Bikeboard.at Logo

Bikeboard Online Magazin

Tubeless wird einfach: milKit Crowdfunding


Tubeless-Reifen bringen viele Vorteile, die Wartung ist aber aufwändig und oft ziemlich klebrig. Mit milKit ist das Geschichte. Die Schweizer Erfindung vereinfacht das Messen und Nachfüllen der Dichtmilch in Tubeless-Reifen erheblich.

Die patentierten milKit Ventile lassen bei ausgeschraubtem Ventilherz keine Luft entweichen. Die Dichtilchmenge im Reifen wird mit einer Spritze durch das Ventil gemessen und bei Bedarf auf demselben Weg nachgefüllt - der Reifen bleibt dran, die Luft drin und die Hände sauber. Eine Gummiklappe am Ventil verhindert zudem, dass das Ventilherz durch Dichtmilch verklebt. Eine einfache Lösung für eine sichere Fahrt.

Profi-Fahrer wie Christoph Sauser und Thomas Frischknecht haben milKit getestet. Das neue System kommt im Sommer auf den Markt. Auf der Crowdfunding-Plattform IndieGoGo können Tubeless-Fahrer (und solche, die es werden wollen) das Projekt jetzt unterstützen und ihr milKit vorbestellen: 

Mehr Infos

Scratch II Pas und Zero Tri Pas CPC neu im Sortiment


Seit Anfang Mai bietet der österreichische PROLOGO-Importeur HF-Sportvertrieb dem Fachhandel zwei neue Sattel-Modelle an.

Mit dem Scratch II Pas Tirox (Rennrad) und dem Zero Tri Pas CPC Tirox (Triathlon) wurden zwei Sättel mit Pas-Technologie nachgerüstet. "Wir nehmen neue Modelle immer sehr genau unter die Lupe und hinterfragen auch den einen oder anderen Trend äußerst kritisch, bevor wir neue Produkte am Markt einführen", erklärt Jürgen Pauritsch von HF-Sportvertrieb. "Diese beiden Modelle sind jedoch eine wirklich sinnvolle Ergänzung für Triathleten und Rennradler."

Durch das Pas-System am Scratch II-Sattel soll der Druck im Prostata-Bereich weiter reduziert werden. Die gleiche Aufgabe übernimmt der "Kanal" am Zero Tri Pas CPC. Zudem versprechen die CPC-Noppen erhöhten Komfort und halten den Triathleten in der optimalen Aero-Position. Triathlon-Stars wie Frederick van Lierde und Sebastian Kienle vertrauen bereits auf Prologo-Sättel.

Weitere Informationen

Vredestein Bobcat


Jetzt endlich erhältlich! Der neue Allround-Allmountain-Reifen mit TriComp X Mischung eignet sich besonders für steiniges Gelänge und anspruchsvolle Singletrails. Ausfächernde Noppen garantieren extremen Grip, robuste und horizontal ausgerichtete Schulternoppen erhöhen die Zuverlässigkeit.

Bobcat Varianten
26 x 2.35", Normal (710 g) od. TLR (765 g), € 39,90
27.5 x 2.25", Normal (740 g) od. TLR (795 g), € 39,90
29 x 2.35", Normal (790 g) od. TLR (850 g), € 39,90

Vredestein Homepage

WACHAUER RADTAGE 18. UND 19. JULI 2015


JETZT NOCH EINFACHER ONLINE ANMELDEN: AUF UNSERER NEUEN WEBSITE!

Nahezu all unsere Teilnehmer melden sich mittlerweile online zu den Wachauer RADtagen an. Darauf haben wir reagiert und unsere Website komplett überarbeitet, um euch einerseits die Anmeldung so einfach wie möglich zu machen und euch andererseits immer auf dem Laufenden halten zu können - nicht nur am PC, sondern auch am Smartphone und Tablet.

Wachauer RADtage: Streckenvielfalt als Markenzeichen
Mitte Juli finden vor der einzigartigen Kulisse des Weltkulturerbes Wachau die 17. Wachauer Radtage statt. Drei Strecken durch die Wachau und das Waldviertel bieten für jeden – vom trainierten Hobbyradsportler bis hin zum Marathoneinsteiger – genau das Richtige.

