Bikeboard.at Logo

Bikeboard Online Magazin

  • Canyon Endurace:ON 7.0Konzipiert für Langstrecken auf Asphalt und Schotter: Für 2.999 Euro bekommt der elektroaffine Rennradfahrer extra Unterstützung, um besonders anspruchsvolles, hügeliges Gelände zu erkunden oder mit schnelleren Gruppen zu fahren. Test des ersten E-Rennrads aus Koblenz.Canyon Endurace:ON 7.0Konzipiert für Langstrecken auf Asphalt und Schotter: Für 2.999 Euro bekommt der elektroaffine Rennradfahrer extra Unterstützung, um besonders anspruchsvolles, hügeliges Gelände zu erkunden oder mit schnelleren Gruppen zu fahren. Test des ersten E-Rennrads aus Koblenz.
    Canyon Endurace:ON 7.0
    Konzipiert für Langstrecken auf Asphalt und Schotter: Für 2.999 Euro bekommt der elektroaffine Rennradfahrer extra Unterstützung, um besonders anspruchsvolles, hügeliges Gelände zu erkunden oder mit schnelleren Gruppen zu fahren. Test des ersten E-Rennrads aus Koblenz.
    Canyon Endurace:ON 7.0
    Konzipiert für Langstrecken auf Asphalt und Schotter: Für 2.999 Euro bekommt der elektroaffine Rennradfahrer extra Unterstützung, um besonders anspruchsvolles, hügeliges Gelände zu erkunden oder mit schnelleren Gruppen zu fahren. Test des ersten E-Rennrads aus Koblenz.
  • Café du Cycliste: Gravel-Kollektion mit dem Flying FishIrgendwo zwischen der See und dem Himmel, der frischen Luft und dem tiefen Blau: ein Showroom über die liebevolle Gravel-Interpretation der passionierten Radbekleidungsmarke aus Frankreich.Café du Cycliste: Gravel-Kollektion mit dem Flying FishIrgendwo zwischen der See und dem Himmel, der frischen Luft und dem tiefen Blau: ein Showroom über die liebevolle Gravel-Interpretation der passionierten Radbekleidungsmarke aus Frankreich.
    Café du Cycliste: Gravel-Kollektion mit dem Flying Fish
    Irgendwo zwischen der See und dem Himmel, der frischen Luft und dem tiefen Blau: ein Showroom über die liebevolle Gravel-Interpretation der passionierten Radbekleidungsmarke aus Frankreich.
    Café du Cycliste: Gravel-Kollektion mit dem Flying Fish
    Irgendwo zwischen der See und dem Himmel, der frischen Luft und dem tiefen Blau: ein Showroom über die liebevolle Gravel-Interpretation der passionierten Radbekleidungsmarke aus Frankreich.

Trek


Sportful Supergiara


Dass Sportful nicht nur Bora-hansgrohe, Fiandre und WorldTour kann, beweisen die Italiener seit mehreren Jahren mit ihrer Gravel Kollektion Giara und Supergiara.

Die etwas sportivere und mehr auf Performance ausgerichtete Supergiara Linie überzeugt dabei auch 2020 durch eine perfekte Mischung aus Funktionalität, Komfort, Style und Strapazierfähigkeit.
Modische Farben und Designs sowie enganliegende Laser Cut Armabschlüsse, zusätzliche Taschenlösungen und reflektierende Details sind Teil der Trikot-Kernkompetenz.

Die Supergiara Bibshort wiederum besticht durch ein super komfortables, dem Gravel Einsatz entsprechendes Sitzpolster, robustere, festere Materialien und Zusatzlagen im Fall von Stürzen oder direktem Naturkontakt mit Bäumen und Sträuchern. Zudem verfügt die Short über mehr Stauraum in Form von sinnvoll und strategisch platzierten Taschen. Die dünnen, atmungsaktiven Träger bieten auch auf langen Gravel- und Bikepacking-Touren maximalen Komfort.

Weitere Informationen

Merida


Isadore Jersey Abonnement


Die problemlose Weise, Ihre Radfahr­garderobe aufzurüsten.

* Erhalten Sie alle drei Monate einen neuen Stil
* Sorgenfreie Lieferungen und Rücksendungen
* Ab 35 Euro pro Monat

WÄHLEN SIE, WAS SIE MÖCHTEN
Stöbern Sie in unserer Auswahl an Trikots auf der Webseite und wählen Sie den Artikel aus, den Sie ausleihen möchten.

