Zum Inhalt springen

Norbert75

Members
  • Gesamte Inhalte

    215
  • Benutzer seit

Alle Inhalte von Norbert75

  1. Ich hob nix außergewöhnliches g´mocht. Aber ich freu mich selbstverständlich auf eine gemeinsame Tour, wenn du wieder repariert bist. Das muss eh schon ewig her sein.
  2. Jetzt sprichst aber schon ein wenig formal über mich
  3. Das ist nicht der Grund warum ich mich jetzt draus halte, ich hab das ja nicht als böse aufgefasst. Ich verschwende aber zu viel Zeit in Online-Foren. Da ist das hier noch das geringste Übel. Eigentlich wollte ich nur das erste Post schreiben. So, jetzt ist aber echt Schluss. Wir sehen uns nach der Saisonpause auf dem Schotter.
  4. Weiß ich doch eh lieber Reini. Ich fahre jetzt Rad seit 4 Jahren und das in Kombination mit Schwimmen und Laufen. Sooo viele km kann ich am Rad ned mehr sammeln, will ich auch gar nicht...ist mir für sich zu langweilig. Natürlich, jeder wie er/sie will. Und mit diesem Statement bin ich raus aus dem Thema.
  5. Sagt der, der die Viehdrift niemals rauffährt mimimimi Spaß beiseite, ist doch egal ob´s Altersklassen und Ranking gibt. Es wird niemand gezwungen im Renntempo zu fahren, egal wo.
  6. Wär schon dabei lieber Karl, solange es nicht mit dem EZF in Mörbisch kollidiert. Beim Format bin ich flexibel, ob Pensionistenausfahrt oder beinhartes Rennen, alles ok. Ich bin da nicht so mädchenhaft Das mit dem Kinderrennen ist eine gute Idee.
  7. Das ist wohl war. Leider sind viele Verbände verkrustet und die Funktionäre haben die Sportler als das Wesentliche aus dem Auge verloren. Ich hab das hautnah erlebt, wie damals Matthias Steiner Österreich verlassen hat. Der Gewichtheberverband hat sich da nicht mit Ruhm bekleckert. Im Radverband fehlt mir der Einblick. Könnte mir aber vorstellen, dass das dort ähnlich läuft.
  8. Da kann ich nur beipflichten. Seit dem der Högler Gregor das Zepter in der Hand hat, ist viel passiert im Verband.
  9. Das stimmt wohl, automatisierte Serienfertigung in hohen Stückzahlen würden den Preis senken. Soweit ich das sehe, ist das bei solchen handgefertigten Laufrädern keine leichte Option bzw. würde dann das Laufrad nicht mehr so aussehen, weil man das Produkt an das Produktionssystem anpassen müsste. Aus kaufmännischer Sicht aber sicher ohnehin uninteressant. Testen würde ich die Dinger auf jeden Fall noch gerne. Ginge aber vermutlich erst in September...
  10. Also Mike, ich habe ja bei der Polar V800 die Möglichkeit eine Aussage über HRV Messungen zu bekommen. Es gibt da den orthostatischen Test, der einem helfen soll die richtige Balance zwischen Belastung und Regeneration zu finden. Wenn du mal Lust hast so was Ähnliches zu testen, dann kannst du auch in Verbindung mit einem Brustgurt die APP Elite HRV zu nutzen/installieren und damit deine HRV zu messen. Wichtig ist immer ein guter Basisdatensatz, der in Phasen der Ruhe aufgenommen wird und der dann als Referenz dient, quasi als Basislinie von der aus dann beurteilt wird, wie sich durch Belastung deine HRV, Ruhepuls und so weiter verändern. Wenn dieser initiale Datensatz nicht passt, dann ist der Rest Kaffeesudleserei. Meine Erfahrungen sind durchwachsen, ich habe mich oft müde gefühlt und die Messungen sagen, dass ich erholt bin. Wahrscheinlich ist der Basisdatensatz mangelhaft. Ein gutes Körpergefühl ist mir wichtiger, wenn ich müde bin ist Pause und nicht wenn die Uhr das sagt. Aber ich habe trotzdem jetzt wieder eine Mess-Serie gestartet, mal sehen was das bringt.
  11. Schade, dass es sich nicht ergeben hat die Laufräder Mal zu probieren. So viel zu tun und so wenig Zeit. Mich würde grundsätzlich interessieren was bei Laufrädern eher den Preis bedingt. Fertigung und Investition in benötigten Maschinen oder die Entwicklung und das Know-How. Fünf Jahre Garantie müssten ja auch mit eingerechnet werden. Ein gewisses Risiko geht man ein, sollte sich ein nicht gleich erkennbares längerfristiges Problem einstellen. PS: Die Helmdiskussion ist unnötig, der Reini ist mit einer Schuhschachtel am Kopf noch schneller als die Meisten.
  12. Das stimmt, Atmung und Herzschlag sind gut gekoppelt. Die Atemfrequenz kann durch Rückschluss aus der Herzfrequenzvariabilität berechnet werden, da es beim Atem zu Veränderungen im Intervalls zwischen Herzschlägen kommt.