RADexpo bei den Wachauer RADtagen
Auf der RADexpo präsentieren euch führende Aussteller alles rund um das Thema RAD - von Neuheiten und Trends über Equipment und Bekleidung bis hin zum Profi-RAD. Noch ein Grund, um zu den Wachauer RADtagen zu kommen!

Infos unter www.wachauer-radtage.at
Facebook
Google+
Instagram

Merida


Effektor Biking Powershirt®


Wissenschaft ist, wenn aus unzähligen Ideen eine neue Bestzeit wird.

Im Effektor Biking Powershirt® von X-BIONIC® fahren Sie der Konkurrenz spielerisch davon. Denn die Effektor Technologie steigert Ihre Leistungsfähigkeit und bringt sie schneller auf einen höheren Performance-Level. Egal, ob Sie auf Zeit fahren, sprinten, schnelle Steigungen absolvieren oder auf klassische Eintagsrennen trainieren, mit dem Effektor Biking Powershirt® gewinnen Sie Kraft und Kondition.

Sein Geheimnis ist die einzigartige X-BIONIC® Partialkompression®. Sie reduziert Muskelvibrationen, verbessert die Sauerstoff- sowie Nährstoffversorgung der Muskulatur und ermöglicht eine schnellere Regeneration. Das 3D Bionic Sphere® System an Brust und Rücken ermöglicht eine kontinuierliche Luftzirkulation, wodurch Schweiß verdunsten und sich seine wichtige Kühlwirkung entfalten kann.

Das Resultat: 
+10% Performancedauer
-7% Laktatbildung
-50% Wärmeentwicklung
+20% Schnellere Regeneration
-2,4 Herzschläge pro Minute

Genaueres zur Studie und natürlich die komplette Effektor Kollektion finden Sie auf unserer Website.

Grossglockner Bike Challenge


Bis 31.Mai anmelden und 23% sparen!

Noch bis 31.Mai 2015 läuft die vergünstigte Voranmeldung für die Grossglockner Bike Challenge 2015. Zum Preis von € 50,- statt € 65,- registrieren und am 18. Juli mitradeln und dabei für den restlichen Verkehr gesperrte Grossglockner Hochalpenstraße genießen. 1000 Teilnehmer, 17,3 Kilometer und 1300 Höhenmeter mit einem unschlagbaren Alpenpanorama und spektakulären Finishline auf der Kaiser-Franz-Josef-Höhe erwarten euch. Jetzt anmelden, ordentlich sparen und einen der noch verbleibenden 400 Startplätze sichern!

Mehr Infos

Deine nächste Bestzeit wartet auf dich


Konny Looser, erfolgreicher Mountainbike-Profi erreicht mit Hilfe des Vitalmonitors bereits neue Bestzeiten.

Mit dem Vitalmonitor trainierst du im richtigen Ausmaß zum richtigen Zeitpunkt, du steigerst dadurch deine Trainingsleistungen und erreichst beim nächsten Bewerb dein Maximum.

Der weltweit erste EKG-Sensor ermittelt deine individuellen Trainingsempfehlungen - eine Innovation des Trauner Unternehmens Pulse7.

Ja, ich will auch Bestzeiten erreichen

Raiffeisen Mountainbike Granit Marathon Kleinzell


22.-24.05.2015
Kleinzell wird am Pfingstwochenende wieder zum Nabel der Mountainbike-Szene! Die Erfolgsgeschichte der bisherigen 14 Auflagen ist beeindruckend.: von OÖ-Landesmeisterschaften über UCI-Weltranglistenrennen, den Österr. Staatsmeisterschaften bis hin zum absoluten Highlight, der Europameisterschaft 2011, reicht die Palette! 

Auch heuer wird wieder ein breites Betätigungsfeld geboten. Vom Profi bis zum Anfänger findet jede Bikerin und jeder Biker die optimale Streckenlänge für das eigene konditionelle Niveau. Von der 3-tägigen Granitland Xtreme über die klassischen drei Marathondistanzen, der ASVÖ Junior Granit Challenge bis zum Charity-Rennen werden sechs Rennen geboten und die Sieger ermittelt.

