Zum Inhalt springen
Salzkammergut Trophy 2015

Salzkammergut Trophy 2015

13.07.15 15:04 53.677Text: Lisi HagerFotos: Erwin Haiden, martinbihounek.com (11), Marc Schwarz (3)Die Rekorde purzelten so schnell, wie die Temperaturen stiegen und das Gewitter kam. Unser Best-of vom Rennen der Rennen in Bad Goisern, das Milena Cesnakova und Andi Seewald mit jeweils neuer Bestzeit gewannen.13.07.15 15:04 54863

Salzkammergut Trophy 2015

13.07.15 15:04 54863 Lisi Hager Erwin Haiden, martinbihounek.com (11), Marc Schwarz (3)Die Rekorde purzelten so schnell, wie die Temperaturen stiegen und das Gewitter kam. Unser Best-of vom Rennen der Rennen in Bad Goisern, das Milena Cesnakova und Andi Seewald mit jeweils neuer Bestzeit gewannen.13.07.15 15:04 54863

NoSane
 Teilen

Empfohlene Beiträge

In Anbetracht dessen, dass mir die wandernden Hobbits zwei Schiebe-Fotos beschert haben (2. Tunnel Ewige Wand und Lauffen)

 

Die schieben im 2.Tunnel. Doch weil es sich von der steilen Stufe bevor es wieder auf die Forststrasse geht zurückstaut und nicht weil der Tunnel nicht fahrbar wäre??

 

Nach meinem frühen technischem Gebrechen hab ich bereits das Zimmer für nächstes Jahr gebucht.

Gab, zumindest auf der Seite auf der ich meist buche, nicht mehr viel Auswahl.

Campingplatz tue ich mir nicht mehr an.

Bearbeitet von ventoux
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die schieben im 2.Tunnel. Doch weil es sich von der steilen Stufe bevor es wieder auf die Forststrasse geht zurückstaut und nicht weil der Tunnel nicht fahrbar wäre??

 

Nach meinem frühen technischem Gebrechen hab ich bereits das Zimmer für nächstes Jahr gebucht.

Gab, zumindest auf der Seite auf der ich meist buche, nicht mehr viel Auswahl.

Campingplatz tue ich mir nicht mehr an.

 

Nein, nein, die verfallen in Schockstarre, wenn sie ins Dunkle einfahren. So auch heuer wieder ein Spezialist war auf der B unterwegs. Der ist im Tunnel einfach stehen geblieben und hat die ganze Partie ausgebremst. Einen anderen hat mitten in den Stufen in Lauffen der Mut verlassen - blöd, wenn man da direkt dahinter ist. Da sind auch auf den längeren Strecken grad im hinteren Feld einige Künstler mit dabei...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der Spezialist war sicher der vor mir.... Der kleine Italiener hatte nur Angst im Tunnel. :D

Bei der Stiege runter war ich einfach Frech und hab mich vor ein paar Schieber fahrend gedrängt und meinte nur das Rad ist zum fahren da.... Die haben mich Brav vorgelassen. Die Abfahrten bin ich alle durchgefahren und hatte kein Problem mit den Schiebern. Die Linie musste ich aber öfters wechseln, was ich aber nicht als Nervig befand. Es war übrigens mein erster Start bei einem Mtb Marathon. Ich werde 2016 wieder starten da ich sehr viel Spaß hatte trotz Leidvoller Anstiege. :) Dann wird etwas Ernsthafter trainiert um eine Zeit unter 7.15h zu erreichen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ist das so arg :eek:?

 

Ich würd die Strecke(n) gerne mal fahren. Vor allem unter technischen Gesichtspunkten aber auch konditionell (die 200 wohl eher nicht ;)).

Sind die jedes Jahr gleich oder änderen die sich ein wenig?

Gibts davon auch GPS Daten?

 

wennst die D Strecke fährst, dann hast du Jochwand und im Rettenbachtal nach Isch retour und natürlich auch Hütteneck runter.

Die Abfahrten sind nicht so wild. sind auch mit einem Hardtail fahrbahr aber halt nicht so schnell wie mit einem All Mountain.

Ich habe ein All Mountain und die Abfahrten waren echt geil. Da kannst es richtig fliegen lassen. Klar, 160 oder 180 mm Federweg wären noch lässiger aber irgendwo muß man Kompromisse eingehen.

