Zum Inhalt springen

gutes radservice?


uit
 Teilen

Empfohlene Beiträge

hallo bikerInnen ;)

 

hab mir vor knapp einem monat, das hai edition rx 2009 gekauft.

gleich am anfang hat die kette bissl gschliffen, aber die "bikestoreler"

am rande wiens meinten, dass erste service is eh gratis, da stelln sie alles nach... wers glaubt :f:

so, gestern dann hab ich das rad zum ersten service nach langenzersdorf gebracht, termin zum abholen war heute 14h.

um knapp halb 3 komm ich heute zum bikestore, natürlich nehm ich an, dass das bike fertig ist. leider hat das rad aber zu dem zeitpunkt noch nie eine werkstatt von innen gesehn :(

in knapp 5 minuten wird dann schnell schnell irgendwas am rad herumgschraubt und dann ist der spuk auch schon vorbei.

bisschen misstrauisch nach dem "servicequicky" fahr ich vorm shop ein paar runden (leider nicht alle gänge ausprobiert :s: ) und pack das bike nachher ins auto.

zu hause angekommen, rad "aufgebockt" und alles durchprobiert, und siehe da die kette schleift noch ärger als zerst. wenn ich gscheit reintritt glaub man, ich fahr mit an moped :confused:

ich komm mir vor wie ein ahnungsloser pensionist der sich beim mediamarkt einen lcd kaufen will. frei nach dem motto: "der hat eh ka ahnung, den könn ma übern tisch ziehn"

lange rede, kurzer sinn:

da ich leider selber 0 ahnung hab wollt ich jetzt mal von den "profis"

wissen, wo man in wien/umgebung ein gscheites radservice machen kann.

 

 

 

mfg uit

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Im konkreten Fall ist der Mann selbst.

 

Tutorial Schaltkwerk

Tutorial Umwerfer

 

Häng einfach mal vorne und hinten die Schaltseile aus (aufpassen, wie/wo sie geklemmt sind!) und leg selbst Hand an.

 

Ist sehr lehrreich, das selbst zu können und ruinieren kannst in Wahrheit auch nix dabei.

 

Das ist, denk ich, stressfreier und dauert auch nicht länger, als wenn du in Wien ein paar Stores (Donaufritzi, Ciclopia, MTB´er) abklapperst und für die Dienstleistung zahlen musst.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

danke für deinen antwort, wir wahrscheinlich nix dran vorbeiführen selbst hand anzulegen :bump:

danke auch für die tutorials :U:

 

Wennst mal die Berührungsängste verloren- und dich a bisserl eingelesen hast, ist bei den wenigsten Bike-spezifischen Sachen was dabei.

 

Alles, wo man keine Federelemente zerlegen will, lässt sich mit bescheidenem Materialaufwand und halbwegs handwerklichem Geschick gut selbst machen.

 

Spezialwerkzeuge (Fräser, Einpresswerkzeuge,....) sind in 98% der Fälle ohnehin nicht notwendig, braucht ma also auch ned haben.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hallo bikerInnen ;)

 

hab mir vor knapp einem monat, das hai edition rx 2009 gekauft.

gleich am anfang hat die kette bissl gschliffen, aber die "bikestoreler"

am rande wiens meinten, dass erste service is eh gratis, da stelln sie alles nach... wers glaubt :f:

so, gestern dann hab ich das rad zum ersten service nach langenzersdorf gebracht, termin zum abholen war heute 14h.

um knapp halb 3 komm ich heute zum bikestore, natürlich nehm ich an, dass das bike fertig ist. leider hat das rad aber zu dem zeitpunkt noch nie eine werkstatt von innen gesehn :(

in knapp 5 minuten wird dann schnell schnell irgendwas am rad herumgschraubt und dann ist der spuk auch schon vorbei.

bisschen misstrauisch nach dem "servicequicky" fahr ich vorm shop ein paar runden (leider nicht alle gänge ausprobiert :s: ) und pack das bike nachher ins auto.

zu hause angekommen, rad "aufgebockt" und alles durchprobiert, und siehe da die kette schleift noch ärger als zerst. wenn ich gscheit reintritt glaub man, ich fahr mit an moped :confused:

ich komm mir vor wie ein ahnungsloser pensionist der sich beim mediamarkt einen lcd kaufen will. frei nach dem motto: "der hat eh ka ahnung, den könn ma übern tisch ziehn"

lange rede, kurzer sinn:

da ich leider selber 0 ahnung hab wollt ich jetzt mal von den "profis"

wissen, wo man in wien/umgebung ein gscheites radservice machen kann.

 

 

 

mfg uit

Ich glaub nicht das die dich überm Tisch ziehen wollen.Geh noch mal hin und erklär dein Problem.Streift die Kette etwa am Umwerfer?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

danke nochmal für die ganzen antworten :klatsch:

werd mich jetzt dann mal selber dranmachen :devil:

@eddie. ja, kette schleift am umwefer

kurze frage hab ich noch:

siegfried schreibt von "schaltseile ausspannen", in den tutorials steht nix davon, muss ich das machen wenns nur beim umwerfer schleift?