Das sportliche Highlight am Rennwochenende sind die Österreichischen Marathon-Staatsmeisterschaften. Über die 78 km Classic-Distanz werden die besten heimischen Profis in den Kategorien Damen und Herren um die begehrten Medaillen und das rot-weiß-rote Meistertrikot kämpfen. 

Die Nennfrist läuft bis Mittwoch, 20. Mai 2015. Nachnennungen sind bis 30 Minuten vor dem Start mit einem Aufpreis von 10,-- € möglich.

Nähere Informationen unter www.granitmarathon.at und auf Facebook

GENESIS Evolution Team 29"


Das high-end Carbon Monocoque 29er Race Hardtail mit Team-erprobter Geometrie jagt mit Shimano „Full“ XT Ausstattung über die Trails. In der Front arbeitet Rock Shox feinfühlige Reba mit konifiziertem Gabelschaft für maximale Spurtreue.

Rahmen: Carbon UD-Finish Monocoque tapered Headset
Schaltwerk/-hebel: 30-Gg. Shimano Deore XT Shadow Plus
Direct Mount/Shimano XT Rapidfire Plus
Gabel: Rock Shox Reba Push Lock, Solo Air, tapered steerer 29“, FW: 100 mm
Kurbel/Umwerfer: Shimano XT, Hollowtech II/Shimano XT
Bremsen: Shimano Deore XT hydr. Disc
Rahmenhöhe: 43, 48, 53 cm

Preis: € 1.999,-

Mehr Infos unter www.genesisbikes.at

Stages Powermeter für XTR M9000/9020


Stages Cycling bringt einen weiteren Powermeter für Mountainbiker an den Start.

Der Stages Power XTR M9000/9020 ist der Leistungsmesser für alle, die bereits mit Shimanos brandneuer Topgruppe unterwegs sind. Der Stages Power ist – wie man es von Stages kennt – an der Innenseite des linken Kurbelarms angebracht. Dadurch ist der Powermeter zum einen gut vor äußerer Beschädigung geschützt, zum anderen ist bei der Montage kein Eingriff in den Antrieb notwendig. Dies ist vor allem dann von Vorteil, wenn Biker verschiedene Übersetzungen fahren möchten oder den Powermeter zwischen mehreren Bikes wechseln. Der Powermeter fügt der XTR Kurbel lediglich 20 Gramm Gewicht hinzu. Die Leistungs- und Trittfrequenzdaten werden sowohl über ANT+ als auch Bluetooth Smart an alle gängigen ANT+ fähigen Radcomputer sowie Smartphones gesendet. Besonders smart: Firmware Updates sind kabellos über eine Smartphone App möglich.

Mehr Infos

GIANT: LIV startet durch


Hinter LIV steckt mehr als nur eine neue Radsportmarke für die Frau. Bei LIV werden sowohl die weibliche Anatomie, als auch die spezielle Fahrweise von Frauen berücksichtigt und optimal umgesetzt. Dabei wurde der größte Teil der Entwicklungsarbeit von Frauen geleistet. LIV ist also 100 Prozent weiblich - von Frauen für Frauen.

Um den Radsport zugänglicher zu machen, setzt LIV alles daran, das beste frauenspezifische Material - Räder, Bekleidung und Zubehör - zu entwickeln und eine neue LIV-Community zu kreieren.

