Zum Inhalt springen

livestrong77

Members
  • Gesamte Inhalte

    614
  • Benutzer seit

Alle Inhalte von livestrong77

  1. Alles Gute für die Zukunft und weiterhin so viel Kraft und Motivation für die Genesung!!! 1300 km am Ergometer - sehr beeindruckend. Das schaffe ich als Gesunder nicht mal 🙂
  2. Ich habe es gestern auch schon gelesen und das Video von ihm angesehen. Der Brief, den er geschrieben hat, ist typisch Roger Federer. Einfach nur ein Weltklasse-Typ und ein herausragender Sportler. Ich werde die Leichtigkeit des Tennis vermissen, wie er es zelebriert hat. Klar, die ganz junge Generation spielt auch tolles Tennis. Das Finale bei den US Open und auch die Spiele davor waren gutes Tennis.
  3. Ich habe es eh nicht persönlich genommen 😁 Mein gutes, altes, schwarzes Kalibur mit dem naja - nicht so dezenten - Markennamen gefällt mir immer noch richtig gut. Es ist eben nur ein Firmenlogo/Schriftzug und nicht unbedingt Werbung im klassischen Sinn. Sind wir froh das Geschmäcker unterschiedlich sind, sonst würden wir alle mit (wahrscheinlich) einheitsgrauen Rädern durch die Welt rollen.
  4. Das ist doch keine Litfaßsäule! Einfach nur der Kuota-Schriftzug in weiß/grau auf einem Carbonrahmen. Sowas nenn ich Litfaßsäule mit den Sponsoraufklebern: https://www.trekbikes.com/at/de_AT/bikes/rennräder/performance-rennräder/domane/domane-slr/domane-slr-9-etap-gen-4/p/37358/?colorCode=red_blue Früher gab es sowas viel öfter. Ich erinnere nur an die Gerolsteiner-Lackierungen die man für teures Geld kaufen konnte. Oder die Trek USPS-Bikes Okay, ein Rad mit einem USPS-Rahmen habe ich 🤣
  5. Eine fahrende Litfaß-Säule brauche ich auch nicht, also so ein Popart-Dings. Die Beschriftung auf der Unterseite ist mir auch aufgefallen bei vielen Bikes. Entweder weil die normal in der Luft sind oder der Hersteller nimmt an, jeder kann einen "Manual" wie die ganzen Cracks in den YT-Videos. Persönlich würde ich einen farbigen Scott-Schriftzug einfach "fetzig" finden, z.B. in einem geilen Orange oder einem krassen Weinrot-Metallic.
  6. Ein schönes Bike! Was ich an den neuen Bikes komisch finde ist die Tatsache, daß am Rahmen keine Decals mehr zu sehen sind. Schaut für mich irgendwie leer aus und die Hersteller picken die Dinger nur mehr an die Unterseite. Warum ist das so? Wem gefällt das?
  7. Echt? Ich habe es gestern mehrfach versucht - keine Chance 😐 Sogar für das zweite Konzert habe ich keine Karten bekommen.
  8. Wie heißt es so schön "ich frage für einen Freund" 😁 Also werde ich mir Rasenkarten nehmen und dann hoffentlich nächstes Jahr ins Stadion fahren können zu Rammstein. Einmal im Leben will ich die live sehen. Danach kann ich dann beurteilen wie es war 😀
  9. Hallo BB-Gemeinde! Ich habe vor nächstes Jahr zu Rammstein zu gehen im Praterstadion. Bei ein paar Konzerten war ich schon im Stadion und ich habe schon öfters gehört, daß die Akustik im Stadion nicht die Beste ist. Ganz schlimm soll es sein auf den Tribünen. Im Winter/Frühjahr war ich beim Ukraine-Konzert auf der Tribüne (relativ weit unten) direkt gegenüber der Bühne. Die Akustik war da nicht so schlecht, bin kein Audio-Freak dürfte aber ziemlich gut hören. Ich bin eher für Rasenkarten bei einem Konzert. Was sagt das Board dazu? Besser Rasen oder Tribüne? LG "livestrong77"