TRAGEN SIE IHR AUSGEWÄHLTES TRIKOT
Fahren Sie innerhalb von 90 Tagen so oft mit Ihren ausgewählten Trikots, wie Sie möchten.

RÜCKGABE IHRES AUSGEWÄHLTEN TRIKOTS
Nach 90 Tagen können Sie Ihre Trikots mit dem mitgelieferten vorausbezahlten Versandschein zurückgeben.

Weitere Informationen

Bike-Auszeit gefällig?


Das Mountainbike-Hotel Astrid ist die ideale Ferienadresse für eine genussvolle Bike-Auszeit im Salzburger Land - hier kommen sowohl Anfänger und Fortgeschrittene beim Cross Country, Soulriden oder Freeriden voll auf ihre Kosten.

Forststraßen, anspruchsvolle Lines, unzählige Freeride- und Downhill-Höhenmeter, spannende Runden oder einsame Trails in jeder Schwierigkeit - im Bike-Circus Saalbach findet jeder seine liebste Strecke. Der gewaltige Bikepark Leogang sowie das angrenzende Fieberbrunn erweitern das Angebot zusätzlich, unendlicher Bike-Spaß ist garantiert.

Hier findet gewiss jeder die perfekte Tour für ein Mountainbike-Abenteuer in Österreich - und die Bergbahnen nützen Sie mit der im Urlaubspreis inkludierten JOKER CARD zweimal täglich sogar kostenlos!

Gerade in Zeiten wie diesen ist ein Urlaub in der Region rund um Saalbach Hinterglemm die ideale Möglichkeit um dem Alltag zu entfliehen. Buchen Sie jetzt eines unserer Angebote und profitieren Sie von den tollen Bike-Extras im Hotel Astrid.

Wir freuen uns auf Sie.

Conway


Unvergleichliche Trail-Vielfalt in Österreichs größter Bike-Region!


Auf der Suche nach flowigen Lines für Anfänger, die mit ihren Features aber auch jedem Profi ein glückliches Grinsen ins Gesicht zaubern?

Oder doch lieber richtig schnelle Downhill-Strecken mit fetten Jumps? Zur Abwechslung dann mal ein verblockter, technischer Trail gefällig? Auf den über 70 Trailkilometern, Beginnerarealen und Pumptracks können sich Anfänger an den Sport herantasten und Könner entdecken ihre persönlichen Lieblingsstrecken.

Doch auch Profis finden unter anderem auf dem Speedster – der offiziellen Downhill WM-Strecke in Leogang –, der X-Line in Saalbach und der Pro Line in Hinterglemm die herausforderndsten Bikepark-Strecken der Region.

Naturtrailfans toben sich am legendären Hacklberg- und am anspruchsvollen Bergstadl-Trail in Saalbach Hinterglemm aus. Wer aber glaubt, dass der Epic Bikepark Leogang nur Speed- und Jumptrails zu bieten hat, wird auf dem szenischen Antonius Trail und dem technischen Forsthof Trail eines Besseren belehrt.

Weitere Informationen

Das neue SPITZING EVOLUTION von M1


Zugegeben, nicht jeder von uns hat das Format wie Freeride-Legende und M1- Markenbotschafter Bobby Root, der mit seinem M1 Carbon-E-Bike selbst unmöglichste Herausforderungen bewältigt.

Was aber auch Du kannst, ist mit einer satten Motorleistung von bis 920W höchste Berge zu erklimmen. Der TQPowerantrieb, bereits seit über 5 Jahren für M1-Sporttechnik im Einsatz, sowie die von uns entwickelte und voll integrierte Batterie mit bis zu 1.050Wh im neuen SPITZING EVOLUTION garantieren auf all deinen Touren (Hoch)-Spannung bis zum Schluss.

Entdecke jetzt den allerneuesten Star der Carbon-E-Bikes, Das SPITZING EVOLUTION in der BOBBY ROOT EDITION. Dieses legt in Technologie und Exklusivität noch mal eine Schippe drauf. Erhältlich als Pedelec und S-Pedelec.

