Zum Inhalt springen

Dinge, die ich heute besonders hasse


Gast eleon
 Teilen

Empfohlene Beiträge

vor 1 Stunde schrieb witti:

Das AMS

 

Ewig lange Korrespondenz zwischen Firma und AMS wegen Kurzarbeit Abrechnung aus dem Monat Dezember 2020 (!!!)

Nur zur Info - wir haben Mai 2022 - es geht um einen einzigen Arbeitnehmer, wo die Soll-Arbeitsstunden angeblich nicht korrekt übertragen wurden. 

 

Endergebnis - das AMS fordert vom 3monatigen Abrechnungszeitraum insgesamt ca. 0,06 Prozent retour - ein 3stelliger Betrag - gut gemacht!

Dafür sind sicher in der Firma und beim AMS mindestens 10 Stunden Arbeit reingeflossen .... 

Es soll sich durchaus herumsprechen, dass genau nachgerechnet wird und auch im Fall des Falles seitens der Unternehmen Aufwand dazu notwendig sein kann. Wenn es sich andersherum herumsprechen sollte, dass es ohnehin nicht sehr genau genommen wird ...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 20.5.2022 um 16:00 schrieb shroeder:

Wenn du so außer Haus gehst, sogar a farblich abgstimmte Maske mit hast, und dann steht da so ein Ding. 

Und du hast weder Zettel noch Stift bei dir, um eine "wollns das Moped verkaufen"-Nachricht zu hinterlassen...

 

IMG_20220521_003448_129.jpg

Sieht alles ziemlich gut aus, bis auf das Uhrband - da geht noch was 😉

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Sensibilisierungskur gegen die Birkenpollen hat sensationell gewirkt, ich hatte symptomtechnisch das beste Frühjahr seit xx-Jahren.

 

Das ganze macht aber auch gedankenlos. Ich habe ich mir, weil der übliche Studentenfuttermix von dem ich weis dass ich ihn vertrage ausverkauft ist, einfach einen anderen gekauft.

 

Eine schlimme Nacht. Die Augen zugeschwollen, die Nase auf starrer Verriegelung und Schnappatmung, der Puls rasend - ich war kurzfristig etwas beunruhigt. Extrem müde, aber die Augen haben so gebrannt dass an ein schließen nicht zu denken war.  Bis das Kortison und die Pillen endlich wirksam wurden hat es sich auch nicht mehr ausgezahlt schlafen zu gehen.

 

Schon langsam normalisiert sich das wieder - ein Weckruf, dass doch noch nicht alles perfekt ist.

Bearbeitet von 6.8_NoGravel
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@6.8_NoGravel, ich bin auch gegen gewisse Sachen allergisch, aber ich hatte "nur" bissal röchelnde Brust und erschwertes Atmen, ja und rote Augen hatte ich auch. Bei mir hat man gesagt, sie fangen erst mit einer Sensibilisierung an wenn ein Wert über eine Grenze war. Beim letzten Test *mehrere Versuche hintereinander* hat das Gerät angezeigt das ich zuwenig VOmax hatte...oder so..wie war das bei dir?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

e-Mopeds (solche, die nicht einmal mehr Pedale haben und damit Radeln heucheln...) auf den shared trails. Zuletzt am Samstag im Bereich Kaltenleutgeben, Doktorberg etc. Mit Fullface etc. aber dafür ohne Fahrtechnik. Oaschwazn!

Bearbeitet von NoDoc
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nachgewiesen seit mehr als Jahren Birke, das sich jedes Jahr verschlimmert hat. Seit ein paar Jahren dieses Ragweed Zeugs dazugekommen.

Mit der Spritzenkur habe ich begonnen weil die Atemwege über Nacht immer mehr verschleimt sind und das auf Dauer das Durchschlafen massiv beeinträchtigt hat.

Ich bekomme Spritzen wegen der Birken und auch wegen Ragweed, es war beides mit Tabletten und Sprays nicht mehr zufriedenstellend in Griff zu bekommen.

 

Kreuzreaktionen habe ich mit allen Apfel-, Birnensorten, Zitrusfrüchen, Erd- und Himbeeren - alles was halt geil schmeckt und natürlich Nüssen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 14 Stunden schrieb 6.8_NoGravel:

Nachgewiesen seit mehr als Jahren Birke, das sich jedes Jahr verschlimmert hat. Seit ein paar Jahren dieses Ragweed Zeugs dazugekommen.

Mit der Spritzenkur habe ich begonnen weil die Atemwege über Nacht immer mehr verschleimt sind und das auf Dauer das Durchschlafen massiv beeinträchtigt hat.

