Zum Inhalt springen

futureliving

Members
  • Gesamte Inhalte

    545
  • Benutzer seit

Reputation in der Community

50 Excellent

Persönliches

  • Ort
    wien 6
  • Hobbies
    mtb, kajak, outdoor...
  • Bike(s)
    Bergwerk Faunus
  • Benutzertitel
    Bergrat h.c.
  1. Na dann hoff ich mal, dass Du nie so richtige Zahnschmerzen bekommst, bei denen Du die Wände hochkletterst, damit Dir auch noch weiterhin solche Weisheiten einfallen... "sollte man nicht so lange warten, bis man zu extreme Schmerzen hat" wie machst Du das, ohne Termin, wenn Wochende ist, dazu noch Energieferien und mindestens 1/3 der Zahnärzte beim Skifahen sind ????
  2. @Max Aber die Info über die Rahmen hat mich dann doch beruhigt. und den Rahmen locker einspannen ist mir ein wenig suspekt. Wenn etwas wackelt, dann schlägt es auch aus...und ich schlage irgendwann vor dem Fernseher auf dem Fussboden auf...
  3. AAAAHHHHHH..... ...ist also doch wissenschaftlich belegt.... ...mann ist mein 0,6 Jahre alter Rahmen bereits weich....werd heute abend gleich mal fragen wann es einen neuen gibt für meine athletischen Schenkel!!
  4. Ganz klar.... Material, Haltbarkeit und Witterungsbeständigkeit...Resistenz bei innerer Anwendung flüssiger alkoholhaltiger Reinigungsmittel bei männlichen Probanden... Bei weiblichen dann eher die Kurventoleranz und die Flächenintegrität.....selbstverständlich werden Class A surfaces erwartet!
  5. ...ich habs.... ...aber nicht durchs Internet, sondern durch einen Bekannten. Das ist mir lieber, wegen direktem Kontakt. (260) Kann den Flow empfehlen, wobei ich gedacht hätte, das die Maximale Bremswirkung höher ist. Jetzt brauch ich ein grösseres Kettenblatt, wenn ich weiter Kraftausdauer fahren will.
  6. Solche Gerüchte habe ich schon öfters gehört, allerdings habe ich auch schon Materialspezialisten (aus dem Flugzeugbau) gefragt und die haben über den Aberglauben der Fahrradfahrer nur den Kopf geschüttelt. Kannst Du diese Behauptung irgendwie belegen, ich weiss jetzt nicht was ich da glauben soll. Deinen Tipp mit dem Tacx Trainer versteh ich nicht...wie geht das genau und was macht das? (Hab selber einen)
  7. ...oder lieber doch Dr. Hermes?
  8. so als kleiner Hinweis: http://www.glform.com -alles Maya @hermes: Klar, kannst bei mir studieren, das wird ein Spass!!
  9. ja, beruflich, fast jeden Tag. was möchtest Du sehen?
  10. Schaut Euch das Bild an! http://de.news.yahoo.com/050131/12/4e8g1.html
  11. @Daniel Der Träger ist teleskopisch in der Länge verstellbar und hat an den Enden dicke Neoprenpuffer. Wir legen ihn einfach rein und justieren die Länge auf die Innenraumbreite und klemmen ihn so rein. Das reicht. Da bewegt sich nichts mehr.
  12. Habe gesucht, aber nyx gefunden. Es gab in einem Thread mal einen Link zu einer Arbeit die ganz grundsätzlich die Geometrieformen von MTB Hinterbauten analysierte. Jetzt wollte ich da nochmal was nachsehen aber hab über die Suche nichts gefunden. Wer weiss es noch?
  13. Wenn zwei identische Räder reingestellt werden gehen sicher nur 2 rein da sich die Lenker in die Quere kommen. Wenn man allerdings eine kurze und eine lange Gabel drin stehen hat, sollten 3 kein Problem sein. Allerdings ist das alles eine Frage mehrerer Probedurchläufe. Wichtig: Teleskopstange! Sonst klemmts nicht richtig!
  14. wir benutzen ein ähnliches System: http://www.bikeinside.de/ ist in etwa das selbe. Funktioniert super. lade die Radl nicht mehr ohne ein und man glaube es kaum....es spart jede menge platz!
×
×
  • Neu erstellen...