Zum Inhalt springen

Sugarbabe

Members
  • Gesamte Inhalte

    3.062
  • Benutzer seit

Reputation in der Community

117 Excellent

2 Benutzer folgen

Persönliches

  • PLZ
    4774
  • Ort
    Hambua
  • Hobbies
    Hatschn, Aquaristik, Myrmecologie, Jessy und de andan Ratzla
  • Beruf
    Resiclyrer
  • Bike(s)
    Sugar1 / Corratec X-Vert S / Klein Quantum / Trek Madone 4.7 / GaryFisher SS-MTB-Baustelle
  • Land
    Austria
  • Benutzertitel
    Retired & Extremely Blad
  1. Wie immer, super Bilder Erwin. Da kriegt man ja direkt wieder mal Lust, mitzufahren. gibts da auch a Pensionistendistanz?
  2. Grundsätzlich würde ich empfehlen, die Kamera mal in die Hand zu nehmen und ordentlich durchzutesten. Vom Bildergebnis sind die ja alle ziemlich identisch sonst aber kommt es eher auf die Haptik und die Handhabung an. Was diese Kameras dem Handy noch voraus haben, ist der größere Zoombereich. Es kommt aber auch darauf an, welche Brennweiten man überhaupt nutzt. Evtl könnte auch eine kleine Systemkamera (MFT zB) mit einem guten Objektiv die bessere Lösung sein. Ich lauf entweder nur mit dem Handy bewaffnet rum und nutze dann auch meist nur die vorhandene Brennweite oder nehm gleich die DSLR mit. Wenn's ganz grob kommt, dann nehm ich die analoge mit sw-Film.
  3. Ein tolles Interview, auch wenn ich als fleißiger Podcasthörer das meiste schon kenne, allerdings möchte ich an dieser Stelle Dir Straps noch meine allerherzlichste Gratulation zu dieser Wahnsinns Leistung *aussprechen. Das war einfach super!
  4. also der Step ist ziemlich begeistert von der a7c. die kleine ist natürlich noch um ewas kompakter, gerade wenn man sie viel am Rad dabei hat.
  5. so lang er nyx davon im Rucksack vergessen hat...
  6. Wenn ma rumsucht, warum man bei einem Excelsheet die Zellen plötzlich nicht mehr schützen kann. Na eh, weil ma's letztes mal schon gmacht hat.
  7. @Da_Michl, Die SBs haben noch AA-Batterien, wenn ich nicht irre? Versuch mal die Eneloop Pro Akkus, die sollten fürs Blitzen auch ganz gut sein. Nicht so billig, aber über die Laufzeit rechnen sich die wohl. Mit heutigen Kameras kann man aber eh ganz gut mit weniger Blitzleistung leben, weil die recht handsam sind, auch bei hoher ISO.
  8. Meine Dateien vom "neuen" Excel sind aber durchwegs kleiner als die alten.
  9. ich trink ja meinen Kaffee immer ungerührt, weil schwarz, nicht aus Papp oder Plastik, sondern Porzellan oder zumindest Keramik. ist das jetzt zu viel öko? ps: der Vorteil ist, man prennt sich die Bratzl nicht
  10. Tja, nix hält ewig. Kommt mir aber auch komisch vor. Gut, Kunststoff altert auch unterschiedlich, der eine wird spröde und bröselt dahin, der andere komisch klebrig und reibt sich ab. Andere wiederum verschleißen einfach, aber dass er sich vollends in Wohlgefallen auflöst, gehört vielleicht in einen anderen Thread
×
×
  • Neu erstellen...