Bikeboard.at Logo

Zur Browser-Version geht's hier: 
http://bikeboard.at/show_bericht.php?ber_id=4791

Bikeboard.at ONLINE MAG

Helibiking Romania und Freeride Salzburg


In vier Minuten hinauf auf 2.000 m und eineinhalb Stunden perfekter Freeride, das Ganze drei- bis viermal pro Tag. 4.000 Höhenmeter und 40 km, das ist nicht mehr zu überbieten.
MTB-News und Specialized waren dabei und haben die neuen 29er Enduros getestet, hier geht es zum Bericht und zum Video. Die nächsten Helibiking Events gibt es im August und September.

Wem 1.750 EUR für das Helibiking zu viel sind wählt den Freeride Sibiu. Hierbei werden die Rider mit einem Shuttlebus auf 1.750 m Seehöhe gebracht und biken auf ähnlich perfekten und flowigen Tracks ins Tal.
Ein ganz neuer Event von TC.P xpower startet Ende August. Beim Freeride Salzburg wird Bikepark und Freeride ideal zu einem perfekten Bike-Wochenende im Salzburger Land kombiniert - Übernachtung im Hotel auf der Alm in 1.750 m Höhe inklusive. Ein Abenteurer für die ganze Familie.

Info & Buchung: www.tcp-xpower.com

Mountainbiken in Kärnten: Ein Gipfelerlebnis


Diesen Sommer ist es soweit: Der erste "Flow Country Trail" Österreichs öffnet auf der Petzen in Südkärnten seine zwölf Kilometer lange und somit längste Strecke in ganz Europa. Der Trail ist auch hervorragend für Anfänger geeignet, man benötigt hier keine spezifischen Technikkenntnisse. Mit dem Bike im Gepäck fährt man mit der Bergbahn gemütlich zum Einstieg des Trails hinauf.

Abfahren mit Weitblick
Auf dem Weg in Richtung Tal können Biker dann so richtig aufleben und ihr Können unter Beweis stellen: Über dezente Anleger, Roller und Sprünge geht es Höhenmeter für Höhenmeter wieder nach unten, Fahrspaß wartet hier hinter jeder Kurve. Während der Abfahrt hat man auch weitreichende Panoramablicke auf die umliegenden Seentäler Südkärntens, welche zum Innehalten und Genießen einladen. Ein spannender Übungsparcours mit einem Dirt- und Pump-Park sowie ein Übungsgelände für Kinder werden in Zukunft an der Talstation des Berges errichtet, damit auch Neulinge ihr Können vorab testen können. Der Flow Country Trail wird im Juli 2013 offiziell eröffnet.

Sind Sie am vielfältigen Mountainbike-Angebot auf der sonnigen Südseite der Alpen interessiert?

Bike Night Flachau - das Mountainbike-Event bei Flutlicht


Zum dritten Mal geht in Flachau von 10. bis 11.8.2013 die Bike Night über die Bühne. Dieser Bike-Event hat sich aufgrund seines außergewöhnlichen Formats und dem Flair rundherum zu einem beliebten Rennen für Profis und Amateure gemausert.
Wer einmal da war, kommt immer wieder, so z.B. auch Mountainbike-Europameister Daniel Federspiel oder Snowboard-Weltmeister Benjamin Karl. Gefahren wird bei Flutlicht auf einem 4,5 km langen Rundkurs durch den Ort Flachau mit Downhillpassage entlang der Hermann-Maier Weltcupstrecke. Wer diesen Rundkurs in 2 Stunden am häufigsten bewältigt krönt sich zum Sieger. Am Streckenrad und vor allem im Eventgelände herrscht Ausnahmezustand, hier feuern tausende Zuschauer ihre Fahrer an und feiern die größte Bikeparty Österreichs. Übrigens, die Bike Night Flachau ist mit einem Preisgeld von insgesamt Euro 7.500,00 dotiert!

Der Sonntag gehört den Kindern - um 10.30 Uhr startet das Kids Race, das diesmal auch zur Mountainbike Junior Challenge zählt. Dazu gibt's ein großes Familienfest mit vielen Spiel- und Spaßstationen.

