Zum Inhalt springen

stetre76

Members
  • Gesamte Inhalte

    4.820
  • Benutzer seit

  • Tagessiege

    3

Alle Inhalte von stetre76

  1. Ich hoff echt für euch, dass euer Urlaubsgebiet - gute Telefon-/Netzanbindung hat - gute Teileversorgung hat (siehe auch Telefon-/Netzanbindung) - zur Not einfach und leicht für jemanden aus eurem Verwandten- und/oder Freundeskreis erreichbar ist - ein gutes Freiwilligenfeuerwehrnetzwerk hat und dass am Ende alles anders kommt, als manche Beiträge über die Diva befürchten lassen
  2. stetre76

    Arbeitslosigkeit

    Eigentlich vollkommen OT hier, aber Schon im "alten" Rom gab es Berufsstände und Berufe, die dem, was man heute als Beruf bezeichnet, sehr nahe kommt. zB im Handwerk - auch da wurde, wenngleich meist von einem Handwerker zum nächsten ausgebildet und auch da war das Ziel ein Erwerbseinkommen. Auch Zöllner/Mautner gab es schon weit früher und auch im Militär gab es schon sehr früh den "Berufs"soldat Aber vollkommen egal, Hauptsache der alekom hat jetzt einmal wieder ein Job und ich hoffe das bleibt auch so
  3. stetre76

    Arbeitslosigkeit

    Mit dieser Aussage könnt man jetzt glatt meinen, du bist in der Zeit so rund um Kolumbus stehen geblieben... Zumindest mit meiner Arbeitszeit (und 99% der Leut die ich kenn) hat das von dir angeführte "Modell" überhaupt nix zu tun... Und ob sie den Begriff "Arbeit", also als Erwerbstätigkeit, gekannt haben, ist eigentlich egal. Das System Leistung-Gegenleistung bzw Leistung für "Bezahlung" gibts schon weit länger...und auch die Ausübung von Berufen gibts schon a ganz kleines Stückerl länger.
  4. Ich fahr auch mit einem Garmin Varia Rücklicht. Ist einfach fein, wennst am Edge siehst, was da so hinter dir heranrollt. Ausserdem besser gesehen zu werden hat noch nie geschadet... Und in den 1990er hat auch kaum ein Rennradler daran gedacht, einen Helm aufzusetzen...
  5. Und schon wieder so eine große Gruppe vorn - 23 Mann inkl. Gall MvP auch vorne dabei und dem scheint das Wetter vollkommen egal zu ein - Kurz/Kurz (als einziger) Wofür a Regenjacke oder Ärmlinge
  6. Laut GCN ist Roman Bardet auch ausgestiegen - gerade Bilder, wo er im Auto sitzt... Edit: Ausstieg wegen Magenproblemen
  7. Naja, nach Sölden, Zwieselstein, Vent, Gurgl,... kommst halt nicht - weil da ist die Strasse weit länger zu... Und du möchtest gar nicht meinen, zu welchen Uhrzeiten die Leute so unterwegs sind - wennst nach Norddeutschland, Holland/Niederlande, Belgien, ... unterwegs bist, dann beginnst deine Reise oft schon weit vor 08.00 Uhr (Abreise) und bist oft sehr zeitig in der Früh am Urlaubsort, weil in der Nacht vermeintlich weniger los ist Und dass sich der TVB als Veranstalter was dabei überlegt hat....ich hab da, also langfristig gesehen, so meine Zweifel. Apropos "wer im Juli nicht fit genug ist, ist es im August auch nicht" - da widerspreche ich - das sind fast 2 Monate Unterschied - 9. Juli zu 28. August Und wenn ich mir tlw. so anschaue, wie manche nördl. Nachbarn so unterwegs sind....für die ist jeder zusätzliche Tag Training wertvoll....
  8. Ich glaub in diesem fall wäre es aber besser gewesen, wenn er bisher mehr gefeiert hätte...dann hätt er gewusst, wie man eine Sektflasche aufmacht Sowas passiert nur Feier Amateuren
  9. Den autofahrenden Urlaubern wirds sogar wurscht sein (weil eh zu 90% auf der Autobahn) Aber ich denke, den Hoteliers, die eigentlich eine der treibenden Kräfte waren, für diesen Starttermin, werden bald meckern. Weil dann werden ihre Gäste ein bissl brauchen, bis sie zB ins Ötztal kommen, wenn die Strassen gesperrt sind. Und ich bin da schon auch beim @123mike123 - für manche Radler wird der Termin fast zu früh sein, also trainingstechnisch
  10. Girmay leider draussen aus dem Giro - hat Wanty heute am Vormittag verkündet
  11. Pünktlich zum Start der Sommerferien in einigen österr. und deutschen Bundesländern. Auch wenn der Urlauberverkehr hauptsächlich auf der Autobahn stattfindet, entlang der Strecke gibts genügend Abschnitte, wo einiges an Urlauberverkehr unterwegs ist - das wird sicher eine Gaudi...
  12. @Sync wir fliegen an einem Sonntag um 09.00 von München nach Frankfurt und dann weiter nach Denver ich werde am Freitag und am Samstag einen Gurgeltest abgeben (geht recht leicht über Tirol gurgelt) und das sollte reichen für Abflug Deutschland und Flug USA (irgendein Ergebnis sollte bis Samstag Abend dann ja da sein, wahrscheinlich sogar beide) Beim zurück brauchen wir keinen Test - von den USA nach Deutschland braucht es keinen Test, Grüner Pass reicht. Und von München zurück nach Innsbruck schaut so und so keiner @yellow naja, Problem mit USA ist halt, dass von Europa raus fast nur LH geht (also wenn ich von Innsbruck flieg) Wobei, das letzte Mal bin ich von Wien nach Washington - mit der alten 767 von der AUA. Als ich das beim Buchen gelesen hab, wollte ich fast umbuchen... Im Endeffekt war ich dann aber extrem überrascht - die 767 war generalüberholt, man hatte wirklich viel Platz und es war eigentlich gemütlich. Wirklich genial finde ich aber den A380 von Emirates...München - Dubai, jedes Mal wenn ich das geflogen bin, war immer mind 1 Platz neben dir frei, teilweise sogar die ganze Reihe
  13. stetre76