  13. Übertreibs nur nicht dem Erholen. Wird schon wieder besser gehen. So Phasen hat glaube ich jeder Mal.
  14. Hihi, die Morgenständerfrage solltest du dir auch nur selber stellen und nicht in der Öffentlichkeit darlegen. Die Frage zielte einfach auf deinen Testosteronstatus ab, Körperfettfrage auf die erhöhte Cortisollevel -> beider Indikatoren für Stress Ruhe-EKG sollte man bei einer Gesundenuntersuchung schon gemacht haben, komisch. Veränderungen am Herzen können dann ggf. entdeckt werden. Und jetzt mal ehrlich, nach dieser Erkenntnis wundert dich, dass du deinen Zinit heuer noch nicht erreicht hast? Weniger Umfang bei gleicher Intensität bedeutet was? Also brauchst du vielleicht nicht mehr Ruhe sondern mehr Training?
  15. Ist dein Leitungsmesser korrekt kalibriert? Eine Abweichung ist m.M. nach nicht leicht erkennbar, oder nutzt du mehrere PMs? Hat sich dein Körpergewicht verändert, bist du gefühlt fetter oder gleich wie immer? Wie schaut´s mit dem Hormonstatus aus? Libido vorhanden, Morgenständer? Wie schaut deine CP-Kurve aus, hast du dich nur in bestimmten Bereichen verschlechtert oder gar verbessert? Nutzt du die Chrome Erweiterung "Elevate App" für Strava, wie schaut dein Fitnesstrend aus. Über einen längeren Zeitraum ist das Trending zumindest nicht vollkommener Humbug. Bist du mehr gelaufen oder weniger oder gar nicht im Vergleich zu den letzten Jahren? Wie ist dein Trending über längeren Zeitraum bei Blutdruck, Ruhepuls alles normal? Wie schaut das Ruhe EKG aus, alles i.O.? Hitze ist immer ein Thema, ich lauf um 30s/km langsamer bei gleicher HF. Am Rad spielt das bei mir weniger eine Rolle, beim Schwimmen sowieso ned.
  16. Garmin Daten bekommst du über die SyncMytracks App auf die Platform Polar Flow. Allerdings werden diese Daten nicht in die Polar Auswertungen wie Erholungsstatus und auch nicht in die Trainingsstatistiken (Herzdaten) korrekt übernommen. Leistungsmesserdaten werden überhaupt gar nicht übertragen. Das kannst also getrost vergessen, außerdem ist es umständlich. Genauso wenig bekommt man Zwift Aufzeichnungen korrekt auf Polar Flow. Polar ist da so derart unflexibel und schützt sich vor der Verwendung von Geräten anderer Hersteller. Ob Daten auf die Uhr kommen, die mit anderen Polar Geräten erfasst werden, kann ich dir in diesem Fall nicht sagen. Bei der V800 - M460 Kombination funktioniert das schon, es werden Trainings, die mit dem M460 aufgezeichnet werden in den Erholungsstatus der V800 mit aufgenommen. Ein mögliche Lösung für das Problem "Datenintegration zw. Polar und Garmin" wäre, die Herzdaten mit dem H10 (der kann ANT+ und Bluetooth) aufzuzeichnen und die Garmin Head Unit mit dem ANT+ Signal zu koppeln und die Uhr mit dem Bluetooth Signal. Dann laufen bei jeder Radeinheit beide Geräte. Das wäre mir aber zu blöd. Ersatzteile sind auch immer ein Thema bei Polar. Ich habe mir unlängst ein neues Armband bestellt für meine V800 und eine USB Schutzkappe. Inkl Versand 36,80€ überhaupt 4,70€ für ein nicht mal 1cm2 großer Plastikfuzerl. Das finde ich sehr teuer, denn bis jetzt habe ich pro Jahr ein Band gebraucht...
  17. Da überrascht Polar mich, die Uhr mit Touchscreen ist echt nicht übel. Und sie ist für's Freiwasserschwimmen und Bahnenschwimmen geeignet. ANT+ Chip ist anscheinend auch an Board, aber noch nicht in Verwendung. Ein Leistungsmesser kann nicht gekoppelt werden. Aber sonst macht der Wecker einen soliden Eindruck. Bin schon gespannt, ob sich am Radcomputer Sektor da auch noch was tut.
  18. Das Supersix war, seit ich Rennrad fahre, mein Traumrad. Mit dem kann ich jetzt erstmal nix anfangen.
  19. Nicht eventuell, ist eh grad warm, also rein ins Bad. Da bin ich mal gespannt auf die Rückmeldung.
  20. https://challenge-stpoelten.com/ Anmeldung ist offen. Es gibt auch wieder einen Teambewerb. PS: ersten 500 Teilnehmer zahlen "nur" 189€
  21. Ok, aber beim Zitieren von MP auf Deutsch hört sich die Toleranz auf.
  22. Kann ohnehin jeder tragen was er möchte, denn merke: vor allem die Dummheit freut sich über die Intoleranz.
  23. Das Maglia Nera könnte ich mir an mir gut vorstellen. Für die anderen würde ich mich genieren
×
×
  • Neu erstellen...