 

:U:

 

uit

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hello leute!

 

hab jetzt (fast) das ganze wochenende herumgeschraub, und dank der forums und 2 hilfreichen youtubevideos die schaltung soweit, das nix mehr schleift.

hab aber ein weiteres problem: wenn der hinterreifen exakt befestigt is, schleift die scheibe bei der bremse leicht (magura julie).

hab dann auch noch festgestellt das der hinterreifen wenn er befestigt is spiel hat, wird aber bei den billiglaufrädern normal sein od.?

mir kommt scho so vor als ob meine billigen räder aus der kindheit (genesis und so zeug) besser warn als der "haidreck" den ich da jetzt hab :f: :k: :devil:

 

danke schon mal im voraus

 

 

:U:

 

uit

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hello leute!

 

hab jetzt (fast) das ganze wochenende herumgeschraub, und dank der forums und 2 hilfreichen youtubevideos die schaltung soweit, das nix mehr schleift.

hab aber ein weiteres problem: wenn der hinterreifen exakt befestigt is, schleift die scheibe bei der bremse leicht (magura julie).

hab dann auch noch festgestellt das der hinterreifen wenn er befestigt is spiel hat, wird aber bei den billiglaufrädern normal sein od.?

mir kommt scho so vor als ob meine billigen räder aus der kindheit (genesis und so zeug) besser warn als der "haidreck" den ich da jetzt hab :f: :k: :devil:

 

danke schon mal im voraus

 

 

:U:

 

uit

 

konus einstellen wär a lösung....;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hab dann auch noch festgestellt das der hinterreifen wenn er befestigt is spiel hat, wird aber bei den billiglaufrädern normal sein od.?

 

Wenn du irgendwelche Shimano-Naben hast, dann werdens ziemlich sicher die Lagerkonen sein, die eingestellt gehören. Bei Industrielagern könnten die Lager selbst Spiel haben oder hinüber sein.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hab aber ein weiteres problem: wenn der hinterreifen exakt befestigt is, schleift die scheibe bei der bremse leicht (magura julie).

 

Vorher hats gepasst? Das passiert nämlich gerne mal, wenn du das Laufrad rausnimmst bzw. den Schnellspanner öffnest und danach nicht wieder mit exakt der selben Kraft schließt wie er zuvor war. Versuche ihn mal minimal fester oder minimal leichter zu schließen, ob du die richtige, schleiffreie Position wieder triffst. Ansonten hilft nur, den Bremssattel lockern und neu ausrichten. Und in Zukunft jedes unnötige Öffenen der Schnellspanner vermeiden.:)

 

hab dann auch noch festgestellt das der hinterreifen wenn er befestigt is spiel hat, wird aber bei den billiglaufrädern normal sein od.?

 

Wenn das Spiel wirklich an der Achse der Nabe auftritt wurde bereits gesagt was zu tun wäre, das sollte auch bei billigen Laufrädern nicht sein. In deinem Fall hast du Deore Naben, die haben also einen einstellbaren Konus und sind eigentlich ganz OK und sollten richtig eingestellt g'scheid laufen. Ob du dir das selber zutraust weiß ich nicht, ist aber im Prinzip auch keine Hexerei.

Oder meinst du, dass das Laufrad eiert, sprich unrund läuft? Vielleicht ist dann auch nur der Mantel schlecht auf der Felge aufgezogen?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

mir kommt scho so vor als ob meine billigen räder aus der kindheit (genesis und so zeug) besser warn als der "haidreck" den ich da jetzt hab :f: :k: :devil:

 

Kann gut sein, weil dort weniger (teils komplexe) Technik dahinter steckt. Die schleifenden Scheiben hat wahrscheinlich jeder mal. Wenn du aber einmal weißt was zu tun ist, ist das weiter kein Problem und sonst bieten Scheibenbremsen einfach nur Vorteile. Genauso ist das mit der Schaltung, jetzt weißt du wie mans macht, beim nächsten Mal kappt das dann ruckzuck und du kannst dir und vielleicht auch mal einem Freund selbst helfen, ohne ständig auf einen Händler angewiesen zu sein, der dann vielleicht erst recht nur irgendwas schnell schnell zusammenpfuscht (auch praktisch wenn du mal auf einer längeren Tour bist).

 

Eigne dir, fass du einigermaßen interessiert und geschickt bist, möglichst viel Wissen an und mach die Dinge selbst, denn nur dann kannst du dir sicher sein, dass es gewissenhaft und korrekt gemacht wurde und hast keine teils tagelangen Wartezeiten für eine Arbeit, die in ein paar Minuten erledigt ist. Und so schwierig sind die meisten Dinge wirklich nicht - trau dich ruhig drüber.

