Zum Inhalt springen

Anfänger MTB Rennen


erwin0815
 Teilen

Empfohlene Beiträge

hallo erwin !

 

ich würde dir zu mtb-marathons raten, da die cc-rennen meistens technisch anspruchsvoller sind bzw. das rennen insgesamt hektischer ist.

du brauchst grundsätzlich keine "angst" haben, da es letztendlich von dir selbst abhängt wie schnell du wo runterfährst...(nicht so wie bei straßenmarathons, wo man im "packerl" fährt und leicht zu sturz kommt wenn wer anderer stürzt.)

hier 2 beispiele von cupveranstaltungen die großteils in deiner nähe sind:

www.mtb-trophy.at

www.mountainbike-challenge.at

 

 

ps:

cross-rennen wären auch eine möglichkeit

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leute

 

hab da mal eine Frage an euch MTB Profis :D

Welche MTB Rennen würdet ihr für Anfänger empfehlen. Also Downhills sollten nicht irgendwelche steile Wurzelwege sein sondern eher Forststrassen, ebenso die Uphills. Gibt es so was im Rennkalender überhaupt??? :confused:

 

 

sewus :wink:

 

nach 10 jahren rennerfahrung kann ich dir folgende(auch für anfänger geeignet) rennen empfehlen

 

01.05.07 MTB Marathon St.Veit ad. Gölsen

12.05.07 MTB Marathon Bad Großpertholz

10.06.07 MTB Marathon Bad Mitterndorf

17.06.07 MTB Marathon Neumarkt (sehr leicht strecke)

15.08.07 MTB Marathon Reichraming

 

 

diese rennen bestehen zu meist aus forststraßen und asphalt :toll:

 

ps. häng dich mal bei einer unserer Trainingsrunden an :D

 

mfg bike charly

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke für eure Tipps. Jetzt habe ich mal einen Überblick. Bin letztes Jahr mein aller erstes Rennen mit 2 Freunden beim 12h Rennen in Griffen gefahren. Das war die Hölle. Da gabs ein Stück druch den Wald wo nur Wurzelwerk herausschaute. Vorher hatte 2 Tage Dauerregen gegeben, das machte das ganze noch rutschiger. Daher hatte ich eine "schlechte" Erfahrung gleich zu beginn. Werd vielleicht heuere ein Rennen aus euren Empfählungen machen.
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke für eure Tipps. Jetzt habe ich mal einen Überblick. Bin letztes Jahr mein aller erstes Rennen mit 2 Freunden beim 12h Rennen in Griffen gefahren. Das war die Hölle. Da gabs ein Stück druch den Wald wo nur Wurzelwerk herausschaute. Vorher hatte 2 Tage Dauerregen gegeben, das machte das ganze noch rutschiger. Daher hatte ich eine "schlechte" Erfahrung gleich zu beginn. Werd vielleicht heuere ein Rennen aus euren Empfählungen machen.

 

Na, aber "pfählen" wollen wir Dich wirklich nicht gleich beim ersten Rennen :D

 

Noch wichtig für das erste Rennen: Ausreichend Equipment mitnehmen zum Rennen: Pumpe, Kabelbinder, Saitenschneider, Klebeband, Höhenprofil zum Einstecken oder auf-den-Lenker-kleben, genug zum Anziehen, Duschsachen, Happen für danach, ein paar gefüllte Wasserflaschen für Flaschen auf- oder nachfüllen, putzen, Hände abspülen. Wenn Du hast: ein Freund o. Freundin zum Helfen und treue-Seele-sein :) --> Dann kann nix mehr schiefgehen!

 

Alles Gute und viel Spass - ich hoffe, Du wirst uns berichten von der Premiere!

 

su

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...