Zum Inhalt springen

Was muss ich beim organisieren eines BikeRace Beachten?????


Monsterbiker
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Wenn du halt offiziell ausschreibst, hast halt sehr sehr viel Organisation und vor allem Kosten! Rettung, Streckendienst, Preisgelder... das kannst halt wahrscheinlich net ohne Sponsoren machen.

 

Wenns nur ein "privates Rennen" ist, musst gar nix beachten - nur würd i mi um einen Haftungsauschluss bemühen. Habts a eigene Strecke?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also gut dann bleibts "privat".

Haftungsausschluss bedeutet, dass ich nicht hafte wenn was passiert oder so! Richtig???

Nun ja ich hab ja die ehre in den Voralpen zu wohnen. da gibts ne menge Trails, Pfade, Wege, Forststraßen ect. Wir haben uns eine Rodelbahn ausgesucht weil wir da ein Starthaus und Zielhaus haben und einer des Vorstands vom Rodelclub uns da die Zeitmessung machen Würde!!!!

mfg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja genau, das heißt das. Dass jeder auf sein eigenes Risiko mitfährt und du keinerlei Haftung für jegliche Schäden (Material, Fahrer, dritte...) übernimmst. Das unterschreibst im Prinzip ja auch bei einem normalen offiziellem Rennen, reine Absicherung.

 

Lass dir halt alles schriftlich geben und lieber doppelt absichern als einschaun, wenn was passiert.

 

Würd das auch mit dem Rodeltypen schriftlich machen, dass ihr das dort machen könnt und dass er net für etwaige Schäden haftet.

 

Dann bleibt nur... Startnummern basteln, Strecke abstecken, time table einrichten, Zeitnehmung aktivieren, Briefing and lets go!

 

Und Forststraßen, Wanderwege etc würd ich meiden - offiziell Fahrverbot (wenn net anders ausgeschildert).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dickes DING!!!!!

Wunderbar!!! Paar Unterschriften sammeln und paar Zettel schreiben und dann kanns los gehen!!! FÄÄTTT. Also des is echt moi gach!!!!!

Danke!!! das ganze soll ja auch schön gefilmt werden und in den großen Movie eingebaut werden!!!!! DICKES DANKE SCHÖN!!!!! Wo kommst du genau her????

mfg:klatsch::toll::rofl:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wieso denn??????? Ratlosigkeit!!!:confused:

 

Weil DICH ein Haftungsausschluss nicht davor bewahrt, privatrechtlich belangt zu werden, wenn irgendeiner das Gefühl hat, dass bei der Organisation oder der Sicherheit geschlampt wurde.

 

Haftungsausschluss JEDENFALLS von einem Rechtsanwalt (zumindest überprüfen) machen lassen.

 

Es genügt schon, wenn nur der Verdacht der Fahrlässigkeit aufkommt und dein Haftungsausschluss geht in Schall und Rauch auf.

 

Da brennst wie a trockener Christbaum.

 

Also alles easy-cheesy is da ned.

 

Außerdem brauchst du eine behördliche Bewilligung für den ganzen Spaß. Treten DJ´s oder Livebands auf, brauchst dazu die AKM/Gema, Gastronomie, Streckenposten, Rettung vor Ort (is ned billig!), WC-Anlagen (Dixi-Klo), Fahrerlager usw, usw....

 

Weiters brauchst du eine Strecke, die du verwenden kannst.

-) entweder eine Vorhandene nutzen -> muss ma auch fragen, ob man darf!

-) eine bauen -> braucht ma wen, der das zulässt; Sicherheitsaspekt kommt hinzu (Northshores, Gaps usw. müssen da gscheid gemacht sein!) -> SICHERHEIT is a wesentliches Thema! (Thema Haftungsausschluss)

 

So ein Race will gut vorbereitet sein, und da brauchts mehr als a paar Halblustige, die sich in Bodypanzer über a Strecke runter stürzen.

 

Wenn du sowas aufziehen willst, dann schau, dass du mal mit jemandem zusammenkommst, der solche Rennen schon auf die Beine gestellt hat. Bewahrt dich vor allzu dummen Anfängerfehlern.

 

Ansonsten bist bei deiner augenscheinlichen easy-going-mentalität schneller im Kriminal, als dir lieb ist.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wie gesagt ich will ja nicht dass Fahrer von sonst wo kommen. Sondern nur ne kleine Freundschaftsrunde!!!