Mehr Informationen über LIV

20 Jahre KitzAlpBike MTB Marathon


Am Samstag, 27. Juni 2015 feiert der Raiffeisen KitzAlpBike Mountainbike Marathon sein 20jähriges Jubiläum und zählt somit zu den ältesten und legendärsten Events des Landes. Zum 20. Geburtstag des Kultevents dürfen sich Teilnehmer auf die bereits bekannten fünf Renndistanzen mit leicht verändertem Streckenverlauf freuen.
Die LIGHT-Strecke über 16 km und 600 hm wurde für MTB-Einsteiger gemacht. Die MEDIUM-Distanz mit 36 km und 1.300 hm stellt eine gute Herausforderung für ambitionierte Mountainbiker dar. Zu einer der beliebtesten Strecken zählt die MEDIUM PLUS-Distanz, die auf 46 km und 2000 hm zwei lange Anstiege und anspruchsvolle Abfahrten beinhaltet. Die EXTREME-Strecke ist äußerst anspruchsvoll und konditionell herausfordernd: 58 km und 2700 zu überwindende Höhenmeter stehen am Tableau.
Das Nonplusultra für alle Marathonisti ist aber die ULTRA-Distanz: Gespickt mit technischen Trails, speedigen Downhills und unbarmherzigen Tragepassagen verdient die 90 km lange Strecke mit 3.800 hm zurecht das Prädikat ultra-hart!
Ob als Zuschauer oder als Teilnehmer, die Jubiläumsauflage des Marathons sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen - schließlich warten auch tolle Sideevents und vieles mehr.
Mehr Infos

Flachau: Am Gipfel der Gaudi


Als wir spät abends in Flachau ankommen, liegt Feiern in der Luft. Durch die Straßen schlendern herausgeputzte Menschen in Lederhosen & Dirndl von traditionell bis modern interpretiert. Es ist das Wochenende der "Flachauer Dorfgaudi". Biken, Sport und Bergwelt mit geselligen "Feierein" zu verbinden - das verstehen die FlachauerInnen und sorgen für richtige Abwechslung im Urlaub.

Zur Story
Alle Regionsinfos

Saalbach Hinterglemm: Bis die Sonne untergeht


"Es ist kein Bikepark, sondern eine Bikeregion." – Tibor Simai, Bikeprofi und "Botschafter" der Region, bringt auf den Punkt, was das Besondere an Saalbach-Hinterglemm ist. Stellt euch einen Bikepark vor, mit gebauten Strecken und Liften, der jedoch nicht in einem begrenzten Gebiet endet, sondern seine Vorteile auf die ganze Umgebung ausweitet. In der Hauptsaison sind bis zu acht Streckenpfleger in 40-Stunden-Wochen im Einsatz. Eine Alm, das berühmte Spielberghaus, ist Szenetreff und bietet eine mit Northshore-Elementen gespickte Strecke zurück ins Tal. Mit der "Big- 5-Bike Challenge" lassen sich fünf Gipfel zu 5.000 Höhenmetern Abfahrtsgenuss verbinden – dank Liftunterstützung müssen dabei weniger als 500 Höhenmeter selbst erradelt werden. Teil der großen Tour ist auch der Hacklberg Trail, eine Abfahrt von Weltruhm. Er gehört zu den wenigen Trails weltweit, dessen Name auch denen ein Begriff ist, die noch nicht in seinen Genuss kamen.

Zur Story
Alle Regionsinfos

Mountain Bike Holidays


Paznaun:
Bike-Vielfalt in hochalpinem Gelände

Drei Bergmassive lassen das alpine Herz höher schlagen: die Verwall-, Silvretta und Samnaungruppe - hier vergnügt sich die Mountainbikeszene auf spektakulären Trails. Mit über 1.000 km gehört das Paznaun zu den größten und abwechslungsreichsten Bike-Regionen der Alpen. JEDER, der eine Herausforderung sucht, kann sich beim "Ischgl Ironbike" mit Hobbybikern und Profis der Szene messen. Bist du bereit?
Mehr Infos

Vom Ladies Trail & Bike Weekend bis zum Trail & Freeride Camp
Die Hoteliers vom Bike- und Wellnesshotel Fliana und alpines balance hotel weisses Lamm haben besondere Pauschalen geschnürt, um dir einen unvergesslichen Bikeurlaub im Paznaun zu bieten!
Zu den Angeboten

FAHRRADDIEBSTAHL


RICHTIGER SCHUTZ FÜR DEN FALL DER FÄLLE
Wenn mein Fahrrad gestohlen wird ist es doch eh versichert. Ganz sicher?