Alle Infos und das genaue Programm zur Bike Night Flachau finden Sie auf www.bike-night.at

Vredestein MTB Line


„Mountain Bike Holidays“: Sommer – Sonne – Bikegenuss!


Der Sommer hat Hochkonjunktur und die Mountainbike Saison ist im vollen Gang! Wo verbringen Sie Ihren perfekten Bike Urlaub? „Mountain Bike Holidays“ hilft Ihnen bei dieser Entscheidung. Auch diesen Monat haben wir wieder ein Top-Angebot für Sie parat.
>> Hier geht’s zu allen Hotels & Regionen

Bike-Paradies Zillertal!
Im Aktiv Hotel Gaspingerhof****, inmitten der Zillertal Arena, finden Sie das richtige Ambiente für Ihren Bike-Urlaub in Tirol. 5 geführte MTB Touren pro Woche, hoteleigener E-Bike Verleih, ein abwechslungsreiches Aktivprogramm, Entspannung in der Wellnesslandschaft „1001 Nacht“ und kulinarische Gaumenfreuden von früh bis spät. Eine perfekte Komposition – „Ganz sportlich und total erholsam“!

Biker-Erlebnis Woche
  • 7 Nächte inkl. Verwöhn-Halbpension
  • 5 geführte Bike Touren inkl. Energiepaket
  • MTB-Karte der Region
  • 1 Fußmassage mit Kräuterfußbad
Ab € 747,00 pro Person

>> Jetzt unverbindlich anfragen

Neue Enduro-Events in Tirol

Enduro Touren halten genügend Herausforderungen für konditionell und fahrtechnisch fortgeschrittene Fahrer bereit. Diese Touren sind abwechslungsreich und kombinieren Trailspaß und Landschaftsgenuss zu einem unvergesslichen Bergerlebnis. Auch sind optional teilweise Seilbahnen in die Tourenplanung integriert - damit bleibt mehr Kraft am Berg verfügbar.

Im Bergsommer Tirol stehen zwei neue Enduro Events im Kalender:

  • 07.-08. September 2013, 3 Länder Enduro: Das Trailparadies rund um den Reschenpass wartet Anfang September mit einem Enduro Rennen im 3-Länder-Eck auf.
  • 14.-15. September 2013, Ischgl Overmountain-European MTB Enduro Open: Bei der 1. Ischgl Overmountain Challenge messen sich Biker mit Stars der Szene und erleben zwei Tage im Rausch legendärer Singletrails. Auf dem Programm stehen Trail-Leckerbissen wie der zehn Kilometer lange Velill Trail über 1.540 Tiefenmeter. Als European Enduro Open steht die Teilnahme allen offen und bietet jedem begeisterten Biker die Chance, sich mit Stars der Bike-Szene zu messen.
Link-Tipp: www.tirol.at/bikeevents

Superenduro Testsieger Liteville 301


Wenn die BIKE zum Test der weltbesten Superenduros bittet, stellt sich natürlich die Elite aller namhaften Hersteller mit ihren Top-Bikes ein.

Umso erfreulicher, dass ein von tf-bikes.at giftgrün eloxiertes Liteville 301 MK11 mit 650b Vorderrad allen Konkurrenten das Heck zeigen konnte und einen souveränen Testsieg einfuhr. Wer sich gerne selbst von den Qualitäten dieses Bikes überzeugen möchte, kann dies auf einem der 25 Testräder von uns persönlich erfahren. Und wem grün nicht gefällt, der kann sich sein Liteville bei uns in Wunschfarbe bestellen!

Im Juli gibt's noch 10% Übersiedlungsrabatt auf alle lagernden Bikes bei tf-bikes.at, bevor Anfang August der neue Liteville-Flagshipstore seine Pforten öffnet.

