Zum Inhalt springen

E-mountainbike


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Die Frage kann so nicht beantwortet werden da es zu viele relevante Faktoren gibt 

 

wie schwer ist der Fahrer/in; welche Unterstützungsstufe wird verwendet; steil bergauf & loser Untergrund oder eben und tlw bergab auf Asphalt… 

also Höhenmeter, Steigungen, Untergrund, gefahrene Geschwindigkeit….


Wenn du aber eine einfache Antwort möchtest schließe ich mich an: 72,437 km.😉

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

70km mit 700 Höhenmeter sind möglich. Bin so eine Strecke mit meiner Frau schon mehrmals gefahren. Auch 100km mit dem 500er Akku sind durchaus drinnen. Wichtig ist halt das man das Bike gleiten lässt und halt fast alles mit "Eco" fährt. Für die meisten völlig ausreichend aber bei den neuen Bikes versuchen sich die Hersteller mit immer größeren Akkus zu überbieten. Ähnlich wie bei den E-Autos. 😁

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ein Kumpel ( ca. 130kg Systemgewicht ) fährt ,warum auch immer , fast alles mit höchster Unterstützung und bei ca. 5-600 Hm kommt er mit dem Shimano 500 Wh Akku  maximal 40 km wo ich dann mit sparsamen Umgang ( fast alles mit ECO und ab u. an Tour ) mit der el. Unterstützung noch 3/4 der Akkuleistung übrig habe.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...