Gute Fahrräder kosten mehrere tausend Euro und sind leider begehrtes Diebesgut. Klassische Haushaltsversicherungen decken aber nur den Diebstahl im Haus bzw. der Wohnung ab. Meist liegt die maximale Deckungssumme dann nur bei 500 bis 1.000 EUR. Ist das Fahrrad teurer oder wird es unterwegs entwendet, so greift der Versicherungsschutz oft nicht oder es wird nur ein Bruchteil des Schadens ersetzt.

Daher gibt es bei Zurich Connect eine eigene Fahrradversicherung mit einer maximalen Deckungssumme von bis zu 10.000 EUR. Sichern Sie sich jetzt mit dem Rabattcode „special15“ 15% Rabatt auf die gesamte Vertragslaufzeit. Einlösbar bis Ende August nur bei Online-Abschluss.

Aktion nutzen und 15% Rabatt erhalten
Mehr zur Fahrradversicherung erfahren

Bikeboard Stats vom Vormonat

Unique Visitors April: 177.512 | Besuche April: 303.627 (Quelle: Google Analytics)

Neue Mitglieder: 366 | Neue Threads: 1.190 | Neue Posts: 6.021 | Newsletter Leser: 46.934
Registrierte Benutzer: 46.342 | Threads: 122.354 | Posts: 2.425.278 | Händler: 127 | Hotels: 56
Facebook-Fans: 57.134

Die beliebtesten Threads - erstellt 04/2015
6098x gelesen | Canyon Aeroad CF SLX 9.0 SL | Erstellt von lech
6005x gelesen | Stages Dura-Ace Leistungsmesser | Erstellt von NoPain
4783x gelesen | ZEN oder die Kunst der Geduld mit Canyon | Erstellt von NoDoc
4577x gelesen | 1 min schneller werden | Erstellt von biker1970
4202x gelesen | Werksbesuch bei Rose | Erstellt von NoPain
3705x gelesen | Hofer INOC Hardtail | Erstellt von Alexaug
3692x gelesen | NoPain Zweiter bei Mallorca 312 | Erstellt von NoMan
3340x gelesen | Absa Cape Epic 2015 Review | Erstellt von Reini Hörmann
3226x gelesen | Durchs Reden ... Trail Area Wienerwald | Erstellt von NoMan
3120x gelesen | Scott Addict CX | Erstellt von NoMan

Die fließigsten Schreiber 04/2015
204 Posts zwartrijder, 190 Posts MalcolmX, 148 Posts 6.8, 123 Posts shroeder, 113 Posts muerte, 106 Posts schwarzerRitter, 100 Posts Schmidt Georg, 100 Posts bs99, 83 Posts riffer, 74 PostsGrazerTourer

BIKEBOARD NEWSLETTER

Deine Emailadresse: [email]

Zu deinem Bikeboard.at Konto
Du hast dein Passwort vergessen? Hier bekommst du ein neues!

Kontakt bei Fragen: office@nyx.at

Abmeldung:
Falls du keine e-mails mehr von uns erhalten möchtest, kannst du dich hier abmelden oder schicke ein mail mit dem Betreff "[email] vom BB-Newsletter abmelden" an office@nyx.at.

HINWEIS: Seit 1. März 2006 dürfen gemäß § 107 Telekommunikationsgesetz (TKG) keine E-mails mehr zu Werbezwecken ohne vorherige Zustimmung des Empfängers, die auch darin gelegen sein kann, dass er seine Kontaktinformationen öffentlich zugänglich macht, versendet werden. Du hast deine Kontaktinformationen öffentlich zugänglich gemacht bzw bisher schon mehrfach E-mails von uns erhalten und der Zusendung nicht widersprochen. Daher gehen wir davon aus, dass du auch weiterhin über unsere Angebote informiert werden möchtest.

INFO: Newsletter Adressen bereinigt (nur mehr gültige eMails im Verteiler).
Wir wünschen all unseren 46.934 Bikeboard.at Newsletter Lesern ein langes, gesundes und erfolgreiches Leben.


Impressum:
NYX Sportmanagement GmbH
Prof. Dr. Stephan-Korenstraße 10
A-2700 Wiener Neustadt
http://nyx.at