Zum Inhalt springen

Weinstein Trophy


Radlfoara
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo Biker/innen!

 

am Samstag steigt ja die Weinstein Trophy in Mühldorf. Ich werde dort zum ersten Mal starten, habe mich für die große Runde entschieden.

Wäre echt interessant ein bisserl was über die Strecke zu erfahren?!

Technisch Anspruchsvoll? Abfahrten? etc...

Mir ist nur aufgefallen, dass die Strecke generell für 63km sehr viele Höhenmeter aufweist.

 

Danke für die Antworten,

 

Gruß,

 

Radlfoara

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zur Strecke:

 

Strecke ist fahrtechnisch nicht überaus anspruchsvoll! Es gibt eigentlich nur 2 technische Abschnitte, der Downhill vom Jauerling (obwohl der wenns trocken ist, sehr schön zu fahren ist) und oben nach den Bärenwänden.

 

Die Anstiege sind nicht ohne, vorallem Jauerling und die Bärenwände, die heuer gleich nach dem Start warten!! :k:

Wobei ich die Bärenwände schlimmer finde - zwar kürzer, aber steiler!!

Schuberth Bergsprint ist auch nicht zu unterschätzen - Wiesenuphill der am Schluss eine Rampe wird!!

 

Ansonsten eine lässige Runde, hoffentlich passt das Wetter am Samstag!!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zur Strecke:

 

Strecke ist fahrtechnisch nicht überaus anspruchsvoll! Es gibt eigentlich nur 2 technische Abschnitte, der Downhill vom Jauerling (obwohl der wenns trocken ist, sehr schön zu fahren ist) und oben nach den Bärenwänden.

 

Die Anstiege sind nicht ohne, vorallem Jauerling und die Bärenwände, die heuer gleich nach dem Start warten!! :k:

Wobei ich die Bärenwände schlimmer finde - zwar kürzer, aber steiler!!

Schuberth Bergsprint ist auch nicht zu unterschätzen - Wiesenuphill der am Schluss eine Rampe wird!!

 

Ansonsten eine lässige Runde, hoffentlich passt das Wetter am Samstag!!

 

der Schuberth Bergsprint wird heuer in den Bärenwänden gefahren.

Wiesenuphill bleibt aber

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

die strecke ist in einem recht gutem zustand. auf jeden fall alles schön fahrbar.

sofern es in den nächsten tagen nicht ununterbrochen regnet wird's auch am samstag problemlos zu fahren sein. die strecke ist ohnehin, bis auf ein paar vereinzelte passagen, nicht anfällig auf regen. sollte also nicht so tragisch werden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

die strecke ist in einem recht gutem zustand. auf jeden fall alles schön fahrbar.

sofern es in den nächsten tagen nicht ununterbrochen regnet wird's auch am samstag problemlos zu fahren sein. die strecke ist ohnehin, bis auf ein paar vereinzelte passagen, nicht anfällig auf regen. sollte also nicht so tragisch werden.

 

Dein Wort in Gottes Ohr, in Wien regnet es schon wieder. :f:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hey hallo!

 

Wie jedes jahr super spät, aber probieren tu ich´s trotzdem:

 

Bräuchte eine Mitfahrgelegenheit von Wien (wo immer du/ihr startet) nach Mühldorf für kommenden Samstag.

 

Biete:

 

Windschatten für die Startphase und natürlich Beteiligung an den Treibstoffkosten.

 

Vielen Dank

 

greetings,

 

Stefan

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kann das Lob von Scale20 nur bestätigen, obwohl ich bei der Strecke A vorzeitig WO geben musste...aber das gehört wohl ab und zu dazu.

Super Veranstaltung, hat echt Spass gemacht und die Jauerling Abfahrt ist auch echt lässig zum fahren:jump:

 

also::toll::klatsch:

 

für die Veranstalter!

 

radlfoara

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Auch von meiner Seite viel Lob.

 

Super Strecke, sehr gut beschildert und Verpflegung 1A.

Gelaufen ist es dann auch ganz gut.:toll:

 

ich bin auch ein großer fan dieses rennens, sehr sympathische leute im gesamten ok-bereich und leiwande strecke.

die lange war heute echt sehr schwer meinung meinung nach!

 

@gerhard: sensationelle fahrt deinerseits, gratuliere mit tiefem respekt!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn einen etwas gefallen hat, dann soll man das auch sagen, außerdem freut es die Leute die wahrscheinlich viel Ihrer Freizeit für die Organisation geopfert haben.

 

Kennzeichnung der Strecke sowei Freundlichkeit bei Start und Verpflegung waren wirklich toll. Lässige Strecke rauf und runter. Also paßt alles. Bin ja weiter hinten gefahren weil ich eigentlich jemand begleitet habe. Habe ja Gott sei Dank keinen stürzen sehen, aber vom Jauerling runter hätte man vielleicht noch ein, zwei Streckenposten mit Funkgerät irgendwo aufstellen können, falls es doch einen zerprackt.

 

cu

barolo

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...