Zum Inhalt springen

Tom Elpunkt

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.176
  • Benutzer seit

Alle Inhalte von Tom Elpunkt

  1. 300 Dollar.. irgendwo hsinds falsch abgebogen bei Garmin
  2. Hab mir mal einen Acer Predator Gaming Laptop gegönnt. I7 mit 16G Ram und einer dezitierten GraKa, weil ich auch Videoschnitt gemacht hab. Viele Photos in LR und RAW bearbeitet, das geht schon ordentlich flott. Müsst ich mir jetzt nochmal was zulegen, definitiv ein MacBook mit M1.
  3. Die Methode "warm abtragen" hat das Auto ja selber mehrfach schon versucht und wurde von dir unterbunden.. ich hab jetzt keinen Lösungsvorschlag mehr
  4. Nein probiert hab ich noch nix.. die Kassetten sind ja nicht grad ein Schnäppchen, wobei die RED gibts eh nicht in der Abstufung.. würde mir eine Ultegra bestellen Das mit der Schraube hab ich aber schon gemerkt, da ist auch bei mir noch viel Luft. Denk das sollt sich schon ausgehen Danke für eure Tipps
  5. Mein Rahmen wird da nicht viel helfen, der ist aus einer kleinen Klitsche aus Titan.. also sicher nicht übertragbar, wenn’s bei mir geht.. ich kann allerdings das Schaltauge abmessen Hinsichtlich Länge, wenn das dann jemandem hilft @pfisteha: es gibt ja kurze und mittlere Käfige, also schon möglich das es problemlos bei dir läuft. Ich hab explizit den kurzen, deshalb meine Frage :/
  6. Ich bin im Normalbetrieb völlig zufrieden mit 28, aber wenn wir wirkliche Klettertouren fahren (2000hm+) dann bin ich trotzdem um jeden zusätzlich Gang dankbar
  7. Ja das hilft mir, denn laut Kompatibilitätsliste von SRAM geht das eigentlich nicht. dann werde ich mal eine Kassette bestellen und das auf gut Glück probieren.. danke
  8. Hallo Gemeinde! laut sram Homepage ist mein Schaltwerk nicht kompatibel mit 30er Kassetten, nachdem aber da oft mehr geht ist meine Frage, ob jemand von euch ein kurzes Schaltwerk Red aus 2018 schon mal mit einer 30er Kassette probiert hat und das einstell- und fahrbar bleibt. sonst wäre der wolftoothßlink ja auch nicht eine Option denke ich danke für die Info vorab
  9. Was suchst du da genau? Darfs auch ein Drahtreifen sein? Da gibts ja mehr als genug Auswahl z.B. https://www.bike-components.de/de/Continental/Contact-Plus-City-27-5-Drahtreifen-p59122/
  10. Na dann alles Gute fürs Wetter, wenns da nämlich davor regnet wird der Teil kurz vor der Festung und drinnen ein Spektakel
  11. Völlig richtig und das ist der grosse Vorteil am Graveln War aber erst vor kurzem in der Gegend (nenn das 90ies-MTB mit starrer Gabel und Hardtail jetzt mal Monster-Gravel) und wenn man quasi nur mehr umdrehen muss, weil überall Schilder stehen und dann als einzige Alternative die Straße übrig bleibt, wirds halt schnell fad. Vor allem muss man sagen: es gibt einfach Destinationen, da bist als Radfahrer einfach lieber gesehen (unabhängig vom Rad) und du fährst einfach immer der Nase nach. Wünsch ich mir ja eh für uns auch! Deswegen begrüße ich sowas ja auch, auch wenn ich die Nächtigungen im Mohrenwirt nicht in Anspruch nehme
  12. Steht's ja eh nicht... die Ampel hat eine Taste für Radfahrer, da rollst hin und drückst drauf und die schaltet sehr schnell um
  13. Ich bezweifel kein Stück die Legalität dieser Touren! Das passt sicher alles. Das der Hintersee meistens menschenleer ist liegt einfach an seiner Lage das da ein Schild war ist fix so, ich bin keiner der trotzdem fährt und ich erinnere mich, damals extra NICHT am Südufer Richtung Hintersee gefahren zu sein. Mag sein, das sie das i.d.Z. geändert haben
  14. Ist halt eine kostspielige Angelegenheit quasi vor der eigenen Haustür im 4* Hotel zu nächtigen dann lieber wo hinfahren, wo man als Radler ohnehin gern gesehen wird und daheim dort radeln wo man als Radler ohnehin gern gesehen wird (Bavaria)
  15. Also Summa Summarum: die erste Woche kannst eh schon kübeln und reicht wennst am Abend die Zusammenfassung schaust Pinot, ach dem hab ich jetzt jahrelang die Daumen gedrückt, irgendwie wird das nix mehr,
  16. ja so könnt man das interpretieren Ist ja gut, wenn die Hoteliers, Wirtschaftstreibenden und Touristiker dahinter sind, dann hab zumindest ich das Gefühl es geht ein bisschen mehr weiter, als wenn ein Verein oder ein paar Hanseln für die Freigabe von Strecken eintreten. Ich persönlich kann ja grad beim Graveln den Forststraßen schon viel abgewinnen, blöd halt nur wennst eh nirgends fahren darfst. Interessant finde ich, das eine Strecke des Tourismusbüros am Hintersee entlang führt, im Uhrzeigersinn, ich kenn die Strecke nur von der anderen Seite und bild mir ein, da war ein Radfahrverbot-Schild am Holzbrückl unterm ÖBf-Schild montiert. VIelelicht habens da aber auch eine Öffnung erwirkt und ich sollt nochmal hinschauen
  17. Malta hat mir so gut gefallen, das bin ich gleich 2x gefahren! Fast keine Autos tolle Landschaft, Asphalt für kärntner Verhältnisse ganz gut
  18. Da ich auch aus der Gegend komm kann ich dir nur sagen: es ist eh fast überall verboten Das Tourismusbüro Fuschlseeregion hat ein paar Strecken mit den ÖBf gemeinsam ausgeschildert, da gehts zum Beispiel am Hintersee oberhalb am Wald entlang (unten am See darfst eh nicht fahren ), Genneralm ist auch ausgeschildert, genauso wie die Bergalm oder Schafbachalm. Daneben gibts noch das Zwöflerhorn, wo du rauffahren kannst und dann wirds eh schon eng in der Gegend. Gerade in Hintersee gibt es viele, viele Forststraßen, bei 4 von 5 hängt ein Verbotstaferl Am leichtesten ist es immer, sich an den von den Tourismusbüros in den Zielgemeinden die ausgewiesenen Tracks laden oder nachbasteln in Komoot, am allerbesten ist es nach Bayern auszuweichen, wennst eh aus der Gegend bist
  19. Schon faszinierend, wie viele User sich hier EXTRA anmelden, um ihren Senf zu der Marke abgeben zu können, egal in welche Richtung
  20. Tom Elpunkt