  10. Das weiße Scott war echt der Hammer. Das fliederfarbene Ding gefällt mir nicht. Was mich an beiden Bikes optisch stört sind die negativen Vorbauten, daß finde ich einfach nicht schön. Wie das Biken nach dem "senden" ausgesehen hat wissen wir nicht, fliegen tut es schon mal gut 😃
  11. Danke für Eure Antworten. Sind ein paar interessante Aspekte dabei. Vorderrad-Ein/Ausbau wird wohl egal sein, da Schnellspanner sowieso aussterben, habe ich jetzt mitbekommen. Wenn die Hersteller das Dichtigkeitsproblem nicht in den Griff bekommen, dann haben sie wohl Themenverfehlung betrieben. Meine gute alte Marzocchi XC500 war viel öfter undicht als die WP-Upside-Down-Gabel auf der Duke (1 Holm genau 1 mal undicht). Ich kenn micht jetzt nicht sooo gut aus, vielleicht ist der technische Aufwand für ein Upside-Down-Gabel höher und damit würde auch der Preis steigen. Was so ein Gabel heutzutage kostet ist eh schon irre genug.
  12. Jeder Crosser oder jede Enduro hat eine Upside-Down montiert. Es fällt nur nicht so auf, weil meistens ein Steinschlagschutz montiert ist vor den Holmen. Bei Motorrädern werden fast nur Upside-Down-Gabeln montiert. Right-Side-Up Gabeln sieht man nur dort wo es ein Kostenfaktor ist (die billigeren Modelle) oder wo es die Optik so haben will (Retro-Bikes).
  13. Ich habe gar nicht mitbekommen, daß es Mavic nicht mehr geben soll. Beschäftige mich aber auch nicht viel mit dem aktuellen Markt. Meine Mavic-MTB Schuhe finde ich klasse. Zum Glück habe ich noch ein fast neues Paar daheim 😀
  14. Hallo BB-Gemeinde! Ich habe die letzten Wochen auf RedBull-TV die Übertragungen zum Downhill-Weltcup angesehen und habe mir gestern die Frage gestellt warum da eigentlich keine Upside-Down-Gabeln gefahren werden. Im Motorrad-Sport sind Upside-Down-Gabeln "state of the art" und auch viele Straßenmotorräder haben welche verbaut. Es gab ja schon hin und wieder eine Upside-Down-Gabel am MTB nur haben sich die scheinbar nicht durchgesetzt. Gibt es einen Grund warum am MTB nur Right-Side-Up-Gabeln gefahren werden (Cannondale Lefty mal ausgenommen)? Bin schon neugierig auf die Antworten. LG "livestrong77"
  15. Ich habe jetzt in der Schnelle den Thread und den Heilungsprozess von "chriz" verfolgt. Echt irre - Gratulation! Mir kommen dabei die Tränen! Bin jeden Tag froh wo ich ohne Schmerzen aufwache und wieder schlafen gehe. Zum Glück habe ich mich noch nie ernsthaft verletzt und ich hoffe das bleibt auch so. Ich war vor 2 Jahren 6 Wochen in Reha, allerdings nichts körperliches sondern für meinen Kopf. Hatte Riesenglück und echt eine Top-Therapeutin. Der Zufall wollte es so, daß Sie für die eigentlich geplante Therapeutin eingesprungen ist. Seitdem geht es mir viel besser und ich genieße jeden Tag. Auch wenn mein Weg steinig war, das Gefühl etwas geschafft zu haben ist einfach irre. Weiter so "chriz" - Du schaffst das!
  16. Ich war am Dienstag zum ersten und wohl auch letzten Mal im TK Max oder wie der Laden auch immer heißt. Das ist das größte Wirrwarr an Sortiment aller Zeiten. Wobei das Wort "Sort" in Sortiment da überhaupt nicht zutrifft. Nach 5 Minuten musste ich raus, da hält man es nicht aus. Im SportsDirect war ich schon länger nicht mehr, aber ein "Sport"-Geschäft ist das nicht wirklich.