 

Und red nicht so über dein neues bike!:s: Irgendwelche Arbeiten wirst du immer wieder mal haben, das gehört einfach dazu und macht (zumindest mir) auch irgendwie Spaß.:)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

danke für den ganzen infos! echt super hier :jump::bounce:

@thomas

also vorher hats gepasst mit den bremsen, problem ist wenn ich den reifen nicht ganz grad einspann, dann passt dafür die bremse perfekt.

wenn ich ihn aber dann 100% grad einspann passt die bremse nicht mehr, und scheift rechts minimal. wenn ichs dann genau anschau seh ich das die scheibe schief drinhängt, und rechts manchmal anliegt.

hab gestern auch schon mal gegooglet, da gibts einige "schleifprobleme" mit der julie.

bin die bremse auch nie eingefahren ( paar mal 30km/h und dann abbremsen bis zum stand) weil ich nicht gwusst hab, dass ma das machen muss.

macht das irgendwas?

hab auch gelesen das bei neuen bremsen das schleifen aufhört nach der zeit weil sich ja die backen abschleifen, dann wärs wurscht obs bissl schief is.

wegen den laufrädern hast du recht, sie eiern irgendwie und es hat wirklich nur minimal spiel.

werd mir vielleicht aber einen neue laufradsatz zulegen die jetzigen sind ja nicht so wirklich gut( mx1).irgendwelche empfehlungen für gute und günstige?dtswiss liest man ja öfters.

wenn ich laufräder bei einem onlineshop bestellt, kommen die fix fertig, oder gibts da noch was zum montieren?

 

 

 

:U:

 

 

uit

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

also vorher hats gepasst mit den bremsen, problem ist wenn ich den reifen nicht ganz grad einspann, dann passt dafür die bremse perfekt.

wenn ich ihn aber dann 100% grad einspann passt die bremse nicht mehr, und scheift rechts minimal. wenn ichs dann genau anschau seh ich das die scheibe schief drinhängt, und rechts manchmal anliegt.

 

Also das Laufrad sollte schon 100% gerade in den Ausfallenden des Rahmens gespannt werden, sonst steht das ganze Laufrad schief. Für diese Position müsstest du dann den Bremssattel ausrichten.

 

hab gestern auch schon mal gegooglet, da gibts einige "schleifprobleme" mit der julie.

bin die bremse auch nie eingefahren ( paar mal 30km/h und dann abbremsen bis zum stand) weil ich nicht gwusst hab, dass ma das machen muss.

macht das irgendwas?

hab auch gelesen das bei neuen bremsen das schleifen aufhört nach der zeit weil sich ja die backen abschleifen, dann wärs wurscht obs bissl schief is.

 

Das Schleifen kann prinzipiell bei jeder Bremse auftreten. Einbremsen ist wichtig, weil dadurch die oberste Schicht der Bremsbeläge abgebremst und erst dadurch die maximale Bremskraft erreicht wird. Andernfalls könnte es nämlich auch passieren, dass die Beläge verglasen (erkennt man durch glatte, glänzende Oberfläche der Beläge), die Bremskraft dadurch deutlich herabgesetzt wird und quietschen tun sie dann auch ganz gern. Sollte das schon der Fall sein und lässt sich durch einbremsen nicht beheben, kannst du alternativ auch die Beläge ausbauen und die Oberfläche mit einem Schleifpapier aufrauhen und dann auch gleich die Kanten leicht anfasen.

Versuch also mal einbremsen, vielleicht ist dann das scheifen eh weg, kann schon sein. Ansonsten halt den Bremssattel ausrichten.

 

wegen den laufrädern hast du recht, sie eiern irgendwie und es hat wirklich nur minimal spiel.

werd mir vielleicht aber einen neue laufradsatz zulegen die jetzigen sind ja nicht so wirklich gut( mx1).irgendwelche empfehlungen für gute und günstige?dtswiss liest man ja öfters.

wenn ich laufräder bei einem onlineshop bestellt, kommen die fix fertig, oder gibts da noch was zum montieren?

 

Leichtes eiern der Felge ist eigentlich wurscht, solang es nicht viel mehr als 1mm Abweichungen gibt. Vielleicht eiert auch nur der aufgezogene Mantel. Wenn wirklich auch Spiel an der Achse der Nabe besteht sollte das schon korrigiert werden. Zum Testen stell das Rad auf den Kopf oder spann es - falls vorhanden - in einen Montageständer, nimm es mit beiden Händen und schau ob sich das Laufrad seitlich hin und her bewegen lässt.

Neue Laufräder sind schon was feines, aber ganz so schlecht sind deine jetzigen auch nicht. Sind halt etwas schwerer und die Naben sind nicht so toll gedichtet wie die teureren. Aber bei denen besteht genauso die Gefahr, dass Spiel in der Nabe entstehen kann. Dort wo Konuslager verwendet werden (z.B. alle von Shimano, von Deore über SLX, XT bis XTR) lässt sich das Spiel einstellen, bei Naben wo Industrielager verwendet werden muss das ganze Lager getauscht werden.

Wenn du dir Laufräder online bestellt sind die komplett fertig und müssen nur noch eingebaut werden. Die Bremsscheiben musst du auch noch ummontieren (bei der Bestellung aufpassen, dass die Naben die richtige Aufnahme für die Bremsscheiben haben, es gibt nämlich zwei Standards - 6-Loch und CenterLock, du bräuchtest 6-loch).

 

Hier noch einiges zum Einlesen: http://www.kh-krieger.de/MTB_workshop.htm

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...