    Giro 2021

    Mir ist der Giro auch lieber :-) das passt schon
  21. Tom Elpunkt

    Giro 2021

    Ich glaub das rührt halt einfach noch von früher her... man hat die "Großen" respektiert, was die gesagt haben war Gesetz im Peloton.. gab ja genug, die immer den Affen raushängen haben lassen. Ich denke die "Jungen" lassen sich halt nicht mehr alles gefallen und das gefällt halt auch wieder nicht jedem.
  22. Tom Elpunkt

    Giro 2021

    Darf ich fragen, was du dir erwartest? Das ist ganz ernst gemeint... neue Berge? Oder um was gehts dir genau?
  23. Danke fürn Tipp.. hab die EL in Schwarz mal bestellt.. eh grad nirgends lieferbar, aber hab grad keine Not, deswegen is es mir wurscht. Schwarz schaut sicher porno aus zu meinem Titanrenner mit schwarzen Anbauteilen
  24. Tom Elpunkt

    Giro 2021

    Fand ich auch mega gestern! Habs mir auf GCN angeschaut und eben genau die letzten 30km (find das zeitversetzt schauen echt perfekt, da muss ich mich nie stressen, was zu verpassen, einfach das Internet am Nachmittag meiden) waren der Hammer. Zuerst die Sticheleien am ersten Berg und dann die Verfolgungsjagd auf Cavana. Wie der Bettiol in dann schon gesehen hat und er am letzten Hügel einfach so dermaßen hinbrennt ist, war schon sehr schön zum Anschauen! Cavana hat die 30km wohl doch nicht so wegstecken können bzw. waren im die Hügel dann doch zu schwer. Wie der in den Abfahrten jede Kurve auf rohen Eiern unterwegs war, siehst auch eher selten im Profiradsport, na serwas
×
×
  • Neu erstellen...