Ich bekomme Spritzen wegen der Birken und auch wegen Ragweed, es war beides mit Tabletten und Sprays nicht mehr zufriedenstellend in Griff zu bekommen.

 

Kreuzreaktionen habe ich mit allen Apfel-, Birnensorten, Zitrusfrüchen, Erd- und Himbeeren - alles was halt geil schmeckt und natürlich Nüssen.

Oje kenne das - hab seit 30 Jahren eine Birkenpollenallergie...spüre die Mistviecher schon im Februar...dann geht's meist rauf in den Schnee und alles ok....ohne Desloratadin ists a bissl a Schaasss...nach Jaukerlkur geringfügig besser ...heuer sind leider die Gräser besonders schlimm...

 

Kreuzallergie ist auch a schass...bis zum Alter von 15 Jahren habe ich gern Haselnüsse gegessen...mittlerweile kann man mich damit umbringen....Asthma etc. 

Dafür machen mir Walnüsse nichts aus  - die könnte ich kiloweise futtern...

 

Als ich einmal im zarten Alter von 15 einen Apfel gegessen habe hatte ich einen Asthmaanfall und dachte ich muss sterben....wusste nicht was los war...Bus ich von Kreuzalkergien hörte...seit ca. 10 Jahren kann ich wieder Äpfel essen ohne wenn und Aber, dafür bekomm ich bei Pfirsichen alle Zuständ....ist a komische Gschicht

 

Aber einen Obstler vetrag ich...da wurd mir erst bei mehreren schwummrig 🙂

So nebenbei bin ich auch gegen Hauskatzen allergisch...sollte meine Frau einmal eine mit nach Hause bringen, ist das der Code zum Koffer packen😆

 

Kopf hoch...die Allergie bringt an net um, wenn man weiss, was man net vertragt, kann man es ha weglassen...

 

Hauptsache ich vertrag das Bier 🙂

 

 

Bearbeitet von Cannonbiker
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Solange der Österreicher noch braun's Bier und Würstel hat, revoltiert er nicht.

(Ludwig van Beethoven im Sommer 1794 in einem Brief an seinem Bonner Verleger)

 

...und was muss ich gerade in den Nachrichten hören - Bier könnte knapp werden und mit den Würschteln schaut es auch nicht besser aus.

 

Da steckt doch sicher eine Verschwörung gegen Österreich dahinter ‼️ ‼️ ‼️

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Pendeln mit den Öffis zeigt sich momentan von seiner wunderschönen Seite, …

 

normalerweise geh ich von zu Hause drei Minuten zu Fuß zum Bahnhof, fahr 50 min mit dem Zug und dann noch gemütliche 3 km mit einem alten Fahrrad, das ich am Zielbahnhof stehen, zur Firma. Am Abend umgekehrt, sehr gute häufige Verbindung (wo hat man am Land sonst schon halbstundentakt?), mit dem Auto ist man kaum schneller, alles super normal. 
 

die letzten Wochen Nervt es aber extrem. 1. ist auf einem Teil der Bahnstrecke schon länger nur Schienenersatzverkehrt und somit steht man dauern im Stau, jeden Abend pisst es genau dann, wenn ich ins Büro fahre und dann wieder, wenn ich zurück fahr. 
 

am Wochenende dürften sich dann mal wieder ein paar Helden am Zielbahnhof ausgetobt haben, auf jeden Fall stehen am Montag fast alle Räder inkl. Meinem mit platten Reifen da, … also mit dem Bus zur Firma, was ziemlich schlecht geht, da kann man die drei Kilometer fast zu Fuß gehen. vor allem weil momentan der Bahnhofsvorplatz umgebaut wird und die Buse deshalb nur an der 5 Gehminuten entfernten Haltestelle stehen bleiben. 
 

gestern haben es die deppen im Intersport endlich geschafft meiner Frau den passenden Schlauch zu verkaufen, also heute mit Werkzeug, Pumpe und und und im Gepäck zum Bahnhof, Schlauch schnell getauscht und läuft, … genau 1,5 km, … den Rest hab ich geschoben. Hab übersehen, das das/die Arschlöcher den Mantel entlang der Felge aufgeschlitzt haben und da hat’s wohl den neuen Schlauch eingezwickt. Natürlich hat’s geregnet. 
 

