Zum Inhalt springen

RitzelWürger

Members
  • Gesamte Inhalte

    604
  • Benutzer seit

Reputation in der Community

60 Excellent

Persönliches

  • PLZ
    5302
  • Ort
    Henndorf am Wallersee
  • Bike(s)
    Rennrad
  • Land
    Austria
  1. Bin Grad im Urlaub und habe einen Toyota Hybrid als Mietauto seit zwei Tagen im Einsatz. Allerdings kein Plug in. Verbrauch auf ausschließlich Landstraße und Stadt momentan 6,7 Liter. Da frag ich mich schon was das bringen soll. Und ich fahre wie mit meinem e Auto, so sparsam als möglich. Vielleicht liegts am rauf und runter hier in Kalabrien, und den unfassbar schlechten Straßen
  2. Halt wie zu erwarten war, ziemlich teuer. Zur Not ok, aber nicht zum generellen Laden geeignet. 70 Cent wenn ich es richtig gelesen habe. Ich lade zum Vergleich zwischen 10 und 29 Cent ausschließlich am Schnelllader. Bei bis zu 4000 km pro Monat im Außendienst
  3. Ist natürlich sicher ein Tippfehler, aber das ist so ein Kaszettel, dass ich ihn abfotografiert hab und ein Mail geschrieben hab, ob das Ding echt ist oder Fake
  4. Unser Verein hat heute vom Verband eine Mahnung über den Mitgliedsbeitrag 2002 erhalten. Hmm...
  5. Wer jetzt immer noch nicht verstanden hat, warum man in Öffis Maske trägt und beim Abfeiern nicht, der wird's wohl nie kapieren...
  6. OK, dachte eventuell mit dem Standard Tarif, 79 geht eh immer
  7. Finde den Verbrauch immer noch sehr hoch. Jetzt probierst halt noch herum, da wirst, sofern du es möchtest noch "besser" werden. Mit dem Leaf komme ich in ähnlicher Konstellation auf bestenfalls 15, eher noch weniger. 20 fahre ich teilweise mit dem EQV.
  8. Kannst mit der EnBW eigentlich auch bei den Ionity laden?
  9. Stimmt, Fahrwerk abstimmen ist wohl der beste Tip. Bei der Veranstaltung bin ich schon Abfahrten gefahren, wo es reihenweise Laufräder zerlegt hat. Mit den modernen Disc Rädern wird's wohl weniger problematisch
  10. Gibt's noch immer Preisgeld? Das zieht halt immer Mutanten an. Ah, steht eigentlich im Beitrag. Weiß nicht wie oft wir das Vorort kritisiert haben, obwohl auch wir davon profitiert haben.
  11. Hab gerade die Szene gesehen und kann das iwie nicht sehen. Vlasov sieht nach links, sieht den Teamkollegen und fängt zu jubeln an. Astrein aus meiner sicht!
  12. Natürlich hat das genau gar keinen Sinn! Genauso wenig wie über die Impfung zu schimpfen, die auf den früheren Varianten aufgebaut wurde und Unmengen leben gerettet hat. Jetzt mit Omi bringts halt sehr wenig, aber eine vierte Dosis kann durchaus Sinn haben, wenn sich die Lage wieder verändert (andere Variante, angepasster Impfstoff). Da kann ich ja gleich über Winterreifen schimpfen, wenn der Grip im Sommer ned passt
  13. So muss man es eigentlich sehen. Meine Firma lässt gerade einen Schnelllader vor der Tür aufbauen, die Kosten sind angeblich nicht so schlimm. 40 Cent wollen wir verlangen, der Strom soll großteils aus der PV kommen, Speicher ist auch vorhanden. Mal sehen ob das aufgeht, aber der Chef Junior ist ein Fuchs. Der wird das nicht falsch berechnet haben, denke ich
  14. Nicht mehr und nicht weniger als eine Meinung! In meiner Blase genau andersrum, fast jeder hatte einfach keinen Bock auf einen schweren Verlauf.
  15. Ja wer auswärts nie lädt, braucht die Infrastruktur nicht. Auf die zehn Mal komme ich privat wahrscheinlich auch, aber dann ist es immer ein gschiss. Entweder Sau teuer oder gar nicht vorhanden. Bei Tesla hast halt null Problem. Beruflich lade ich bei Ionity, da kommt es jetzt tatsächlich vor, dass manchmal alle Stationen belegt sind. Vor einem Jahr war ich immer alleine. Das wird eventuell noch ein Problem. Tesla wird die Stationen vl freigeben, aber zu welchem Preis wird auch interessant. Man müsste halt dann einfach sagen, dass es die paar Mal wurscht ist. So ticke ich aber nicht, man darf das einfach nicht unterstützen 😅
×
×
  • Neu erstellen...