Und zum glück hab ich nen ziemlich großen Freundeskreis in denen so ziemlich alles was ich brauche vertreten is. einen Eventmanager, Sanis, Kfz/Bike-Mechaniker, Feuerwehrler, und sogar Polizisten!!!!

mfg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aber Lars... dann könnt ja jeder verunfallte in einem Bikepark auf Schadenersatz klagen...?

 

Klar kann man. Da genügt schon, wenn sich einer die Zähne an einem Baum aushaut und es dem Anwalt gelingt, davon zu überzeugen, dass an den Baum eine Schaumstoffmatte hätte geklebt werden müssen, um sowas zu verhindern -> und da bist dann womöglich schon in der Fahrlässigkeit.

 

Vermutlich hats solche Fälle auch schon bei Bikeparks (jetzt viell. nicht in Ö) gegeben.

 

Würde auf jeden Fall spannend werden, welche Seite wie argumentiert und vermutlich würde man sich dann irgendwie außergerichtlich einigen.

 

Aber da ich mich ja mit Judikatur zum Glück nicht beschäftigte, weiß ichs nicht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also is es eig. völlig wurscht wie man es versucht zu regeln man ist, wenn man an die falschen leute gerät, im Arsch!!!!!:eek::mad::devil:

 

Leute ich finde das ziemlich fad!!!!! ohne scheiß is bei euch in ö echt das recht so gestrickt???:confused:

 

Ich mein, wenn man auf den ganzen scheiß achten würde wo bleibt dann der Spaß? Da kann ich mit 10 kmh runterbremsen und hoffen dass mich der Wind nicht Kratzt!!!!!:s:

 

Also dann doch lieber no Risk no Fun!!!!:f:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also is es eig. völlig wurscht wie man es versucht zu regeln man ist, wenn man an die falschen leute gerät, im Arsch!!!!!:eek::mad::devil:

 

Wennst keinen guten Rechtsschutz hast, bist auch mit den "richtigen" Leuten im Arsch daheim.

Leute ich finde das ziemlich fad!!!!! ohne scheiß is bei euch in ö echt das recht so gestrickt???:confused:

 

Das Recht ist da bei euch in Deutschland sogar noch viel beschissener ;) Gewisse Sachen, die in Ö noch mit "Augenmaß" gehen, werden bei euch heute schon beinhart ausjudiziert.

 

Ich mein, wenn man auf den ganzen scheiß achten würde wo bleibt dann der Spaß? Da kann ich mit 10 kmh runterbremsen und hoffen dass mich der Wind nicht Kratzt!!!!!:s:

 

Also dann doch lieber no Risk no Fun!!!!:f:

 

Lieber, junger Freund!

 

Ungeachtet deiner Fäkalsprache, die mir unheimlich auf die Nerven geht, hast du natürlich die Möglichkeite, dein Homies in den Bikepark einzuladen und ihr veranstaltet ein Rennen wo ihr nur gegeneinander fahrt. Im Rahmen des "normalen" Bikeparkbetriebes.

 

Sobald du das aber bewerbsmäßig aufziehen willst, damit die Strecke "nur euch" gehört (kannst die wahrscheinlich auch für gewisse Zeit im Park buchen) und DU als Veranstalter/Ausrichter eines Rennens auftrittst, ist Schluss mit lustig.

 

Frag mal einen Veranstalter eines größeren Rennbewerbes. Das is für alle lustig, nur für den Veranstalter (in Persona) nicht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bitte entschuldigt.

Ich fasse mich gern direkt und so einfach wie möglich!!!

Ich werde es in Zukunft unterlassen.

 

Nun ja paar Punkte:

1. Leider gibts im Umkreis von 60km kein Bikepark. Sonst wäre ich da schon lang aufgetaucht.

2. Ja ich weiß eig schon dass unser "tolles" deutsches Recht viel einschränkender verfasst ist als bei euch. Aber es gibt von Bundesland zu Bundesland Ausnahmen.

3. Bei mir in der Gegend geh es eig. man kann hier viel machen, dass in der stadt vermutlich schon zu ner Anzeige Führen würde. Aber hier kann man immer noch mit den Mitmenschen Reden und einen Kompromiss finden!!!!

 

Trotz alledem Vielen Dank dass ihr mich auf die rechtlichen Aspekte aufmerksam gemacht habt.

Ich habe in meinem jugendlichen Leichtsinn wieder nur die Sonnenseite betrachtet und entschuldige mich nochmals für meine Artikulation und mein zügelloses Benehmen!!!

mfg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...