Zum Inhalt springen

noBrakes80

Members
  • Gesamte Inhalte

    4.296
  • Benutzer seit

Reputation in der Community

114 Excellent

Persönliches

  • PLZ
    9500
  • Ort
    Koroska
  • Bike(s)
    Santa
  • Land
    Austria
  1. Okok, ja er konzentriert sich auf die Mittwoch Etappe. Für die Massensprints ist er sich wohl (zu recht) zu schade Sagan sah heute sehr gut aus, leider tendiert er stets zur Bande wenn er zwei Optionen hätte. Jakobsen war leider etwas zu weit hinten nach der Kurve, am Schluss kam er ja ohne treten noch immens auf. Da hat man heute gemerkt dass bei ihm schon noch was mitspielt. Wer mags ihm verdenken, zumal der Dylan ja auch dabei war...
  2. MvdP is e dabei. Oder spielst darauf an warum er sich nicht in die letzte Schlacht wirft? Sie haben ja Phillipsen für die Kamikaze Zielankünfte.
  3. Aber auch ziemlich unsportlich die Aktion vom Pedersen Anfahrer. Zum Glück is da dann keiner auf der Nase gelegen. Da bleibt man an der Bande und versucht nicht die nachkommenden zu blockieren. So wie es Laporte gemacht hat.
  4. Deine extreme Begeisterung für den Damen Radsport in allen Ehren aber eine Sprintankunft von Männlein und Weiblein kann man einfach nicht vergleichen. Da ist schon allein der Speed ein ganz anderer und der Pulk sowieso. Mads war halt Anfahrerbedingt zu früh vorne, von dem her hat er eh noch ein irres Stehpotential gezeigt. Da hat er einfach nur mehr durchziehen können als der Kollege rausging. Jakobsen dann mit dem besten Hinterrad und absolut verdient gewonnen.
  5. Der Spezi Helm ist ja eine Frechheit. zum Glück hatten sie für Lampert noch einen alten.
  6. Ja das stimmt, aber da kam so viel daher, das Treffner Feld war bis rüber zum Ossiacher See ein einziger See, sogar der Campingplatz in Annenheim und die davor liegende Flieger Base standen komplett unter Wasser. Wers kennt, da im Bereich der Autobahnabfahrt vorm Oswaldibergtunnel.
  7. Die Südseite der Gerlitzen im Bereich Treffen wurde heute/gestern Nacht von massiven Unwettern betroffen. Die Ortschaft Treffen gleicht einem Trümmerfeld, komme gerade von Aufräumarbeiten aus der Gegend, es ist unvorstellbar. Leider ist sogar ein Todesopfer zu beklagen. https://kaernten.orf.at/stories/3162710/
  8. Haller ist dabei ja, alles für Vlasov diesmal bei Bora. Da bleibt leider kein Platz mehr für einen reinen Sprinter.
  9. Hindley hatte ja mehr mit seiner Jacke zu kämpfen als mit dem Stelvio, von dem her...
  10. Einige große Namen heuer nicht dabei, erwartungsgemäß Cavendish und auch Alaphilippe, detto Bennet bei Bora, das dürfte er sich auch anders vorgestellt haben. Ähnlich gehts wohl einem Ackermann, fraglich ob er überhaupt mal mit nach Frankreich darf.
  11. Die EM hat leider keine große Anziehungskraft. Letztes Jahr war sie ja auch in Maribor, 2 Wochen vor der WM, da haben sich zumindest Vergier und Hart die Ehre gegeben.
  12. Mühlberger hab ich in meiner Aufzählung vergessen, wie gehts dem überhaupt? Seit der bei den Spaniern ist hab ich ihn gar nicht mehr am Schirm. Der hätte lieber bleiben und heute das halbe Dutzend vollmachen sollen.
  13. Najo is halt nix anderes zu erwarten wenn 5 WorldTour Profis vom selben Team gegen die heimische Elite antritt. Die meisten anderen in dem Pelotong studieren oder gehn wahrscheinlich halbtags hackln. Gogl, Bayer, Gall, Pernsteiner und ein zwei Felbermayer vermutlich ausgenommen.
  14. In Maribor. Ist eigentlich immer so, aber die Starterfelder werden qualitativ mittlerweile immer besser. Dass der Kolben den David auf seiner zweiten Hausstrecke biagt ist schon saustark.
  15. Pfa die wollt ich mir heuer mal mit den Skiern zu Gemüte führen, leider wieder nicht geschafft. Irgendwie war der April wieder nicht optimal was die Frühjahrstouren angeht... aber läuft ja nix davon hehe
×
×
  • Neu erstellen...