    Arbeitslosigkeit

    @ventouxsolche suchen wir auch immer wieder händeringend - und ich arbeite jetzt in keinem Bereich, wo du handwerklich auch nur irgendwie begabt sein musst. Nur, solche Bewerber_innen wie der Alekom sind halt auch schwierig - die glauben halt dann, dass und das kommt halt dann auch nicht immer so super an - vor allem wennst das schon bei der Bewerbung und ggf in den Gesprächen so raushängen lasst. Die wirklich guten Bewerber_innen erkennst eh recht schnell und da schaust dann auch, dass du die a) wirklich bekommst und dann b) auch bei dir halten kannst Da springst als Firma dann tlw. eh schon über alle deine Schatten....
  14. Ich bin Ende Mai/Anfang Juni in Denver und dann noch in Los Angeles - beruflich, somit ein bissl (finanziell) flexibler bei der Buchung. Aber derzeit ist USA wirklich ein Graus.... Flug INN-FRA-DEN-LAX-FRA-INN ist innerhalb von 3 Tagen um über 500,- EUR teurer geworden (pro Person)... Fliegen wir halt MUC-FRA-DEN-LAX-MUC und das um 150,- EUR billiger als ursprünglich... Inlandsflug DEN-LAX war auch so eine Geschichte - Donnerstag zwischen 07.00 und 09.00 gibts genug Flüge und die Strecke ist auch nicht sooooo begehrt... Haben wir zumindest gedacht....jetzt fliegen wir halt schon um 07.25 nach LAX, dass wir um 13.00 Uhr unseren Termin in Malibu dertun... Und ja, leider setzt die LH jetzt immer öfter auf United bei den USA Flügen...bin ich auch nicht begeistert, aber was soll's, bevor ich schwimm. LAX-MUC wird überhaupt mit einer 747 geflogen, gar nicht gewusst, dass die die LH noch so in Betrieb hat. Aja, Mietwägen - bucht so früh wie möglich, oder erst ganz ganz spät....uns kostet der Mietwagen in LA für 4 Tage das, was ich vor 4 oder 5 Jahren für 10 Tage bezahlt hab - die Mietwagenpreise sind derzeit ein Wahnsinn. Und was die Sitzplatzreservierungen betrifft - das mach ich nicht mehr. Ich hab mir ein paar Mal den "Luxus" geleistet und habe vor Ort upgegraded (also davor via App). Meistens wenn ich den ganzen Tag Termine gehabt habe und dann am Abend wieder nach Europa bin. Da mir die Plätze dann ein paar Mal wegen Notfällen wieder gestrichen worden sind - also ich bin dann halt weiterhin "Premium" gesessen, aber nicht auf dem Platz, den ich wollte, können die mich gern haben. Im Mai sind wir so und so zu zweit >>> da checken wir gemeinsam in MUC ein und sitzen dann nebeneinander - das geht sich mit Sicherheit aus und kostet nix.
  15. stetre76

