Zum Inhalt springen

6.8_NoGravel

Members
  • Gesamte Inhalte

    23.543
  • Benutzer seit

  • Tagessiege

    51

Alle Inhalte von 6.8_NoGravel

  1. Mit Zulauf der neuen L05a Bremsbeläge habe ich nun wieder für jedes meiner Disc-Räder eine Ersatzgarnitur Beläge. Die 6 Garnituren sind für die Vorderräder gedacht, hinten fahre ich grundsätzlich die wesentlich günstigeren K03Ti. In der Ausstattung, mit den Laufrädern, ist mir das Crockett am liebsten. Die niedrigen Felgen tragen weit weniger auf als die 5 cm der Aeolus. Blau/Violett ist gar nicht so einfach den Farbunterschied tatsächlich auch mal auf ein Bild zu bekommen.
  2. Da bin ich mal mit 32 mm Cyclocrossreifen runter, danach kannst die Füllungen in den Zähnen erneuern lassen 😉 Mit guten 40igern ist das aber reine Gewöhnungssache. Die Anfahrt mache ich entweder über den Steyrtalradweg und dann Molln oder eben über Steinbach, Trattenbach und dann den Radweg nach Reichraming. Die B115 fahre ich nur noch wenn ich es wirklich sehr eilig habe und ev. an Sonntagen. Auch eine tolle Runde Nach Trattenbach, dort am Radweg zur MTB-Strecke Wendbach (Hohe Dirn/Mösern). Nach 2/3 des Anstieges die Abzweigung Mösern nehmen, wenn du auf der Mösern bist, runter Richtung Bodinggraben und dann von hinten rauf auf die Ebenforstalm. Da ist ev. ein kleines Schiebestück vor der Hütte dabei, so 500 m. Dann die Ebenforstalm runter nach Reichraming und über den Radweg wieder retour Trattenbach.
  3. Bist du Breitenau- Geißhansel gefahren? Da ist direkt am höchsten Punkt ein Fahrverbot nach recht und links und nur nach Reichraming ist es frei. Da geht es dann ziemlich ruppig runter nach Reichraming. Vor ein paar Wochen musste ich da umdrehen weil die Abfahrt in der Mitte durch Waldarbeiten unpassierbar war und eine Umgehung aufgrund der Seilzüge nicht möglich war. Anlaufalm ist so richtig lässig wenn du sie so fährst wie unten beschrieben. Du kannst dann Weißwasser 2 Möglichkeiten wählen - direkt nach links auf die Alm oder etwas weniger steil, dafür länger über den Hirschkogel (so wie beschrieben) Die Abfahrt nach Brunnbach ist dann in mehrfacher Hinsicht "steil" Bahntrassenradwege
  4. Nein, der Smurf Juice Hobel ist das blaue Carbon Boone. Das ist ein Alu Crockett in grün/blau/violett (je nachdem wie die Sonne auf den Rahmen trifft) Die Laufräder auf dem Boone sind die legendären Bontrager Aeolus pro5 mit Pirelli Gravel M in 35mm, eine echte Allzweckwaffe.
  5. Jung waren sie alle, auch schon 15 Jahre her als Simone diesen Track eingesungen hat. Die Texte der Poeten Ad Sluijter und Mark Jansen sind ohnehin zeitlos.
  6. Oakleys Bob ist ein ganz ein lieber, vergleichbar mit Eddie von Iron Maiden. Der Helmverschluss - in der Tat sind mir genau diese am liebsten. Da bin ich etwas altmodisch und bin kein Fan von dem ganzen neuen Zeug. Der Helm hat entlang der Stirn ein tolles Schweißband, irgendwie Silikonartig, das säuft sich nicht mit Schweiß voll, sondern leitet in seitlich weg. Dachte mir nicht dass das funkt, es funkt aber. Das ist mir wesentlich wichtiger als der Verschluss.
  7. Nach 14 Tagen grippebedingter Pause heute das erste mal wieder kurze 2 Stunden am Rad gesessen. Die Grobmotorik funkt auch nach 14 Tagen ohne Radfahren noch. Ich bin nicht umgefallen und das mit ziehen, drücken, lenken, bremsen.... funkt immer noch ganz gut. Mindblowing, dachte immer nach spätestens 3 Tagen ohne Radfahren muss man das neu lernen.
  8. Alberto Contador. Überraschend mit Single Wilde Card. Bei der Konkurrenz macht er das locker.
  9. Ein hoch wissenschaftliches Männerthema. Frauen würden einfach Reis machen.
  10. Beutel aufreißen, in die Mikrowelle stellen, 1 min später Reis fertig. Ist ja wirklich nicht so schwer.
  11. Ich finde ja richtig bös, denke aber wir meinen das gleiche.
  12. Hat den Herren schon wer gesagt, dass Carod vorne weggefahren ist 😁.
  13. Mitterwallner sprintet Batten nieder und Berta Sprintet Keller nieder. Oarg! Terpstra auf der 7, harter Tag.
  14. Rissveds leider nicht am Start. Batty gleich wieder am Start rausgeschossen. Starker Regen, viel schieben. Die Technik von Neff eine Augenweide. Mitterwallner könnte wieder ein wide Angle schaffen wenn die Frauen vorne schwächeln sollten.
  15. Disqualifikation wegen ein paar Sekunden Aeroposition.
  16. Schaut nach dem Kurs des Jahres aus. Da sind ein paar richtige Schmankerl dabei.
  17. Höll gewinnt in Mont Saint Anne
×
×
  • Neu erstellen...