Bikeboard.at Logo

Bikeboard Online Magazin

  • Wienerwald: Wir bauen ein Park Die Trail Area Wienerwald nimmt Gestalt an. Die Bauarbeiten für ihre ersten beiden Strecken in Weidlingbach haben begonnen. More to come - sofern die Community auch weiterhin so begeistert anpackt wie jetzt. Eine Reportage vom großen Buddeln.Wienerwald: Wir bauen ein Park Die Trail Area Wienerwald nimmt Gestalt an. Die Bauarbeiten für ihre ersten beiden Strecken in Weidlingbach haben begonnen. More to come - sofern die Community auch weiterhin so begeistert anpackt wie jetzt. Eine Reportage vom großen Buddeln.
    Wienerwald: Wir bauen ein Park

    Die Trail Area Wienerwald nimmt Gestalt an. Die Bauarbeiten für ihre ersten beiden Strecken in Weidlingbach haben begonnen. More to come - sofern die Community auch weiterhin so begeistert anpackt wie jetzt. Eine Reportage vom großen Buddeln.
    Wienerwald: Wir bauen ein Park

    Die Trail Area Wienerwald nimmt Gestalt an. Die Bauarbeiten für ihre ersten beiden Strecken in Weidlingbach haben begonnen. More to come - sofern die Community auch weiterhin so begeistert anpackt wie jetzt. Eine Reportage vom großen Buddeln.
  • Schöckl Trail AreaDirekt vor den Toren der Stadt Graz liegt ein wahres Paradies für Biker. Durch die besondere Lage und die Gondel bietet die Schöckl Trail Area beinahe ganzjährigen Abfahtsspaß auf natürlichen Wegen.Schöckl Trail AreaDirekt vor den Toren der Stadt Graz liegt ein wahres Paradies für Biker. Durch die besondere Lage und die Gondel bietet die Schöckl Trail Area beinahe ganzjährigen Abfahtsspaß auf natürlichen Wegen.
    Schöckl Trail Area

    Direkt vor den Toren der Stadt Graz liegt ein wahres Paradies für Biker. Durch die besondere Lage und die Gondel bietet die Schöckl Trail Area beinahe ganzjährigen Abfahtsspaß auf natürlichen Wegen.
    Schöckl Trail Area

    Direkt vor den Toren der Stadt Graz liegt ein wahres Paradies für Biker. Durch die besondere Lage und die Gondel bietet die Schöckl Trail Area beinahe ganzjährigen Abfahtsspaß auf natürlichen Wegen.

micro-scooter


Neuer Bewerb bei der Salzkammergut-Trophy: "eMTB-Trophy" in Bad Goisern!


Zur 19. Auflage der Salzkammergut-Trophy - dem größten und härtesten MTB-Event Österreichs - wird es erstmals eine eigene eMountainbike-Wertung geben.


Die Renndistanz für eBikes beträgt 36 km, gespickt mit 1.180 hm. Drei Streckenabschnitte - zwei steile Anstiege sowie ein anspruchsvoller Trail im Talbereich – werden getimt. Für die Wertung der eMTB-Trophy epowered by Bosch zählt nur deren Gesamtzeit, dennoch müssen die gesamten 36 km innerhalb des Zeitlimits absolviert werden. Die richtige Mischung aus Ausdauer, Geschicklichkeit und Akkueinteilung ist also Trumph!
Start zur eMTB-Trophy epowered by Bosch ist am 9. Juli, 12:30 Uhr, am Goiserer Marktplatz.

Am gesamten Trophy-Wochenende gibt es die Möglichkeit, über 100 eMTB´s diverser Marken zu testen. Neben der beschilderten Teststrecke auch bei kostenlosen geführten Touren epowered by Bosch mit Ex-Radprofi Valentin Zeller. Einzigartig sicher die Sonnenaufgangstour am Samstag zur Durchfahrt der A- und B-Strecke bei der Ewigen Wand!

Mountainbike Holidays


vario: one day - one lens


Mutter Natur ist unberechenbar und beschert uns ständig wechselnde Licht- und Wetterverhältnisse. Dank der neuen vario Filter von adidas Sport eyewear erfolgt eine automatische Anpassung der Tönung an die äußeren Gegebenheiten, um für erstklassige Sicht in jeder erdenklichen Situation zu sorgen – an jedem Tag, den ganzen Tag lang.
 