Wenn die Räder im Ferienland durchdrehen


Egal ob flache Ausfahrten oder hügelige bis steile Routen - für Radsportler jeder Leistungsklasse ist die Auswahl im Ferienland Kufstein groß. 20 Rennradstrecken wurden exakt vermessen. Das Ergebniss: insgesamt 1.500 Kilometer, 14.000 Meter Anstieg, leichte, mittlere und schweren Touren. Eingekehrt, entspannt und genächtigt wird in den mehr als 20 geprüften Radunterkünften, die sich auf die radelnden Gäste spezialisiert haben.

Erstmalig besteht im Ferienland Kufstein für Radsportler die Chance, gemeinsam mit Radprofis und Experten zu trainieren und sich professionell beraten zu lassen. Tagsüber wird geradelt und trainiert, am Abend geben Seminare und Vorträge tiefere Einblicke in den Radsport.

Zu den Trainingswochen im einzigartigen Tiroler Radgebiet, kombiniert mit professioneller Betreuung, gibt es unter folgendem Link weitere Informationen.

MERIDA betritt die Bühne der Tour de France


Premieren-Auftritt zum 100sten Geburtstag: Pünktlich zum großen Paukenschlag der Tour de France betritt MERIDA die Bühne der bedeutendsten Rundfahrt der Radsport-Welt und debütiert als Ausrüster des TEAMs LAMPRE-MERIDA. Über mehr als 3400 Kilometer wird die Equipe auf ihren MERIDA-Arbeitsgeräten dafür sorgen, dass die Jerseys in ihrer auffälligen Farbkombi maximale Präsenz im Peloton zeigen.

Neun Fahrer und 14 Betreuer sind während des "Grande Boucle" für das TEAM LAMPRE-MERIDA im Einsatz, insgesamt werden 40 MERIDA-Räder während der dreiwöchigen Rundfahrt bewegt. Mit Teamkapitän Damiano Cunego startet bei der 100sten Tour de France ein erfahrener Profi für MERIDA, der in jedem Fall um ein Top-Ergebnis fahren wird. Mit Przemyslaw Niemec und Jose Serpa stehen dem Kapitän vor allem in den Bergen exzellente Helfer zur Seite.

Auch in Sachen Zeitfahren darf sich das TEAM LAMPRE-MERIDA berechtigte Hoffnungen auf erstklassige Resultate machen: Vor allem der Weltklasse-Zeitfahrspezialist Adriano Malori wird Zeichen setzen. Sprinter Roberto Ferrari agiert während der Tour de France als Joker, der ein Aspirant für den einen oder anderen Überraschungserfolg sein dürfte.

Team Lampre Merida

Guter Saisonstart macht hungrig auf Erfolge


Das Genesis Muskelkater Team hat heuer bereits beachtliche Ergebnisse eingefahren. Los ging's mit einem voll besetzten Podium (Max Foidl, Florian Grunder und Elias Tranninger) in der Juniorenkategorie beim Ipftaler Citysprint Kriterium in Niederneukirchen (OÖ). Auch im Weltcup läuft's erfreulich gut, so erkämpfte Luca Hautz beim zweiten XCO-Weltcuprennen in Nove Mesto den 21. Platz (Juniorinnen).

Beim Cross Country in Windhaag belegte Luca wenige Tage später dann Platz zwei. Dort überzeugte auch Max Foidl, er sicherte sich nach in einem knappen Juniorenrennen den 3. Platz vor seinem Teamkollegen Florian Gruber. Trotz Maturastress überzeugte auch Lukas Kaufmann, der im Eliterennen über acht Runden den 8. Rang in der U23-Wertung errang.

Einige Fahrer des Teams waren zuletzt unter anderem in Tschechien sehr erfolgreich unterwegs. Die nächste Gelegenheit, das Muskelkater Team anzufeuern, bietet sich schon am Wochenende bei der Salzkammergut Trophy!

Mehr Informationen zur Marke Genesis gibt es auf www.genesisbikes.at und www.facebook.com/genesisbikes.

BIKE Österreich 8/2013 - out now!


Nach der WM ist vor der WM. Und Schnee von gestern auf Seite 1.

