Zum Inhalt springen

Katalonien im Winter


Golo
 Teilen

Empfohlene Beiträge

auf Mallorca (die Laufräder wurden auf jene mit Strassenbereifung getauscht).

 

Das hätt ich gar nicht gemacht, da gibt's auch einige interessante Offroad-Optionen, wie etwa im Nord-Osten in der Sierre d'Arta. Ich war da - neben einer RR-Tour zur Ermita de Betlem (auch ein Tipp!) - auch 2 x wandern. Sehr viel Gegend und sehr interessante (nicht-asphaltierte) Wege zu abgelegenen Buchten!

 

Die Küste westlich von Palma ist total verbaut und entsprechend unattraktiv.

 

Du meinst wahrscheinlich Plamanova, Magaluf etc. Das ist mMn so das Schlechteste zum Radfahren auf Mallorca.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Versuche der Reihe nach zu antworten: dass man hierher fliegen kann ist uns klar aber Mallorca ist nicht unser einziges Ziel in Spanien. Durch die 2 Laufradsätze haben wir de facto Gravel- und RR mit. Und selbst auf der Insel ist das Auto sinnvoll- so sind wir heute von Inca Richtung Kap Formentor (wenn auch aus Zeitgründen nicht bis an das Ende der Straße- kommt noch) gefahren. Im neuen Teil von Alcudia hat sich Mallorca wieder von seiner hässlichen Seite gezeigt, der Rest der Strecke war ok. Für die nächsten Tage ist starker Wind angesagt- da werden wir eher graveln (danke für den Tip mit Arta ( weil ich bisher kaum geeignete Wege gesehen habe). Und ja es ist warm (so um die 15 Grad) - auch ich war heute mit kürzer Hose unterwegs.

20211207_144959.jpg

20211207_143622.jpg

20211207_143544.jpg

20211207_143420.jpg

20211207_142600.jpg

20211207_141633.jpg

20211207_135143.jpg

20211207_132103.jpg

20211207_132055.jpg

20211207_114047.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hola,

Nachdem die Prognose eher mau war, haben wir uns etwas treiben lassen, um den Tag mit Sightseeing zu beginnen und im Zentrum rumzuradeln.

Sehr schön ist das maurische Bad mit seinem verwunschenen Garten. Die Kathedrale zählt ohnehin zu den schönsten der Welt. Und die Polizei residiert auch nicht schlecht.

 

20211208_111029.jpg20211208_111018.jpg20211208_113013.jpg20211208_113244.jpg20211208_114156.jpg20211208_121701.jpg20211208_115809.jpg20211208_115702.jpg

Bearbeitet von tenul
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nachdem sich die Sonne schließlich doch gezeigt hatte, sind wir die Küste entlang Richtung Osten - Ballermann - gerollt, die bewegte See samt Surfern und Kiteboardern immer im Blick.

20211208_123501.jpg20211208_125429.jpg

 

Leider haben wir ein bisschen zu viel getrödelt. Peu à peu hat es sich total eingeregnet, so dass wir jetzt ca 7 KM vor Palma in einem Strandcafé festsitzen. :(

20211208_152624.jpg

Bearbeitet von tenul
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Frühstück (und auch das Abendessen)lässt keine Wünsche offen (ausser eine private Flamenco-Tänzerin nur für uns) - aber Lokaltips sind immer willkommen. Nach Arenal gestern wirkt die Strasse ab Palma Richtung Westen gleich attraktiver und ab Andratx wird sie richtig schön - aber was schreibe ich hier, war doch eh jeder Bikeboarder schon in Mallorca (ausser mir). Aus diesem Grund gibt's nur ein paar Fotos- t0 muss arbeiten und so war ich allein unterwegs. Links das blaue Meer, vor mir die leere, gut asphaltierte Strasse und rechts die Felsen - so habe ich mir meinen Unruhestand vorgestellt.

20211209_133940.jpg

20211209_133554.jpg

20211209_130545.jpg

20211209_130539.jpg

20211209_125714.jpg

20211209_125043.jpg

20211209_124643.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gestern hast du nicht allzu viel versäumt- starker Sturm und wir sind nur eine kleine Runde in möglichst windgeschützter Umgebung geradelt. Womit wir absolut nicht gerechnet haben- eine kurze Gravelpassage war dabei - sie war aber auch mit den Strassenreifen problemlos zu bewältigen.

20211210_142511.jpg

20211210_141741.jpg

20211210_135914.jpg

20211210_135306.jpg

20211210_135251.jpg

20211210_133812.jpg

20211210_133436.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Eigentlich wollen wir auf der Insel auch graveln, zumal wir ja die entsprechenden Räder mitgebracht haben. Dass es noch nicht dazu gekommen ist, hat verschiedene Gründe - u.a. dass unser wichtigstes Navigationstool just jetzt einen Defekt aufgerissen hat.

Doch es ist gibt Schlimmeres, als bei frühlingshaften Temperaturen, fast Windstille und herrlichen Straßen Rennrad zu fahren.

So treiben wir uns also in der Tramuntana rum: Gestern im wenig frequentierten, landschaftlich reizvollen südlichen Teil rund um den Es Graus inklusiveKüstenstraße. Heute im Dreieck Sóller, Deià, Valdemossa.

Ein nettes Flyby gab's gestern schon zum zweiten Mal mit dem Team Ineos, das hier trainiert.

 

20211212_121353.jpg

 

20211212_121430.jpg

 

20211212_122111.jpg

 

20211212_122112.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...