hier im Bikeboard und auf www.peakbreak.com!

POLAR RS800CX - Trainingscomputer und mobiles EKG-Gerät

Der POLAR RS800CX Trainingscomputer wurde, wie auch sein Vorgänger RS800, in erster Linie für Läufer und Multisportler entwickelt, kann aber mit optionalem Bike Zubehör jederzeit in einen vollwertigen Radcomputer verwandelt werden. Für Triathleten ist eine neue praktische Funktion integriert, mit welcher es erstmals möglich ist unterschiedliche Trainingseinheiten in der Auswertung zu koppeln.

Die Standardversion RS800CX bietet ein komplettes System zur Überwachung und Analyse des Trainings. Neben dem verbesserten störungsfreien Textil-Sender WearLink+ W.I.N.D., dem USB IrDA-Adapter, zur Übertragung der Trainingsdaten per Infrarot auf den PC und ins Internet, liegt dem Modell auch die ProTrainer 5 Software bei.
Zur besseren Interpretation der Trainingsergebnisse, verfügt die RS800CX über einen eingebauten barometrischen Höhenmesser, misst neben der Höhe auch die zurückgelegten Höhenmeter und besitzt eine große Speicherkapazität, mit der bis zu 99 Trainingseinheiten aufgezeichnet werden können.

Bikeboard.at Fazit: Der ideale Trainingscomputer für Triathleten und Läufer, der mit dem richtigen Zubehör auch alle wichtigen Radfahrfunktionen erfüllt. Sein großes Highlight ist jedenfalls die millisekunden-genaue HRV-Messung (R-R oder beat-to-beat), mit welcher der aktuelle Stresslevel gemessen und Übertraining vorgebeugt werden kann.

HIER GEHTS WEITER ZUR GROSSEN BIKEBOARD.AT STORY "TRAINING ANHAND DER HERZRATENVARIABILITÄT"

www.polar-austria.at

Vredesteins neues Tubeless-Ready-Reifensystem

Vredestein erweitert sein XC Sortiment und zeigt innovative Pannenschutzlösungen fürs Mountainbiken. Im XC-Sortiment von Vredestein ist der Bull Lock nach wie vor der Reifen für extrem matschige und raue Trails. Unter ihm ist der nagelneue Black Panther xtreme angesiedelt, der von Profis ausgiebig getestet wurde und auf rauem und nassem Gelände zum Tragen kommt. Der Black Panther xtreme ist ab Anfang 2010 in drei verschiedenen Ausführungen lieferbar. Für weniger extreme Verhältnisse ist der Black Panther xtrac die erste Wahl und der Black Panther bleibt nach wie vor der Allroundreifen im Vredestein-Sortiment.

Im XC Sortiment bietet Vredestein drei verschiedene Reifensysteme an:
1. Traditionelles System Tube Type: Standard-Reifen mit Schlauch auf Standard Felge.
2. UST Tubless: Tubeless-Reifen auf UST-Felge (Nachteil in der Praxis: relativ schwer)
3. Tubeless Ready (NEU): Tubeless-Ready-Reifen mit Pannenschutzflüssigkeit auf UST-Felge (dicht, sicherer Halt & niedriges Systemgewicht).

Tubeless-Ready-Reifensystem
Das System basiert auf einem Standard-Reifen mit UST-Tubeless-Wulstkontur. In Kombination mit einer UST-Tubeless-Felge und einer Pannenschutzflüssigkeit ist dies die ultimative Lösung gegen Reifenpannen. Ein zusätzlicher Vorteil besteht darin, dass dieses System einen geringeren Rollwiderstand hat und leichter als UST-Tubeless- und Tube-Type-Reifen ist.
Im bestehenden Sortiment wurden Black Panther, Black Panther xtrac und Spotted Cat um das Reifensystem Tubeless Ready erweitert.

www.vredestein.com


Hochexplosiv: Der "KUOTA Duke of Trash powered by MA48" an einer neuen Location im 22. Wiener Gemeindebezirk. Ungute Höhenmeter, zentnerweise Hundekacke, gemeine Schlagschächte und rutschige Passagen garantieren einen beschissenen Saisonauftakt 2010.

Chillig:
Das "KUOTA Route 666 MZF" erstmals an einem Samstag mit bieriger Nudelparty im Anschluss.

Runde Sache: Die "KUOTA 12h Kraftwerk Trophy" zu 99% wieder auf der Donauinsel - wir arbeiten daran.

Bikeboard Stats vom Vormonat (10/2009)

Unique Visitors Oktober: 169.860 (Quelle: Google Anayltics) | Besuche Oktober: 352.640 (Quelle: Google Anayltics)

Neue Mitglieder: 450 | Neue Threads: 1.663 | Neue Posts: 17.591
Newsletter Leser: 33.023 | Registrierte Benutzer: 24.605 | Threads: 97.764 | Posts: 1.962.585 | Händler: 84 | Hotels: 54

Aktivste Benutzer im 10/2009
356 Posts | Philipp
219 Posts | linzerbiker
213 Posts | eleon
211 Posts | gmk
208 Posts | JIMMY
206 Posts | TomCool
201 Posts | Ran
199 Posts | GO EXECUTE
165 Posts | Sukram
164 Posts | feristelli

Meistgelesenen Threads, erstellt im 10/2009
14516 Hits | 1st Schnecke Wintercup am 01.11.2009: | Erstellt von Simon
8778 Hits | Hawaii 2009 | Erstellt von NoPain
8549 Hits | Doping bei Weiss | Erstellt von rookie2006
8122 Hits | Crocodile-trophy 2009 | Erstellt von Peter D.
7833 Hits | Wessen Uni??? Unsere Uni!!! | Erstellt von fullspeedahead
6368 Hits | Winterpokal 2009/2010 - es geht los! | Erstellt von Marco*
4794 Hits | Schweinegrippe: Impfen Ja-Nein???? | Erstellt von richirich0
4697 Hits | Int.CX-Oberschlierbach am 17./18.10.2009 | Erstellt von Simon
4299 Hits | Sperrt Elk zu | Erstellt von Tom Turbo
3970 Hits | MTB_Lobau_Wintermonate 2009/10 | Erstellt von ulmus

HINWEIS: Seit 1. März 2006 dürfen gemäß § 107 Telekommunikationsgesetz (TKG) keine E-mails mehr zu Werbezwecken ohne vorherige Zustimmung des Empfängers, die auch darin gelegen sein kann, dass er seine Kontaktinformationen öffentlich zugänglich macht, versendet werden. Sie haben ihre Kontaktinformationen öffentlich zugänglich gemacht bzw bisher schon mehrfach E-mails von uns erhalten und der Zusendung nicht widersprochen. Daher gehen wir davon aus, dass Sie auch weiterhin über unsere Angebote informiert werden möchten. Sollten Sie in Zukunft keine Zusendungen mehr von uns wünschen, ersuchen wir Sie, uns ein Retourmail an office@nyx.at mit dem Vermerk "Bikeboard Newsletter: keine weiteren Zusendungen mehr" zu übersenden oder den Abmeldelink zu klicken.

INFO: Newsletter Adressen bereinigt (nur mehr gültige eMails im Verteiler).
Wir wünschen all unseren 33.023 Bikeboard.at Newsletter Lesern ein langes, gesundes und erfolgreiches Leben.

Impressum:
NYX Sportmanagement GmbH
Prof. Dr. Stephan-Korenstraße 10
A-2700 Wiener Neustadt
http://nyx.at