Das meteorologisch mieselsüchtige Frühjahr macht's möglich bis nötig: Wir reden über's Wetter, in gleich beiden Editorials der druckfrischen Ausgabe von BIKE (Österreich).

Gleich nach dem Lamento über versunkene Trails und verschneite Berge geht's per Tourenbike ab ins Land, in dem sich neuerdings die Weltmeisterschaften die Klinke in die Hand zu geben scheinen: Wir statten fast ein Jahr nach den letzten und nur wenige Monate vor den nächsten Titelkämpfen Leogang Saalfelden einen Besuch ab.

Dazu allerlei Wissenswertes kurz gemeldet und allerlei Unbekanntes exakt vermessen bzw. abgezählt - facts & figures zum Windhaager Höllenloch, einer Besonderheit im heimischen Rennzirkus.

Bikeboard Stats vom Vormonat

Unique Visitors Mai: 156.077 | Besuche Mai: 328.123 (Quelle: Österreichische Webanalyse)

Neue Mitglieder: 390 | Neue Threads: 1.220 | Neue Posts: 7.383 | Newsletter Leser: 42.518
Registrierte Benutzer: 38.930 | Threads: 111.101 | Posts: 2.304.540 | Händler: 100 | Hotels: 52
Facebook-Fans: 17.468

Die beliebtesten Threads - erstellt 06/2013
18541x gelesen | Race across america raam 2013 | Erstellt von kapi
5892x gelesen | Bildbericht RingOstar | Erstellt von NoMan
4295x gelesen | Wer hat .... | Erstellt von tenul
4129x gelesen | Tour de France 2013 | Erstellt von Reini Hörmann
4117x gelesen | zeigt mir eure Sommerbilder | Erstellt von JIMMY
3766x gelesen | Colnago for Ferrari | Erstellt von Dr.Love
3337x gelesen | Kitzbüheler Horn rennmäßig befahren | Erstellt von BMC Racer
3265x gelesen | Neuer Schmäh bei Diebstahl? | Erstellt von meinegüte
2814x gelesen | Magura RT8C Hydraulikbremse | Erstellt von NoPain
2809x gelesen | Gebrauchten Daum 8008 TRS gekauft | Erstellt von chiminay

Die fließigsten Schreiber 06/2013
224 Posts MalcolmX, 179 Posts tenul, 146 Posts Siegfried, 119 Posts deusmagnus, 113 Posts bs99, 109 Posts GrazerTourer, 106 Posts simplonthepride, 97 Posts gmk, 94 Posts davad, 93 Posts herbert12
Bikeboard Newsletter

Deine Emailadresse: [email]

Zu deinem Bikeboard.at Konto
Du hast dein Passwort vergessen? Hier bekommst du ein neues!

Kontakt bei Fragen: office@nyx.at

Abmeldung:
Falls du keine e-mails mehr von uns erhalten möchtest, kannst du dich hier abmelden oder schicke ein mail mit dem Betreff "[email] vom BB-Newsletter abmelden" an office@nyx.at.

HINWEIS: Seit 1. März 2006 dürfen gemäß § 107 Telekommunikationsgesetz (TKG) keine E-mails mehr zu Werbezwecken ohne vorherige Zustimmung des Empfängers, die auch darin gelegen sein kann, dass er seine Kontaktinformationen öffentlich zugänglich macht, versendet werden. Du hast deine Kontaktinformationen öffentlich zugänglich gemacht bzw bisher schon mehrfach E-mails von uns erhalten und der Zusendung nicht widersprochen. Daher gehen wir davon aus, dass du auch weiterhin über unsere Angebote informiert werden möchtest. 

INFO: Newsletter Adressen bereinigt (nur mehr gültige eMails im Verteiler).
Wir wünschen all unseren 42.518 Bikeboard.at Newsletter Lesern ein langes, gesundes und erfolgreiches Leben.


Impressum:
NYX Sportmanagement GmbH
Prof. Dr. Stephan-Korenstraße 10
A-2700 Wiener Neustadt
http://nyx.at