Zum Inhalt springen
First Ride: Bold Linkin 2022

First Ride: Bold Linkin 2022

03.11.21 07:25 6.634Text: GabriwaFotos: Daniel GeigerWo versteckte Dämpfer verborgene Talente zu Tage fördern ... Bikeboard.at bei der Produktpräsentation des vollintegrierten Trail Bikes in Aosta: Bis Oma Langsam Driftet.03.11.21 07:25 7396

First Ride: Bold Linkin 2022

03.11.21 07:25 7396 Gabriwa Daniel GeigerWo versteckte Dämpfer verborgene Talente zu Tage fördern ... Bikeboard.at bei der Produktpräsentation des vollintegrierten Trail Bikes in Aosta: Bis Oma Langsam Driftet.03.11.21 07:25 7396

gabriwa
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Wie das mit Dämpfer ohne Ausgleichsbehälter und harter Gangart funktioniert, wäre interessant. Da hat man ja über Temperaturprobleme aufgrund der Kapselung spekuliert oder gar solche gepürt?!

 

Aber insgesamt ein State-of-the-Art-Bike! Ein bissi nähert es sich optisch durch die Integration nochmal den eMTBs an, aber es ist zumindest auf den Fotos gut gelungen. Und der tiefliegende Dämpfer ergibt zwar einen "Hängebauch" am Unterrohr, aber an sich ist das eine schlaue Sache. Solange die Optik nicht in Richtung Marin/Polygon mit dem R3ACT-Hinterbau geht, ist eh schon viel gewonnen, aber das BOLD ist davon sehr weit weg. Es erinnert mich optisch eher minimal an das Alu-Bike Crossworx Dash...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Thema Hitzeentwicklung bei längeren Abfahrten wurde tatsächlich bei der Präsentation angesprochen, man hat bei der Entwicklung darauf geachtet, dass es hierbei keine Probleme gibt. Das Linkin ist als All-Mountain kategorisiert - eventuell wird ja für das neue Unplugged eine andere Lösung ausgetüftelt, um auch bei härterer Gangart nicht ans Limit zu kommen. Das Rad ist optisch wirklich top - kommt auf den Fotos gar nicht so deutlich rüber - in Echt eine wahre Augenweide!
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der Syncros Lenker ist etwas speziell - manchen Kollegen war das Gefährt fast schon zu steif, Carbonrahmen, Carbonfelgen, Carboncockpit - ich denke, dass das "aero" Cockpit eine coole Sache ist und sich ins Gesamtkonzept stimmig einfügt - bei dem Bike ist fast alles im Rahmen versteckt, warum also nicht auch die Kabel weitestgehends verbergen. Die günstigeren Modelle kommen ab Werk mit klassischem Lenker & Vorbau.
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...