Am besten besuchst Du uns gleich online auf m1-sporttechnik.de und konfigurierst dein Liebslings-E-Bike von M1 - viel Spaß dabei!

Paznaun-Challenge: Ischgl Ironbike


Gute Nachrichten für Athleten im Paznaun-Sommer: Der Ischgl Ironbike findet jetzt täglich statt. Bei der neuen Paznaun Challenge können vom 8. Juli bis 30. September ausgesuchte Rennstrecken abgefahren und dabei per App getrackt werden.

Die Teilnahme funktioniert ganz einfach: App „Paznaun Challenge“ downloaden und registrieren; Strecke auswählen; Start-Button der ausgewählten Strecke drücken damit die Zeit läuft; Im Ziel den Button erneut drücken und die Zeit wird gestoppt. Vergleich gewünscht? Über die Ranking-Liste besteht die Möglichkeit sich mit anderen Teilnehmern zu vergleichen.

Start und Ziel ist der Startbogen bei der Silvrettabahn in Ischgl. Die Strecken Light (26,1 Kilometer / 1.060 Höhenmeter) und Medium (45,3 Kilometer / 2.395 Höhenmeter) wurden hierfür genau ausgeschildert. Wer die vollständige Strecke abfährt, landet im Lostopf. Jeden Mittwoch werden dann unter den Wochenteilnehmern hochwertige Sachpreise verlost. Am 1. Oktober 2020 werden unter allen Teilnehmern die drei Schnellsten in den jeweiligen Klassen und Strecken gekürt.

Weitere Informationen

Bikeboard Stats vom Vormonat

Unique Visitors Juni: 234.531 | Besuche Juni: 355.834 (Quelle: Google Analytics)

Neue Mitglieder: 173 | Neue Threads: 613 | Neue Posts: 5.456 | Newsletter Leser: 32.174
Registrierte Benutzer: 56.541 | Threads: 147.116 | Posts: 2.661.000 | Händler: 96 | Hotels: 60
Facebook-Fans: 64.987

Die beliebtesten Threads - erstellt 06/2020
12173x gelesen | Trek Émonda SLR & SL | Erstellt von Luke Biketalker
11474x gelesen | Es werden immer mehr | Erstellt von alekom
8481x gelesen | Trek Supercaliber 9.8 XT | Erstellt von NoMan
7344x gelesen | Castelli Unlimited Gravel Wear | Erstellt von NoPain
5132x gelesen | Nockbiken, Trails liken | Erstellt von NoMan
4828x gelesen | Test: ISM PN3.0 Sattel 30 | Erstellt von NoPain
4649x gelesen | Merida Matts J+ in 20 und 24 Zoll | Erstellt von NoPain
4641x gelesen | Rose Backroad GRX RX810 Di2 2020 Showroom | Erstellt von NoSane
4189x gelesen | Cross Fit...wie eine Frau die allermeisten Männer alt aussehen lässt | Erstellt von alekom
4108x gelesen | Bulgarien: Trail-Abenteuer im wilden Osten | Erstellt von NoMan
3805x gelesen | Garmin Edge 130 Plus & Edge 1030 Plus | Erstellt von Luke Biketalker
3774x gelesen | Stoneman Taurista Gold | Erstellt von NoMan

Alle Bikeboard Partnerbetriebe findet ihr auf unserer Hotel- bzw. Händler-Übersicht

Bikeboard Newsletter

Deine Emailadresse: [email]

Zu deinem Bikeboard.at Konto
Du hast dein Passwort vergessen? Hier bekommst du ein neues!

Kontakt bei Fragen: office@nyx.at

Datenschutzerklärung
Die europäische Datenschutz-Grundverordnung trat am 25.05.2018 in Kraft. Wir versichern dir, dass deine Daten nicht an unbekannte Dritte weitergegeben werden. Alle Informationen zur Datenspeicherung und DSGVO haben wir auf unserer Website zusammengefasst: https://bikeboard.at/datenschutz-pid109

Abmeldung
Falls du keine e-mails mehr von uns erhalten möchtest, kannst du dich hier abmelden oder schicke ein mail mit dem Betreff "[email] vom BB-Newsletter abmelden" an office@nyx.at.

Impressum
NYX Sportmanagement GmbH
Prof. Dr. Stephan-Korenstraße 10
A-2700 Wiener Neustadt
http://nyx.at