Die neuen photochromen Filter können sich innerhalb von 20 Sekunden automatisch von krisstallklar zu einer dunklen Tönung ändern. Eine Lichtabsorption von 14 bis 89 %, beziehungsweise Schutzstufe 0 bis Schutzstufe 3, erlaubt dem vario Filter, sich je nach Lichtverhältnis von vollkommen transparent bis hin zu dunkelgrauer Färbung anzupassen. In anderen Worten steht somit von gemütlichen Outdoor-Abenteuern unter sonnigem Himmel, bis hin zum Rundendrehen die Nacht hindurch bei 24-Stunden-Rennen, nichts mehr im Weg.
 
Fluoreszierende Highlights an den Bügeln und beim Stirnpolster sorgen in der Dämmerung oder bei Nacht für verbesserte Sichtbarkeit des Fahrers.
 
Weitere Informationen

24h und 12h Rennen in Kaindorf


Tag und Nacht radeln für den Klimaschutz – unter diesem Motto geht's am 15./16. Juli in Kaindorf wieder voll zur Sache.

Zum bereits 10. Mal veranstalten die Pioniere im Bereich Nachhaltigkeit das „24-Stunden Biken für den Klimaschutz“. Als Einzelfahrer oder im Team mit bis zu 10 Personen geht‘s dabei 12 oder 24 Stunden lang über eine wunderschöne 17,9 km Schleife durch die Oststeiermark. Für Partystimmung entlang der Strecke und im Start-/Ziel-Bereich garantieren Feste, Lagerfeuer und Musik. Auch Firmenteams, Handicap-Biker und Kinder bis 14 Jahre – letztere mit eigenem „greenteam juniors race“ – sind willkommen.

Insgesamt werden wieder rund 1.000 Teilnehmer – darunter auch Christoph Strasser – in der Ökoregion Kaindorf erwartet. Man will damit auf den Klimawandel, welchem auch der Reinerlös der Veranstaltung zugutekommt aufmerksam machen, und Anregung geben, das Rad als Transportmittel zu nutzten.

Saisonale und (bio-)regionale Verköstigung, ein Show- und Kinderprogramm uvm. sorgen für ständige Abwechslung vor Ort.

Mehr Informationen und Anmeldemöglichkeiten gibt's hier …


Introducing Fondo von POC


Um deine Gefühle und Erfahrungen auf dem Rad zu verstärken, wurde der Fokus der neuen Fondo Kollektion auf eine optimale Passform gelegt, die sich vor allem bei langen Rennen bemerkbar macht.

Mit dem Rad kannst du überall hin, aber Fondo bedeutet mehr als nur eine bestimmte Distanz, mit einer bestimmten Geschwindigkeit zurückzulegen. Fondo repräsentiert das Abenteuer, die Leidenschaft und die Liebe für den Radsport.

Das Fondo Light Jersey ist ein leichtes Radtrikot aus einem hoch atmungsaktiven und komfortablen Polyester-Mesh-Gewebe, welches effektiv Feuchtigkeit von der Haut abtransportiert. Es verfügt über drei Rückentaschen und einen elastischen Bund an der Rückseite sowie eng anliegende Ärmel.

Die passende Fondo Bib Shorts verfügen über das neue Fondo Sitzpolster, das speziell für Komfort während langer Ausfahrten und Grand Fondos ausgelegt ist. Die VPDS-Silikon-Einsätze wurden strategisch am Damm-Bereich positioniert, um Vibrationen zu reduzieren, sowie zusätzliche Unterstützung und optimalen Luftstrom zu gewährleisten.

Weitere Informationen

23. Amadé-Radmarathon - der ideale Start in die Radsaison


Am Sonntag, dem 22. Mai 2016 um 7.30 Uhr geht es wieder los: 96 oder 145 traumhafte Kilometer durch die Salzburger Sportwelt erwarten die Teilnehmer und bieten sowohl für Einsteiger, als auch für Profis sportliche Herausforderungen und touristische Attraktionen.

Der Zugang zur Veranstaltung ist attraktiv: Gestaffelte Nenngelder, sowie darin enthaltene Gutscheine. Eine Relaxing Zone hilft mit Massagen, dazu gibt es ein Wertungssystem mit zwei Altersklassen, eine Regionalwertung und auch eine Tour Teamwertung. Zu den weiteren, bewährten Leistungen zählen die professionelle Chip-Zeitnehmung, die Startblockeinteilung nach Leistung, eine persönliche Teilnehmerurkunde zum Download und eine personalisierte Startnummer.
Als Rahmenprogramm werden u.a. Streckenbesichtigungen, Bike Trial Shows,
Rad-Kabarett, Elvis-Show und Radlerfest angeboten.

Radmarathon-Package: 3 x ÜN/HP inklusive Nenngeld.......ab 169,-- Euro.

Jetzt Startplatz sichern und Angebot buchen!

