Zum Inhalt springen

Burton Cartel...


KamikazeKniehl
 Teilen

Empfohlene Beiträge

ich hab die cartell...

kann aber nur als anfänger die vergleiche zu einer billig bindung und eine burton custom sagen....

 

für einen backsideturn ist der hohe highback volle fein....

die capstraps sind auch der hammer... viel feiner als die normalen straps....

man muss sie aber gscheit zumachen.... weil sonst verrutschen sie... zumindest is es mir einmal passiert... halt war aber trotzdem noch suppa... ;)

 

hier a paar pics...

boardklein1.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Fahr die Cartel in Black / Charcoal Gray und kann sie dir nur empfehlen! man hat echt a super kontrolle/übertragung aufs board und da capstrap fixiert dich gut. hat bis jetzt nordpark powder, kicker und rails bestens überlebt. nur letztens is mir die Flad (Einschnappende Vorlagenverstellung) abgebrochen, weil i sie nit eingehakt hab...

 

ride on!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original geschrieben von Schipfi2k

ich hab die burton gnommen weil i erst vor ein paar wochn zu boarden begonnen hab... und von burton kann gar ned so schlecht sein sonst würden es ned so viele fahren und empfehlen....

 

des sogt auch nermt habe selber burton boards gefahren aber es spricht auch net so viel dafür...

sicherer griff ist es sicher!

aber es gibt genug sinnvolle alternativen zu burton! de westentlich günstiger sind.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

SP is aber ned günstiger ;)

 

hab auch überlegt zwischen der mission und einer SP....mir war wichtig dass unter der schnalle beim oberen strap alles schön weich gepolstert is, denn da hat ich immer probleme mit druckstellen..die burtons sind da superweich...die SP waren an genau der stelle immer steinhart ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original geschrieben von pagey

SP is aber ned günstiger ;)

 

lol `?

de raiden black von sp kostet 184

und de cartel 220

immhin 36 euro preise laut blue-tomato.at

also a deutlicher unterschied..

und es geht um ah cartel ;)

und um ka mission

 

von der polsterung her ist geschmackssache...

aber kann scho sei das de burtons a spur mehr postert sind

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original geschrieben von pagey

SP is aber ned günstiger ;)

 

hab auch überlegt zwischen der mission und einer SP....mir war wichtig dass unter der schnalle beim oberen strap alles schön weich gepolstert is, denn da hat ich immer probleme mit druckstellen..die burtons sind da superweich...die SP waren an genau der stelle immer steinhart ;)

 

achja des mit de druckstellen hängt von so vielen faktoren ab oiso net relevant (schuhe, fußrist, etc genau des selbe wie bei an bikeschuh)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original geschrieben von oldnb

lol `?

de raiden black von sp kostet 184

und de cartel 220

immhin 36 euro preise laut blue-tomato.at

also a deutlicher unterschied..

und es geht um ah cartel ;)

und um ka mission

 

ned äpfel mit birnen vergleichen....die raiden is dort ja erstens verbilligt und zweitens auch eine der billigeren SP's....mei meinug is dass i bei einer burton (cartel/mission) mehr fürs gleiche geld krieg wie bei einer SP (destroid/raiden)...

 

aber ned falsch verstehen, i hab rein garnix gegen SP, ganz im gegenteil, super firma..sie habn nur mir ned gepasst...kumpel is total zufrieden mit seiner ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...