  17. Vielleicht, weil all die Spitzensportler, die superviel Geld haben einfach Spaß am Sport haben. Diese These kannst Du wohl auf jeden Spitzensportler umlegen, nennen wir einfach mal ein paar Namen: Federer, Nadal, CR7, Tiger Woods, Hirscher (der hat immerhin 8 Jahre hintereinander den Gesamt-Weltcup gewonnen), Thiem .... die Liste wäre wohl endlos. Ginge es darum aufzuhören, wenn man genug Geld zum Leben verdient hat, dann würden manche genau 1 Saison spielen, fahren oder was auch immer. Hätte ich noch Karten bekommen für die Formel 1 wäre auch hingefahren. Spritpreis hin oder her - es geht um den Spaß und das Erleben.
  18. Die letzten 10 Runden waren wirklich gut, so ist Racing auf hohem Niveau. Schade für Verstappen, daß sein Auto einen Schaden hatte. Wenn er noch mitgekämpft hätte, wäre es noch lustiger geworden. Die Taktik von Ferrari kann man nicht verstehen. Mir soll es recht sein, wird RB eben wieder Weltmeister 😀. Englische Strecken sind einfach der Hammer. Die schnellen Wechselkurven sind irre und super zum Zusehen.
  19. Ja, daß ist mal fetzig. Den will ich haben 🙂
  20. Punkt 2 erheitert mich, wenn man es in Verbindung mit Punkt 1 bringt: 2.) Das Risiko am Berg, wenn Radfahrer in Verbindung mit Wanderern und Lkw schnell abwärts fahren, ist für alle unzumutbar. Hat jemand schon mal einen LKW auf einem Single-Trail gesehen? Rasen die LKWs auch bergab? Einfach nur sinnlos die Kommentare des Oberförsters!
  21. Ich habe seit vorigem Jahr auch eine Fenix 6X. Nachdem ich den Test gelesen habe, habe ich auch einen Test zur Pulsmessung gemacht, Fenix 3 mit Gurt vs. Fenix 6X. Zur Anatomie - ich habe auch sehr schlanke Handgelenke und eher eine dünklere Hautfarbe. Ganz so viele Affenhaare wie NoSane habe ich nicht 😁 Die Herfrequenzkurven sehen ziemlich ident aus. Der Max-Wert stimmt nicht überein, die Durchschnittsfrequenz passt. Bei mir dürfte der Pulssensor also eigentlich ziemlich zuverlässig funktionieren. Die Messung am Handgelenk war ein Feature warum ich mir eine neue Garmin gekauft habe. Das Display der Epix schaut echt gut aus. Verdammt! Hätte ich mir die nehmen sollen?
  22. Haha - Leisure Suit Larry und Space Quest. Das waren noch Zeiten Da gab es dann auch noch Police Quest und Prince of Persia und - und - und Nibbles Bubble Bobble - das habe ich mit meinem Bruder bis zum Level 100 gespielt und dann wieder von vorne
  23. Danke für Eure Tips! Dann werde ich mal schauen ob ich noch eine Begleitung finde für eine Tour. Gleich noch eine Frage: Welches Schigebiet (am Nähesten zu Eisenstadt) hat noch Skibetrieb zum Boarden? Wo könnte ich sonst noch hinfahren für eine Skitour?
  24. Ich "wärme" den Thread mal auf, weil es vom Wetter gerade passt. Am Wochenende hat es nochmals Neuschnee gegeben und ich wollte eigentlich noch 1-2 Tage am Stuhleck mit dem Board fahren. Das Skigebiet ist seit gestern geschlossen Jetzt war die Idee am Stuhleck eine Skitour zu gehen. Hat jemand Erfahrungen wie es dort ist nach der Saison? Sind die da dann auch so engstirnig was das Parken betrifft?
  25. Alex Kristan sollte Teamchef werden, der ist alle Trainer in einer Person
×
×
  • Neu erstellen...