Zum Inhalt springen

Gesucht: Tipps für MTB Urlaub auf den Kanarische Inseln


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

Mitte bis Ende März hab ich Urlaub, davon möchte ich 1 bis 2 Wochen auf den Kanaren zum Mountainbiken verbringen.

 

Was ich suche:

Bikeverleih

geführte Touren für Anfänger/technisch einfachere Touren/Kondition mittel

Hoteltipps (mittlere Preisklasse, muß nix aussergewöhnliches sein)

 

Ideal wäre ein Hotel, das auch Ausgleichssport wie Fitnesskurse, Yoga, etc anbietet. Oder eine Kitestation in der Nähe...

 

Hab bisher zB. Bike'n Fun auf La Palma gefunden, zumindest die Homepage schaut ganz ok aus. Hat jemand Erfahrung mit denen? Oder andere Tipps?

 

Danke mal im Voraus,

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bikeverleih und Touren: http://www.free-motion.com/

Wie gut die geführten Touren und die Bikes sind kann ich dir als Rennradfahrer (eigenes Bike fliegt mit) nicht sagen.

 

Laut Homepage haben sie 3 Stützpunkte (Playa de Ingles, Meloneras, Port de Mogan) auf der Insel. Ich denke da sollte sich in der Nähe eines der Stützpunkte ein nettes Hotel finden lassen.

Bearbeitet von nelson m.
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hab bisher zB. Bike'n Fun auf La Palma gefunden, zumindest die Homepage schaut ganz ok aus. Hat jemand Erfahrung mit denen? Oder andere Tipps?

 

Servus!

 

bei bike n fun war ich 2012, glaub ich. War eigentlich ganz OK und verleiht (damals) Bergamont bikes für fast alle Einsatzbereiche. Auch das Bike-Service war super. Ich hab ein Bike bei einem Sturz ziemlich zerstört und am nächsten Tag haben sie mir ein anderes, top gewartetes in die Hand gedrückt. Einige Ausfahrten waren uns damals zu tourenlastig, also zu viele Hm zum Selbertreten und ein bissl Altherren-mäßig. Aber sowas suchst du ja, denke ich, oder? ;-)

Andererseits gabs aber auch wieder geniale Freeride-Ausflüge wie die legendäre Abfahrt vom roque de los muchachos mit ca 3000 Tiefenmetern.

 

Mein damaliger Begleiter war dann im Jahr darauf bei Atlantic Cycling. Etwas teurer, glaube ich und anscheinend viiiiel cooler. Hip-hop im shuttle-Bus, kaum Höhenmeter zum Treten und auf du und du mit Guido Tschugg, Hannah Barnes etc. Beeindruckend, gell? Die Bikes sind auch vom Feinsten, nämlich Liteville meines Wissens.

 

Hoffe, das hilft dir etwas weiter. Auf jeden Fall beneide ich dich ziemlich. La Palma ist meiner Meinung nach eines der besten Enduro- oder Freeride-Reiseziele. Super Infrastruktur und massenhaft abwechslungsreichste Trails. Alles dabei von Felsen und Geröll, Schafkantiges Lavagestein, rutschige Kiefernadeln, Sand, Abfahrten über tiefen Vulkanschotter etc

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...