 

Ich hab's schon auf der Facebook Seite vom Salzkammergut Marathon geschrieben.

Super wären 8 zusätzliche Induktionsschleifen für die Zeitnehmung, je eine vor und nach einem Downhill.

Dann könnte man diese Zeiten nehmen, addieren und eine eigene Downhill Wertungsklasse machen. Da würde man dann am Start einige Enduros

oder 180mm Räder sehen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Auf der C-Strecke hat es auch viele Wanderer gegeben - ich bin nicht der schnellste und deshalb weit hinten gestartet, aber ich war schon sehr verwundert, dass manche (und deshalb oft viele) schon ab 10-11% schieben - in der Bikearena gleich nach dem Start und in den oberen Kehren vom Salzberg waren deshalb alle nachkommende gezwungen auch zu wandern. Der obere Salzberg wäre mir aber auch viel zu steil zu Fahren (bzw. könnte ich nachher nicht mehr weiterfahren)

Insgesamt war es aber ein Super-Event und auch sehr gut organisiert!!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Wochen später...

Wahnsinn,

 

seeehr coole Bilder!

 

Wie schafft ihr es, an so vielen verschiedenen Orten zu fotografieren? By bike? ;-)

 

Noch eine blöde Frage: Wie viele Teilnehmer fahren die Passage von der Durchgangalm am Plassen vorbei nach Gosau durch (höchster Punkt der Trophy, siehe Bild 72)? Ohne abzusteigen? Ich bin die Passage vor ein paar Tagen gefahren, und ich stelle mir die Steigung in dieser Phase des Rennens (auch) ziemlich höllisch vor...

 

LG / Jo

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der Salzberg ist mehr als heftig, keine Frage. Aber wenigstens ist dort ein fester Untergrund - was auf der Strecke ab der Durchgangalm nur bedingt der Fall ist. Dort hat der Regen den feinen Schotter weggespült, übrig geblieben ist oft nur noch grobes Geröll...

 

Aber egal, ich ziehe VOR JEDEM, der die A-Strecke beendet, den Hut, auch mehrmals. Mir ist ja schon schleierhaft, wie man 7.000 Höhenmeter überhaupt an einem Stück bewältigen kann. :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Lieber spät als nie: Ich habe auf der Hütteneckalm ein paar der A- und B-Teilnehmer fotografiert. Vielleicht findet sich ja der eine oder andere auf einem der Bilder - dann hätte sich die Sache schon bezahlt gemacht. :)

 

Falls jemand ein Foto als JPG in hoher Auflösung haben möchte: Gerne und natürlich auch kostenlos. Und bei Interesse kann ich noch ein paar mehr Bilder posten.

 

LG » Jo

 

PS. Von der A-Gruppe habe ich die Topfahrer leider verpasst. Soviel zu "Lieber spät als nie". :D

 

20150711-_DSC8302-2000.jpg

 

20150711-_DSC8350-2000.jpg

 

20150711-_DSC8382-2000.jpg

 

20150711-_DSC8391-2000.jpg

 

20150711-_DSC8570-2000.jpg

 

20150711-_DSC8608-2000.jpg

 

20150711-_DSC8780-2-2000.jpg

 

20150711-_DSC8784-2-2000.jpg

 

20150711-_DSC8789-2000.jpg

 

20150711-_DSC8811-2000.jpg

 

20150711-_DSC8918-2000.jpg

 

20150711-_DSC9152-2000.jpg

 

20150711-_DSC9230-2000.jpg

 

20150711-_DSC9237-2000.jpg

 

20150711-_DSC9263-2000.jpg

 

20150711-_DSC9287-2000.jpg

 

20150711-_DSC9289-2000.jpg

 

20150711-_DSC9309-2000.jpg

 

20150711-_DSC9312-2000.jpg

 

20150711-_DSC9352-2000.jpg

 

20150711-_DSC9506-2000.jpg

 

20150711-_DSC9510-2-2000.jpg

 

20150711-_DSC9513-2000.jpg

 

20150711-_DSC9566-2000.jpg

 

20150711-_DSC9579-2000.jpg

 

20150711-_DSC9651-2000.jpg

 

20150711-_DSC9671-2000.jpg

 

20150711-_DSC9674-2000.jpg

 

20150711-_DSC9693-2000.jpg

 

20150711-_DSC9693-2000.jpg

 

20150711-_DSC9709-2000.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...