Simplon PAVO GF SL - komfortabel, schnell und edel


Wenn du diese Saison ohne Kompromisse richtig Gas geben willst, schau dir das PAVO GF SL genauer an.

Es bietet sportliche Optik und maximalen Vortrieb durch verstärkte, supersteife Kettenstreben. Größter Fahrkomfort wird durch eine ganze Reihe von Innovationen, wie nach hinten drehende flexible Kettenstreben, die neue Komfort-Aussparung an der profilierten Sattelstütze, ein mandelförmiges Oberrohr, ultraflache, leicht gebogene Sitzstreben und ein spezielles Drop-out-Design der Gabel, sichergestellt.

Durch das Carbon Layup des Rahmens ist die SL Variante noch mal um 220 g leichter und kommt auf ein Rahmengewicht von 870 g (Rh 55 cm).

Weitere Informationen

KitzAlpBike-Festival 2016: Noch knapp 100 Tage


Von 18. bis 26. Juni 2016 lassen im Tiroler Brixental wieder tausende Mountainbiker ihre Muskeln spielen. Das KitzAlpBike-Festival feiert seine nächste Auflage und bringt neun Tage Bike-Action in die Region.

Ganz KitzAlpBike-like zaubern die Festival-Macher 2016 neben Altbewährtem auch wieder Neues aus dem Zylinder – vor allem im Rahmen des MTB-Marathons.

So gibt es heuer am Fleckalmtrail erstmals eine eigene Downhill-Wertung. Außerdem wurde die Light-Distanz adaptiert und führt in diesem Jahr über den Brixenbachgraben auf die Wiegalm. Fixpunkte neben der Königsdisziplin sind einmal mehr die Windautaler Radlrallye, mit Mountainbike-Sprintrennen und Schmankerlrallye, der HillClimb und natürlich die Cross Country-Bewerbe inklusive Kinderrennen.

So steht auch 2016 einmal mehr für Anfänger wie Profis das Passende bereit: Auf dem Weg über Choralpe und Co., den inneren Schweinehund in die Knie zwingen, oder einfach in aller Ruhe, inmitten eines atemberaubenden Panoramas, auf dem Bike der Lebenslust frönen.

Jetzt für das KitzAlpBike Festival anmelden auf: 

Mountainbike Guide Ausbildungen


Bikepro bietet Ausbildungen zum Mountainbike Guide und Bikepark & Freeride Guide an, die es ermöglichen, Touren im touristischen Bereich zu organisieren und zu führen, MTB-Gruppen sicher und umweltbewusst im Gelände führen, und fahrtechnische Tipps vermitteln zu können.

Ausbildungsinhalte

  • Praxis: Praktisch methodische Übungen (Vermitteln von Fertigkeiten), Fahrtechnik (Verbessern des Eigenkönnens), Touren (Gruppenführung, orientieren, ...)
  • Theorie: Methodik, Tourenplanung, Gerätkunde und Ausrüstung, Erste Hilfe, Umwelt und Recht, Trainingslehre, Berufskunde/Tourismus

Die ausgebildeten Guides sind nach bestandener Prüfung in ganz Europa und auch weltweit tätig. Sie sind meist für Tourismusbetriebe (Hotels, Bikereisenanbieter, Bikeschulen, ...) oder als selbständige Guides im Einsatz.

Neben den Ausbildungen veranstaltet Bikepro Fortbildungen zum E-Bike Guide, Kinder Mountainbike Guide und Fahrtechniktrainings. Weiters findest du auf der Bikepro-Website und auf unserer Facebook-Seite immer wieder Jobangebote für MTB Guides!

Alle Termine 2016 und Infos auf www.bikepro.at
Facebook
email

Castelli Perfetto Light Short Sleeve - Profitechnologie für Jedermann


Das Gabba-Trikot war ohne Frage ein Impulsgeber im Profizirkus.

Wann immer es bei Rennen kalt und/oder feucht ist, wird es vom halben Feld eingesetzt. Aber manchmal ist das Gabba einfach zu warm. Zusammen mit unseren Profis wurde ein Produkt entwickelt, das schützt wie ein Gabba, aber bei milderen Bedingungen atmungsaktiver ist. Schnitt und Nässeschutz entsprechen dem Gabba.

Anders als beim Gabba besteht aber nur die Vorderseite aus Windstopper®. Am Rücken verwenden wir unser Nano Light Pro Material, welches in hohem Maße wasserabweisend und dehnbar ist. Es hat keine Membran und ermöglicht dadurch eine bessere Atmungsaktivität. Die dichte Struktur blockt Wind ab und verhindert, dass sich Schweiß an der Innenseite staut. Das Perfetto Light Short Sleeve ist nicht nur erste Wahl der Profis bei wärmeren Regenrennen, sondern deckt beinahe alle Gabba- und Fawesome-Gilet Bedingungen optimal ab.