Am Abend dann wieder 20 Minuten früher weg aus der Bude um zur Bushaltestelle zu latschen (eh klar, es pisst gerade). Der Bus hat dann Verspätung, kombiniert mit Stau und dem zusätzlichen Fußweg von der weiter entfernten Haltestelle (natürlich im Regen) war der Zug nicht mehr zu erreichen. Also zurück zur Bushaltestelle (im Regen). Der Bus den ich dort genommen habe steht jetzt gerade im Stau, …. 
 

leck mich die Kosten und Umwelt am Arsch, morgen fahr ich mit dem Auto. Da ist wenigstens egal wenn es pisst.

Bearbeitet von KingM
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich spring auf 4 sachen an wogegen ich allergisch bin, birke, esche, katze und hausstaubmilbe...na grüß gott. manchmal isses schlechter, manchmal ist gar nix.

man sagt ja, auch bei der ernährung ändert sich der körper alle 7 jahre.

früher hab ich urgern paradeiser und äpfel gegessen...wenn ich das jetzt esse hab ich oft dieses apthen im mund...und das dauert durchschnittlich 10 tage lang...mühsam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 12 Stunden schrieb NoNick:

googlest du Kreuzallergien

Kreuzallergien sind Gaga...hab ich auch..Äpfel sind jetzt besser verträglich...mit Haselnüssen kannst mich umbringen...Walnüsse gehen super, und Katzen gehören in den Mixer oder nach Melmak.

Wenn wir bei unserer Bekannten auf Besuch sind mit 2 Zimmertiegern, geb ich den Katzen immer gleich ein Aerius (Desloratadin) das hilft 😉

Bearbeitet von Cannonbiker
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 27.5.2022 um 19:11 schrieb 6.8_NoGravel:

Solange der Österreicher noch braun's Bier und Würstel hat, revoltiert er nicht.

(Ludwig van Beethoven im Sommer 1794 in einem Brief an seinem Bonner Verleger)

 

...und was muss ich gerade in den Nachrichten hören - Bier könnte knapp werden und mit den Würschteln schaut es auch nicht besser aus.

 

Da steckt doch sicher eine Verschwörung gegen Österreich dahinter ‼️ ‼️ ‼️

 

Wenn das Bier ausgeht ist das schon schlimm...gut dass ich Gärungstechnik studiert hab...sonst sauf ich einfach das blaue Zeug, dass du nimmst lieber 6.8 😀

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 7 Minuten schrieb Cannonbiker:

Jetzt weiss ich warum du dauernd mitm Gravelbike im Wald unterwegs bist. Die kleinen blauen Kerlchen verstecken sich recht gut..."ich hasse Schlümpfe" 🙂

 

Besonders in Niederösterreich waren sie massiv unter Druck und sind in den Untergrund gegangen, Gargamel war da übermächtig, ist es eigentlich immer noch.

Sie sind daher massiv im OÖ/NÖ Grenzraum zu finden in dem ich mich gerne bewege.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 3.6.2022 um 07:29 schrieb 6.8_NoGravel:

 

Besonders in Niederösterreich waren sie massiv unter Druck und sind in den Untergrund gegangen, Gargamel war da übermächtig, ist es eigentlich immer noch.

Sie sind daher massiv im OÖ/NÖ Grenzraum zu finden in dem ich mich gerne bewege.

nimmst du nur männliche Schlümpfe dafür oder kann/soll/muss da auch eine schlupfine dabei sein?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

20. Februar 2019, abends in Mikulov im Kreisverkehr, Rückweg vom Aussendienst, Zusammenstoß Firmenbus mit tschechischen Auto. Polizei kommt, alles aufgenommen, 0 Promille, Lenkerin urgiert später Peitschenschlagsyndrom.

Auf meine Adresse wird ein Schreiben zugestellt von einer Versicherung. Zahlen!. Den Schrieb bekam ich in der Vergangenheit 2x. Beide Male das Schreiben der Firma gegeben, Sache war für mich erledigt.

Am 26.05.2022 wurde nochmals ein Schreiben angefertigt und mir zugstellt. Restbetrag soll ich zahlen. Wie, was, welcher Restbetrag?

Gleiche eine Mail der Geschäftsassistentin geschrieben mit der Bitte welche Versicherung das abgewickelt hat mit Scan des Schreibens.

Kein Bild, kein Ton.

Ich ruf die Arbeiterkammer an, die können mir nicht helfen bzw. die sind überfordert. Ich schreib den Arbö an und den Versicherungsverband.

Arbö schreibt, wenn man das Kennzeichen vom Unfallgegner nicht hat und nicht die Versicherung weiss, kann man nur auf Rausgabe der Daten klagen.(Eigentlich hätte die Firma das Ganze zahlen sollen..)

Meiner ehemaligen Firma hab ich jetzt nochmals um Antwort gebeten. Und gleich im Anhang den Scan.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...