    Arbeitslosigkeit

    Also offensichtlich sind deine eigenen Bewerbungen jetzt nicht so der Bringer, weil wirklich immer nur Pech zu haben, dass man nicht einmal zu einer Vorstellung eingeladen wird....glaub ich jetzt auch eher nicht Und das steht halt dann doch ein bissl gar grob im Widerspruch zu dem zweiten hier zitierten Satz....aber gut, zumindest mangelndes Selbstvertrauen kann man dir nicht absprechen. Wenn du jetzt noch an deinem Realitätssinn arbeitest, dann wird es auch sicher was mit deinen Bewerbungen. Ich weiß schon "old dogs, new tricks" ist immer so eine Sache, aber zumindest versuchen sollte man es hin und wieder
  16. Also wenn mir ein Arzt beim Impftermin im Aufklärungsgespräch sagt "bitte nach der Impfung keinen Sport für xy Tage" dann ist das für mich persönlich offiziell genug. Um so mehr dann, wenn ich selber in dem Gebiet nicht vom Fach bin.
  17. @Fuxlja, ich meinte 3 Tonnen, aber eher als Spass, weil die "Bleche" ja doch ein bissl "stabil" ausschauen. Kosten würde ich mich nie fragen trauen...die spielen bei so einem Projekt jetzt eh keine Rolle mehr
  18. Hat der Feuerstuhl jetzt eigentlich schon die 3t Marke gepackt??? Viele fehlt sonst nimmer, oder?
  19. @bbkp ja, neuen Stream anlegen geht, aber da ist das Abrufen über Aktivitäten > Meine Aktivitäten Stream auch nicht gerade intuitiv... Den Standard "Ungelesene Inhalte" Stream (den ich oben gelb hinterlegt hatte) kann ich nicht anpassen bzw werden Änderungen nicht gespeichert... Aber, ist ja noch ganz neu alles, alles nicht so schlimm, das wird schon noch! Edit: gefunden, wie man das anpasst!
  20. Frage in die Runde - dauert bei euch der Aufbau/der Abruf der "Ungelesenen Inhalte" auch so extrem lange (also weit länger als 5 Sekunden)?
  21. Einloggen problemlos am Desktop Brwoser und am Smartphone. Ändern Benutzerbild ebenfalls problemlos, sogar direkt über cloud-Dienste (macht bei anderen Foren manchmal Probleme). Soweit einmal alles pipifein
  22. @Fuxl - bitte gib uns immer Bescheid, wo du gerade unterwegs bist (nicht nur zu unserer Sicherheit, sondern auch, dass wir dir ggf zur Seite stehen können, wennst mit dem Feuerstuhl bei uns in der Gegend bist)
  23. Wow, schaut extrem lässig aus!!! Ist das vom Martin (Trailwerk Wachau) der Bus im Hintergrund? Der hat sich ja letztes oder vorletztes Jahr so einen roten zugelegt
  24. Nein, ggf nur dort, wo der Feuerstuhl aka Seitenkotflügelplastikschredderer unterwegs ist
  25. Das stimmt allerdings nicht so ganz, wie du das wiedergibst! Mählich hat nämlich mehrmals darauf hingewiesen, dass es nix bringen wird, wenn man jetzt zwar den Foda/Trainer austauscht, sich aber in den Strukturen des ÖFB nix ändert - und genau darauf hat er auch mit den Beispielen Schweiz, Dänemark, Schweden, ... verwiesen! In diesen Ländern beginnt das wirklich professionelle Arbeiten schon bei den Kindern/im Jungendbereich. Da wird von der Jungend bis zur "1er Mannschaft" das gleiche System gelehrt und gespielt. Man erinnere sich an Koller, dem gerade das am Anfang so aufgefallen ist und der das nicht verstanden hat. Und ja, klar spielen die Spieler und die müssen auch wollen, aber es liegt halt schon am Trainer, die Stärken und das Können der verfügbaren Spieler entsprechend zu nutzen - und ganz ehrlich, das hat Foda bis heute nicht verstanden. Seine Art Fussball zu spielen passt, meiner Meinung nach, nicht zu den aktuell verfügbaren Spielern, weil die in ihren Mannschaften einfach komplett anders spielen (nämlich alle durch die Bank). Bei Sturm hat Foda halt die Spieler geholt, die in sein System gepasst haben - das funktioniert dann auch, weil es eben nur dieses System gibt. Deshalb glaube ich persönlich auch, dass Stöger nicht die Idealbesetzung ist, weil auch sein Spielstil zu den aktuellen Akteuren nicht passt.
×
×
  • Neu erstellen...