Zusammengefasst also die optimale Lösung für Fahrten im Frühling und Herbst mit oder ohne Regen.

Weitere Informationen

BIKE Österreich 4/16 - out now!


Trail Areas sind der letzte Schrei in Sachen Wegebau. So auch im aktuellen Österreich-Teil des BIKE-Magazins – retrospektiv wie prospektiv betrachtet …

So ein Zufall! Justament als wir redaktionsintern rätselten, wie wir im Editorial von Ausgabe 4/16 die Cyclocrosser vom hinteren Heftteil mit den Downhillern von Seite eins verbinden und von diesen sodann eine Brücke zur Aufmacher-Geschichte direkt aus der Schöckl Trail Area schlagen sollten, kam uns der Verein Wienerwald Trails zu Hilfe. Derselbe platze nämlich mit folgender Frohbotschaft zur Tür herein: Die behördlichen Genehmigungen für den „Trailpark Weidlingbach“ sind da, von nun an wird gebaut!
Wenn das kein idealer Aufhänger war, um zur Schöckl-Story als Bike-Abenteuer in einer bereits realisierten Trail-Welt überzuleiten. Zumal die fünf Seiten später thematisierten Gatschhupfer und eine Seite davor abgehandelten Schneefräser mit dem Projekt sicher auch ihre Freude haben …

Bikeboard Stats vom Vormonat

Unique Visitors Februar: 127.266 | Besuche Februar: 237.458 (Quelle: Google Analytics)

Neue Mitglieder: 249 | Neue Threads: 896 | Neue Posts: 5.175 | Newsletter Leser: 41.709
Registrierte Benutzer: 48.591 | Threads: 127.808 | Posts: 2.477.234 | Händler: 119 | Hotels: 57
Facebook-Fans: 61.481

Die beliebtesten Threads - erstellt 02/2016
11303x gelesen | Simplon 2016 | Erstellt von Reini Hörmann
8256x gelesen | Vyro AmEn1 | Erstellt von lukiss
7944x gelesen | Doping per E- Motor: Skandal bei Rad- WM in Belgien | Erstellt von alekom
7128x gelesen | Rennradfahren in der Provence/Mont Ventoux | Erstellt von NoMan
7022x gelesen | Sports direct in schwierigkeiten...was ist los im österreichischen sporthandel? | Erstellt von rukufi
5808x gelesen | Rotor INpower | Erstellt von lukiss
5252x gelesen | Trek Top Fuel 9.8 SL | Erstellt von NoMan
4816x gelesen | Suche nach Vorschlägen - Gravelbike | Erstellt von BAfH
4422x gelesen | Radklassiker 2016 | Erstellt von Reini Hörmann
4351x gelesen | hobby architekten gesucht ;) | Erstellt von gif0061

Die fließigsten Schreiber 02/2016
162 Posts 6.8, 153 Posts Reini Hörmann, 111 Posts MalcolmX, 102 Posts GrazerTourer, 92 Posts deusmagnus, 92 Posts rukufi, 81 Posts shroeder, 66 Posts zwartrijder, 66 Posts Siegfried, 61 Posts Gipfelstürmer

BIKEBOARD NEWSLETTER

Deine Emailadresse: [email]

Zu deinem Bikeboard.at Konto
Du hast dein Passwort vergessen? Hier bekommst du ein neues!

Kontakt bei Fragen: office@nyx.at

Abmeldung:
Falls du keine e-mails mehr von uns erhalten möchtest, kannst du dich hier abmelden oder schicke ein mail mit dem Betreff "[email] vom BB-Newsletter abmelden" an office@nyx.at.

HINWEIS: Seit 1. März 2006 dürfen gemäß § 107 Telekommunikationsgesetz (TKG) keine E-mails mehr zu Werbezwecken ohne vorherige Zustimmung des Empfängers, die auch darin gelegen sein kann, dass er seine Kontaktinformationen öffentlich zugänglich macht, versendet werden. Du hast deine Kontaktinformationen öffentlich zugänglich gemacht bzw bisher schon mehrfach E-mails von uns erhalten und der Zusendung nicht widersprochen. Daher gehen wir davon aus, dass du auch weiterhin über unsere Angebote informiert werden möchtest. 

Impressum:
NYX Sportmanagement GmbH
Prof. Dr. Stephan-Korenstraße 10
A-2700 Wiener Neustadt
http://nyx.at